Advertisement

Der Gesichtsfurunkel

Mit einer Zusammenstellung des auf Grund der Rundfrage „Verebély̋“ gesammelten Materials
  • Ernő von Novák

Zusammenfassung

Die Debatte, die um die Jahrhundertwende bezüglich der chirurgischen Behandlung entzündlicher Erkrankungen zwischen Bier, dem Vertreter der konservativen, und Lexer, dem der operativen Richtung ausgetragen wurde, schied die Chirurgen bezüglich der Behandlung der Gesichtsfurunkel in zwei Parteien. Im Schrifttum häuften sich Arbeiten, die dieser oder jener Richtung Geltung verschaffen wollten, ohne die Frage endgültig zu lösen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Axhausen: Furunkulosebehandlung. Med. Klin. 19241.Google Scholar
  2. Baensch, W.: Zur Röntgentherapie des Gesichtsfurunkels. Strahlenther. 47, 188–194 (1933).Google Scholar
  3. Baensch, W.: Die Ergebnisse der Röntgentherapie chirurgischer Erkrankungen usw. Arch. klin. Chir. 185, 567–605 (1925).Google Scholar
  4. Bailey, Hamilton: Unterbindung der Vena angularis als vorbeugende Methode beim Gesichtskarbunkel. Surg. etc. 46, Nr 4, 565–567 (1928).Google Scholar
  5. Bailey, Hamilton: u. Roeder: Unterbindung der Vena angularis bei Infektion der Oberlippe. J. amer. med. Assoc. 90 (1928).Google Scholar
  6. Bergmann, V.: Zit. nach Roedelius.Google Scholar
  7. Berry, M.: Kurzwellentherapie. — Einige klinische Erfahrungen. Brit. J. physic. Med. 9, 137 (Dez. 1934 ).Google Scholar
  8. Biebl, Max: Ausgedehnte Venenresektionen bei septischer Thrombophlebitis und bei malignen Oberlippenfurunkel. Chir.-Kongr. Berlin 1935.Google Scholar
  9. Bier: Behandlung akuter Eiterungen mit Stauungshyperämie. Münch, med. Wschr. 1905 I.Google Scholar
  10. Bier: Hyperämie als Heilmittel. Leipzig: F. C. W. Vogel 1905.Google Scholar
  11. Böhner, C.: Zur conservativen Behandlung der Gesichtsfurunkel (Köln). Z. ärztl. Fortbildg 25 Nr 4 (1928).Google Scholar
  12. Borak: Röntgentherapie bei Entzündungen. Fortsehr. Röntgenstr. 33, 983 (1926). Zit. bei Knoflagh.Google Scholar
  13. Bruck: Furunculosis vestibuli. Krankheiten der Nase und des Kehlkopfes. Wien u. Berlin: Urban & Sehwarzenberg 1912.Google Scholar
  14. Brunner, Conrad: Das Problem der prophylaktischen Tiefenantisepsis in der Wundbehandlung. Klin. Wschr. 19241, 515–520.Google Scholar
  15. Capaldi, B.: Beitrag zur Kurzwellentherapie der Hydroadenitis. Zbl. Chir. 59, 2926 (1932).Google Scholar
  16. Cholnoky, T.: Kurzwellentherapie bei entzündlichen Hautkrankheiten. Arch. physik. Ther. 16, 587–594 (1935).Google Scholar
  17. Clairmont, P.: Beurteilung und Behandlung der Gesichtsfurunkel. Med. Welt 1934, 432–434.Google Scholar
  18. Coller, F. A. and L. Yglesias: Infectionen der Lippen und des Gesichtes. Surg. etc. 60, 277–290 (1935).Google Scholar
  19. Delrez, L.: Insulintherapie der nicht diabetischen Karbunkel. J. Chir. et Ann. Soc. beige Chir. 1932.Google Scholar
  20. Demel, R. u. A. Heindl: Die Gesichtsfurunkel und ihre Behandlung. Dtsch. Z. Chir. 198 (1926).Google Scholar
