Advertisement

Arbeitsmethoden

  • Bruno Waeser

Zusammenfassung

In diesem Kapitel sollen die verschiedenen Arbeitsmethoden1 nicht vom technisch-maschinellen Gesichtspunkte aus behandelt werden, da eine Besprechung der Arbeitsmaschinen und ihrer Wirkungsweise den Rahmen des Buches weit überschreiten würde. Eine kurze Kennzeichnung der hauptsächlichsten Typen mag im Anschluß an die Hinweise auf allgemein wichtige Momente genügen. Eine ausführliche Besprechung der fabrikatorischen Arbeitsmethoden würde ein Werk für sich bilden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. die bereits oben zitierten Spezialwerke.Google Scholar
  2. 1.
    Bronze, Eisen, VA-Stahl, Monelmetall usw., vernickelt, verchromt o. dgl.Google Scholar
  3. 1.
    Naske: Zerkleinerungsvorrichtungen und Mahlanlagen. Leipzig 1911.Google Scholar
  4. 1.
    Vgl. Eckelt u. Gaßner: Projektierungen und Apparaturen für die chemische Industrie, S. 142ff. Leipzig 1926.Google Scholar
  5. 1.
    Hausbrand: Verdampfen, Kondensieren und Kühlen, 6. Aufl. Berlin 1918.Google Scholar
  6. 1.
    Vgl. außer dem bereits zitierten Werk von Hausbrand ferner Greiner: Verdampfen und Verkochen. Leipzig 1912, und Chemiehütte 1927, S. 280.Google Scholar
  7. 1.
    Z. B. die Dorrsche systematische Auswasch- und Gegenstrom dekantation, Achema-Jahrbuch 1926/27, S. 197.Google Scholar
  8. 1.
    Chemiker-Ztg. 1927, Nr. 1.Google Scholar
  9. 1b.
    Butler: Filtern und Pressen. Leipzig 1912; Chemiehütte 1927, S. 306ff.Google Scholar
  10. 1a.
    Butler: Filtern und Pressen. Leipzig 1912??u. 523.Google Scholar
  11. 1.
    Chemiehütte 1927, S. 330ff.; Hausbrand: Das Trocknen mit Dampf und Luft. Berlin 1920.Google Scholar
  12. 2.
    Pneumatisch: Z. angew. Chem. 1920, Bd. I, S. 229.Google Scholar
  13. 3a.
    Fischer: Kraftgas. Leipzig 1911;Google Scholar
  14. 3b.
    Kirnich, Chemische Fabr. 1929, S. 85ff.Google Scholar
  15. 1a.
    Sulfrian, Chemische Fabr. 1929, S. 109,Google Scholar
  16. 1b.
    Sulfrian, Chemische Fabr. 1929, 122.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • Bruno Waeser
    • 1
  1. 1.DierbachDeutschland

Personalised recommendations