Advertisement

Die chemischen Vorgänge beim biologischen Kohlehydratabbau

  • Karl Wetzel

Zusammenfassung

Die Gesamtheit der Reaktion des „ersten Angriffs“ auf die gärfähigen Hexosen bringt diese letzteren in eine zerfallsbereite Form (Transportform nach Nord [984]), die erst dem Angriff der desmolytischen Fermente zugänglich ist. Die Beziehungen zwischen Phosphorylierung und Hexosenzerfall sind allerdings nur für den Spaltungsstoffwechsel, d. h. den ohne Beteiligung des Sauerstoffs sich vollziehenden Angriff auf das Hexosenmolekül nachgewiesen, und auch hierbei ist die Phosphorylierung nur ein Weg der Hexosenaktivierung, neben dem noch andere bisher wenig beforschte einhergehen (142, 143). Die Frage, ob einer dieser Wege über eine direkte Oxydation des Hexosemoleküls führt, ist heute noch nicht mit Sicherheit zu beantworten. In den vorliegenden Teil unserer Darlegungen soll nur der Spaltungsstoffwechsel des Zuckers aufgenommen werden, indes die Frage der direkten Zuckeroxydation in einem dritten Teil der Darstellung eingehende Behandlung erfahren soll.

Literatur

  1. 1.
    Abderhalden u. Teruucki: Kulturversuche mit Aspergillusniger einigen Aminosäuren und Peptiden. Z. physiol. Chem 47, 394 (1906).Google Scholar
  2. 2.
    Abderhalden: Fermentforsch. 5, 89, 110, 255 (1926);Google Scholar
  3. 2a.
    Abderhalden: Fermentforsch. 6, 143, 345 (1927).Google Scholar
  4. 3.
    Abelous et Aloy: Oxyd. and Oxhydridase. C. r. Soc. Biol. Paris 85, 331 (1921).Google Scholar
  5. 3a.
    Abelous et Aloy: Ebenda 1903, 891, 1535.Google Scholar
  6. 4.
    Ahlgren: Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 47, Suppl. (1926).Google Scholar
  7. 5.
    Albus: Ind. Chem. 16, 122 (1924).Google Scholar
  8. 6.
    Alvall: Eine Methode um fumarasefreie Succinodehydrase zu bekommen. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 54, 1 (1928/29).Google Scholar
  9. 7.
    Ambrus, Banga u. Szent-Györgyi: Beiträge zur Methodik der Messung des Sauerstoffverbrauchs des Respirationsquotienten und der Methylenblaureduktion der Gewebe und der Hefe. Biochem. Z. 240, 473 (1931).Google Scholar
  10. 8.
    Amelung: Beiträge zur Säurebildung durch Aspergillus niger. Z. physiol. Chem. 166, 161 (1927).Google Scholar
  11. 9.
    Andersson: Über Co-Zymaseaktivierung einiger Dehydrogenasen. Ebenda 217, 186 (1933).Google Scholar
  12. 10.
    Andersson: Über Hexosediphosphatdehydrogenase und Co-Carboxylase in Pflanzensamen. Ebenda 210, 15 (1932).Google Scholar
  13. 10a.
    Antoniani: Über die Umwandlung der optisch-aktiven Phosphoglyzerinsäure durch Bact. coli. Biochem. Z. 267, 326 (1933).Google Scholar
  14. 11.
    Ariyama: The formation of methylglyoxal from hexosephosphate in the presence of tissues. J. of biol. Chem. 77, 359, 395 (1928).Google Scholar
  15. 12.
    Ariyama and Kobayashi: J. of Biochem. 16, 317 (1932).Google Scholar
  16. 12a.
    Armstrong and Hilditch: Proc. roy. Soc. A 96, 322 (1920).Google Scholar
  17. 13.
    Arnaudi u. Francioli: Über die Wirkung einiger Phosphatasen bei Milchsäure- und Alkoholgärung und über deren Beziehung zur Co-Zymase. Biochem. Z. 250, 125 (1932).Google Scholar
  18. 14.
    Arzberger, Petersen and Fred: Certain factors that influence acetone production by Bacillus acetoaethylicum. J. of biol. Chem. 44, 465 (1920).Google Scholar
  19. 15.
    Ashford and Holmes: Further observations on the oxidation of lactic acid by brain tissue. Biochemic. J. 25, 2028 (1931).Google Scholar
  20. 16.
    Ashford: The glycolytic mechanism of brain. Ebenda 27, 903 (1933).Google Scholar
  21. 17.
    Aubel: Thèse des Paris 1921.Google Scholar
  22. 18.
    Aubel et Salabartan: C. r. Acad. Sci. Paris 180, 1185 (1925).Google Scholar
  23. 19.
    Auhagen: Co-Carboxylase, ein neues Ferment der alkoholischen Gärung. Z. physiol. Chem. 204, 149 (1931/32).Google Scholar
  24. 20.
    Auhagen: Über Co-Carboxylase II. Ebenda 209, 20 (1932).Google Scholar
  25. 21.
    Auhagen: Über C-Carboxylase. Reinigungsversuche und Vorkommen in tierischen Organen. Biochem. Z. 258, 330 (1933).Google Scholar
  26. 22.
    Auhagen u. Neuberg: Über Umschaltung der alkoholischen Zuckerspaltung durch die Hefe in Milchsäuregärung. Ebenda 264, 452 (1933).Google Scholar
  27. 23.
    Auhagen u. Neuberg: Die Umsetzung zugeführten Methylglyoxals durch Blut und Muskulatur. Ebenda 265, 213 (1933).Google Scholar
  28. 24.
    Auwers u. Mauss: Zur Kenntnis der Acyloine. Ebenda 192, 200 (1928).Google Scholar
  29. 25.
    Bach: Biochem. Zbl. 9 (1909).Google Scholar
  30. 26.
    Baer: Zur Lokalisation des Fettsäureabbaues im Organismus. Biochem. Z. 127, 275 (1929).Google Scholar
  31. 27.
    Bakony: Versuche zur azeton-äthylalkoholischen Gärung. Ebenda 169, 125 (1926);Google Scholar
  32. 27a.
    Bakony: Versuche zur azeton-äthylalkoholischen Gärung. Chem. Ztg 50, 257 (1926).Google Scholar
  33. 28.
    Baldes u. Silberstein: Über die synthetische Zuckerbildung in der künstlich durchbluteten Leber II. Z. physiol. Chem. 100, 34 (1917).Google Scholar
  34. 29.
    Banga, Szent-Györgyi u. Vargha: Über das Co-Ferment der Milch-Säureoxydation. Ebenda 210, 228 (1931).Google Scholar
  35. 30.
    Banga u. Szent-Györgyi: Über das Co-Ferment der Milchsäureoxydation. Ebenda 217, 39 (1933).Google Scholar
  36. 31.
    Banga u. Laki u. Szent-Györgyi: Über die Oxydation der Milchsäure und der Oxybuttersäure durch den Herzmuskel. Ebenda 217, 43 (1933).Google Scholar
  37. 31a.
    Banga u. Schneider u. Szent-Györgyi: Über die Bedeutung der Milchsäure für die Atmung des zerkleinerten Herzmuskels. Ebenda 240, 478 (1931).Google Scholar
  38. 32.
    Banga u. Szent-Györgyi: Über Co-Fermente, Wasserstoffdonatoren und Arsenvergiftung der Zellatmung. Biochem. Z. 246, 203 (1932).Google Scholar
  39. 33.
    Banga u. Szent-Györgyi: Über Atmungs-Co-Ferment und Adenylpyrophosphorsäure. Ebenda 247, 216 (1932).Google Scholar
  40. 34.
    Barrenscheen: Über Glykogen- und Zuckerbildung in der isolierten Warmblüterleber. Ebenda 58, 277 (1914).Google Scholar
  41. 35.
    Barrenscheen: Methylglyoxal als intermediäres Spaltungsprodukt bei der Glykolyse des Blutes. Ebenda 193, 105 (1928).Google Scholar
  42. 36.
    Barrenscheen u. Hübner: Beiträge zum Problem des Blutzuckers IX. Die Beeinflussung der Glykolyse des Blutes durch die Hofmeisterschen Reihen. Ebenda 196, 488 (1928).Google Scholar
  43. 37.
    Barrenscheen u. Hübner: Untersuchungen über die Glykolyse des Blutes I. Ebenda 229, 329 (1930).Google Scholar
  44. 38.
    Barrenscheen u. Berger: Untersuchungen über die Glykogenolyse. Ebenda 229, 196 (1930).Google Scholar
  45. 39.
    Barrenscheen u. Braun: Untersuchungen über die Glykolyse des Blutes III. Die Hemmung der Glykolyse. Ebenda 231, 144 (1931).Google Scholar
  46. 40.
    Barrenscheen u. Dreguss: Glykolysehemmung und Methylglyoxalanhäufung. Ebenda 232, 165 (1931).Google Scholar
  47. 41.
    Barrenscheen u. Dreguss: Glykolysehemmung und Methylglyoxalschwund. Ebenda 240, 381 (1931).Google Scholar
  48. 42.
    Barrenscheen u. Filz: Untersuchungen zur Frage der Co-Fermentwirkung I. Glykolysehemmung und Ammoniakabspaltung. Ebenda 240, 409 (1931).Google Scholar
  49. 43.
    Barrenscheen u. Braun: Untersuchungen zur Frage der Co-Fermentwirkung II. Ebenda 250, 281 (1932).Google Scholar
  50. 44.
    Barrenscheen u. Beneschovsky: Die Rolle der Sulfhydrylverbindungen im Kohlehydratabbau. Ebenda 255, 453 (1932).Google Scholar
  51. 45.
    Barrenscheen u. Lang: Zur Kenntnis der Adenosintriphosphatase der Leber. Ebenda 253, 395 (1932).Google Scholar
  52. 46.
    Barrenscheen u. Scheppach u. Claudatus: Die Umsetzung zugesetzten Methylglyoxals durch Blut und Muskulatur. Ebenda 256, 196 (1932/33).Google Scholar
  53. 47.
    Barrenscheen u. Müller: Untersuchungen zur Frage der Co-Fermentwirkung III. Die Aktivierung der Milchsäurebildung im Muskelextrakt durch die verschiedenen Formen der Adenosintriphosphorsäure. Ebenda 253, 408 (1933).Google Scholar
  54. 48.
    Barrenscheen u. Braun: Untersuchungen zur Frage der Co-Fermentwirkung IV. Die Aktivierung der Aldehyddismutation. Ebenda 253, 414 (1933).Google Scholar
  55. 49.
    Barrenscheen u. Filz: Untersuchungen zur Frage der Co-Fermentwirkung V. Nachtrag zu unserer Mitteilung: Zur Chemie der Adenosintriphosphorsäuren. Ebenda 253, 422 (1933).Google Scholar
  56. 50.
    Barrenscheen u. Klebermass-Messiner: Darstellung des phosphorylierten Glyzerinaldehyds. Ebenda 265, 157 (1933).Google Scholar
  57. 51.
    Barrenscheen u. Beneschovsky: Zur Theorie der Glykolyse. Ebenda 265, 159 (1933).Google Scholar
  58. 52.
    Bassalik: Über die Rolle der Oxalsäure bei den grünen Pflanzen. I. Bull. Acad. Sci. Cracovic B 1917, 203.Google Scholar
  59. 52a.
    Barrenscheen: Über die Verarbeitung der Oxalsäure des Bacillus extorquens. J. Bot. 53, 235 (1913).Google Scholar
  60. 53.
    Battelli u. Stern: Die Alkoholoxydase in den Tiergeweben. Biochem. Z. 28, 145 (1910).Google Scholar
  61. 54.
    Battelli u. Stern: Dédoublement de l’aldehyde éthylique en acide et alcool par les tissues animaux. C. r. Soc. Biol. Paris 68, 742 (1910).Google Scholar
  62. Battelli u. Stern: Dédoublement de l’aldehyde salicylique en acide salicylique et en saligénine par les tissues animaux. Ebenda 69, 162 (1910).Google Scholar
  63. Battelli u. Stern: Oxydation de l’acide succinique par les tissues animaux. Ebenda 69, 301 (1910).Google Scholar
  64. Battelli u. Stern: Influence de quelques facteurs sur l’oxydation de l’acide succinique par les tissues animaux. Ebenda 69, 370 (1910).Google Scholar
  65. Battelli et Stern: Oxydation des acides malique, fumarique et citrique par les tissues animaux. Ebenda 69, 552 (1910).Google Scholar
  66. 55.
    Battelli et Stern: Ebenda 84, 305 (1921).Google Scholar
  67. 56.
    Battelli et Stern: Die Aldehydrase in den Tiergeweben. Biochem. Z. 29, 130 (1910).Google Scholar
  68. 57.
    Battelli et Stern: Die Oxydation der Bernsteinsäure durch Tiergewebe. Ebenda 30, 172 (1910).Google Scholar
  69. 58.
    Battelli et Stern: Rôle général de la succinoxydase et de la fumarase dans les tissues animaux. Ber. Physiol. 6, 124 (1921).Google Scholar
  70. 59.
    Battelli et Stern: Einfluß der mechanischen Zerstörung der Zellstruktur auf die verschiedenen Oxydationsprozesse der Tiergewebe. Biochem. Z. 67, 443 (1914).Google Scholar
  71. 60.
    Battelli et Stern: Die Oxydation der Zitronen-, Äpfel- und Fumarsäure im Tiergewebe. Ebenda 31, 478 (1911).Google Scholar
  72. 61.
    Bau: Einige Bemerkungen über die Hefencarboxylase mit besonderer Berücksichtigung ihrer Haltbarkeit in Trockenhefen im Vergleich zu andern Hefenenzymen. Ebenda 73, 340 (1916).Google Scholar
  73. 62.
    Belitzer u. Gorkin: Über die Natur der Zymasegärung. Ebenda 245, 146 (1932).Google Scholar
  74. 63.
    Belitzer: Mechanismus der Toluolwirkung auf die Gärung der Hefezelle. Ebenda 265, 5 (1933).Google Scholar
  75. 63a.
    Bennet-Clark: The rôle of the organic acids in plant metabolism. I–III. New Phytologist 37, 128, 197 (1933).Google Scholar
  76. 64.
    Bernhauer: Über die Charakterisierung der Stämme von Aspergillus niger auf Grund ihres biochemischen Verhaltens. I. Vergleichende Untersuchungen über die Säurebildung durch verschiedene Pilzstämme. Biochem. Z. 197, 278 (1928).Google Scholar
  77. 64a.
    Bernhauer: Über die Säurebildung durch Aspergillus niger. I. Allgemeines und Methodisches bei der Untersuchung der Säurebildungsvorgänge. Ebenda 172, 324 (1926).Google Scholar
  78. 64b.
    Bernhauer: Zum Problem der Säurebildung durch Aspergillus niger. Ebenda 153, 517 (1924).Google Scholar
  79. 65.
    Bernhauer: Über die Charakterisierung der Stämme von Aspergillus niger auf Grund ihres biochemischen Verhaltens. II. Die Bedeutung saurer Substrate für die Charakterisierung und Züchtung der Pilzstämme. Ebenda 205, 240 (1929).Google Scholar
  80. 65a.
    Bernhauer u. Wolf: Zur Enzymchemie der durch Aspergillus niger bewirkten Säurebildungsvorgänge II. Z. physiol. Chem. 177, 270 (1928).Google Scholar
  81. 66.
    Bernhauer u. Duda u. Siebenäuger: Über die Charakterisierung der Stämme von Aspergillus niger auf Grund ihres biochemischen Verhaltens. III. Weitere Züchtungsversuche und Vergleiche verschiedener Pilzstämme. Biochem. Z. 230, 475 (1931).Google Scholar
  82. 67.