  21. Després: Zit. bei G. Marchant in GOSSELIN: Encyclopédie internat. de Chir., p. 494. Paris 1886.Google Scholar
  22. Dittrich, R.: Über Gesichtsfurunkel. Bruns Beitr. 132, 670 (1924).Google Scholar
  23. Engelhardt, G.: Zur Pathologie und Heilungsmöglichkeit der nach Gesichtsfurunkel entstandenen und der otogenen Cavernosusthrombose. Arch. Ohrusw. Heilk. 112, H. 3 /4 (1925).Google Scholar
  24. Foote, Edward N.: Lokale chirurgische Behandlung der Gesichtsinfektionen. Amer. J. Surg. 6 (1929).Google Scholar
  25. Fraenkel U. Nissnjewitsch: Über die Röntgenbehandlung der chirurgischen entzündlichen Vorgänge. Strahlenther. 24, 87–100 (1926).Google Scholar
  26. Franke, Felix: Zur Behandlung des Furunkels. Med. Klin. 1923 II, 1549, 1550.Google Scholar
  27. Friedmans: Konservative Behandlung der Gesichtskarbunkel. Zbl. Chir. 1922, Nr 25, 923.Google Scholar
  28. Friedmann, M.: Zur Behandlung maligner Gesichtsfurunkel. Zbl. Chir. 50, (1923).Google Scholar
  29. Frohner: Über die akute praktische Heilkunde, 1862.Google Scholar
  30. Girré, Küttner, Lexer: Die akuten Entzündungen durch pyogene Erreger. Handbuch für praktische Chirurgie, Bd. 1, S. 713.Google Scholar
  31. Gaza: Grundriß der Wund Versorgung und Wundbehandlung, 1921.Google Scholar
  32. Gleichmann: Beitrag zur Therapie der Furunkulose. Zbl. Halsusw. Heilk. 22. Gluck: Zit. bei Hoemann.Google Scholar
  33. Goetze, O.: Aussprache zur Behandlung fortschreitender furunkulöser Prozesse im Gesicht. Arch. klin. Chir. 126. Chir.-Kongr. 1923, S. 185.Google Scholar
  34. Görke: Klinischer Abend der schlesischen Gesellschaft für vaterländische Kultur, 1923. Zit. bei Dittrich.Google Scholar
  35. Gosselin: Clinique chirurgicale de l’Hospital de la Charité, Tome 2, p. 305. 1879.Google Scholar
  36. Greve, Karl: Osteomyelitis der kurzen und platten Knochen. Bruns’ Beitr. 5 (1889).Google Scholar
  37. Greve, Karl: Die Gesichtsfurunkel in ihren Beziehungen zur Zahnheilkunde. Mschr. Zahnheilk. 41 (1923).Google Scholar
  38. Groag, P. u. V. Tomberg: Zur Kurzwellentherapie. Wien. klin. Wschr. 1933 I, 929, 964.Google Scholar
  39. Gruca, Adam: Zur Gesichtsfurunkelbehandlung. Zbl. Chir. 51, 30 (1924).Google Scholar
  40. Güntner: Die Furunkel und karbunkelartige Entzündung im Gesicht. Österr. Z. Chir. 41, H. 19, 580–589; H. 20, 608 (1923).Google Scholar
  41. Haas, M. u. A. Lob: Die Kurzwellendiathermie und ihre Anwendung in der Chirurgie. Dtsch. Z. Chir. 243, 318 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  42. Harris, Thomas I.: Nasenfurunkel. (Bericht über einen Fall von Septikämie, der durch Injektion von Chromquecksilber erfolgreich behandelt wurde.) J. amer. med. Assoc. 85, 25 (1925).Google Scholar
  43. Heidenhain: Theoretische und klinische Probleme betreffend Röntgenstrahlenwirkung bei Entzündung. Zbl. Chir. 1924, 1313.Google Scholar
  44. Heidenhain: Röntgentherapie der Entzündungen. Fortsehr. Röntgenstr. 35 (1926).Google Scholar
  45. Heidenhain: Röntgenbestrahlung und Entzündung. Strahlenther. 24, 37–51 (1926).Google Scholar
  46. Heidenhain: u. Fried: Röntgenbehandlung und Entzündung. Arch. klin. Chir. 133, 624–665 (1924).Google Scholar
  47. Heidenhain: Röntgenstrahlen und Entzündung. Klin. Wschr. 1924 I.Google Scholar
  48. Heinecke: Chirurgische Krankheiten des Kopfes. Deutsehe Chirurgie, 1882.Google Scholar
  49. Hinze, R.: Das LÄWENsche Behandlungsverfahren der fortschreitenden Karbunkel des Mundes. Polska Gaz. lek. 5, Nr 19 (1926).Google Scholar
  50. Hippel, V.: Axenfelds Lehrbuch der Augenkrankheiten.Google Scholar
  51. Hirsch, Czaezar u. Markus Maier: Die Behandlung der Staphylococcen-Erkrankungen des Naseneinganges und des äußeren Gehörganges. Z. Ohrenheilk. 79 (1920).Google Scholar
  52. Hofmann, W.: Über Gesichtsfurunkel und ihre Behandlung. Arch. klin. Chir. 123 (1923).Google Scholar
  53. Holzer, W. u. G. Wrissenberg: Grundriß der Kurzwellentherapie - Physik - Technik - Indication. Wien: W. Maudrich 1935.Google Scholar
  54. Holzknecht, G.: Röntgenbehandlung der spontanen, posttraumatischen und postoperativen Kokkenentzündungs- und Eiterungsprozesse. Wien. med. Wschr. 1927 I, 9.Google Scholar
  55. Horn: Die Behandlung der Furunkel und Karbunkel. Z. ärztl. Fortbildg 1923, Nr 24, 728.Google Scholar
  56. Hosemann: Vorbeugende und kurative Venenunterbindungen bei infektiösen Thrombosen im Felde. Med. Klin. 1916 II, 1169.Google Scholar
  57. Huang, J. T.: Zur Entstehung und Behandlung des Karbunkels. Arch. klin. Chir. 166, 372–385 (1931).Google Scholar
  58. Käppis: Die Behandlung der Furunkel mit Eigenblutumspritzung. Ther. Gegenw. 69, 20.Google Scholar
  59. Kausch: Diskussion zu Martens. Zbl. Chir. 1925, 86.Google Scholar
  60. Keppler, W.: Zur Behandlung der malignen Gesichtsfurunkel. Münch, med. Wschr. 1910, 337, 412; 1911, 16–19.Google Scholar
  61. Keppler, W.: u. W. Hofmann: Über Erfahrungen mit Vuzin und dessen Anwendung bei der Behandlung eitriger Prozesse. Arch. klin. Chir. 113, 4 (1920).Google Scholar
  62. Kirschner u. Frey: Behandlung des Furunkels im Gesicht. Med. germ.-hisp.-amer. 3, No 8 (1926).Google Scholar
  63. Kirschner u. Nordmann: Die Chirurgie, Bd. 4/1, S. 696.Google Scholar
  64. Kirsner, L.: Zur Behandlung der Furunkulose des Gesichts. Moskowskij med. Z. 5 (1925).Google Scholar
  65. Klapp: Kirschner-Nordmanns Die Chirurgie, 1927.Google Scholar
  66. Klemperer: Neue deutsche Klinik, 1920. Zit. bei A. Schmidt.Google Scholar
  67. Klinger: Anästhesie zur Operation Oberlippenfurunkel. Zbl. Chir. 1923, Nr 41 1530.Google Scholar
  68. Knoflach, J. G.: Zur Therapie der Lippenfurunkel. Wien. klin. Wschr. 1929 I.Google Scholar
  69. Kobak, Disraeli: Fortschritte in der Kurzwellentherapie. Arch. physic. Ther. 15, 469 (1934).Google Scholar
  70. Kobak, Disraeli: Heutiger Zustand der Kurzwellentherapie. Arch. physic. Ther. 15, 742 (1934).Google Scholar
  71. Kobak, Disraeli: Priorität in Kurzwellentherapie. Arch. physic. Ther. 16, 171 (1935).Google Scholar
  72. Koch: Furunkelbehandlung. Med. Klin. 19241, 183.Google Scholar
