Advertisement

Der Ölkolben und seine Wirkung auf den Druck im Ölschalterkessel

Zusammenfassung

Die Hochspannungstechnik ist gewiß nicht arm an Fragen, zu deren Lösung der Hochspannungstechniker seines gesamten Rüstzeuges aus Mathematik und. Physik bedarf. Trotzdem zeigt ein kurzer Rückblick auf die Entwicklung der Hochspannungs-Maschinen, -Apparate und -Leitungen, daß in vielen, man kann wohl sagen in den meisten, Fällen Theorie und Praxis sich gegenseitig befruchtet und miteinander Schritt gehalten haben. Im Gegensatz zu vielen Fragen, die heute mathematisch und physikalisch klar durchschaut sind, wurden die Fragen, die der Bau von Hochleistungsschaltern stellte, bis heute durchweg von der rein praktischen Seite her gemeistert. Auch die Aussichten, daß sich daran in Zukunft etwas ändern wird, sind sehr gering. Wenn diese Tatsache auch an und für sich kein Fehler ist, so wirkt sie sich doch wirtschaftlich dadurch sehr unangenehm aus, daß die Versuchseinrichtungen zur Entwicklung von Hochspannungs-Hochleistungsschaltern in ihrer Anschaffung und in ihrem Betrieb überaus kostspielig und nur für wenige Großfirmen erschwinglich sind. Aber auch der Erfolg einer experimentellen Entwicklung hängt neben den praktischen Mitteln in allererster Linie von der Zweckmäßigkeit und Folgerichtigkeit der angestellten Versuche ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1931

Authors and Affiliations

  • O. Mayr

There are no affiliations available

Personalised recommendations