Advertisement

Die Herstellung erhabener Flächenverzierungen

  • Josef Bergmann

Zusammenfassung

Um in Futterstoffen, Samten, Seidenstoffen und Seidenbändern erhabene Bindungseffekte nachzuahmen oder freie Muster durch Erhöhungen oder Vertiefungen herzustellen, verwendet man erhitzte, gravierte Stahlwalzen, die das Muster erhaben enthalten und mit Papierwalzen zusammenarbeiten, welche das gleiche Muster vertieft enthalten. Die Stoffe werden hierdurch gleichsam geprägt. Diese Flächenverzierung wirkt nicht nur durch die Schatten, die das hervortretende Muster hervorbringt, sondern auch dadurch, daß die flachgedrückten, glänzenden Fadenstellen mustergemäß verteilt sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • Josef Bergmann
    • 1
  1. 1.Technischen HochschuleBrünnDeutschland

Personalised recommendations