  73. Kocher u. Tayel: Vorlesungen über die chirurgischen Infektionskrankheiten. Leipzig 1895.Google Scholar
  74. Köhler: Die Behandlung der akut-eitrigen Entzündungen durch Röntgenstrahlen. Dtsch. Z. Chir. 203 /204, 539 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  75. Köhler, V.: Die Kurzwellenapparate und ihre Anwendung in der Therapie. Verh. 4. internat. Radiologenkongr. 1934, 494.Google Scholar
  76. Körner: Entzündungen in den Spitzentaschen. Lehrbuch der Ohren-, Nasen- und Kehlkopfkrankheiten. München: J. F. Bergmann 1914.Google Scholar
  77. Koslin, Irwin I.: Über primäre Staphylococceninfektion an Nase, Lippen und Gesicht. Ann. Surg. 94, 7–14 (1931).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  78. Kowarschick, J.: Die elektrischen Kurzwellen und ihre Bedeutung für die Heilkunde. Wien. klin. Wschr. 19311, 957.Google Scholar
  79. Kraul u. Heller: Zit. nach Wagner.Google Scholar
  80. Kriegshammer: Über Wangenabscesse und ihre Verbreitung. Inaug.-Diss. Breslau 1922.Google Scholar
  81. Kritzler: Einfache und schmerzlose Furunkelbehandlung. Dtsch. Z. Chir. 97 (1909).Google Scholar
  82. Kritzler: Ein einfaches Verfahren zur Unterdrückung im Entstehen begriffener Furunkel. Med. Klin. 19181, 13.Google Scholar
  83. Lanz, O.: Lippenfurunkel. Nederl. Tijdschr. Geneesk. 64 (1920).Google Scholar
  84. Laqtteur, A. u. R. Remzi: Klinische Erfahrung mit der Kurzwellenbehandlung. Med. Welt 7, 767 (1933).Google Scholar
  85. Last, E.: Kurzwellentherapie. Wien. med. Wschr. 1938 II, 1288–1290, 1346–1350. Erläuterung von Kroag 1934 I, 43, 44. Antwort von Last 1934 I, 44.Google Scholar
  86. Läwen, A.: Über die Behandlung fortschreitender pyogener Processe im Gesicht mit Incision und Umspritzung mit Eigenblut. Zbl. Chir. 50, Nr 26 (1923).Google Scholar
  87. Läwen, A.: Untersuchungen zur Behandlung fortschreitender furunkulöser Processe im Gesicht. Arch. Min. Chir. 126 (1923).Google Scholar
  88. Läwen, A.: Behandlung maligner Gesichtsfurunkel mittels Incision und Eigenblutumspritzung. Arch. klin. Chir. 126 (1923).Google Scholar
  89. Läwen, A.: Behandlung maligner Gesichtsfurunkel mittels Incision und Umspritzung mit Eigenblut. Kongreß 1923. Zbl. Chir. 1923, Nr 26, 1018; Nr 39, 1468.Google Scholar
  90. Läwen, A.: Untersuchungen zur Behandlung fortschreitender furunkulöser Processe im Gesicht. Verh. dtsch. Ges. Chir. Berlin 47 (1923).Google Scholar
  91. Läwen, A.: Über abriegelnde Eigenblutinfiltration mit nachfolgender Incision zur Behandlung fortschreitender pyogener Processe im Gesicht und Nacken. Zbl. Chir. 51, 38 (1924):Google Scholar
  92. Läwen, A.: Lenhartz: Die septischen Erkrankungen, S. 118. Wien 1903.Google Scholar
  93. Lenhartz: Septische Erkrankungen. Nothnagels Lehrbuch der inneren Medizin.Google Scholar
  94. Lexer: Die pyogene Infektion und ihre Behandlung. Lehrbuch der allgemeinen Chirurgie, Bd. 1, S. 195. 1928.Google Scholar
  95. Liebesny, F.: Kurz- und Ultrakurzwellen. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1935.Google Scholar
  96. Lindemann: Zur Behandlung des Karbunkels der Oberlippe. Arch. klin. Chir. 23, 873 (1878).Google Scholar
  97. Lunhart, W: Zur Behandlung maligner Gesichtsfurunkel mit Incision und Umspritzung von Eigenblut. Zbl. Chir. 1924, Nr 28, 1501.Google Scholar
  98. Lob, A.: Anzeigestellungen und Ergebnisse der Kurzwellenbehandlung in der Chirurgie. Münch, med. Wschr. 1934 II, 1812.Google Scholar
  99. Martens, M.: Kriegschirurgisches Merkblatt. Berlin: August Hirschwald 1918.Google Scholar
  100. Martens, M.: Zur Behandlung akuter Eiterungen. Dtsch. med. Wschr. 1925 I.Google Scholar
  101. Maüte, A.: Spezifische Therapie der Staphyloeocceninfektion. Presse med. 1924, No 14.Google Scholar
  102. Martens, M.: Die Bakterotherapie (gegen Staphylococcen). Indikation und Gebrauchsweise. J. Med. frang. 1925, No 3.Google Scholar
  103. Martens, M.: Über die Behandlung der Furunkulose. Presse med. 1933, No 59.Google Scholar
  104. Melchior, E.: Grundriß der allgemeinen Chirurgie, 2. Aufl., S. 109. München: J. F. Bergmann 1925.Google Scholar
  105. Melchior, E.: Experimentelle Untersuchungen zur Entzündungsbestrahlüng. Zur Therapie der Gesichtsfurunkel. Bruns’ Beitr. 135, H. 4, 681–695 (1926).Google Scholar
  106. Mittermaier, Richard: Dtsch. Z. Chir. 203 (1927).Google Scholar
  107. Morian, Richard: Über Gesichtsfurunkel und ihre Behandlung. Dtsch. Z. Chir. 193 (1925).Google Scholar
  108. Nordmann: Zur Aussprache über Rivanolbehandlung. Zbl. Chir. 1924, Nr 37, 2052.Google Scholar
  109. Nourney: Über die Behandlung fortschreitender pyogener Processe im Gesichte mit Incision und Umspritzung mit Eigenblut. Zbl. Chir. 1923, Nr 26.Google Scholar
  110. Nourney: Behandlung von Gesichtsfurunkeln mit Umspritzung von Eigenblut. Zbl. Chir. 1923, 1636, Nr 44.Google Scholar
  111. Nowicki, Stanislaw: Der Gesichtsfurunkel. Polski Przegl. chir. 7, 492–502 (1928).Google Scholar
  112. Paget: Med. Tim. a. Gaz. 2, 195 (1862). Ref. Arch. klin. Chir. 5 ( GTTRLT, Jahresbericht, S. 180 ).Google Scholar
  113. Perret: Chemische Incision. 11. Versig Schweiz. Ges. Chir. Ref. Zbl. Chir. 1925, 21.Google Scholar
  114. Peters: Die Thrombose der Orbitalvenen. Axeneelds Lehrbuch der Augenheilkunde, S. 677.Google Scholar
  115. Pflom, E.: Experimentelle und klinische Untersuchungen über die Wirkung ultrakurzer elektrischer Wellen auf die Entzündung. Arch. klin. Chir. 166, 251 (1931).Google Scholar
  116. Pflüger: Ein Beitrag zu den oral entstehenden Eiterungen der Temporalgegend. Dtsch. Mschr. Zahnheilk. 41, H. 18, 558–561. Ref. Z. org. Chir. 26, 17 (März 1924 ).Google Scholar
  117. Picard, H.: Über Insulinbehandlung septischer Prozesse an Niehtdiabetikern. Dtsch. med. Wschr. 1927 I, 1086.Google Scholar
  118. Picard, H.: Die Behandlung der Furunkulose. Münch, med. Wschr. 19311.Google Scholar
  119. Popovic, Bogdan: Beitrag zur Theorie der lokalen Immunität. Die Behandlung der Furunkulose des Ohres und der Nase mit dem Filtrat nach Besredka. Med. Pregl. (serb. -kroat.) 1, Nr 11 (1927).Google Scholar
  120. Pordes: Über die Notwendigkeit und den Zeitpunkt der chirurgischen Therapie bei röntgenbestrahlten Entzündungen. Wien. Min. Wschr. 1925 I, 487.Google Scholar
  121. Pordes: Über Röntgenbehandlung entzündlicher Erkrankungen. Strahlenther. 24 (1926).Google Scholar
  122. Raab, E.: Die Kurzwellen in der Medicin. Berlin: Radionta-Yerlag 1935.Google Scholar
  123. Rahm: Die Röntgentherapie des Chirurgen. Neue deutsche Chirurgie, Bd. 37. 1927.Google Scholar
  124. Ratt: Die malignen Furunkel des Gesichts und der Lippen. Diss. Jena 1892.Google Scholar
  125. Reiter, T.: Kurzwellen in der Zahnheilkunde. Brit. J. physic. Med. 2, 10 (1934).CrossRefGoogle Scholar
  126. Reverdin: Untersuchungen über die Gründe des schweren Verlaufes der Gesichtskarbunkel und Gesichtsfurunkel. Arch. gen. Med. 1870. Zit. bei RAU und Hofmann.Google Scholar
  127. Riedel: Erfahrungen über Furunkelmetastasen. Dtsch. med. Wschr. 1915 I, 94–97, 127–129.Google Scholar
  128. Rieder: Behandlung progredienter Gesichtsfurunkel. Zbl. Chir. I 1923, Nr 26, 1024.Google Scholar
  129. Ritter: Aussprache: Die konservative Behandlung der Gesichtskarbunkel. Niederrhein. Chir.-Kongr. Ref. Zbl. Chir. 49, 924 (1922).Google Scholar
  130. Roedelius, E.: Über den malignen Oberlippenfurunkel. Klin. Wschr. 1923 II, 2348.Google Scholar
  131. Roedelius, E.: Klinik und Behandlung der Oberlippenfurunkel. Rev. mediea Hamb. 5 (1924).Google Scholar
  132. Roeder, C. A.: Unterbindung der Vena Angularis bei Infektionen der Oberlippe. J. amer. med. Assoc. 90, 4 (1928).Google Scholar
  133. Rosenbach: Über maligne Gesichtsfurunkel und deren Behandlung. Arch. klin. Chir. 1905.Google Scholar
  134. Rosenbach: Über die malignen Gesichtsfurunkel und ihre Behandlung. Chir.-Kongr. II, S. 359. 1905.Google Scholar
  135. Rosenbach: Über maligne Gesichtsfurunkel und deren Behandlung. Chir.-Kongr. 1923.Google Scholar
  136. Saudek, I.: Zur konservativen Behandlung der Gesichtsfurunkel. Z. ärztl. Fortbildg 26 (1929).Google Scholar
  137. Schaer, H.: Die Unterbindung der Vena angularis beim Oberlippenfurunkel und Nasen-furunkel. Zbl. Chir. 1984.Google Scholar
  138. Schäffer: Einfluß unserer therapeutischen Maßnahmen auf die Entzündung. Stuttgart: Ferdinand Enke 1907.Google Scholar
  139. Schafler, J. u. L. Rosa: Heutiger Zustand der Kurzwellentherapie. Orv. Hetil. (ung.) 78, 251 (1934).Google Scholar
  140. Schimmelbusch: Über die Ursachen der Furunkel. Arch. Ohrenheilk. 27 (1889).Google Scholar
  141. Schimmelbusch: Über die Ursachen der Furunkel. Arch. Ohr- usw. Heilk. 27 (1889).Google Scholar
  142. Schimmelbusch: Chir.-Kongr. I, S. 111. 1893. Zit. bei Melchior.Google Scholar
  143. Schliephake, F.: Kurzwellentherapie. Jena: Gustav Fischer 1935.Google Scholar
  144. Schmid, W.: Die Chirurgie des Gesichtsfurunkels. Chirurg 1934, 447–456.Google Scholar
  145. Schmidt, Esther Adeline: Der Gesichtsfurunkel. Inaug.-Diss. Heidelberg 1935.Google Scholar
  146. Schnitzler: Über Anwendung des Galvanokauters und des Paquelins bei Furunkeln und Karbunkeln. Freie Vereinigung der Chirurgen Wiens, 14. Dez. 1922. Zbl. Chir. 1923, 526 u. Disk.Google Scholar
  147. Schumacher, O.: Gesichtsfurunkel und Thrombose des Sinus cavernosus. Arch. klin. Chir. 169, 789–794 (1932).Google Scholar
  148. Schweitzer, G.: Aktuelle Fragen der Kurzwellentherapie. Med. Welt 8, 117 (1934).Google Scholar
  149. Sébileau: Bull. nat. Soc. Chir. Paris 6 II, 123. Zit. bei Melchior.Google Scholar
  150. Seifert: Die Behandlung des Lippen- und Gesichtsfurunkels. Ther. Gegenw. 1926, H. 3.Google Scholar
  151. Seifert, E.: Chirurgie des Kopfes und Halses für Zahnärzte.Google Scholar
  152. Seitz, E.: Die Bedeutung des Blutzuckers für die Entstehung und den Verlauf von Staphylo-kokkeninfektionen. Arch. klin. Chir. 112 (1918).Google Scholar
  153. Seneque, I.: Die Behandlung der Oberlippenfurunkel. Presse med. 35, 59 (1927).Google Scholar
  154. Staetis, Kasten: Über die Behandlung von Gesichtsfurunkeln und Karbunkeln mit Eigenblutumspritzung nach Läwen. Finska Läk. sällsk. Hdl. 71 (1929).Google Scholar
  155. Stejskal: Eigenblutbehandlung progredienter Gesichtsfurunkel. Zbl. Chir. 25, H. 7, 390 (1924).Google Scholar
  156. Stieböck, L.: Resultate der Kurzwellentherapie; die Fernübertragung von heilender Energie. Wien. klin. Wschr. 1932 I, 540.Google Scholar
  157. Stromeyer: Maximen der Kriegsheilkunst, 1855.Google Scholar
  158. Sultan: Diskussion zu Martens. Zbl. Chir. 1925, 87.Google Scholar
  159. Trendelenburg: Chirurgische Krankheiten des Gesichtes. Deutsche Chirurgie, Lief. 33, I, S. 62. 1886.Google Scholar
  160. Unna: Streptodermie. Dtsch. med. Wschr. 1921 II, 1349 — 1351.Google Scholar
  161. Vázques, Limón: Die Diathermo-Koagulation bei der Behandlung des Oberlippenfurunkels. Progr. Clínica 38, 570–573 (1930).Google Scholar
  162. Verneuil: Gaz. hebd. 1868. Zit. bei Hofmann 1885.Google Scholar
  163. Vulfson, S.: Zur Frage der Behandlung der Nasen- und Oberlippenfurunkel. 2. usn. Bol. (russ.) 6, 914–923 (1923).Google Scholar
  164. Wagner, G. A.: Die Röntgentherapie entzündlicher Erkrankungen in der Gynäkologie. Strahlenther. 24 (1926).Google Scholar
  165. Winiwarter, v.: Behandlung der Gesichtsfurunkel. Deutsche Chirurgie, Nr 22–23, S. 191. 1892.Google Scholar
  166. Wolff u. Wiewiorowski: Zur Klinik und Therapie des äußeren Milzbrandes. Münch. med. Wschr. 1911 II, 2787.Google Scholar
  167. Wrede: Die Stauungsbehandlung akuter eitriger Infektionen. Arch. klin. Chir. 84 (1907).Google Scholar
  168. Wrede: Die konservative Behandlung der Gesichtsfurunkel. Münch, med. Wschr. 1910 II, 1539.Google Scholar
  169. Wright, V. and W. Murray: Infectionen im gefährlichen Gebiet des Gesichtes. Surg. Clin. N. Amer. 12, 1567 — 1577 (1923).Google Scholar
  170. Zarniko: Die Krankheiten der Nase. Berlin: S. Karger 1910.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1938

Authors and Affiliations

  • Ernő von Novák
    • 1
  1. 1.BudapestHungary

Personalised recommendations