Einleitung

  • F. Kotschi
  • P. v. Entremont

Zusammenfassung

Der elektrische Heißwasserspeicher dient dazu, eine dem Speicherinhalt entsprechende Wassermenge meist mittels billigem Nachtstrom auf eine Temperatur von etwa 85° C zu bringen und mit HiKe der sehr guten Wärmeisolierung des Speichers, diese Temperatur über 8 bis 10 Stunden imgefähr gleich zu halten. Mit dem Heißwasserspeicher kann der Heißwasserbedarf von Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft und Haushalt auf ökonomischeste Weise gedeckt werden und es kann das ihm entnommene Wasser unbedenklich (siehe S. 2) und zu jeder Tageszeit auch zur Zubereitung von Speisen verwendet werden.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1931

Authors and Affiliations

  • F. Kotschi
  • P. v. Entremont

There are no affiliations available

Personalised recommendations