Chromgares Rindboxleder

  • M. C. Lamb

Zusammenfassung

Diese Ledersorte wird heute gewöhnlich aus Arsenikkipsen, auf der Sonne getrockneten oder aus trocken gesalzenen Häuten hergestellt. Zur Fabrikation von Rindboxleder bedient man sich meistens der Hautsorten, die aus den tropischen Ländern importiert werden, da eine große Anzahl derselben für die Herstellung von schwarzem Rindbox, als guter Ersatz für Boxkalb, sehr gut geeignet ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Berlin Verlag von Julius Springer 1925

Authors and Affiliations

  • M. C. Lamb
    • 1
  1. 1.„Leathersellers’ Company’s Technical College“LondonUK

Personalised recommendations