Der Winterschlaf

  • D. Ferdmann
  • O. Feinschmidt

Zusammenfassung

Der Winterschlaf muß als eine der merkwürdigsten Äußerungen der Anpassungsfähigkeit der Tiere an das Milieu betrachtet werden, die sich im Laufe vieler 1000 Jahre ausgebildet hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Mangili, S.: Dei mammiferi sagetti a periodico letargo. Pavia 1818.Google Scholar
  2. 2.
    Barkow, H. C. L.: Der Winterschlaf nach seinen Erscheinungen im Tierreich. Berlin 1846.Google Scholar
  3. 3.
    Valentin, G.: Beiträge zur Kenntnis des Winterschlaf es der Murmeltiere. 27 Mitteilungen (1857–1888). In Molleschotts Untersuchungen zur Naturlehre der Menschen und der Tiere.Google Scholar
  4. 4.
    Dubois, R.: Physiologie comparée de la marmotte. Ann. de l’univ. de Lyon 1896.Google Scholar
  5. 5.
    Merzbacher, L.: Allgemeine Physiologie des Winterschlafes. Erg. Physiol. 3, 214 (1904).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Polimanti, O.: Il letargo. Roma 1912.Google Scholar
  7. 7.
    Morgulis, S.: Hunger und Unterernährung. Berlin 1923.Google Scholar
  8. 8.
    Adler, L.: Der Winterschlaf. Handbuch d. normal. u. pathol. Physiol. XVII. 3, 105 (1926).Google Scholar
  9. (1).
    Adler, L.: Schilddrüse und Wärmeregulation. Arch. f. exper. Path. 86, 159 (1920).CrossRefGoogle Scholar
  10. (2).
    Adler, L.: Über den Angriffspunkt der Blutdrüsenhormone bei der Wärmeregulation. Ebenda 87, 406 (1920).Google Scholar
  11. Anderson u. Lusk: J. of bol. Chem. 32, 421 (1917).Google Scholar
  12. Barkow, H. C. L.: Der Winterschlaf nach seinen Erscheinungen im Tierreich. Berlin 1846.Google Scholar
  13. Baugers, P.: Beobachtungen über die Atmung des Igels während des Winterschlafes. Arch. f. Anat., Suppl., 325 (1884).Google Scholar
  14. Bernard, Claude: Leçon sur le diabète. Paris 1877.Google Scholar
  15. Berthold, A. A.: Einige Beobachtungen über den Winterschlaf der Tiere. Müllers Arch. f. Anat., Physiol. u. wiss. Med. 1837, S. 63.Google Scholar
  16. Bruman, F.: Experimenteller Beitrag zur Physiologie des Winterschlafes. Z. vergl. Physiol. 10, 419 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  17. Buchanan, F.: Zitiert nach Morgulis.Google Scholar
  18. Carlier, E. W. a. C. A. L. Evans : A chemical study of the hibernating gland of the hedgehog together with the changes which it undergoes during hibernation. J. of Anat. 38, 15 (1903).Google Scholar
  19. Chaikoff a. Weber : The formation of sugar from fatty acids in the depankreatised dog injected with epinephrine. J. of biol. Chem. 76, 813 (1928).Google Scholar
  20. Chapman, H. G.: The physiological properties of the muscle of Echidna histria. J. of Physiol. 26, 380 (1901).Google Scholar
  21. Chauveau: C. r. Acad. Sci. Paris 121, 26, 91 (1895).Google Scholar
  22. (1).
    Dubois, R. (1) : Variations du glykogène du foie et du sucre du sang et du foie dans l’état de veille et dans l’état du torpeur chez la marmotte, et de l’influence des nerfs pneumatogastriques et sympathiques sur le sucre du sang et du foie pendant le passage de la torpeur à l’état de veille. C. r. Soc. Biol. Paris 64, 219 (1894).Google Scholar
  23. (2).
    Dubois, R.- (2) : Physiologie comparée de la marmotte. Ann. de l’univ. de Lyon. 1896.Google Scholar
  24. (3).
