Advertisement

Psychische Hygiene

  • W. Kittel

Zusammenfassung

Der Begriff der psychischen Hygiene wurde zuerst in Amerika von Beers geprägt. Er verstand darunter die Fürsorge für psychisch Kranke und Gefährdete. Je mehr man sich mit diesem Gebiet befaßte und es neben der rein praktischen Betätigung auch wissenschaftlich zu vertiefen begann, um so mehr erwies sich die ursprüngliche Umgrenzung als zu eng gefaßt. Sie wurde dahin erweitert, daß psychische Hygiene der Inbegriff alles wissenschaftlich fundierten Strebens nach Gesunderhaltung der Seele des psychisch Gesunden, nach Verhütung seelischer Erkrankungen und Fürsorge für Kranke und Krankgewesene ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1936

Authors and Affiliations

  • W. Kittel
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations