Advertisement

Definitive Berechnung der Leistung und des Dampfverbrauches der Heißdampfmaschinen

  • Josef Hrabák

Zusammenfassung

Wir haben in der vorläufigen Abhandlung über Heißdampfmaschinen, deren Kenntnisnahme wir hier voraussetzen), rechnungsmäßig nur zwei Überhitzungsstufen unterschieden, und zwar:
  1. A.

    Eine mittelhohe Überhitzung (um Δt = 80° bei großen und 120° bei kleinen Füllungen), im Mittel um Δt = 100° C.

     
  2. B.

    Eine sehr hohe Überhitzung (um Δt = 120° bei großen und 160° bei kleinen Füllungen), im Mittel um Δt = 140° C.

     
In dem Expansionsgesetze
$$p {{\upsilon }^{k}} = Const.$$
nahmen wir den maßgebenden Exponenten k folgends an:
  • ad A. k = 1,125 (zu Δt = 80°) bis k = 1,20 (zu Δt = 120°);

  • ad B. k = 1,15 (zu Δt = 120°) bis k = 1,25 (zu Δt = 160°).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1906

Authors and Affiliations

  • Josef Hrabák
    • 1
  1. 1.K. K. BergakademiePribramTschechische Republik

Personalised recommendations