Advertisement

Krankenernährung

  • L. Kuttner
  • K. Isaac-Krieger
  • D. Kwilecki
Part of the Handbücherei für Das Gesamte Krankenhauswesen book series (BGK, volume 6)

Zusammenfassung

Die folgenden Kapitel handeln von der Ernährung im Krankenhaus, d. h. vor allen Dingen von der Ernährung des kranken Menschen. Die Durchführung der Krankenernährung stellt ein Problem dar, dessen Lösung zur restlosen Befriedigung aller daran Beteiligten nur mit großen Schwierigkeiten möglich ist. Kaum ein Gebiet im gesamten Krankenhausbetrieb gibt zu Klagen und Beschwerden so häufig Veranlassung, wie die Beköstigung. Die Ursache liegt in der Hauptsache darin, daß der Kranke — gewöhnt, sich seine Kost nach eigenen Wünschen und Gewohnheiten zu gestalten — im Krankenhaus diese Selbständigkeit im großen und ganzen aufzugeben gezwungen ist und sich darein fügen muß, sich der allgemeinen Krankenhausverpflegung oder der für seine spezielle Erkrankung erforderlichen Diät anzupassen. Hierin dem Kranken nach Möglichkeit Erleichterung zu verschaffen, wird jede Krankenhausverwaltung in Gemeinschaft mit den behandelnden Ärzten auf das eifrigste bemüht sein. Hierzu gehört eine Organisation des Küchenbetriebes von höchster Elastizität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1930

Authors and Affiliations

  • L. Kuttner
  • K. Isaac-Krieger
  • D. Kwilecki

There are no affiliations available

Personalised recommendations