    Dubois, R.- (3) : Influence de la température ambiante sur les dépenses de l’organisme chez les animaux à température variable pendant le sommeil. C. r. Soc. Biol. Paris, Sitzgsben v. 10. XI. 1900, S. 938.Google Scholar
  25. Dworkin, S. a. W. H. Finney: Amer. J. Physiol. 80, 75 (1927).Google Scholar
  26. Eggleton, P. a. G. P. Eggleton: The „inorganic phosphate“ and a labile form of organic phosphate in the gastrocnemius of the frog. Biochemie. J. 21, 190 (1927).Google Scholar
  27. Embden, G.: Chemismus der Muskelkontraktion und Chemie der Muskulatur. Handbuch d. normal. u. pathol. Physiol. 8, 1, 369 (1925).Google Scholar
  28. u. Mitarbeiter: Über die Bedeutung der Muskeladenylsäure für die Muskelfunktion. Z. physiol. Chem. 179, 149 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  29. u. M. Zimmermann: Über die Chemie des Lactacidogens. IV. Ebenda 141, 225 (1924). V. Ebenda 167, 137 (1927).Google Scholar
  30. Enders, Matthews, Taylor a. Dale: Proc. roy. Soc. Lond. (B) 107, 222(1930).Google Scholar
  31. Feinschmidt, O.: Über die Verbreitung der Hexosemonophosphorsäure in verschiedenen Muskeln. Biochem. Z. 215, 414 (1929).Google Scholar
  32. u. D. Ferdmann: Beiträge zur Biochemie des Winterschlafes. Ebenda 248, 101 (1932).Google Scholar
  33. Ferdmann, D.: Über den Mechanismus der Umwandlung von Phosphorverbindungen bei der Autolyse des Muskels. Z. physiol. Chem. 187, 160 (1930).Google Scholar
  34. (1).
    - u. O. Feinschmidt: Zur Frage der Verteilung der Kreatinphosphorsäure in verschiednenen Muskeln und Organen des tierischen Organismus. Ebenda 178, 173 (1928).Google Scholar
  35. (2).
    -: Über den Einfluß des Trainierens des Muskels auf seinen Gehalt an Phosphorverbindungen. Ebenda 183, 261 (1929).Google Scholar
  36. (3).
    -: Beiträge zur Biochemie des Winterschlafes. Biochem. Z. 248, 67. 1932.Google Scholar
  37. Fiske, C.: Sci. 70, 381 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  38. (1).
    - a. Subbarow (1) : The Nature of the „Inorganic Phosphate“ in Voluntary Muscle. Ebenda 68, 901 (1927).Google Scholar
  39. (2).
    - a. Subbarow- - (2): Phosphokreatine. J. of bol. Chem. 81, 629 (1929).Google Scholar
  40. Fleischmann, W.: Beiträge zur Physiologie der Gewebsatmung nach Untersuchungen an Winterschläfern. Pflügers Arch. 222, 541 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  41. Forel: Zitiert nach Merzbacher.Google Scholar
  42. Frentzel, J. u. F. Reach: Untersuchungen zur Frage nach der Quelle der Muskelkraft. Pflügers Arch. 83, 477 (1901).CrossRefGoogle Scholar
  43. Geelmuyden: Über einige Fragen und Aufgaben der Diabetesforschung nebst Richtlinien einer stoffwechselphysiologischen Theorie des Diabetes mellitus. Erg. Physiol. 30, 1 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  44. (1).
    Gorodissky, G. (1) : Beitrag zur Biochemie der funktionellen Zustände der Nervenzentren. Klin. Wschr. 5, 2357 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  45. (2).
    Gorodissky, G.(2): Ber. ukr. biochem. Inst. 3, 109 (1928).Google Scholar
  46. Groebbeles, F.: Untersuchungen über den Stoffwechsel von Igel und Maulwurf. Pflügers Arch. 213, 407 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  47. Hansemann, D.: Untersuchungen über das Winterschlaforgan. Arch. f. Anat. 160 (1902).Google Scholar
  48. Hári, P.: Der respiratorische Gaswechsel winterschlafender Säugetiere. Pflügers Arch. 130, 112 (1909).CrossRefGoogle Scholar
  49. Heinemann, H.: Experimentelle Untersuchung am Menschen über den Einfluß der Muskelarbeit auf den Stoffverbrauch und die Bedeutung der einzelnen Nährstoffe als Quelle der Muskelkraft. Ebenda 83, 441 (1901).Google Scholar
  50. Henriques, V.: Untersuchungen über den respiratorischen Stoffwechsel winterschlafender Säugetiere. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 25, 15 (1910).Google Scholar
  51. (1).
    Horvath, A. (1) : Zur Lehre vom Winterschlaf. Zbl. med. Wiss. 55, 865 (1872).Google Scholar
  52. (2).
    Horvath, A.- (2): Zur Abkühlung der Warmblüter. Ebenda 12, 278 (1877).Google Scholar
  53. (3).