    Bernhauer: Über die Charakterisierung der Stämme von Aspergillus niger auf Grund ihres biochemischen Verhaltens. IV. Die Bedeutung der Myzelentwicklung für die Säurebildung. Ebenda 197, 278 (1928).Google Scholar
  83. 68.
    Bernhauer: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. I. Die Säurebildung aus verschiedenen Kohlenstoffverbindungen. Ebenda 197, 309 (1928).Google Scholar
  84. 69.
    Bernhauer: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. II. Die Zitronensäurebildung aus Glukonsäure. Ebenda 197, 327 (1929).Google Scholar
  85. 70.
    Bernhauer u. Schön: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. III. Über die Hypothesen der Zitronensäurebildung und das Auftreten von Azetaldehyd in den Pilzkulturen. Ebenda 202, 164 (1928).Google Scholar
  86. 71.
    Bernhauer u. Tschinkel: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. IV. Über die Umwandlung der Zuckersäure. Ebenda 230, 466 (1931).Google Scholar
  87. 72.
    Bernhauer u. Siebenäuger: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. V. Die Zitronensäurebildung aus Essigsäure. Ebenda 240, 232 (1931).Google Scholar
  88. 73.
    Bernhauer u. Scheuer: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. VI. Über die Bildung von Glykol- und Glyoxylsäure aus essigsauren Salzen. Ebenda 253, 11 (1933).Google Scholar
  89. 74.
    Bernhauer u. Böckl: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. VII. Über die Umwandlung von Alkohol in Zitronensäure. Ebenda 253, 16 (1933).Google Scholar
  90. 75.
    Bernhauer u. Böckl: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. VIII. Über die Umwandlung von Akonitsäure in Zitronensäure und Weiteres über den Abbau der Essigsäure. Ebenda 253, 25 (1933).Google Scholar
  91. 76.
    Bernhauer u. Thelen: Zum Chemismus der Zitronensäurebildung durch Pilze. IX. Über die Abfangung von Azetaldehyd in den Pilzkulturen. Ebenda 253, 30 (1933).Google Scholar
  92. 77.
    Bernhauer u. Böckl u. Siebenäuger: Über die Säurebildung aus Zucker durch Aspergillus niger. V. Die Bildung von Äpfel- neben Zitronensäure. Ebenda 253, 37 (1933).Google Scholar
  93. 78.
    Bernhauer u. Schön: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. I. Die Einwirkung von Chloramin auf Glukose. Ebenda 202, 159 (1928).Google Scholar
  94. 79.
    Bernhauer u. Nistler: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. II. Die Einwirkung von Wasserstoffperoxyd auf Glukose usw. in Gegenwart von Kalziumcarbonat. Ebenda 205, 230 (1929).Google Scholar
  95. 80.
    Bernhauer: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. III. Zur Theorie des Zuckerabbaues. Ebenda 210, 175 (1929).Google Scholar
  96. 81.
    Bernhauer: Über Zuckeroxydationen und -zersetzungen. IV. Zum Verhalten der Glukose in schwefelsaurer Lösung. Ebenda 210, 186 (1929).Google Scholar
  97. 82.
    Bernhauer u. Wolf: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. VI. Die Spaltung der Glukose in C3-Ketten durch Erdalkalicarbonate. Ebenda 212, 443 (1929).Google Scholar
  98. 83.
    Bernhauer u. Gärlich: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. VII. Die Umwandlung des Methylglyoxals. (I. Die intramolekulare Umlagerung.) Ebenda 212, 452 (1929).Google Scholar
  99. 84.
    Bernhauer u. Wolf: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. VIII. Über die Milchsäurebildung aus Zuckerarten und verwandten Stoffen. Ebenda 219, 232 (1930).Google Scholar
  100. 85.
    Bernhauer u. Wolf: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. IX. Die Bildung von Triosen aus Zuckerarten unter Druck. Ebenda 221, 11 (1930).Google Scholar
  101. 86.
    Bernhauer u. Tschinkel: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. X. Über die Bildung von Methylglyoxal aus Zuckerarten und verwandten Stoffen unter der Einwirkung von Wasserstoffperoxyd. Ebenda 230, 484 (1931).Google Scholar
  102. 87.
    Bernhauer u. Nepp: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. XI. Über die Bildung phenolartiger Körper beim Zuckerzerfall. Ebenda 230, 493 (1931).Google Scholar
  103. 88.
    Bernhauer u. Stein: Über Zuckeroxydationen und -Zersetzungen. XIII. Über die Umwandlung der Essigsäure und Bernsteinsäure. Ebenda 249, 219 (1932).Google Scholar
  104. 88a.
    Bernhauer u. Stein: Die oxydativen Gärungen. Berlin: Julius Springer 1932.Google Scholar
  105. 89.
    Bernheim: The aldehyde-oxydase of the potato. Biochemic. J. 22, 344 (1928).Google Scholar
  106. 90.
    Bernheim: The specifity of the dehydrases. The separation of the citric-acid dehydrase from liver and of the lactic acid dehydrase from yeast. Ebenda 22, 1178 (1928).Google Scholar
  107. 91.
    Bertrand: Ann. Chim. et Phys. [8], 3, 181 (1904).Google Scholar
  108. 92.
    Bersin: Über die Beschleunigung der Autoxydation von Merkaptoverbindungen durch organische Katalysatoren. Ein Beitrag zur Erklärung der Wirkung von Jodessigsäure auf die Glykolyse im Muskel. Biochem. Z. 248, 1 (1932).Google Scholar
  109. 93.
    Bertho: Zur Kenntnis des Essigferments. Liebigs Ann. 474, 3 (1929).Google Scholar
  110. 94.
    Bertho: Erg. Enzymforsch. 1 (1932).Google Scholar
  111. 95.
    Bertho u. Basu: Die Bedeutung der Aldehyddismutation für die Essiggärung. Liebigs Ann. 485, 26 (1930/31).Google Scholar
  112. 96.
    Bertho u. Glück: Über den Atmungsprozeß der Milchsäurebakterien. Ebenda 494, 159 (1932).Google Scholar
  113. 97.
    Bertho: Mechanismus der Dehydrierung. Erg. Enzymforsch. 2, 204 (1933).Google Scholar
  114. 98.
    Bialosuknia: Produkte der intramolekularen Atmung bei sistiertem Leben der Fettsamen. Jb. Bot. 45, 644 (1908).Google Scholar
  115. 99.
    Bickel u. Kanai: Experimentelle Untersuchungen über den Einfluß des Alkohols auf die Oxydation. Biochem. Z. 255, 289 (1932).Google Scholar
  116. 100.
    Binder-Kotrba: Über die Vergärung der Phenylglyoxylsäure. Ebenda 174, 440 (1926).Google Scholar
  117. 101.
    Binder-Kotrba: Die Umwandlung von Phenylglyoxal in Mandelsäure durch Ketonaldehydmutase grüner Pflanzen. Ebenda 174, 443 (1926).Google Scholar
  118. 102.
    Binder-Kotrba: Über die Dismutation des Azetaldols durch Bacterium ascendens. Ebenda 174, 448 (1926).Google Scholar
  119. 103.
    Blaschko: Über die Verbrennungswärme der Brenztraubensäure und ihre physiologische Bedeutung. Ebenda 158, 428 (1925).Google Scholar
  120. 104.
    Bleyer: Beitrag zur Kenntnis des oxydativen Abbaues der Glukose. IV. Ebenda 216, 224 (1929).Google Scholar
  121. 105.
    Boas u. Leberle: Untersuchungen über Säurebildung bei Pilzen und Hefen. I. Ebenda 90, 78 (1918).Google Scholar
  122. 106.
    Boas u. Leberle: Untersuchungen über Säurebildung bei Pilzen und Hefen. II. Ebenda 92, 170 (1918).Google Scholar
  123. 107.
    Boas u. Leberle: Untersuchungen über Säurebildung bei Pilzen und Hefen. III. Ebenda 95, 170 (1919).Google Scholar
  124. 108.
    Boas, Langkammerer u. Leberle: Untersuchungen über Säurebildung bei Pilzen und Hefen. IV. Ebenda 105, 99 (1920).Google Scholar
  125. 108a.
    Bodenstein: Ein Beitrag zur Theorie der katalytischen Hydrierung durch Platin. Liebigs Ann. 440, 117 (1924).Google Scholar
  126. 109.
    Bodnar: Über die Zymase und Carboxylase der Kartoffel und Zuckerrübe. Biochem. Z. 73, 193 (1916).Google Scholar
  127. 109a.
    Bodnar: Proc. roy. Acad. Amsterd. 25, 210 (1922).Google Scholar
  128. 110.
    Bodnar, Szepessy u. Ferenczy: Die Anwendung der Neubergschen Azet-aldehydabfangung bei der alkoholischen Gärung höherer Pflanzen. Biochem. Z. 165, 16 (1925).Google Scholar
  129. 111.
    Bodnar u. Hoffner: Beiträge zur biochemischen Kenntnis der postmortalen Pflanzenatmung. Ebenda 165, 145 (1925).Google Scholar
  130. 112.
    Bodnar u. Bernauer: Die Umwandlung des Azetaldehyds in höheren Pflanzen. Ebenda 209, 458 (1929).Google Scholar
  131. 113.
    Boklund: Studien über die CO2-Abspaltung der Brenztraubensäure. I. Einleitende Versuche. Ebenda 226, 56 (1930).Google Scholar
  132. 114.
    Boklund: Studien über die CO2-Abspaltung der Brenztraubensäure. II. Methode zur Bestimmung von CO2 bei kinetischen Untersuchungen. Ebenda 233, 478 (1931).Google Scholar
  133. 115.
    Bornstein u. Schmutzler: Über den Milchsäurestoffwechsel der überlebenden Extremität. Pflügers Arch. 221, 395 (1925).Google Scholar
  134. 116.
    Bornstein u. Roose: Über Blutversorgung und Stoffwechsel des arbeitenden Säugetiermuskels. Versuche an der überlebenden Extremität am Herz-Lungenpräparat. Biochem. Z. 221, 400 (1929).Google Scholar
  135. 117.
    Bornstein u. H. Mayer: Über die Azetaldehydbildung in der Leber. I. Methodik Ebenda 225, 318 (1930).Google Scholar
  136. 118.
    Bornstein u. Pantke: Über die Azetaldehydbildung in der Leber. II. Einige Kohlehydrate und verwandte Stoffe als Aldehydbildner. Ebenda 225, 321 (1930).Google Scholar
  137. 119.
    Borsook u. Schott: The rôle of the enzyme in the succinate-enzyme-fumarate equilibrium. J. of biol. Chem. 92, 535 (1931).Google Scholar
  138. 120.
    Boutroux: Sur une fermentation nouvelle du glucose. C. r. Acad. Sci. Paris 91, 236 (1889).Google Scholar
  139. Boutroux: Sur une fermentation acide du glucose. Ebenda 102, 924 (1886).Google Scholar
  140. Boutroux: Sur l’oxydation du glucose par les microbes. Ann. Inst. Pasteur 2, 209 (1888).Google Scholar
  141. 121.
    Boyland: Phosphoric esters in alcoholic fermentations. II. Pyrophosphate in yeast preparations. Biochemic. J. 24, 350 (1930).Google Scholar
  142. 122.
    Boyland: Über die Oxydationsquotienten der Milchsäure im Muskelgewebe des Warmblüters. Biochem. Z. 234, 418 (1931).Google Scholar
  143. 123.
    Boyland: Studies in tissue metabolism II. The inhibition of lactic acid dehydrogenase by derivates of carcinogenic compounds. Biochemic. J. 27. 791 (1933).Google Scholar
  144. 124.
    Boysen-Jensen: Über die Einwirkung der Monojodessigsäure auf Atmung und Gärung. Biochem. Z. 236, 211 (1931).Google Scholar
  145. 125.
    Boysen-Jensen: Biol. Med. d. kgl. Danske Vid. Selsk. 4, 3 (1923).Google Scholar
  146. 126.
    Boysen-Jensen: Die Zersetzung des Zuckers während des Respirationsprozesses, Ber. dtsch. bot. Ges. 26a, 666 (1908).Google Scholar
  147. 127.
    Braun, Cahn u. Bronner: Der Verwendungsstoffwechsel pathogener Bakterien. Biochem. Z. 131, 226 (1922).Google Scholar
  148. 128.
    Braun, Cahn u. Bronner: II. Der Verwendungsstoffwechsel pathogener Bakterien. Ebenda 131, 272 (1922).Google Scholar
  149. 129.
    Briggs: Some observations bearing on the rôle of acetaldehyde in animal metabolism. J. of biol. Chem. 71, 67 (1927).Google Scholar
  150. 130.
    Brookens: Eine neue Bestimmung der Verbrennungswärme des Glykogens. Biochem. Z. 260, 446 (1933).Google Scholar
  151. 131.
    Brown: J. chem. Soc. Lond. 49, 172, 432 (1886).Google Scholar
  152. 132.
    Buchner u. Hoffmann: Einige Versuche mit Hefepreßsaft. Biochem. Z. 4, 215 (1907).Google Scholar
  153. 133.
    Buchner u. Klatte: Über die Eigenschaften des Hefepreßsaftes und die Zymasebildung in der Hefe. Ebenda 9, 415 (1908).Google Scholar
  154. 134.
    Buchner u. Klatte: Über das Co-Enzym des Hefepreßsaftes. Ebenda 8, 520 (1908).Google Scholar
  155. 135.
    Buchner u. Wüstenfeld: Über Zitronensäuregärung durch Cytromyceten. Ebenda 17, 395 (1909).Google Scholar
  156. 136.
    Buchner u. Skraup: Wirkung von Toluol auf die Gärungsvorgänge. Ebenda 82, 134 (1917).Google Scholar
  157. 137.
    Buchner u. Gaunt: Über Essiggärung. Liebigs Ann. 349, 140 (1906).Google Scholar
  158. 138.
    Buchner u. Meisenheimer: Die chemischen Vorgänge bei der alkoholischen Gärung. I—V. Ber. dtsch. chem. Ges. 37, 417 (1904);Google Scholar
  159. 138a.
    Buchner u. Meisenheimer: Die chemischen Vorgänge bei der alkoholischen Gärung. I—V. Ber. dtsch. chem. Ges. 38, 620 (1905);Google Scholar
  160. 138b.
    Buchner u. Meisenheimer: Die chemischen Vorgänge bei der alkoholischen Gärung. I—V. Ber. dtsch. chem. Ges. 39, 3201 (1906);Google Scholar
  161. 138c.
    Buchner u. Meisenheimer: Die chemischen Vorgänge bei der alkoholischen Gärung. I—V. Ber. dtsch. chem. Ges. 43, 1773 (1910);Google Scholar
  162. 138d.
    Buchner u. Meisenheimer: Die chemischen Vorgänge bei der alkoholischen Gärung. I—V. Ber. dtsch. chem. Ges. 45, 1633 (1912).Google Scholar
  163. 139.
    Buchner u. Antoni: Weitere Versuche über zellfreie Gärung. Zusatz von Äthylalkohol. Z. physiol. Chem. 44, 225 (1905).Google Scholar
  164. 140.
    Buchner u. Langheld: Notiz zur alkoholischen Gärung des Zuckers. Ber. dtsch. chem. Ges. 46, 1972 (1913).Google Scholar
  165. Buchner u. Langheld u. Skraup: Bildung von Azetaldehyd bei der alkoholischen Gärung des Zuckers durch Luftsauerstoff. Ebenda 47, 2550 (1914).Google Scholar
  166. 141.
    Bülow u. Seidel: Über die Umsetzungen des Chlorazetons-2,4-dinitro-phenylhydrazons. Liebigs Ann. 439, 48 (1924).Google Scholar
  167. 142.
    Bumm u. Fehrenbach: Zuckerabbau im tierischen Organismus. Z. physiol. Chem. 193, 238 (1930).Google Scholar
  168. 143.
    Bumm u. Fehrenbach: Zuckerabbau im tierischen Organismus II. Ebenda 195, 101 (1931).Google Scholar
  169. 144.
    Bumm u. Appel: Über die Wirkung von Glutathion auf die Pasteursche Reaktion. Ebenda 210, 79 (1932).Google Scholar
  170. 145.
    Burk: The Free Energy of Glycogen-Lactic Acid Breakdown in Muscle. Proc. roy. Soc. Lond. B 104, 153 (1929).Google Scholar
  171. 145a.
    Burger: Cremers Beitr. Physiol. 2, 19 (1922).Google Scholar
  172. 146.
    Butkewitsch, W.: Über die Bildung und Anhäufung der Oxalsäure in den Citromyces-Kulturen auf den Salzen der organischen Säuren. Biochem. Z. 129, 464 (1922).Google Scholar
  173. 146a.
    Butkewitsch: Umwandlung der Eiweißstoffe durch die niederen Pilze im Zusammenhange mit einigen Bedingungen ihrer Entwicklung. Jb. Bot. 38, 147 (1903).Google Scholar
  174. 147.
    Butkewitsch: Über die Bildung der Zitronen- und Oxalsäure in den Citromyces-Kulturen auf Zucker und das Verfahren der quantitativen Bestimmung dieser Säuren. Biochem. Z. 131, 327 (1922).Google Scholar
  175. 148.
    Butkewitsch: Über den Verbrauch und die Bildung der Zitronensäure in den Kulturen von Citromyces glaber auf Zucker. Ebenda 131, 338 (1922).Google Scholar
  176. 149.
    Butkewitsch: Über die Bildung der Zitronensäure in den Kulturen von Aspergillus niger und Penicillium glaucum auf Zucker. Ebenda 136, 224 (1923).Google Scholar
  177. 150.
    Butkewitsch: Über die Zitronensäuregärung. Ebenda 142, 195 (1923).Google Scholar
  178. 150a.
    Butkewitsch: Über die Bildung der Glukon- und Zitronensäure in den Pilzkulturen auf Zucker. Ebenda 154, 177 (1924).Google Scholar
  179. 151.
    Butkewitsch: Über die Säurebildung bei den Pilzen. Ebenda 182, 99 (1927).Google Scholar
  180. 152.
    Butkewitsch u. Fedoroff: Über die Bildung von Fumarsäure in den Zuckerkulturen (Rhizopus nigricans) und sein Verhalten zur Brenztraubensäure. Ebenda 206, 440 (1929).Google Scholar
  181. 153.
    Butkewitsch u. Fedoroff: Über die Umwandlung der Essigsäure durch Mucor stolonifer in Bernstein- und Fumarsäure und das Verhalten zur Trennung und quantitativen Bestimmung dieser Säuren. Ebenda 207, 302 (1929).Google Scholar
  182. 154.
    Butkewitsch u. Fedoroff: Über die Verhältnisse von Essig-, Bernstein-, Fumar- und Oxalsäure in den Kulturen von Mucor stolonifer und einigen anderen Pilzen. Ebenda 219, 87 (1930).Google Scholar
  183. 155.
    Butkewitsch u. Fedoroff: Über die Umwandlung des Äthylalkohols in den Kulturen von Mucor stolonifer. Ebenda 219, 103 (1930).Google Scholar
  184. 156.
    Cagan: Z. angew. Chem. 39, 951 (1926).Google Scholar
  185. 157.
    Cagan u. Markowicz: On the metabolism of dihydroxyacetone in pancreatic diabetes. Amer. J. Physiol, 80, 561 (1927).Google Scholar
  186. 158.
    Campbell and Hepburn: The affect of dihydroxyacetone on insulin hypoglycemia. J. of biol. Chem. 68, 575 (1926).Google Scholar
  187. 159.
    Cameron: Action of Benzylamine on Glucose in Acetic Acid Solution. II. Amer. Soc. 49, 1759 (1927).Google Scholar
  188. 159a.
    Cannizzaro: Über den der Benzoesäure entsprechenden Alkohol. Liebigs Ann. 88, 129 (1833).Google Scholar
  189. 160.
    Carlström, Ege u. Henriques: Untersuchungen über die Reaktion der Gewebe. Biochem. Z. 198, 442 (1928).Google Scholar
  190. 160a.
    Caryol et Genevois: C. r. Acad. Sci. Paris 192, 1494 (1931).Google Scholar
  191. 161.
    Case: Glycolysis in muscle and other tissues. Biochemic. J. 23, 210 (1929).Google Scholar
  192. 162.
    Case and McCullagh: Pancreatic extract in relation to lactic acid formation in muscle. Ebenda 22, 1060 (1928).Google Scholar
  193. 163.
    Case: The relation between amylase and lactic acid formation in muscle. Ebenda 25, 561 (1931).Google Scholar
  194. 164.
    Case and Cook: The occurence of pyruvic acid and methylglyoxal in muscle metabolism. Ebenda 25, 1319 (1931).Google Scholar
  195. 165.
    Challenger and Klein: The formation of 1′-malic acid from fumaric acid by Aspergillus niger. Ber. Physiol. 55, 678 (1930).Google Scholar
  196. 166.
    Chick: Die vermeintliche Dioxyazetonbildung während der alkoholischen Gärung und die Wirkung von Tierkohle und von Methylphenylhydrazin auf Dioxyazeton. Biochem. Z. 40, 479 (1912).Google Scholar
  197. 167.
    Chowrenko: Über das Reduktionsvermögen der Hefe. Hydrogenisation des Schwefels bei der Alkoholgärung. Z. physiol. Chem. 80, 253 (1912).Google Scholar
  198. 168.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Über die Säurebildung der Penicillium-Arten (Link). Biochem. Z. 204, 106 (1929).Google Scholar
  199. 169.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Die Stärkebildung bei den Schimmelpilzen (Penicillium Link) wie auch ihr Zusammenhang mit der Säurebildung. Ebenda 207, 39 (1929).Google Scholar
  200. 170.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Oxalsäure in Schimmelpilzkulturen. Ebenda 218, 73 (1929).Google Scholar
  201. 170a.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Der Zusammenhang der Stärkebildung mit der Säureanhäufung bei den Schimmelpilzen (Penecillium). Ebenda 222, 243 (1930).Google Scholar
  202. 171.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Biochemische Umbildung der Essigsäure durch Schimmelpilze und über den Chemismus der Zitronensäurebildung. Ebenda 229, 343 (1930).Google Scholar
  203. 172.
    Chrzaszcz u. Tiukow: Die Abhängigkeit der Zitronen- bzw. Oxalsäureanhäufung von der Stickstoffnahrung bei Schimmelpilzen. Ebenda 242, 137 (1931).Google Scholar
  204. 173.
    Chrzaszcz u. Zakomorny: Biochemische Umwandlung der Ameisensäure durch Schimmelpilze und Chemismus dieses Vorgangs. Ebenda 263, 105 (1933);Google Scholar
  205. 173.
    Chrzaszcz u. Zakomorny: Biochemische Umwandlung der Ameisensäure durch Schimmelpilze und Chemismus dieses Vorgangs. Ebenda 259, 156 (1933).Google Scholar
  206. 174.
    Chrzaszcz u. Zakomorny: Über die biochemische Umwandlung des Äthylalkohols in Zitronensäure durch Schimmelpilze. Ebenda 250, 254 (1932).Google Scholar
  207. 175.
    Chrzaszcz u. Zakomorny: Biochemische Umbildung des Zuckers durch Schimmelpilze. Die Umbildung der Fumarsäure, Anhäufung der Ameisensäure und der Chemismus der Oxalsäurebildung. Ebenda 259, 156 (1933).Google Scholar
  208. 176.
    Ciusa: Z. angew. Chem. 45, 565 (1932).Google Scholar
  209. 177.
    Clark and Cohen u. Mitarb.: Studies on oxydation-reduction. Hygienic Laboratory Washington, 1918 I–X.Google Scholar
  210. 178.
    Clift and Cook: Triose-Dehydrogenase. Biochemic. J. 26, 1804 (1932).Google Scholar
  211. 179.
    Clift and Cook: A method of the determination of some biologically important aldehydes and ketones, with special reference to pyruvic acid and methylglyoxal. Ebenda 26, 1788 (1932).Google Scholar
  212. 180.
    Clutterbuck: Succinodehydrase II. Influence of the phosphate and other factors on the action of the succino-dehydrogenase and the fumarase of liver and muscle. Ebenda 21, 3, 512 (1927), 22, 1193 (1928).Google Scholar
  213. 181.
    Connstein u. Lüdecke: Über Glyzeringewinnung durch Gärung. Ber. dtsch. chem. Ges. 52, 1385 (1919).Google Scholar
  214. 182.
    Cook: A comparisian of the dehydrogenations produced by Bact. coli cummunis in the prescence of oxygen and methylene blue. Biochemic. J. 24, 1538 (1930).Google Scholar
  215. 183.
    Cook: Pyruvic acid in bacterial metabolism. Ebenda 24, 1526 (1930).Google Scholar
  216. 183a.
    Cook: Haldane and Mapson: The relationship between the respiratory catalysts of Bact. coli. Biochemic. J. 25, 534 (1921).Google Scholar
  217. 184.
    Cori: J. of biol. Chem. 76, 772 (1928).Google Scholar
  218. 185.
    Cori, G. F. and G. T.: Glycogen-Formation in the Liver from d- and 1-Lactic Acid. Ebenda 81, 389 (1929).Google Scholar
  219. 186.
    Crabtree: Observations on the Carbohydrate Metabolism of Tumours. Biochemic. J. 23, 536 (1929).Google Scholar
  220. 187.
    Cross, Bevan and Smith: The action of hydrogen peroxide on carbohydrates in the presence of iron. Proc. chem. Soc. 194, 115 (1898).Google Scholar
  221. 188.
    McCullagh: The nature of the action of pancreatic extract on the inhibition of lactic acid formation in muscle. Biochemic. J. 22, 402 (1928).Google Scholar
  222. 189.
    Curri: The citrus acid fermentation of Aspergillus niger. J. of biol. Chem. 31, 15 (1917).Google Scholar
  223. 190.
    Dakin and Dudley: An enzyme concerned with the formation of hydroxy-acids from ketonic-aldehydes. Ebenda 14, 155 (1913).Google Scholar
  224. 190a.
    Dakin and Dudley: Ebenda 15, 130 (1913).Google Scholar
  225. 191.
    Dakin and Dudley: Über „Glyoxalase“, ein Enzym, das Milchsäure aus Methylglyoxal bildet. Antwort an Neuberg. Biochem. Z. 59, 193 (1914).Google Scholar
  226. 191a.
    Dakin and Dudley: On Glyoxalase. J. of biol. Chem. 14, 423 (1913).Google Scholar
  227. 192.
    Dakin and Dudley: Glyoxalase. III. Ebenda 15, 463 (1913).Google Scholar
  228. 192a.
    Dakin and Dudley: The biochemical relation between pyruvic acid and glucose. Ebenda 15, 177 (1913).Google Scholar
  229. 192b.
    Dakin and Dudley: The fate of 1′-Alanine in the glucosuric organism. Ebenda 17, 451 (1914).Google Scholar
  230. 193.
    Dakin: The formation of 1′-malic acid as a product of alcoholic fermentation by yeast. J. of biol. Chem. 61, 139 (1924).Google Scholar
  231. 194.
    Dakin: Ebenda 52, 183 (1922).Google Scholar
  232. 195.
    van Dam: Über den Einfluß der Milchsäure auf die Milchsäuregärung. Biochem. Z. 87, 107 (1918).Google Scholar
  233. 196.
    Dann: The temperatur coefficients and energy exchanges of the citric acid dehydrogenase of cucumer seeds. Biochemic. J. 25, 177 (1931).Google Scholar
  234. 197.
    Davenport: The lactic acid content of resting mammalian muscle. J. of biol. Chem. 76, 651 (1928).Google Scholar
  235. 198.
    Davis: Über Atmung und Gärung von Milchsäurebakterien. Biochem. Z. 265, 90 (1933).Google Scholar
  236. 199.
    Davies and Quastel: Dehydrogenations by brain tissue. The effects of narcotics. Biochemic. J. 26, 1672 (1932).Google Scholar
  237. 200.
    Dawson: The selective fermentation of glucose and fructose by yeast. Ebenda 26, 531 (1932).Google Scholar
  238. 201.
    Denis: J. amer. chem. Soc. 38, 561 (1907).Google Scholar
  239. 202.
    Deuticke: Über die Einwirkung von Adenosinmonophosphorsäuren und Adenosintriphosphorsäuren auf die Hydrierungsvorgänge durch pflanzliche und tierische Fermente. Z. physiol. Chem. 192, 193 (1930).Google Scholar
  240. 203.
    Deuticke: Kolloidzustandsänderung der Muskelproteine bei der Muskeltätigkeit. Ebenda 210, 47 (1932);Google Scholar
  241. 203a.
    Deuticke: Kolloidzustandsänderung der Muskelproteine bei der Muskeltätigkeit. Pflügers Arch. 224, 1 (1930).Google Scholar
  242. 204.
    Dickens and Greville: The metabolism of normal and tumour tissue. VI. The conversion of fructose and glucose to lactic acid by embryonic tissues. Biochemic. J. 26, 1251 (1932).Google Scholar
  243. 205.
    Dirscherl: Die Bildung von Acetoin aus Acetaldehyd und aus Brenztraubensäure durch Bestrahlung mit ultraviolettem Licht. Ein Beitrag zum Problem der Carboligase. II. Mitteilung über Acyloine. Z. physiol. Chem. 188, 225 (1930).Google Scholar
  244. 206.
    Dirscherl: Mechanismus und Kinetik der Acyloinbildung bei der Gärung. III. Mitteilung über Carboligase. Ebenda 201, 47 (1931).Google Scholar
  245. 207.
    Dirscherl: Nichtfermentative Azetoinbildung und das Problem der Carboligase. IV. Mitteilung über Acyloine. Ebenda 201, 78 (1931).Google Scholar
  246. 207a.
    Dirscherl: Die photochemische Bildung von Azetoin, Butyroin und Phenylazetylkarbinol. Ebenda 219, 177 (1933).Google Scholar
  247. 208.
    Dixon and Thurlow: Studies on Xanthine-Oxydase. Biochemic. J. 18, 971, 976, 981 (1924).Google Scholar
  248. 209.
    Dixon: Studies on Xanthine-Oxydase. V. The function of Catalase. Ebenda 19, 507, (1925).Google Scholar
  249. 210.
    Donker: Bijdrage tot de kennis der boterzuur, butylalcohol, en aceton gistingen. Diss. Delft 1926.Google Scholar
  250. 211.
    Dorner: Über die Beeinflussung der alkoholischen Gärung in der Zelle und im Zellpreßsaft. Z. physiol. Chem. 81, 99 (1912).Google Scholar
  251. 212.
    Downes: Lactic Acid Formation in Tumor Tissue. J. Canc. Res. 13, 286 (1929).Google Scholar
  252. 213.
    Dresel: Über die Wirkung der arsenigen Säure auf Atmung und Gärung. Biochem. Z. 178, 70 (1926).Google Scholar
  253. 214.
    Dubois-Reymond: Abhandlungen zur Muskel und Nervenphysik, Bd. 2, S. 3. 1877.Google Scholar
  254. 215.
    Dudley: Intermediary carbohydrate metabolism. The effect of sodiumiodacetate on glyoxalase. Biochemic. J. 25, 439 (1931).Google Scholar
  255. 216.
    Dumas: C. r. Acad. Sci. Paris 1875.Google Scholar
  256. 217.
    Edlbacher u. Kutscher: Stoffwechsel der Tumoren. II. Z. physiol. Chem. 199, 200 (1931).Google Scholar
  257. 218.
    Ege: Über die Restreduktion des Blutes. Biochem. Z. 107, 229 (1920).Google Scholar
  258. 219.
    Ehrlich: Die chemischen Vorgänge bei der Hefegärung. Biochem. Z. 2, 52 (1906).Google Scholar
  259. 220.
    Ehrlich: Über die Entstehung der Bernsteinsäure bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 18, 391 (1909).Google Scholar
  260. 221.
    Ehrlich u. Bender: Über die angebliche Bildung von Fumarsäure aus Brenztraubensäure durch Rhizopus nigricans. Z. physiol. Chem. 170, 118;Google Scholar
  261. 221a.
    Ehrlich u. Bender: Über die angebliche Bildung von Fumarsäure aus Brenztraubensäure durch Rhizopus nigricans. Z. physiol. Chem. 172, 317 (1927).Google Scholar
  262. 222.
    Ehrlich: Über Fumarsäuregärung des Zuckers. Ber. dtsch. chem. Ges. 52, 63 (1919).Google Scholar
  263. 222a.
    Ehrlich: Über die Bildung von Fumarsäure durch Schimmelpilze. Ebenda 44, 3737 (1911).Google Scholar
  264. 223.
    Einbeck: Über quantitative Versuche mit dem Succinicoxydon von Batelli und Stern. Biochem. Z. 95, 296 (1919).Google Scholar
  265. 224.
    Eliasberg: Nachweis der Brenztraubensäure bei der alkoholischen Gärung mittels der Semikarbazidmethode. Z. physiol. Chem. 189, 254 (1930).Google Scholar
  266. 225.
    Elion: Zur Kenntnis der Azetoinbildung bei der Vergärung von Zucker durch Hefe. Biochem. Z. 169, 471 (1926).Google Scholar
  267. 226.
    Elion: Über die Bildung von Azetaldehyd und Azetylmethylkarbinol bei der Gärung und bei der Atmung der Hefe. Ebenda 171, 40 (1926).Google Scholar
  268. 227.
    Embden, Baldes u. Schmitz: Über den Chemismus der Milchsäurebildung aus Traubenzucker im Tierkörper. Biochem. Z. 45, 108 (1912).Google Scholar
  269. 228.
    Embden, Kalberlah u. Engel: Über Milchsäurebildung im Muskelpreßsaft. T. Ebenda 45, 45 (1912).Google Scholar
  270. 229.
    Embden u. Baldes: Baldes. Ebenda 45, 157 (1912).Google Scholar
  271. 230.
    Embden, Schmitz u. Baldes: Über den Chemismus der Glyzerinbildung im Tierkörper. Ebenda 45, 174 (1912).Google Scholar
  272. 231.
    Embden u. Kraus: Über Milchsäurebildung in der künstlich durchströmten Leber. I. Ebenda 45, 1 (1912).Google Scholar
  273. 232.
    Embden u. Oppenheimer: Über den Abbau der Brenztraubensäure im Tierkörper. Ebenda 45, 186 (1912).Google Scholar
  274. 233.
    Embden u. Oppenheimer: Über das Verhalten der Brenztraubensäure im Tierkörper. II. Ebenda 55, 335 (1913).Google Scholar
  275. 234.
    Embden, Schmitz u. Wittenberg: Über synthetische Zuckerbildung in der künstlich durchströmten Leber. Z. physiol. Chem. 88, 210 (1913).Google Scholar
  276. 235.
    Embden u. A. Loeb: Über die Azetessigsäurebildung aus Essigsäure. Ebenda 88, 246 (1913).Google Scholar
  277. 236.
    Embden u. Griesbach: Über Milchsäure- und Zuckerbildung in der isolierten Leber. I. Über den Abbau der d-Sorbose. II. Über das Schicksal des d-Sorbits und einiger anderer Hexite. Ebenda 91, 251 (1914).Google Scholar
  278. 237.
    Embden, Griesbach u. Schmitz: Über Milchsäure- und Phosphorsäurebildung im Muskelpreßsaft. Ebenda 93, 1 (1914).Google Scholar
  279. 238.
    Embden u. Isaak: Über die Bildung von Milchsäure und Azetessigsäure in der diabetischen Leber. Ebenda 99, 297 (1917).Google Scholar
  280. 239.
    Embden, Abraham u. Lange: Über die Bedeutung von Ionen für die Muskelfunktion. II. Über die Beeinflussung der Milchsäurebildung durch Froschmuskelbrei durch Natriumfluoridlösung. Ebenda 136, 308 (1924).Google Scholar
  281. 240.
    Embden, Hirsch-Kaufmann, Lehnartz u. Deuticke: Über den Verlauf der Milchsäurebildung beim Tetanus. Ebenda 151, 209 (1926).Google Scholar
  282. 241.
    Embden u. Lehnartz: Der zeitliche Verlauf der Milchsäurebildung bei der Muskelkontraktion. II. Ebenda 176, 231 (1928).Google Scholar
  283. 241a.
    Embden u. Zimmermann: Über die Bedeutung der Adenylsäure für die Muskelfunktion. Ebenda 167, 137 (1927).Google Scholar
  284. 242.
    Embden u. Zimmermann: Der zeitliche Verlauf der Milchsäurebildung bei der Muskelkontraktion. Ebenda 165, 255 (1926).Google Scholar
  285. 243.
    Embden u. Zimmermann: Über den zeitlichen Verlauf der Milchsäurebildung bei der Muskelkontraktion. Ebenda 178, 311 (1928).Google Scholar
  286. 244.
    Embden u. Schmidt: Über Muskeladenylsäure und Hefeadenylsäure. Ebenda 181, 130 (1924).Google Scholar
  287. 245.
    Embden u. Metz: Einwirkung der Halogenessigsäurevergiftung auf die Löslichkeit der Muskeleiweißkörper. Ebenda 192, 233 (1930).Google Scholar
  288. 245a.
    Embden, Deuticke u. Kraft: Über die intermediären Vorgänge bei der Glykolyse in der Muskulatur. Klin. Wschr. 12, 213 (1933).Google Scholar
  289. 246.
    Emmerling: Zur Kenntnis des Sorbosebakteriums. Ber. dtsch. chem. Ges. 32, 541 (1899).Google Scholar
  290. 247.
    Emmerling: Die Zersetzung N-freier organischer Substanz durch Bakterien. Braunschweig 1902.Google Scholar
  291. 248.
    Emmerling: Oxalsäurebildung durch Schimmelpilze. Zbl. Bakter. II 10, 273 (1903).Google Scholar
  292. 249.
    Emmerling u. Loges: Über die Bildung von Azetol aus Zucker. Ber. dtsch. chem. Ges. 16, 837 (1883).Google Scholar
  293. 249a.
    Emmerling u. Loges: Über die durch Einwirkung von Kaliumhydrat auf Traubenzucker entstehende reduzierende Substanz. Ebenda 14, 1005 (1881).Google Scholar
  294. 250.
    Erdtmann: Über Nierenphosphatase und ihre Aktivierung II. Z. physiol. Chem. 177, 211 (1928).Google Scholar
  295. 251.
    Euler u. Fodor: Über ein Zwischenprodukt der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 36, 401 (1911).Google Scholar
  296. 252.
    Euler u. Johansson: Über den Einfluß des Toluols auf die Zymasen und auf die Phosphatese. Z. physiol. Chem. 80, 175 (1912).Google Scholar
  297. 253.
    Euler: Über die Spaltung der Milchsäure und der Brenztraubensäure. Ebenda 71, 311 (1911).Google Scholar
  298. 254.
    Euler u. Lundeqvist: Zur Kenntnis der Hefegärung. Ebenda 72, 97 (1911).Google Scholar
  299. 255.
    Euler u. Bäckström: Zur Kenntnis der Hefegärung II. Ebenda 77, 394 (1912).Google Scholar
  300. 256.
    Euler u. Johansson: Über die Reaktionsphasen der alkoholischen Gärung. Ebenda 85, 192 (1913).Google Scholar
  301. 256a.
    Euler: Versuche zum Nachweis von Gärungsenzymen im Tierkörper. Ebenda 97, 311 (1916).Google Scholar
  302. 257.
    Euler: Umwandlung des Zuckers und Bildung der Kohlensäure bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 76, 347 (1911).Google Scholar
  303. 258.
    Euler: Sv. Kern. Tidskr. 40, 209 (1928).Google Scholar
  304. 258a.
    Euler: Biokatalysatoren, 1931.Google Scholar
  305. 259.
    Euler u. Nilsson: Sv. kem. Tidskr. 38, Nr 11 (1926).Google Scholar
  306. 260.
    Euler: Ohlsen u. Johansson: Über Zwischenreaktionen bei der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 84, 402 (1917).Google Scholar
  307. 261.
    Euler u. Svanberg: Enzymatische Studien über Zuckerspaltung. Z. physiol. Chem. 105, 187 (1919).Google Scholar
  308. 262.
    Euler, Myrbäck u. Nilsson: Enzymatischer Abbau und Aufbau der Kohlehydrate II. Ebenda 144, 137 (1925).Google Scholar
  309. 263.
    Euler u. Nilsson: Zur Kenntnis der Reduktase (Dehydrogenase) der Hefen. I. Ebenda 149, 44 (1925).Google Scholar
  310. 264.
    Euler u. Nilsson: Zur Kenntnis der Reduktase (Dehydrogenase) der Hefen. II. Ebenda 151, 155 (1926).Google Scholar
  311. 265.
    Euler u. Nilsson: Zur Kenntnis der Reduktase (Dehydrogenase) der Hefen. III. Ebenda 152, 264 (1926).Google Scholar
  312. 266.
    Euler u. Nilsson: Zur Kenntnis der Reduktase (Dehydrogenase) der Hefen. IV. Versuche zur Isolierung der Co-Reduktase. Ebenda 155, 31 (1921).Google Scholar
  313. 267.
    Euler u. Nilsson: Zur Kenntnis der Reduktase (Dehydrogenase) der Hefen. V. Ebenda 162, 77 (1927).Google Scholar
  314. 268.
    Euler u. Myrbäck: Zur Kenntnis der enzymatischen Umwandlung der Aldehyde. III. Ebenda 165, 28 (1927).Google Scholar
  315. 269.
    Euler u. Nilsson: Über die biologische Oxydoreduktion. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 59, 201 (1929/30).Google Scholar
  316. 270.
    Euler, Brunius u. Proffe: Milchsäurebildung aus Glykogen mit Trockenmuskel und Aktivatoren. Sv. kern. Tidskr. 40, 100 (1928).Google Scholar
  317. 271.
    Euler u. Nilsson: Zur Reaktionskette Hexose—Milchsäure in Milchsäurebakterien und im Muskel. I. Z. physiol. Chem. 155, 186 (1926).Google Scholar
  318. 272.
    Euler u. Nilsson: Beiträge zur Kenntnis der Co-Zymase und Co-Reduktase. Ebenda 160, 234 (1926).Google Scholar
  319. 273.
    Euler u. Nilsson: Über die spezifischen Aktivatoren der Gärungsenzyme. Ebenda 162, 264 (1926).Google Scholar
  320. 274.
    Euler u. Myrbäck: Gärungsprobleme. Ebenda 181, 1 (1929).Google Scholar
  321. 275.
    Euler: Chemie der Enzyme. München: J.F.Bergmann 1928.Google Scholar
  322. 276.
    Euler u. Zeile: Monobrom- und Monojodessigsäurevergiftung beim Kohlehydratabbau. Z. physiol. Chem. 194, 53 (1930).Google Scholar
  323. 277.
    Euler u. Nilsson: Kohlehydratredoxase. Ebenda 194, 260 (1930).Google Scholar
  324. 278.
    Euler u. Nilsson: Leicht spaltbare Phosphorsäureverbindungen in der Hefe. Ebenda 195, 273 (1931).Google Scholar
  325. 279.
    Euler u. Brunius: Zur Kenntnis der Mutase. Ebenda 175, 52 (1928).Google Scholar
  326. 280.
    Euler, Myrbäck u. Sandberg: Über die Aldehydmutation von Essigbakterien. Ebenda 175, 316 (1928).Google Scholar
  327. 281.
    Myrbäck u. Sandberg: Co-Zymase und Adenylsäure. Ebenda 199, 189 (1931).Google Scholar
  328. 282.
    Myrbäck, Nilsson u. Auhagen: Funktion des Magnesiums beim enzymatischen Kohlehydratabbau. Ebenda 200, 1 (1931).Google Scholar
  329. 283.
    Nilsson u. Auhagen: Adenosintriphosphorsäure und Co-Zymase. Ebenda 208, 173 (1932).Google Scholar
  330. 284.
    Nilsson u. Auhagen u. Lövgren: Die Enzyme der Hexosenspaltung und ihr Wirkungsbereich. Ebenda 166, 91 (1927).Google Scholar
  331. 285.
    Nilsson u. Auhagen u. Runehjelm: Zur Kenntnis der Hexosenredoxase der Leber. Ebenda 167, 221 (1927).Google Scholar
  332. 286.
    Nilsson u. Auhagen u. Runehjelm: Über die biologischen Abbau- und Veratmungsvorgänge an verschiedenen Stoffgruppen. Ebenda 169, 123 (1927).Google Scholar
  333. 287.
    Nilsson u. Nilsson: Note on the activation of oxydo-reductions by Co-Zymase. Biochemic. J. 25, 2168 (1931).Google Scholar
  334. 288.
    Nilsson u. Myrbäck: Sv. kem. Tidskr. 37, 173 (1925).Google Scholar
  335. 289.
    Nilsson, Fink u. Nilsson: Enzyme, Co-Enzyme und Biokatalysatoren in koproporphyrinreichen Hefen. Z. physiol. Chem. 158, 302 (1926).Google Scholar
  336. 290.
    Nilsson, Erikson u. Brunius: Sv. kem. Tidskr. 40, 163 (1928).Google Scholar
  337. 290a.
    Nilsson, Nilsson u. Jansson: Co-Zymase X.Z. physiol. Chem. 163, 202 (1927).Google Scholar
  338. 290b.
    Nilsson: Neue Ergebnisse über die Aktivatoren des Zuckerabbaues. Forschgn u. Fortschr. 7, 202 (1930).Google Scholar
  339. 291.
    Evans and Hass: The Mechanism of Carbohydrate Oxidation. VI. The Action of Potassium Hydroxyde on dl-Glyceric Aldehyde. J. amer. chem. Soc. 48, 2703 (1926).Google Scholar
  340. 292.
    Evans and Cornthwaite: The Mechanism of Carbohydrate Oxydation. VII. The Action of Potassium Hydroxyde on Dihydroxyacetone. Ebenda 50, 486 (1928).Google Scholar
  341. 293.
    Everitt u. Euler: Die Einwirkung von lebender Hefe auf Milchsäure. Z. physiol. Chem. 139, 272 (1924).Google Scholar
  342. 294.
    Färber: Zur Frage der Oxydationswirkung von Hefen. Biochem. Z. 78, 294 (1917).Google Scholar
  343. 295.
    Falck, Scheller u. Michael: Studien über die Säurebildung durch Fadenpilze. Ebenda 262, 280 (1933).Google Scholar
  344. 296.
    Falck u. Kapur: Über Glukonsäurebildung durch Fadenpilze. Ber. dtsch. chem. Ges. 57, 920 (1924).Google Scholar
  345. 297.
    Falkenhausen, v.: Über das Verhalten des Methyl-benzoylkarbinols zur gärenden Hefe. Biochem. Z. 219, 241 (1930).Google Scholar
  346. 298.
    Faworsky: Transpositions moléculaires des α-céto-alcools. Bull. Soc. Chim. France [4] 39, 216 (1926).Google Scholar
  347. 299.
    Feinschmidt u. Dmitrenko: Über den Umsatz der Pyrophosphatfraktion im Muskel. Biochem. Z. 265, 69 (1933).Google Scholar
  348. 300.
    Ferdmann: Eine Methode für Adenosintriphosphorsäurebestimmung. Z. physiol. Chem. 216, 205 (1933).Google Scholar
  349. 301.
    Fernbach: Sur la dégradation biologique des hydrates de carbone. C. r. Acad. Sci. Paris 151, 1004 (1910).Google Scholar
  350. 302.
    Fernbach u. Schoen: L’acide pyruvique, produit de la vie de la levure. Ebenda 157, 1478 (1913).Google Scholar
  351. 303.
    Fernbach u. Schoen: Nouvelles observations sur la production de l’acide pyruvique de la levure. Ebenda 158, 1719 (1914).Google Scholar
  352. 303a.
    Fischer: Zur Kenntnis der Succinodehydrase. Ber. dtsch. chem. Ges. 60, 2257 (1927).Google Scholar
  353. 303b.
    Fischer u. Baer: Ebenda 65, 337, 1040 (1932).Google Scholar
  354. 303c.
    Fischer u. Tafel: Oxydation des Glyzerins II. Ebenda 22, no (1889).Google Scholar
  355. 304.
    Fischer u. Tafel: Nouvelles observation sur la production biochimique de l’acide pyruvique. Ebenda 170, 764 (1920).Google Scholar
  356. 304a.
    Ficke u. Subbarow: Science 70, 1816 (1929).Google Scholar
  357. 304b.
    Fischler: Beiträge zur Frage der Zuckerwirkung im Organismus. I. Über Zuckerspaltung unter Wirkung stark verdünnten Alkalis. Z. physiol. Chem. 157, 1 (1926).Google Scholar
  358. 305.
    Fischler: Beiträge zur Frage der Zuckerwirkung im Organismus. II. Zur Zersetzung des Traubenzuckers durch stark verdünntes Alkali. Ebenda 165, 53 (1927).Google Scholar
  359. 306.
    Fischler: Beiträge zur Frage der Zuckerwirkung im Organismus. III. Zur Wirkung einiger Abbauprodukte des Traubenzuckers bei Störung des Kohlehydratstoffwechsels. Ebenda 165, 68 (1927).Google Scholar
  360. 307.
    Fischler u. Lindner: Weiteres über Zuckerspaltung unter der Wirkung stark verdünnten Alkalis. Ebenda 175, 237 (1928).Google Scholar
  361. 308.
    Fischler, Täufel u. Souci: Über das Verhalten des Traubenzuckers beim Erhitzen in alkalischer Lösung. Biochem. Z. 208, 191 (1929).Google Scholar
  362. 309.
    Fischler, Hauss u. Täufel: Chemische und physikalisch-chemische Studien über Methylglyoxal und dessen Beziehungen zur alkalischen Traubenzuckerspaltung. Ebenda 227, 156 (1930).Google Scholar
  363. 310.
    Fischler u. Reil: Weitere Beiträge zur Kenntnis des Zuckerabbaues im alkalischen Medium, sowie unter gleichzeitiger Einwirkung von Oxydationsmitteln. Ebenda 227, 140 (1930).Google Scholar
  364. 311.
    Fleischmann: Über die Verwertbarkeit der Oxydationsenergie des Alkohols bei der Muskelarbeit. Ebenda 219, 7 (1930).Google Scholar
  365. 312.
    Fleischmann u. Trevany: Über den oxydativen Abbau des Äthylalkohols durch das Blut. Ebenda 232, 123 (1931).Google Scholar
  366. 313.
    Fletcher: On the alleged formation of lactic acid in muscle during autolysis in postsurvival periods. J. of Physiol. 43, 286 (1911).Google Scholar
  367. 314.
    Fletcher: Lactic acid formation, survival respiration and rigor mortis in mammalian muscle. Ebenda 47, 361 (1913).Google Scholar
  368. 315.
    Fletcher and Hopkins: Lactic acid in amphibian muscle. Ebenda 35, 347 (1907).Google Scholar
  369. 316.
    Fodor u. Cohn: Über die Gewinnung von zymasehaltigen Auszügen aus reifen grünen Tabakblättern. Z. physiol. Chem. 165, 295 (1927).Google Scholar
  370. 317.
    Fodor u. Reifenberg: Über die Atmungserscheinungen während der Trocknung von Tabakblättern und über das Wesen der sog. Tabakfermentation. Ebenda 162, 1 (1927).Google Scholar
  371. 318.
    Fodor u. Frankenthal: Über das Dehydrierungsvermögen von Getreidesamen in Anwesenheit von Pflanzensäuren und Purinsubstanzen als Wasserstoffdonatoren. Biochem. Z. 246, 4 (1932).Google Scholar
  372. 319.
    Fodor u. Frankenthal: Fortgesetzte Studien über die Atmungsvorgänge in Erbsen- und Getreidesamen. IX. Über die Rolle des Hefekochsaftes. Oxydiertes Karotin als Wasserstoffakzeptor. Ebenda 246, 414 (1932).Google Scholar
  373. 320.
    Fodor u. Frankenthal u. Biletzki: Über das Dehydrierungsvermögen von Zea Mays in Anwesenheit von Pflanzensäuren als Wasserstoffdonatoren und den Antagonismus zwischen Dehydrase und Katalase. VIII. Über die Atmungsvorgänge in Pflanzenorganen. Ebenda 238, 268 (1931).Google Scholar
  374. 321.
    Fodor u. Frankenthal u. Kuk: Über die Kinetik der Sauerstoffaufnahme und CO2-Abgabe von Erbsenmehl. Ebenda 225, 409 (1931).Google Scholar
  375. 322.
    Fodor u. Frankenthal: Studien über die Wirkungsweise der Dehydrasen. Fermentforsch. 11, 469 (1930).Google Scholar
  376. 323.
    Foster: The relation between the pancreas and the carbohydrate metabolism of muscle. II. Antiglyoxalase and glyoxalase. Biochemic. J. 19, 757 (1925).Google Scholar
  377. 324.
    Foster and Woodrow: The relation between the pancreas and the carbohydrate metabolism of muscle. I. Ebenda 18, 562 (1924).Google Scholar
  378. 325.
    Franke: Zur Energetik von Dehydrierungsreaktionen biologischen Interesses. Biochem. Z. 258, 280 (1933).Google Scholar
  379. 326.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen II. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. prodigiosus. Z. physiol. Chem. 64, 169 (1910).Google Scholar
  380. 327.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen III. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. Plymouthensis. Ebenda 67, 251 (1910).Google Scholar
  381. 328.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen IV. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. Kiliense. Ebenda 70, 19 (1910/11).Google Scholar
  382. 329.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen V. Über die Vergärung und Bildung der Ameisensäure durch Hefen. Ebenda 77, 129 (1912).Google Scholar
  383. 330.
    Franzen u. Steppuhn: Berichtigung zu voriger Mitteilung. Ebenda 78, 164 (1912).Google Scholar
  384. 331.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen VI. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. prodigiosus in konstant zusammengesetzten Nährböden. Ebenda 79, 177 (1912).Google Scholar
  385. 332.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen VII. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. Kiliense, Ebenda 83, 226 (1913).Google Scholar
  386. 333.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen VIII. Über die Vergärung der Ameisensäure durch Bac. Plymouthensis. Ebenda 88, 73 (1913).Google Scholar
  387. 334.
    Franzen: Beiträge zur Biochemie der Mikroorganismen X. Über die Bildung und Vergärung der Ameisensäure durch Bac. coli communis. Ebenda 97, 314 (1916).Google Scholar
  388. 335.
    Franzen u. Stern: Über die chemischen Bestandteile grüner Pflanzen. XIX. Über das Vorkommen der Milchsäure und Bernsteinsäure in den Blättern der Himbeere. Ebenda 121, 195 (1922).Google Scholar
  389. 336.
    Franzen u. Schmidt: Die Bildung der Zitronensäure aus Ketipinsäure. Ber. dtsch. chem. Ges. 58, 22 (1925).Google Scholar
  390. 337.
    Fred, Peterson, Davenport: Fermentation characteristics of certain pentose-destroying bacteria. J. of. biol. Chem. 42, 175 (1920).Google Scholar
  391. 339.
    Freudenberg u. Jensen: Landw. Jb. Schweiz 20, 320 (1906).Google Scholar
  392. 340.
    Friedmann: Azetessigsäure und Hefe. Biochem. Z. 243, 125 (1931).Google Scholar
  393. 341.
    Friedmann: Reaktionsbedingungen des Azetessigsäureumsatzes durch Hefe. Ebenda 244, 42 (1932).Google Scholar
  394. 342.
    Friedmann: Quantitative Untersuchung über Azetessigsäureumsatz und Oxybuttersäurebildung durch Hefe. Ebenda 244, 57 (1932).Google Scholar
  395. 343.
    Friedmann: Azetessigsäureumsatz und Oxybuttersäurebildung durch gärende Hefe. Untersuchung der durch Oxydation bestimmten Oxybuttersäure. Ebenda 244, 69 (1932).Google Scholar
  396. 344.
    Fromageot: Über den Kohlehydratabbau durch Bact. coli: Die Isolierung von Methylglyoxal. Ebenda 216, 467 (1929).Google Scholar
  397. 345.
    Fromageot u. Perraud: Über die tautomeren Formen der Dimethylbrenztraubensäure. Ebenda 223, 213 (1930).Google Scholar
  398. 346.
    Fromageot u. Roux: Über den Mechanismus des ersten Angriffs der Hexosen durch Milchsäurebakterien. I. Ebenda 243, 175 (1931).Google Scholar
  399. 347.
    Fromageot u. Roux: Über den Mechanismus der Aktivierung der Glukose bei der Milchsäuregärung. Ebenda 265, 14 (1933).Google Scholar
  400. 347a.
    Fuchs: Der gegenwärtige Stand des Gärungsproblems. Slg chem. u. chem.-techn. Vortr. 27, 1 (1924).Google Scholar
  401. 348.
    Fürth: Über die Beziehungen der Milchsäure zum Kohlehydratstoffwechsel. I. Biochem. Z. 64, 131 (1914).Google Scholar
  402. 349.
    Fürth: Über die Beziehungen der Milchsäure zum Kohlehydratstoffwechsel. II. Ebenda 64, 156 (1914).Google Scholar
  403. 350.
    Fürth: Über die Beziehungen der Milchsäure zum Kohlehydratstoffwechsel. III. Ebenda 69, 199 (1915).Google Scholar
  404. 351.
    Fürth u. Lieben: Über Milchsäurezerstörung durch Hefe und durch Blutzellen. Ebenda 128, 144 (1922).Google Scholar
  405. 352.
    Fürth u. Lieben: Weitere Untersuchungen über Milchsäurezerstörung durch Hefe. Ebenda 132, 165 (1922).Google Scholar
  406. 353.
    Fujise: Über die phytochemische Reduktion der Oxalessigsäure zu Äpfelsäure. Ebenda 236, 231 (1931).Google Scholar
  407. 354.
    Fujise: Dismutative Umwandlung von Methylglyoxalessigsäure in d-Oxyglutarsäure mit den Enzymen tierischer Zellen. Ebenda 236, 237 (1931).Google Scholar
  408. 355.
    Fujise: Über das Phenylglyoxal und seine biochemische Dismutation. Ebenda 236, 241 (1931).Google Scholar
  409. 356.
    Furusawa and Kerridge: J. Mar. biol. Assoc. U. Kingd. 14, 3 (1927);Google Scholar
  410. 356a.
    Furusawa and Kerridge: J. of Physiol. 63, 33 (1927).Google Scholar
  411. 357.
    Geddes and Hunter: Observations on the Enzyme Asparaginase. J. of biol. Chem. 77, 197 (1928).Google Scholar
  412. 358.
    Geelmuyden: Über den Azetongehalt der Organe an Coma diabeticum Verstorbener nebst Beiträgen zur Theorie des Azetonstoffwechsels. Z. physiol. Chem. 41, 128 (1904).Google Scholar
  413. 359.
    Gehle: Vergärung von Zucker bei Gegenwart von Dinatriumsulfit nach Neuberg und Reinfurth. Biochem. Z. 132, 566 (1922).Google Scholar
  414. 360.
    Genevois: Über Atmung und Gärung in grünen Pflanzen. Ebenda 186, 461 (1927).Google Scholar
  415. 361.
    Genevois: Über Atmung und Gärung in grünen Pflanzen. II. Der Stoffwechsel der Phanerogamen. Ebenda 191, 147 (1927).Google Scholar
  416. 362.
    Genevois: C. r. Soc. Biol. Paris 111, 180 (1932).Google Scholar
  417. 363.
    Ginzberg: Die chemischen Vorgänge bei der Kumys- und Kefirgärung. I. Biochem. Z. 30, 1 (1910).Google Scholar
  418. 364.
    Girsavicius: Studies on antiglyoxalase. I. The action of pancreatic extract on phenylglyoxal. Biochemic. J. 24, 446 (1930).Google Scholar
  419. 365.
    Girsavicius: Studies on antiglyoxalase. II. Methods of following glyoxalase action. Ebenda 25, 1807 (1931).Google Scholar
  420. 366.
    Girsavicius: Some properties of the enzyme glyoxalase. Ebenda 26, 155 (1932).Google Scholar
  421. 367.
    Girsavicius: Einige Eigenschaften der Glyoxalase und der Mechanismus der Antiglyoxalasewirkung. Biochem. Z. 275 (1933).Google Scholar
  422. 368.
    Glimm u. Nietzsche: Über die Entstehung der Äpfelsäure bei der alkoholischen Gärung in Gegenwart von Asparagin und Asparaginsäure. Ebenda 253, 318 (1933).Google Scholar
  423. 369.
    Globig u. Pantke: Die Azetaldehydbildung in der Leber. III. Azetaldehyd bei Ausschluß von Bakterien. Ebenda 225, 326 (1930).Google Scholar
  424. 370.
    Godlewski et Polzeniusz: Über Alkoholbildung bei der intramolekularen Atmung. Bull. Acad. Sci. Cracovie 1897, 267; 1901, 227.Google Scholar
  425. 371.
    Görne: Über die Einwirkung einiger Anionen auf die Succinodehydrogenase. Biochem. Z. 249, 130 (1932).Google Scholar
  426. 372.
    Gordon: The crossed dismutation between aldehydes and ketones. I. Benzaldehyde and menthone, and their significance for the menthonementhol relations in Mentha piperita J. of biol. Chem. 75, 163 (1927).Google Scholar
  427. 373.
    Gorr u. Wagner: Über eine Methode zur Trennung des Äthylalkohols von Azetaldehyd und Azeton. Biochem. Z. 161, 488 (1925).Google Scholar
  428. 374.
    Gorr s. Neuberg u. Gorr: Ebenda 171, 475 (1926).Google Scholar
  429. 375.
    Gorr u. Perlmann: Weitere Untersuchungen über die Bildung von Milchsäure aus Methylglyoxal durch Ketonaldehydmutase tierischer und pflanzlicher Herkunft. Ebenda 174, 428 (1926).Google Scholar
  430. 376.
    Gorr s. Neuberg u. Gorr: Ebenda 173, 358 (1926).Google Scholar
  431. 377.
    Gorr u. Wagner: Ist die carboxylatische Spaltung der Brenztraubensäure in Azetaldehyd und Kohlensäure durch Leberbrei eindeutig erwiesen? Ebenda 254, 5 (1932).Google Scholar
  432. 378.
    Gorr: Über Azetessigsäurebildung durch Leberbrei. Ebenda 254, 8 (1932).Google Scholar
  433. 379.
    Gorr: Über tierische Carboligase. Ebenda 254, 12 (1932).Google Scholar
  434. 380.
    Gottschalk: Über carboxylatische Spaltung der Brenztraubensäure im Sauerstoffstrom. Ebenda 140, 348 (1923).Google Scholar
  435. 381.
    Gottschalk: Über tierische Carboxylase. Ebenda 146, 582 (1924).Google Scholar
  436. 382.
    Gottschalk: Biochemische Synthese von Fumarsäure aus Brenztraubensäure. Z. physiol. Chem. 152, 136 (1926).Google Scholar
  437. 383.
    Gottschalk: Methylglyoxalase und Co-Zymase. Ebenda 176, 314 (1928).Google Scholar
  438. 384.
    Gottschalk: Oppenheimers Handbuch der Biochemie, Bd. 2, S. 505. 1924.Google Scholar
  439. 385.
    v. Grab: Brenztraubensäure als Zwischenprodukt der alkoholischen Zuckerspaltung. Biochem. Z. 123, 69 (1921).Google Scholar
  440. 386.
    Graaff u. le Fevre: Beiträge zur Kenntnis der bakteriellen Gärungen, insbesondere in der Koli-Typhusgruppe. Ebenda 155, 313 (1925).Google Scholar
  441. 387a.
    Greenwald: Observations on the significance of glycollic acid, glyoxal, glycol aldehyde and amino aldehyde in intermediary metabolism. J. of biol. Chem. 35, 461 (1918).Google Scholar
  442. 387.
    Grey: Decomposition of formates by Bacillus coli communis. Proc. roy. Soc. Lond. B. 87, 461 (1914).Google Scholar
  443. 388.
    Grey: The enzymes which are concerned in the decomposition of glucose and mannitol by Bacillus coli communis. Ebenda 87, 472 (1914).Google Scholar
  444. 389.
    Grey: Ebenda 90, 75, 92 (1919).Google Scholar
  445. 390.
    Grey: Ebenda 91, 294 (1920).Google Scholar
  446. 391.
    Grey: Ebenda 95, 75 (1924).Google Scholar
  447. 392.
    Griesbach: Über Milchsäurebildung aus Kohlehydraten im lack farbenen Blut. Biochem. Z. 50, 457 (1913).Google Scholar
  448. 393.
    Griesbach u. Oppenheimer: Über Milchsäurebildung im Blut. V. Ebenda 55, 323 (1913).Google Scholar
  449. 393a.
    Groot: Die Ursachen der Glukoseumlagerung in verdünnter Kaliumhydroxydlösung. Ebenda 146, 72 (1924).Google Scholar
  450. 393b.
    Grünberg: Über die Ursachen des Zelltodes in Anaerobiose. Planta (Berl.) 16, 433 (1932).Google Scholar
  451. 393c.
    Grönvall: Untersuchungen über die Einwirkung einiger einfacher Narkotika auf die Succinodehydrogenase. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 44 (1923).Google Scholar
  452. 394.
    Gualdi: Über gerichtete enzymatische Dismutation durch die Ketonaldehydmutase vom B. subtilis. Biochem. Z. 205, 318 (1929).Google Scholar
  453. 395.
    Haarmann: Über das Milchsäurebildungsvermögen der Gewebe. Ebenda 255, 1 (1932).Google Scholar
  454. 396.
    Haarmann: Über Milchsäurebildung aus Methylglyoxal und ihre Beeinflussung durch Kohlehydrate. Ebenda 255, 125 (1932).Google Scholar
  455. 397.
    Haarmann: Über die Milchsäurebildung aus Brenztraubensäure. Ebenda 255, 136 (1932).Google Scholar
  456. 398.
    Haarmann: Über die Zusammenwirkung verschiedener Kohlehydrate bei der Milchsäurebildung. Ebenda 255, 138 (1932).Google Scholar
  457. 399.
    Haarmann: Über den Abbau von Glykogen und Glukose in verschiedenen Geweben. Ebenda 255, 142 (1932).Google Scholar
  458. 400.
    Haarmann: Milchsäurebildung aus enzymatischen Hydrolyseprodukten des Glykogens. Ebenda 255, 151 (1932).Google Scholar
  459. 401.
    Haarmann: Über den Einfluß von Monobromazetat auf den Kohlehydratstoffwechsel und über den anaeroben Milchsäureschwund. Ebenda 256, 326 (1932/33).Google Scholar
  460. 402.
    Haarmann: Vergleichende Untersuchungen über die Wirkungen von Oxalat, Fluorid und Monobromazetat auf den Kohlehydratstoffwechsel. Ebenda 256, 350 (1932/33).Google Scholar
  461. 403.
    Haarmann u. Stratmann: Über den Einfluß verschiedener Glukosekonzentrationen auf die Milchsäurebildung und den Glykogenabbau. Ebenda 256, 361 (1932/33).Google Scholar
  462. 404.
    Haarmann: Arch. f. exper. Path. 160, 555 (1931).Google Scholar
  463. 405.
    Hägglund: Schweflige Säure und Hefegärung. Biochem. Z. 103, 299 (1920).Google Scholar
  464. 406.
    Hägglund u. Augustson: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. I. Ebenda 155, 334 (1925).Google Scholar
  465. 407.
    Hägglund u. Augustson: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. II. Ebenda 166, 234 (1925).Google Scholar
  466. 408.
    Hägglund u. Augustson: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. IV. Ebenda 170, 102 (1926).Google Scholar
  467. 409.
    Hägglund, Söderblom u. Froberg: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. III. Ebenda 169, 200 (1926).Google Scholar
  468. 410.
    Hägglund u. Rosenquist: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentrationen. V. Ebenda 175, 291 (1926).Google Scholar
  469. 411.
    Hägglund u. Rosenquist: Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. VI. Ebenda 180, 61 (1927).Google Scholar
  470. 412.
    Hägglund u. Ahlbom: Vergleichende Untersuchungen über die Vergärung von Glykose und Brenztraubensäure. Ebenda 181, 158 (1927).Google Scholar
  471. 413.
    Hägglund u. Ringbom: Über die Vergärung der Oxybuttersäure und Oxalessigsäure. VII. Über die Abhängigkeit der alkoholischen Gärung von der Wasserstoffionenkonzentration. Ebenda 187, 117 (1927).Google Scholar
  472. 414.
    Hägglund u. Rosenquist: Zur Kenntnis der Kinetik der Carboxylasewirkung. Ebenda 181, 296 (1926).Google Scholar
  473. 415.
    Haehn u. Glaubitz: Über die Vergärbarkeit von Glyzerinaldehyd und Dioxyazeton mit lebender Hefe (Hefegärung vom biologischen Standpunkt aus betrachtet). II. Biochem. Z. 160, 490 (1927).Google Scholar
  474. 416.
    Haehn u. Glaubitz: Über die Vergärbarkeit von Glyzerinaldehyd und Dioxyazeton mit lebender Hefe. Ber. dtsch. chem. Ges. 60, 490 (1927).Google Scholar
  475. 416a.
    Haehn u. Glaubitz: Die Brenztraubensäuregärung. Chem. Zelle 13, 86 (1926).Google Scholar
  476. 417.
    Haehn u. Glaubitz: Über die Vergärung von Brenztraubensäure. III. Z. physiol. Chem. 168, 233 (1927).Google Scholar
  477. 417a.
    Haehn: Über die Möglichkeit der Fettsynthese durch Pilz- bzw. Hefeenzyme. Z. techn. Biol. 9, 217 (1921).Google Scholar
  478. 417b.
    Haehn u. Kinttof: Beitrag über den chemischen Mechanismus der Fettbildung aus Zucker. Ber. dtsch. chem. Ges. 56, 439 (1923);Google Scholar
  479. 417c.
    Haehn u. Kinttof: Beitrag über den chemischen Mechanismus der Fettbildung aus Zucker. Chem. Zelle 12, 115 (1925).Google Scholar
  480. 418.
    Hahn u. Fischbach: Über die Oxydation der Milchsäure im Muskel. Z. Biol. 89, 149 (1929).Google Scholar
  481. 418a.
    Hahn u. Fischbach u. Haarmann: Über die Dehydrierung der Milchsäure. Ebenda 88, 89, 516 (1929).Google Scholar
  482. 418b.
    Hahn u. Fischbach u. Haarmann: Über die Dehydrierung der Äpfelsäure. Ebenda 88, 91, 587 (1929).Google Scholar
  483. 419.
    Hahn u. Fischbach u. Haarmann: Über die Dehydrierung der Milchsäure. Ebenda 88, 516 (1929).Google Scholar
  484. 419a.
    Hahn u. Haarmann: Ebenda 90, 234 (1930).Google Scholar
  485. 420.
    Hahn: Ebenda 91, 491 (1931).Google Scholar
  486. 421.
    Hahn: Ebenda 92, 317 (1932).Google Scholar
  487. 422.
    Haldane: Enzymes. London: Longmans, Green u. Co.Google Scholar
  488. 423.
    Handovsky: Bemerkungen zu der Arbeit von Banga Szent-Györgyi: Über Co-Fermente, Wasserstoffdonatoren und Arsenvergiftung der Zellatmung. Biochem. Z. 249, 195 (1932).Google Scholar
  489. 425.
    Harden: The Chemical Action of Bacillus coli communis and Similar Organisms on Carbohydrates and Allied Compounds. J. chem. Soc. Lond. 79, 612 (1901).Google Scholar
  490. 426.
    Harden: Biochemic. J. 7, 214 (1913).Google Scholar
  491. 427.
    Harden u. Norris: The bacterial production of acethylmethylcarbinol and and 2,3-butylene-glycol from various substances. Proc. roy. Soc. Lond. B 84, 492 (1912).Google Scholar
  492. 428.
    Harden u. Norris: Biochemic. J. 8, 100 (1914);Google Scholar
  493. 428a.
    Harden u. Norris: Biochemic. J. 9, 330 (1915).Google Scholar
  494. 429.
    Harden u. Young: Mechanismus der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 40, 458 (1912).Google Scholar
  495. 430.
    Harden u. Young: The alcoholic ferment of yeast juice. IV. The effect of arsenates and arsenites on the fermentation of the sugars by yeast juice. Proc. roy. Soc. Lond. B 83, 451 (1911).Google Scholar
  496. 431.
    Harden and Zilva: Biochemic. J. 9, 379 (1919).Google Scholar
  497. 432.
    Harden and Macfarlane: Note on the reactivation of reductase in washed yeast preparations. Biochemic. J. 25, 818 (1931).Google Scholar
  498. 433.
    Harden: Über die Beschleunigung der Gärung durch Hefepräparate durch Zusatz von Arsenat. Biochem. Z. 258, 65 (1933).Google Scholar
  499. 434.
    Harden: Alcoholic fermentation. The early stages of fermentation. Fermentation in the yeast cell. Erg. Enzymforsch. 1, 113 (1932).Google Scholar
  500. 435.
    Harrison and Mellanby: The inhibition of lactic acid formation in cancer and muscle. Biochemic. J. 24, 141 (1930).Google Scholar
  501. 436.
    Harrison: The oxidation of hexosediphosphoric acid by an enzyme of animal tissues. Ebenda 25, 1011 (1931).Google Scholar
  502. 437.
    Harrison: The product of the oxydation of glukose-dehydrogenase. Ebenda 26, 1295 (1932).Google Scholar
  503. 438.
    Harrison and Mellanby: A note on the inhibitory effect of monoiodacetic acid on lactic acid production by cancer tissue. Ebenda 25, 770 (1931).Google Scholar
  504. 439.
    Harrison: Glukose-Dehydrogenase, a new oxidasing enzyme from animal tissues. Ebenda 25, 1016 (1931).Google Scholar
  505. 439a.
    Harrison: Glucose-Dehydrogenase, preparations and some properties of the enzyme and its coenzyme. Ebenda 27, 382 (1933).Google Scholar
  506. 440.
    Hayashi: Über den Zuckerabbau in der menschlichen Plazenta und seine Beeinflussung durch Hormone. Biochem. Z. 196, 323 (1928).Google Scholar
  507. 441.
    Hayashi: Experimentelle Untersuchungen über die sterischen Verhältnisse bei der Dismutation von Phenylglyoxalhydrat durch verschiedene Bakterien. Ebenda 206, 223 (1929).Google Scholar
  508. 442.
    Hayduck u. Haehn: Das Problem der Zymasebildung in der Hefe. I. Ebenda 128, 568 (1922).Google Scholar
  509. 443.
    Heckscher u. Kuhn: Über die enzymatische Bildung der Milchsäure aus Methylglyoxal. Über Ketonaldehydmutase. Z. physiol. Chem. 160, 116 (1926).Google Scholar
  510. 443a.
    Henneberg: Handbuch der Gärungsbakteriologie, Bd. 2, S. 190. Berlin: Paul Parey 1926.Google Scholar
  511. 444.
    Henze: Die Umwandlung der Azetessigsäure durch Methylglyoxal. I. Ebenda 189, 121 (1922).Google Scholar
  512. 445.
    Henze: Neue Gesichtspunkte zum Problem der Umwandlung von Fett in Kohlehydrate im Organismus. Ebenda 195, 248 (1931).Google Scholar
  513. 446.
    Henze u. Müller: Die Umwandlung der Azetessigsäure durch Methyl-Methylglyoxal. II. Ebenda 193, 88 (1930).Google Scholar
  514. 447.
    Henze u. Müller: Die Umwandlung der Azetessigsäure durch Phenylglyoxal. Ebenda 200, 101 (1931).Google Scholar
  515. 448.
    Henze: Zur Reindarstellung des Ketols (C6H10O3) und Methylglyoxals. Ebenda 214, 281 (1932/33).Google Scholar
  516. 449.
    Hermann: Über die Bildung von Glukonsäure und Ketonglukonsäure durch Bacterium gluconocum, Bact. xylinum und Bact. xylinoides. Biochem. Z. 214, 357 (1929).Google Scholar
  517. 450.
    Hermann: Über die sog. Kombucha. Ebenda 192, 188 (1927).Google Scholar
  518. 451.
    Hermann: Bacterium gluconicum, ein in der sog. Kombucha vorkommender Spaltpilz. Ebenda 205, 297 (1929).Google Scholar
  519. 452.
    Hermann u. Neuschul: Zur Biochemie der Essigbakterien, zugleich ein Vorschlag für eine neue Systematik. Ebenda 233, 129 (1931).Google Scholar
  520. 453.
    Hermann u. Neuschul: Milchsäure- und Brenztraubensäureabbau durch Essigbakterien. Ebenda 246, 446 (1932).Google Scholar
  521. 454.
    Hill and Kupalov: Anaerobic and aerobic activity in isolated muscle. Proc. roy. Soc. Lond. B 105, 313 (1929).Google Scholar
  522. 455.
    Hirsch: Über die Oxydationen von Alkohol durch die Leber von an Alkohol gewöhnten und nichtgewöhnten Tieren. Ebenda 77, 129 (1916).Google Scholar
  523. 456.
    Hirsch: Über eine biosynthetische Kohlenstoffkettenverknüpfung in der aliphatischen Reihe. Zur Kenntnis der Carboligase. V. Ebenda 131, 178 (1922).Google Scholar
  524. 457.
    Hirsch: Azetaldehyd im intermediären Stoffwechsel überlebender Muskulatur. Ebenda 134, 415 (1922).Google Scholar
  525. 458.
    Hoagland and Mansfeld: Glycolytic properties of muscular tissue. J. of biol. Chem. 31, 501 (1917).Google Scholar
  526. 459.
    Hofmann: Über die Bildung von Oxalsäure aus Uronsäure durch Aspergillus niger. Biochem. Z. 243, 423 (1932).Google Scholar
  527. 460.
    Hofmann: Über die Verhältnisse bei der carboxylatischen Spaltung der α-oxon-Valeriansäure. Ebenda 243, 429 (1932).Google Scholar
  528. 461.
    Hofmann u. Neuberg: Weiteres über einfache Gewinnung von Methylglyoxallösungen. Ebenda 226, 489 (1930).Google Scholar
  529. 462.
    Holmes: Oxidative Mechanisms of Tumour Tissue. I. The anaerobic habit of tumour tissue. Biochemic. J. 20, 812 (1926).Google Scholar
  530. 463.
    Holmes and Ashford: Lactic acid oxidation in brain with reference to the „Meyerhof cycle“. Biochemic. J. 24, 1119 (1930).Google Scholar
  531. 464.
    Hommerberg: Über tierische Phosphatase und Sulfatase. Z. physiol. Chem. 200, 69 (1931).Google Scholar
  532. 465.
    Hopkins: On an autoxydisable constituent of the cell. Biochemic. J. 15, 286 (1921).Google Scholar
  533. 466.
    Hopkins and Dixon: On Glutathione. II. A thermostable oxidable reduction system. J. of biol. Chem. 54, 527 (1922).Google Scholar
  534. 467.
    Hopkins: Glutathione. Its influence in the oxidation of fats and proteins. Biochemic. J. 19, 787 (1925).Google Scholar
  535. 468.
    Hopkins: Glutathione. A reinvestigation. J. of biol. Chem. 84, 269 (1929).Google Scholar
  536. 469.
    Hopkins and Elliot: Proc. roy. Soc. Lond. B 109, 58 (1931).Google Scholar
  537. 470.
    Hunter and Eagles: Glutathione. A critical study. J. of biol. Chem. 72, 147 (1927).Google Scholar
  538. 471.
    Jacobsen: Über eine spezifische Adenylpyrophosphatase. Biochem. Z. 242, 292 (1931).Google Scholar
  539. 472.
    Jacobsohn: Über die vermeintliche Bildung der optisch aktiver Milchsäure aus Kohlehydraten unter dem Einfluß des Sonnenlichtes. Ebenda 215, 216 (1929).Google Scholar
  540. 473.
    Jacobsohn: Über die biologische Zuckerbestimmung mit Hilfe des Kolibazillus und ihre Anwendung. Ebenda 220, 461 (1930).Google Scholar
  541. 474.
    Jacobsohn: Über die biochemische Hydratisierung der Fumarsäure durch pflanzliche Zellen und Hefe. Ebenda 234, 401 (1931).Google Scholar
  542. 475.
    Jacobsohn: Über die Einwirkung der Hefe auf die Fumarsäure. Ebenda 239, 449 (1931).Google Scholar
  543. 476.
    Jacobsohn: Untersuchungen über die Hydratasen. Zur Wirkungsweise und Spezifität der Fumarase. Ebenda 243, 1 (1931).Google Scholar
  544. 477.
    Jacobsohn et Pereira: Recherches sur la spécifité des hydratases. Action des poids et de la levure sur l’acide crotonique. C. r. Soc. Biol. Paris 108, 208 (1931).Google Scholar
  545. 478.
    Jacobsohn, Tapadinhas u. Pereira: Zur Kinetik der Fumarase. Biochem. Z. 249, 72(1932).Google Scholar
  546. 479.
    Jacobsohn, Pereira u. Tapadinhas: Zur Kinetik der Fumarase. Ebenda 254, 112 (1932).Google Scholar
  547. 480.
    Jacobsohn: Untersuchungen über den Umsatz des Adenylpyrophosphats in vitro. Ebenda 257, 221 (1933).Google Scholar
  548. 481.
    Jacobsohn u. da Cruz: Über die enzymatische Aktivität von Fumarasepräparaten. Ebenda 261, 257 (1933).Google Scholar
  549. 482.
    Jacobsohn u. da Cruz: Sur l’hydratation biochimique de l’acide fumarique sous Faction de céréales. C. r. Soc. Biol. Paris 107, 94 (1931).Google Scholar
  550. 483.
    Jacoby: Über das Aldehyde oxydierende Ferment der Leber und Nebenniere. Z. physiol. Chem. 30, 135 (1900).Google Scholar
  551. 484.
    Jenkins: The biological oxidation of carbohydrate solutions. I. Biochemic. J. 25, 147 (1931).Google Scholar
  552. 485.
    Jenkins: The biological oxidation of carbohydrate solutions. II. Ebenda 27, 245 (1933);Google Scholar
  553. 485a.
    Jenkins: The biological oxidation of carbohydrate solutions. III. 27, 258 (1933).Google Scholar
  554. 485a.
    Jerlow: Sv. Läkartidn. 1929.Google Scholar
  555. 486.
    Joachimoglu: Eine Apparatur zur graphischen Registrierung der Gärung. Biochem. Z. 190, 399 (1927).Google Scholar
  556. 487.
    Johnson and Voegtlin: On the preparations and properties of pure Glutathione. J. of biol. Chem. 75, 703 (1927).Google Scholar
  557. 488.
    Jonas: Über neue vitale Eigenschaften des Hefeplasmas und Darstellung, sowie biochemische Bedeutung bisher unbekannter Hefeformen. Biochem. Z. 239, 140 (1931).Google Scholar
  558. 489.
    Josephson u. Euler: Zur Kenntnis der enzymatischen Umwandlung der Aldehyde. I. Über die Beschleunigung der Cannizzaroschen Umwandlung durch Hefe. Z. physiol. Chem. 135, 49 (1924).Google Scholar
  559. 490.
    Jost u. Jansen: Über den Wiederaufbau der Kohlehydrate im Warmblütermuskel. Ebenda 148, 41 (1925).Google Scholar
  560. 491.
    Jowett and Quastel: The glyoxalase activity of the red blood cell. The function of glutathione. Biochemic. J. 27, 486 (1933).Google Scholar
  561. 492.
    Isaak u. Adler: Über das Verhalten des Dioxyazetons im Stoffwechsel. Klin. Wschr. 3, 1208 (1924).Google Scholar
  562. 493.
    Issajew: Über die Hefeoxydase. Z. physiol. Chem. 42, 132 (1904).Google Scholar
  563. 494.
    Ivekovic: Beitrag zur Kenntnis der alkoholischen Hefegärung und deren Beschleunigung durch Tierkohle. Biochem. Z. 183, 451 (1927).Google Scholar
  564. 495.
    Iwasaki: Über den Mechanismus der Vergärung des Dioxyazetons. Ebenda 203, 237 (1928).Google Scholar
  565. 496.
    Iwatsuru: Über die Vergärung der Ketoglutarsäure durch das Bacterium xylinum. Ebenda 168, 34 (1926).Google Scholar
  566. 497.
    Iwatsuru, Hosoda u. Nagai: Über den Einfluß verschiedener Halogensalze auf den Gewebsstoffwechsel. I. Einfluß der Natriumhalogenide auf die Atmung und Glykolyse des Nierengewebes. Ebenda 254, 301 (1932).Google Scholar
  567. 498.
    Iwanoff, L.: Zur Frage der Oxydation der Gärungsprodukte des Zymins beim Atmungsprozeß. Ebenda 29, 347 (1910).Google Scholar
  568. 499.
    Kageura: Einwirkung des Bact. lactis aerogenes und des Bact. coli auf Hexosemonophosphorsäure. Ebenda 190, 181 (1927).Google Scholar
  569. 500.
    Kakesita: Experimental Studies on Regeneration in Bryophyllum calycinum. Jap. J. of Bot. 5, 239 (1930).Google Scholar
  570. 501.
    Karauschanow: Zur Frage nach der Bedeutung des Dioxyazetons als eines intermediären Produkts der alkoholischen Gärung. Ber. dtsch. bot. Ges. 29, 322 (1911).Google Scholar
  571. 502.
    Karczag: Über die Vergärung verschiedener Weinsäuren. Biochem. Z. 38, 516 (1912).Google Scholar
  572. 503.
    Karczag: In welcher Weise wird die Weinsäure durch Hefe angegriffen. Ebenda 43, 44 (1912).Google Scholar
  573. 504.
    Karczag u. Moczar: Über die Vergärung der Brenztraubensäure durch Bakterien. I. Ebenda 55, 79 (1913).Google Scholar
  574. 505.
    Karczag u. Moczar: Über die Vergärung der Brenztraubensäure durch Bakterien. II. Ebenda 70, 317 (1915).Google Scholar
  575. 506.
    Karczag u. Breuer: Über die Vergärung der Brenztraubensäure durch Bakterien. III. Ebenda 70, 320 (1915).Google Scholar
  576. 507.
    Karczag u. Schiff: Über die Vergärung der Brenztraubensäure durch Bakterien. IV. Ebenda 70, 325 (1915).Google Scholar
  577. 508.
    Karczag: Notizen über die Brenztraubensäure. Ebenda 84, 225 (1917).Google Scholar
  578. 509.
    Kartschagin u. Lewitow: Über die Anwendung von Natriumsulfit als Abfangmittel von Azetaldehyd in überlebenden tierischen Geweben und im überlebenden Herzen. Ebenda 224, 63 (1930).Google Scholar
  579. 509a.
    Katagiri and Kitahara: Bull. agricult. chem. Soc. Jap. 5, 38 (1929).Google Scholar
  580. 510.
    Katayama and Garcia: Proc. roy. Soc. exper. Biol. a. Med. 26, 122 (1928).Google Scholar
  581. 511.
    Kermack, Lambie and Slater: The utilisation of dihydroxyacetone by the animal body and a method for its estimation. Biochemic. J. 20, 487 (1926).Google Scholar
  582. 512.
    Kempner: Wirkung von Blausäure und CO auf die Buttersäuregärung. Biochem. Z. 257, 41 (1932/33).Google Scholar
  583. 513.
    Kendall and Nord: Reversible oxidation-reduction systems of cysteine-cystine and reduced and oxidized glutathione. J. of biol. Chem 69, 295 (1926).Google Scholar
  584. 514.
    Kerb: Über den Verlauf der alkoholischen Gärung bei Gegenwart von kohlensaurem Kalk. Ber. dtsch. chem. Ges. 52, 1795 (1919).Google Scholar
  585. 515.
    Kerb u. Zeckendorf: Weiteres über den Verlauf der alkoholischen Gärung bei Gegenwart von kohlensaurem Kalk. Biochem. Z. 122, 307 (1926).Google Scholar
  586. 516.
    Khouvine, Aubel et Chevillard: Sur la transformation de l’acide pyruvique en acide lactique dans le foie. C. r. Acad. Sci. Paris 190, 1243 (1930).Google Scholar
  587. 517.
    Kisch u. Leibowitz: Über die Kinetik der Azetaldehydbildung bei der alkoholischen Gärung mit Trockenhefe. Biochem. Z. 207, 384 (1929).Google Scholar
  588. 518.
    Kisch: Oxydative Desaminierung der Aminosäuren durch Methylglyoxal. Ebenda 257, 334 (1933).Google Scholar
  589. 519.
    Kitasato: Acyloinaufbau mittels Enzym der Essigsäurebakterien. Ebenda 195, 118 (1928).Google Scholar
  590. 519a.
    Kertesz: Über die Entwicklung der Mutasewirkung in keimender Gerste. Z. physiol. Chem. 176, 144 (1928).Google Scholar
  591. 520.
    Klar: Ketonaldehydmutase in Weizen- und Roggenkörnern, sowie in Sojabohnen. Biochem. Z. 186, 327 (1927).Google Scholar
  592. 521.
    Klein: Aldehydabspaltung aus Zuckerarten. Ebenda 169, 132 (1926).Google Scholar
  593. 522.
    Klein u. Pirschle: Azetaldehyd als Zwischenprodukt der Pflanzenatmung. Ebenda 168, 340 (1926).Google Scholar
  594. 523.
    Klein u. Pirschle: Quantitative Untersuchungen über die Verwertbarkeit verschiedener Stoffe für die Pflanzenatmung. Ebenda 176, 20 (1926).Google Scholar
  595. 524.
    Klein u. Fuchs: Zum Brenztraubensäurenachweis bei der Hefegärung. Ebenda 213, 40 (1929).Google Scholar
  596. 525.
    Klein: Über die Oxydation der Propionsäure. Bildung von Malonsäure. Ebenda 220, 117 (1930).Google Scholar
  597. 526.
    Klimek: Adenylsäure und Adeninnukleotid. II. Ebenda 262, 1 (1933).Google Scholar
  598. 527.
    Kluyver and Donker: Proc. roy. Acad. Amsterd. 28, 605 (1925).Google Scholar
  599. 528.
    Kluyver and Donker u. Visser’t Hooft: Über die Bildung von Azetylmethylkarbinol und 2,3-Butylenglykol im Stoffwechsel der Hefe. Biochem. Z. 161, 361 (1925).Google Scholar
  600. 529.
    Kluyver and Donker: Die Einheit in der Biochemie. Chem. Zelle 13, 134 (1926).Google Scholar
  601. 530.
    Kluyver u. Sherman: Zur Nomenklatur der an der alkoholischen Gärung beteiligten Katalysatoren. Ebenda 244, 366 (1932).Google Scholar
  602. 530a.
    Kluyver: Atmung, Gärung und Synthese in ihrer gegenseitigen Abhängigkeit. Arch. Mikrobiol. 1, 181 (1930).Google Scholar
  603. 530b.
    Kluyver: Ein merkwürdiges Gärungsbakterium. Lindners Termobacterium mobile. Ebenda 2, 245 (1931).Google Scholar
  604. 531.
    Kluyver u. Roosmalen: Über die Vergärung der Trehalose. Ebenda 245, 13 (1932).Google Scholar
  605. 532.
    Kluyver u. Struyk: Akad. Wetensch. Amsterd. Proc. 30, Nr 8 (1927);Google Scholar
  606. 532a.
    Kluyver u. Struyk: Akad. Wetensch. Amsterd. Proc. 31, 8 (1928).Google Scholar
  607. 532b.
    Kluyver u. Perquin: Zur Methodik der Schimmelstoffwechseluntersuchung. Biochem. Z. 266, 68 (1933).Google Scholar
  608. 532b.
    Kluyver u. Perquin: Über die Bedingungen der Kojisäurebildung durch Aspergillusflavus. Ebenda 266, 266 (1933).Google Scholar
  609. 533.
    Kluyver: Über die Nichtexistenz einiger Fermente. Z. physiol. Chem. 158, III (1926).Google Scholar
  610. 534.
    Knoop u. Jost: Einfluß einiger aliphatischer Substanzen auf Milchsäure und Zuckerspiegel des Blutes. Z. physiol. Chem. 141, 55 (1925).Google Scholar
  611. 536.
    Kobel u. Roth: Über die Verbrennungs- und Lösungswärme des Dioxyazetons. Biochem. Z. 203, 159 (1928).Google Scholar
  612. 537.
    Kobel u. Tychowski: Biochemische Spaltung des Zuckers nach der 2. Vergärungsform unter dem Einfluß von Karbaminsäurehydrazid und Thio-karbaminsäurehydrazid. Isolierung von Azetaldehyd und Glyzerin. Ebenda 199, 218 (1928).Google Scholar
  613. 538.
    Kobel u. Scheuer: Über den Kohlehydratumsatz im Tabakblatt. Nachweis von Methylglyoxal als Zwischenprodukt im Stoffwechsel grüner Blätter. Ebenda 216, 216 (1929).Google Scholar
  614. 539.
    Kobel u. Scheuer: Die Bilanz der 4. Vergärungsform bei der zellfreien Hefengärung. Ebenda 229, 238 (1930).Google Scholar
  615. 540.
    Kobel: Die Bildung äquimolekularer Mengen von Glyzerin und Brenztraubensäure bei der zellfreien Vergärung von Hexosediphosphat. Ebenda 243, 406 (1931).Google Scholar
  616. 540a.
