Allgemeine Gesetze der Diffusionsprozesse

  • Walter L. Badger
  • Warren L. McCabe

Zusammenfassung

Bei der Behandlung der Flüssigkeitsströmung war gezeigt worden, daß sieh zwischen einer festen Wand und der in Bewegung befindlichen Flüssigkeit dünne Grenzschichten ausbilden, wenn die Strömungsgeschwindigkeit relativ zur Wand über einen gewissen kritischen Wert hinausgeht. In den Kapiteln über den Wärmedurchgang und die Verdampfung war betont, daß die je Zeiteinheit von der Wand auf die Flüssigkeit und umgekehrt übergehende Wärme zur Hauptsache bestimmt wird durch die Wärmeleitung in diesen Grenzschichten. Die folgenden 6 Kapitel sollen sich mit einer Reihe von Grundoperationen beschäftigen, die unter sich dadurch zusammenhängen, daß ihr Ablauf in größerem oder geringerem Maße die Diffusion von Stoffen ebenso wie den Übergang von Wärme durch Flüssigkeitsgrenzschichten voraussetzt. Diese Operationen sind: a) Be- oder Entfeuchtung der Luft durch direkte Berührung mit flüssigem Wasser (Kapitel VII), b) Trocknung (Kapitel VIII), c) Rektifikation (Kapitel IX), d) Gasabsorption (Kapitel X), e) Extraktion (Kapitel XI), f) Kristallisation (Kapitel XII).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1932

Authors and Affiliations

  • Walter L. Badger
    • 1
  • Warren L. McCabe
    • 2
  1. 1.Chemie-IngenieurwesensUniversität von MichiganDeutschland
  2. 2.Abteilung für Chemie-IngenieurwesenUniversität von MichiganDeutschland

Personalised recommendations