    Horvath, A.- (3) : Beitrag zur Lehre über den Winterschlaf. Verh. med.-phys. Ges. in Würzburg. Ebenda 12, 139 (1878); 13, 60 (1879).Google Scholar
  54. Howell, A.: Revision of the American marmots. N. amer. Fauna. Nr 137. Washington 1915.Google Scholar
  55. Israel, O.: Über künstliche Poikilothermie. Virchows Arch. (physiol.Abt.) 443 (1877).Google Scholar
  56. Jaffé, M.: Untersuchungen über die Entstehung des Kreatins im Organismus. Z. physiol. Chem. 48, 430 (1906).CrossRefGoogle Scholar
  57. Kennaway, E.: A note on purine metabolism in hibernating animals. Biochemic. J. 5, 188 (1909).Google Scholar
  58. Koennick, A.: Zitiert nach Morgulis. Hunger und Unterernährung. Berlin 1923.Google Scholar
  59. Krogh a. Lindhard: Biochemic. J. 14, 290 (1920).Google Scholar
  60. (1).
    Kutscher (1) : Z. physiol. Chem. 32, 415 (1901).Google Scholar
  61. (2).
    Kutscher- (2): Z. Biol. 64, 240 (1904).Google Scholar
  62. Lieben, F. u. D. Laszlo: Über die Beziehungen des Kreatins zum Eiweiß-und Kohlehydratstoffwechsel. Biochem. Z. 176, 403 (1926).Google Scholar
  63. Liebig, J.: Quelle der Muskelkraft. Leipzig 1870.Google Scholar
  64. (1).
    Lohmann, K. (1) : Über das Vorkommen und den Umsatz von Pyrophosphat in Zellen. I. Nachweis und Isolierung des Pyrophosphats. Biochem. Z. 202, 466 (1928).Google Scholar
  65. (2).
    Lohmann, K.- (2) : Über das Vorkommen und den Umsatz von Pyrophosphat in Zellen. III. Das physiologische Verhalten des Pyrophosphats. Ebenda 203, 172 (1928).Google Scholar
  66. (3).
    Lohmann, K.- (3) : Über die Pyrophosphatfraktion im Muskel. Naturwiss. 17, 624 (1929).Google Scholar
  67. (4).
    Lohmann, K.- (4) : Über die Bildung und Aufspaltung von Phosphorsäureestern in der Muskulatur in Gegenwart von Fluorid, Oxalat, Zitrat und Arseniat. Biochem. Z. 222, 324 (1930).Google Scholar
  68. (5).
    Lohmann, K.- (5) : Zerfällt „Lactacidogen“ bei der Muskelkontraktion? Ebenda 227, 51 (1930).Google Scholar
  69. Lundsgaard, E.: Weitere Untersuchungen über Muskelkontraktionen ohne Milchsäurebildung. Ebenda 217, 162 (1930).Google Scholar
  70. Lusk, Graham: J. of biol. Chem. 34, 421 (1917).Google Scholar
  71. (1).
    Macleod, J. (1) : Kohlehydratstoffwechsel und Insulin. Berlin 1927.Google Scholar
  72. (2).
    Macleod, J.- (2): Brennstoff des Lebens. Erg. Physiol. 30, 408 (1930).CrossRefGoogle Scholar
  73. Mangili, G.: Dei mammiferi soggetti a periodico letargo. Pavia 1818.Google Scholar
  74. Mann, F. C.: The ductless glands and hibernation. Amer. J. Physiol. 41, 173 (1916).Google Scholar
  75. Marés, F.: Expériences sur l’hibernation des mammifères. C. r. Soc. Biol. Paris, Sitzgsber. v. 22. X. 313 (1892).Google Scholar
  76. Martino: Ber. Physiol. 45, 808 (1928).Google Scholar
  77. Maurel, E.: Influence de la température ambiante sur les dépenses de l’organisme chez les animaux à température variable pendant le sommeil hibernal. C. r. Soc. Biol. Paris, Sitzgsber. v. 2. X., 822 (1900).Google Scholar
  78. Mellanby, E.: Creatin and Creatinin. J. of Physiol. 36, 447 (1907).Google Scholar
  79. (1).
    Merzbacher, L. (1) : Einige Beobachtungen an Winterschlafenden Fledermäusen. Zbl. Physiol. 16, 709 (1903).Google Scholar
  80. (2).
    Merzbacher, L.- (2): Allgemeine Physiologie des Winterschlafes. Erg. Physiol. 3, 214 (1904).CrossRefGoogle Scholar
  81. (1).
    Meyerhof, O. (1) : Über die Verbreitung der Argininphosphorsäure in der Muskulatur der Wirbellosen. Arch. di Sci. biol. 12, 536 (1928).Google Scholar
  82. (2).
    Meyerhof, O.- (2) : Die chemischen Vorgänge im Muskel. Berlin 1930.Google Scholar
  83. (3).
    Meyerhof, O.- (3) : Über den Kohlehydratverbrauch bei der aeroben Tätigkeit des Kaltblütermuskels. Biochem. Z. 237, 427 (1931).Google Scholar
  84. Meyerhof, O. u. I. Suranyi: Über die Wärmetönungen der chemischen Reaktionsphasen im Muskel. Ebenda 191, 106 (1927).Google Scholar
  85. Morgulis, S.: Hunger und Unterernährung. Berlin 1923.Google Scholar
  86. (1).
    Nachmansohn, D. (1) : Über den Zerfall der Kreatinphosphorsäure etc. I. Biochem. Z. 196, 73 (1928).Google Scholar
  87. (2).
    Nachmansohn, D.- (2) : Über den Zerfall der Kreatinphosphorsäure in Zusammenhang mit der Tätigkeit des Muskels. III. Ebenda 213, 262 (1929).Google Scholar
  88. Nagai, H.: Der Stoffwechsel des Winterschläfers. Z. allg. Physiol. 9, 243 (1909).Google Scholar
  89. Nitschke, A.: Untersuchungen über das Wesen und die Ursachen des Winterschlafes. Forschungen und Fortschritte. Berlin, 10. Mai 1932.Google Scholar
  90. Palladin, A. u. D. Ferdmann: Über den Einfluß des Trainings der Muskeln auf ihren Kreatingehalt. Z. physiol. Chem. 174, 284 [1927).CrossRefGoogle Scholar
  91. Parnas, J. K.: Über die Ammoniakbildung und den Ammoniakgehalt im Froschmuskel. Biochem. Z. 228, 366 (1930).Google Scholar
  92. Patrizi, M.: Sur la contraction musculaire des marmottes dans le sommeil et dans la veille. Arch. ital. Biol. 21, 86 (1894).Google Scholar
  93. Peiser, J.: Über den Einfluß des Winterschlafes auf die Schilddrüse. Z.Biol. 48, 482 (1906).Google Scholar
  94. Pekelharing u. Hoogenhuize: Z. physiol. Chem. 64, 262 (1910).CrossRefGoogle Scholar
  95. (1).
    Pembrey, S. (1) : The effect of variation in external temperature upon the output of carbonic acid and the temperature of young animals. J. of Physiol. 18, 363 (1895).Google Scholar
  96. (2).
    Pembrey, S. - (2) : Observations upon the respiration and temperature of the marmot. Ebenda 27, 66 (1901).Google Scholar
  97. (3).
    Pembrey, S. - (3) ; Further observations upon the respiratory exchange and temperature of hibernating mammals. Ebenda 29, 195 (1903).Google Scholar
  98. Pfaundler, M.: Über ein Verfahren zur Bestimmung des Amidosäurenstickstoffes im Harne. Z. physiol. Chem. 30, 75 (1900).CrossRefGoogle Scholar
  99. Pflüger: Pflügers Arch. 14, 1 (1877).CrossRefGoogle Scholar
  100. Pohle, K.: Über das Vorkommen von Muskeladenylsäure und Hexosemonophosphorsäure. Z. physiol. Chem. 184, 261 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  101. Polimanti, O.: Arch. ital. Biol. 42, 341 (1904).Google Scholar
  102. Pryde, J. a. E. C. Waters: The nature of the sugar-residue in the hexosemonophosphoric acid of muscle. Biochemic. J. 23, 573 (1929).Google Scholar
  103. Quincke, H.: Über die Wärmeregulation beim Murmeltier. Arch. f. exper. Path. 15, 1 (1882).Google Scholar
  104. Rasmussen, A. T.: Cyclic changes in the interstitial cells of the ovary and testes in the woodchuck. Endocrinology 2, 353 (1918).CrossRefGoogle Scholar
  105. Reignault et Reiset: Recherches chimiques sur la respiration des animaux de diverses classes. Ann. de Chimie et de Physiol. 70, 29 (1849).Google Scholar
  106. Riesser, O.: Der Muskeltonus. Handbuch d. normal. u. pathol. Physiol. 8, I, 192 (1925).Google Scholar
  107. Rose a. Cook: J. of biol. Chem. 64, 325 (1928).Google Scholar
  108. Saissy: Zitiert nach Merzbacher.Google Scholar
  109. Schenk, P.: Über den Winterschlaf und seine Beeinflussung durch die Extrakte von innersekretorischen Drüsen. Pflügers Arch. 197, 66 (1922).CrossRefGoogle Scholar
  110. Sorg, K.: Über den Phosphatidgehalt verschiedener Muskelarten. Z. physiol. Chem. 182, 97 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  111. Spallanzani, L.: Zitiert nach Merzbacher.Google Scholar
  112. Thomas, K.: Die Abbauwege des Organeiweißes.Google Scholar
  113. (1).
    Valentin, G. (1) : Beiträge zur Kenntnis des Winterschlafes. II. Wechsel der Organe etc. Moleschotts Untersuchungen 2, 1 (1857).Google Scholar
  114. (2).
    Valentin, G.- (2): III. Wärmeverhältnisse. Ebenda 2, 222 (1857).Google Scholar
  115. (3).
    Valentin, G. (3) : VII. Willkürliche Änderungen des Körpergewichts. Ebenda 5, 11 (1858).Google Scholar
  116. (4).
    Valentin, G.- (4) : VIII. Ernährungsveränderungen der Gewebe während des Winterschlafes. Ebenda 5, 259 (1859).Google Scholar
  117. (5).
    Valentin, G.- (5): IX. Herzschlag und Atembewegungen. Ebenda 7, 39 (1860).Google Scholar
  118. (6).
    Valentin, G.- (6) : X. Blutdruck, Lauf des Blutes in den feineren Gefäßen, Art der Herzbewegung, Schnelligkeit des Kreislaufes. Ebenda 8, 39 (1862).Google Scholar
  119. (7).
    Valentin, G.- (7) : XIII. Einige Verhältnisse des zentralen Nervensystems. Ebenda 9, 227 (1865).Google Scholar
  120. (8).
    Valentin, G.- (8) : XV. Fortpflanzungsgeschwindigkeit der Nervenerregung. Ebenda 10, 526 (1870).Google Scholar
  121. (9).
    Valentin, G.- (9): XVI. Atmungskurven. Ebenda 10, 590 (1870).Google Scholar
  122. (10).
    Valentin, G.- (10): XVIII. Muskelkurven. Ebenda 10, 634 (1870).Google Scholar
  123. (11).
    Valentin, G.- (11): XIX. Einfluß der Tetanisation auf die elektromotorischen Eigenschaften der Nerven und der Muskeln. Ebenda 11, 149 (1876).Google Scholar
  124. (12).
    Valentin, G.- (12) : XX. Einfluß des beständigen Stromes auf die Nervenwirkung. Ebenda 11, 169 (1876).Google Scholar
  125. (13).
    Valentin, G.- (13) : XXV. Einige Versuche an Nerven und Muskeln. Ebenda 12, 239 (1881).Google Scholar
  126. (14).
    Valentin, G.- (14): XXVI. Wärmeverhältnisse. Ebenda 12, 466 (1881).Google Scholar
  127. Vignes, H. : L’extirpation de la masse hibernale. C. r. Soc. Biol. Paris 75, 360 (1913).Google Scholar
  128. Voit, C. : Über die Wirkung der Temperatur der umgebenden Luft auf die Zersetzungen im Organismus der Warmblüter. Z. Biol. 14, 57 (1878).Google Scholar
  129. Wachholder, K. u. J. Frhr. v. Ledebur: Azetylcholinkontrakturen derMuskeln normaler erwachsener Säugetiere. Rote und weiße Muskeln, Verhalten im Winterschlaf. Pflügers Arch. 229, 657 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  130. Weinland, E. u. M. Riehl: Über das Verhalten des Glykogens beim heterothermen Tier. Z. Biol. 50, 75 (1907).Google Scholar
  131. Wertheimer, E. : Stoffwechselregulationen. Mitt. I–IV. Pflügers Arch. 213, 262, 280, 287, 298 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  132. Winterstein, H. : Elektrische Reizung und physiologische Erregung. Naturwiss. 11, 247 (1931).CrossRefGoogle Scholar
  133. Wyss, O. : Winterschlaf und Wärmehaushalt, untersucht am Siebenschläfer (Myoxus gils). Pflügers Arch. 229, 600 (1932).CrossRefGoogle Scholar
  134. (1).
    Zondek, B.: (1) Untersuchungen über den Winterschlaf. Klin. Wschr. 3, 1529 (1924).CrossRefGoogle Scholar
  135. (2).
    Zondek, B.- (2) : Die Elektrolyte. Berlin 1929.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1932

Authors and Affiliations

  • D. Ferdmann
    • 1
  • O. Feinschmidt
    • 1
  1. 1.CharkowUSAESER

Personalised recommendations