Advertisement

Die Oele und Fette

A. Die Bestimmung des Fettes und des Nichtfettes
  • H. R. Procter
  • Johannes Paessler

Zusammenfassung

Für die Zwecke der Lederindustrie reicht es in den meisten Fäen aus, wenn der Gesammtgehalt an vorhandenem Fett in einer Lederprobe oder dergleichen bestimmt wird; in anderen Fä wird das Fett extrahirt und der Gehalt bestimmt, um dann fü die ausführliche Untersuchung verwendet zu werden; der geeignetste Apparat für derartige Fett-extraktionen ist trotz der leichten Zerbrechlichkeit der Soxhlet’sche Apparat. Die specielle Einrichtung desselben geht zur Genüge aus der nebenstehenden Figur hervor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Vergl. Benedikt, „Analyse der Fette und “Wachsarten”, 3. Aufl. und Schmitz-Dumont, Dingl. Polyt. Journ., 1895. 296. H. 9–11.Google Scholar
  2. 1).
    Dingl. Polyt. Journ., 1895, 296, S. 234.Google Scholar
  3. 1).
    Vergl. Herbig, Dingl. Polyt. Journ., 1894, 242, S. 66.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer 1901

Authors and Affiliations

  • H. R. Procter
    • 1
  • Johannes Paessler
    • 2
  1. 1.The City and Guilds of London Technical InstituteUK
  2. 2.Vorstand der deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie zu Freiberg in SachsenDeutschland

Personalised recommendations