Verformungs- und Spannungszustände

  • F. Rötscher
  • R. Jaschke

Zusammenfassung

In jedem Körper, Abb. 21, an dem äußere Kräfte angreifen, die sieh das Gleichgewicht halten, entstehen auch innere Kräfte, wie sich nachweisen läßt, wenn man den Körper durch einen Schnitt I—I in zwei Teile zerlegt. Die an einem der Teile wirkende innere Kraft kann in die Normal-kraft N senkrecht zum Schnitt und in die Schubkraft S in der Schnittfläche zerlegt werden. Auf die Flächeneinheit bezogen, entsprechen der inneren Kraft die Spannung ϱ, den Teilkräften die Normalspannung σ und die Schubspannung τ, vgl. den Mohrschen Spannungskreis, Abb. 22.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • F. Rötscher
    • 1
  • R. Jaschke
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations