Advertisement

Zusammenfassung

Eine chronische Infektionskrankheit, hervorgerufen durch die 1905 von Schaudinn entdeckte Spirochaeta pallida. Diese gehört in die Klasse der Schraubenbakterien und stellt einen außerordentlich feinen Faden mit starren, steilen Windungen dar. Sie findet sich am häufigsten und reichlichsten im Primäraffekt, regionären Lymphdrüsen und in nässenden Papeln besonders der Genitalorgane; kann sehr leicht aus dem Gewebssaft durch Punktion von Lymphdrüsen gewonnen, im getrockneten Ausstrich durch Abhebungs-Nachfärbung mit Tusche sichtbar gemacht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1924

Authors and Affiliations

  • Julius Feßler
    • 1
  • Josef Mayer
  1. 1.Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations