Die Steinkohlenteere und ihre Verarbeitungsprodukte

  • L. Schmitz
  • J. Follmann

Zusammenfassung

Der normale Steinkohlenteer1) entsteht bei der trockenen Destillation der Steinkohle bei hohen Temperaturen als Nebenprodukt. Die Ausbeute beträgt bei der Leuchtgasbereitung im Mittel 5%, bei der Koksfabrikation 2–6%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Lunge-Köhler: Industrie d. Steinkohlenteers, Braunschw. 1900, S. 109.Google Scholar
  2. Lunge-Köhler: Industrie d. Steinkohlenteers, Braunschw. 1900, S. 110.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1923

Authors and Affiliations

  • L. Schmitz
  • J. Follmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations