Advertisement

Stärke und Zucker

  • Emil Drechsler
Chapter

Zusammenfassung

Sowohl Stärke wie Zucker gehören zu den Kohlehydraten und die Pflanzen, die diese Stoffe ab scheiden, liefern uns die wichtigsten Nahrungsmittel. Hierher gehören die verschiedenen Getreidearten, die Kartoffel, Zuckerrübe usw. Die Stärke findet sich fertig vor gebildet in Form kleinster Körnchen teils in den Samen (Getreidearten) teils in den Wurzeln, Wurzelstöcken und Knollen (Kartoffel, Pfeilwurzel). Die Gewinnung erfolgt dadurch, daß das Zellgewebe der Samen bzw. Knollen mechanisch zerrissen, die Stärke mit kaltem Wasser aus geschlämmt und bei linder Wärme getrocknet wird. In kaltem Wasser ist Stärke unlöslich, quillt dagegen mit etwas kaltem Wasser an gerührt und dann mit kochendem Wasser verrührt zu einer plastischen Masse auf, die man Kleister nennt und technisch viel verwendet.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • Emil Drechsler
    • 1
  1. 1.Drogisten≈Fachsschule vereidigter Sachverständiger bei dem Preuß, Landgerichte BreslauPolen

Personalised recommendations