    Kobel u. Collatz: Zur Frage des Übergangs von Glyzerinaldehyd-3-phosphorsäure in Methylglyoxal und Milchsäure. Ebenda 268, 202 (1934).Google Scholar
  617. 541.
    Kochmann: Der Einfluß des Äthylalkohols auf die Hefegärung. Ebenda 16, 391 (1909).Google Scholar
  618. 542.
    Köhler: Untersuchungen über den Gang der alkoholischen Gärung der Hefe. Ebenda 108, 235 (1920).Google Scholar
  619. 543.
    Köhler: Untersuchungen über den Gang der alkoholischen Gärung der Hefe. II. Ebenda 110, 128 (1920).Google Scholar
  620. 544.
    Köhler: Weitere Beiträge zur Physiologie der Hefe. Ebenda 111, 17 (1920).Google Scholar
  621. 545.
    Kondo: Über Milchsäurebildung im Muskelpreßsaft. II. Ebenda 45, 63 (1912).Google Scholar
  622. 546.
    Kondo: Über Milchsäurebildung im Muskelpreßsaft. III. Ebenda 45, 88 (1912).Google Scholar
  623. 547.
    Kostytschew: Über Atmungsenzyme der Schimmelpilze. Ber. dtsch. bot. Ges. 22, 207 (1904).Google Scholar
  624. 547a.
    Kostytschew: Über die Alkoholgärung von Aspergillus niger. Ebenda 25, 44 (1907).Google Scholar
  625. 548.
    Kostytschew: Über anaerobe Atmung ohne Alkoholbildung. Ebenda 25, 188 (1907).Google Scholar
  626. 549.
    Kostytschew: Über das Wesen der anaeroben Atmung verschiedener Samenpflanzen. Ebenda 31, 125 (1913).Google Scholar
  627. 550.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. I. Über die Bildung von Azetaldehyd bei der alkoholischen Zuckergärung. Z. physiol. Chem. 79, 130 (1912).Google Scholar
  628. 551.
    Kostytschew: Über die Anteilnahme der Zymase am Atmungsprozesse der Samenpflanzen. Biochem. Z. 15, 164 (1909).Google Scholar
  629. 552.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. II. Über die Bildung von Äthylalkohol aus Azetaldehyd durch lebende und getötete Hefe. Z. physiol. Chem. 79, 359 (1912).Google Scholar
  630. 553.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. III. Die Bedingungen der Bildung von Azetaldehyd bei der Gärung von Dauerhefe. Ebenda 83, 93 (1913).Google Scholar
  631. 554.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. IV. Über Zuckerspaltung durch Dauerhefe in Gegenwart von Zinkchlorid. Ebenda 85, 493 (1913).Google Scholar
  632. 555.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. VI. Das Wesen der Reduktion von Azetaldehyd durch lebende Hefe. Ebenda 89, 367 (1914).Google Scholar
  633. 556.
    Kostytschew: J. Russ. bot. Ges. 1 (1916).Google Scholar
  634. 557.
    Kostytschew: Über Alkoholgärung. VII. Die Verarbeitung von Azetaldehyd durch Hefe bei verschiedenen Verhältnissen. Z. physiol. Chem. 92, 402 (1914).Google Scholar
  635. 557a.
    Kostytschew: Bildung von Azetaldehyd bei der alkoholischen Zuckergärung. Ber. dtsch. chem. Ges. 45, 1289 (1912).Google Scholar
  636. 558.
    Kostytschew u. Hübbenet: Zur Frage der Reduktion von Azetaldehyd durch Hefesaft. Z. physiol. Chem. 85, 408 (1913).Google Scholar
  637. 559.
    Kostytschew u. Hübbenet u. Schemouloff: Über die Bildung von Azetaldehyd bei der anaeroben Atmung der Pappelblüten. Ebenda 83, 105 (1913).Google Scholar
  638. 560.
    Kostytschew: Über alkoholische Gärung. VIII. Der Einfluß von Chlorzink auf die alkoholische Gärung. Ebenda 111, 126 (1920/21).Google Scholar
  639. 561.
    Kostytschew u. Zubkowa: Über alkoholische Gärung. IX. Die Einwirkung von Kali- und Zinksalzen auf Hefefermente. Ebenda 111, 132 (1920/21).Google Scholar
  640. 562.
    Kostytschew: Über alkoholische Gärung. X. Gärung ist Leben ohne Sauerstoff. Ebenda 111, 141 (1920/21).Google Scholar
  641. 563.
    Kostytschew u. Frey: Über alkoholische Gärung. XI. Über die bei der Hefegärung in Gegenwart von Kalziumcarbonat entstehenden Säuren. Ebenda 146, 276 (1925).Google Scholar
  642. 564.
    Kostytschew: Über Zuckerbildung aus Nichtzuckerstoffen durch Schimmelpilze. Ebenda 111, 236 (1920/21).Google Scholar
  643. 565.
    Kostytschew: Über die Nichtexistenz einiger Fermente. Ebenda 154, 262 (1926).Google Scholar
  644. 566.
    Kostytschew: Zur Frage der Spezifität der Fermente. Ebenda 162, 139 (1926).Google Scholar
  645. 567.
    Kostytschew u. Medwedew: Über die Inaktivierung einiger Hefefermente durch Zink- und Kadmiumsalze. Ebenda 164, 77 (1927).Google Scholar
  646. 568.
    Kostytschew u. Soldatenkov: Brenztraubensäure und Methylglyoxal als Zwischenprodukte der Milchsäuregärung. Ebenda 168, 124 (1927).Google Scholar
  647. 569.
    Kostytschew: Über alkoholische Gärung. XII. Methylglyoxal als intermediäres Produkt der alkoholischen Hefegärung. Ebenda 168, 128 (1927).Google Scholar
  648. 570.
    Kostytschew u. Faermann: Über alkoholische Gärung. XIV. Die Verarbeitung der mehrwertigen Alkohole durch Hefe. Ebenda 173, 72 (1927/28).Google Scholar
  649. 571.
    Kostytschew u. Soldatenkov: Über alkoholische Gärung. XVII. Brenztraubensäure als intermediäres Produkt der alkoholischen Hefegärung. Ebenda 176, 287 (1928).Google Scholar
  650. 572.
    Kostytschew u. Jegerowa: Über alkoholische Gärung. XVIII. Verhalten der Hefe gegenüber Glyzerinaldehyd und Glyzerinsäure. Ebenda 181, 264 (1929).Google Scholar
  651. 573.
    Kostytschew: Zum Brenztraubensäurenachweis bei der Hefegärung. Biochem. Z. 217, 421 (1929).Google Scholar
  652. 574.
    Kostytschew, Gwaladse u. Eliasberg: Bildung von Brenztraubensäure bei der Milchsäuregärung. Z. physiol. Chem. 188, 127 (1930).Google Scholar
  653. 575.
    Kostytschew u. Afanassiewa: Sur la respiration des microbes de la fermentation lactique. C. r. Acad. Sci. Paris 181, 61 (1925).Google Scholar
  654. 576.
    Kostytschew u. Afanassiewa: J. russ. bot. Ges. 2, 77 (1917).Google Scholar
  655. 577.
    Kostytschew: Chemische Pflanzenphysiologie. Berlin: Julius Springer 1926.Google Scholar
  656. 578.
    Kostytschew u. Afanassiewa: Die Verarbeitung verschiedener organischer Verbindungen durch Schimmelpilze bei Sauerstoffmangel. Jb. Bot. 60, 628 (1921).Google Scholar
  657. 579.
    Kostytschew u. Tschesnokov: Bildung von Zitronensäure und Oxalsäure durch Aspergillus niger. Planta (Berl.) 4, 181 (1927).Google Scholar
  658. 580.
    Kotake: Über das Verhalten der Phenylbrenztraubensäure im tierischen Organismus. Z. physiol. Chem. 122, 191 (1922).Google Scholar
  659. 581.
    Kotowski: Chem. Zbl. I 1930, 2000.Google Scholar
  660. 582.
    Krah: Wirkung von Zuckersäure auf die Pasteursche Reaktion. Biochem. Z. 219, 444 (1930).Google Scholar
  661. 583.
    Kraut u. Bumm: Über das Co-Ferment der Glykolyse aus Tumoren. Z. physiol. Chem. 177, 125 (1928).Google Scholar
  662. 584.
    Krebs: Über die Wirkung der Monojodessigsäure auf den Zellstoffwechsel. Biochem. Z. 234, 278 (1931).Google Scholar
  663. 585.
    Kruyt et van Duin: Catalyse hétérogene et adsorbtion. Rec. Trav. chim. Pays-Bas et Belg. (Amsterd.) 40, 249 (1921).Google Scholar
  664. 586.
    Krzlowski: Glutathion(?) der Erbse. Biochem. Z. 241, 407 (1931).Google Scholar
  665. 587.
    Kühnau: Über den Abbau der Oxybuttersäure durch Fermente der Leber. I. Darstellung und Eigenschaften des Fermentkomplexes, Nachweis von Abbauprodukten. Ebenda 200, 29 (1928).Google Scholar
  666. 588.
    Kühnau: Über den Mechanismus der Verknüpfung von Fett- und Kohlehydratabbau in der Leber. (Ein Beitrag zur Kenntnis biologischer Redoxpotentiale.) Ebenda 243, 14 (1931).Google Scholar
  667. 589.
    Kühnau: Mikrobestimmung des reduzierten und des Gesamtglutathions der Leber. Ebenda 230, 353 (1931).Google Scholar
  668. 589a.
    Kuhn u. Heckscher: Über die enzymatische Bildung der Milchsäure aus Methylglyoxal. Z. physiol. Chem. 160, 136 (1926).Google Scholar
  669. 590.
    Kumagawa: Über die Zerlegung des Meso-Inosits und Glyzerins nach Art der wahren Zucker durch den Bacillus lactis aerogenes. Biochem. Z. 131, 157 (1922).Google Scholar
  670. 591.
    Kumagawa: Über die Dismutation verschiedener Aldehyde durch Hefe. Ebenda 123, 225 (1921).Google Scholar
  671. 592.
    Kumagawa: Erzielung der 2. und 3. Vergärungsform mit Saccharomyces Saké, Zygosaccharomyces major und Zygosaccharomyces salsus. Ebenda 131, 148 (1922).Google Scholar
  672. 593.
    Lampitt: Biochemic. J. 13, 459 (1919).Google Scholar
  673. 594.
    Langenbeck: Fermentmodelle. Erg. Enzymforsch. 1933 II, 314.Google Scholar
  674. 595.
    Laqueur: Über die Bildung von Milchsäure und Phosphorsäure im Froschmuskel. Z. physiol. Chem. 93, 60 (1914).Google Scholar
  675. 596.
    Laqueur: Über den Abbau der Kohlehydrate im quergestreiften Muskel. I. Ebenda 116, 169 (1921).Google Scholar
  676. 597.
    Laqueur: Über den Abbau der Kohlehydrate im quergestreiften Muskel. II. Ebenda 122, 26 (1922).Google Scholar
  677. 598.
    Laqueur u. P. Meyer: Über den Abbau der Kohlehydrate im quergestreiften Muskel. III. Ebenda 124, 211 (1923).Google Scholar
  678. 599.
    Lebedew u. Griasnoff: Über den Mechanismus der alkoholischen Gärung. II. Ber. dtsch. chem. Ges. 45, 3256 (1913).Google Scholar
  679. 600.
    Lebedew: Biochem. J. 11, 189 (1917).Google Scholar
  680. 601.
    Lebedew: Auftreten von Formaldehyd bei der zellfreien Gärung. Biochem. Z. 10, 454 (1908).Google Scholar
  681. 602.
    Lebedew: Sur le mécanisme de la fermentation alcoolique. C. r. Acad. Sci. Paris 153, 136 (1911).Google Scholar
  682. 603.
    Lebedew: Über den Mechanismus der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 46, 483 (1912).Google Scholar
  683. 604.
    Lebedew: Über den Mechanismus der alkoholischen Gärung. Ber. dtsch. chem. Ges. 44, 2932 (1911).Google Scholar
  684. 605.
    Lebedew: Über die Zucker- und Brenztraubensäuregärung. Biochem. Z. 186, 376 (1927).Google Scholar
  685. 606.
    Lebedew: Über den Mechanismus der zellfreien Gärung. III. Ber. dtsch. chem. Ges. 47, 660, 965 (1914).Google Scholar
  686. 607.
    Lebedew: Über Alkoholgärung. Z. physiol. Chem. 84, 308 (1913).Google Scholar
  687. 608.
    Lebedew: Über die Veresterung von Dioxyazeton mit Phosphaten. Ebenda 84, 305 (1913).Google Scholar
  688. 609.
    Lebedew: Über den Mechanismus der alkoholischen Gärung. III. Ebenda 132, 275 (1924).Google Scholar
  689. 610.
    Lebedew: Nachtrag hierzu. Ebenda 134, 160 (1924);Google Scholar
  690. 610a.
    Lebedew: Nachtrag hierzu. Ebenda 141, 61 (1924).Google Scholar
  691. 611.
    Lebedew: Zur Frage der Zymasebildung und der Co-Enzymwirkung. Ebenda 152, 156 (1926).Google Scholar
  692. 612.
    Lebedew: Trennung der Oxydoredukase vom Zymasekomplex. I. Ebenda 156, 153 (1926).Google Scholar
  693. 613.
    Lebedew: Über die Wirkung der Oxyredukase auf Glyzerinaldehyd, Dioxyazeton und Methylglyoxal. Ebenda 160, 97 (1927).Google Scholar
  694. 614.
    Lebedew: Über den Mechanismus der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 200, 149 (1928).Google Scholar
  695. 615.
    Lebedew: Über die Wirkung der Oxydoredukase der Hefe auf einige Zwischenprodukte der alkoholischen Gärung und auf Krotonaldehyd. Z. physiol. Chem. 172, 50 (1927).Google Scholar
  696. 616.
    Lebedew: Über das vermeintliche Co-Enzym der Oxydoredukase. Ebenda 172, 255 (1927).Google Scholar
  697. 617.
    Lebedew u. Polonski: J. russ. chem. Ges. 49, 344 (1917).Google Scholar
  698. 618.
    Lehmann: Studien über die Methylenblaumethode für Untersuchungen biologischer Dehydrierungen. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 55, 307 (1928/29).Google Scholar
  699. 619.
    Lehnartz: Klin. Wschr. 10, 27 (1931).Google Scholar
  700. 620.
    Lehmann: Kenntnis biologischer Oxydations-Reduktionspotentiale. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 58, 173 (1930).Google Scholar
  701. 621.
    Lemoigne: Assimilation du saccharose par les bactéries du groupe du B. subtilis. Fermentation butylène-glycolique. Ann. Inst. Pasteur 27, 880 (1913).Google Scholar
  702. 621a.
    Lemoigne et Monguillon: Présence de l′-acéthylmethylcarbinol et du 2,3-bu-tylène-glycol chez les plantes supérieures. Formation au cours de la germination. C. r. Acad. Sci. Paris 190, 1457 (1930).Google Scholar
  703. 622.
    Lesser: Das Verhalten des Glykogens der Frösche bei Anoxybiose und Restitution. III. Biochem. Z. 60, 388 (1913).Google Scholar
  704. 623.
    Lesser: Das Verhalten des Glykogens der Frösche bei Anoxybiose und Restitution. IV. Ebenda 140, 377 (1923).Google Scholar
  705. 624.
    Lesser: Über die Beeinflussung des Glykogenschwundes in autonomen Organen des Frosches durch Anaerobiose. Ebenda 54, 236 (1913).Google Scholar
  706. 625.
    Lieben: Über das Verhalten von Brenztraubensäure und Aldehyd gegenüber mit Sauerstoff gelüfteter Hefe. Ebenda 135, 240 (1923).Google Scholar
  707. 626.
    Lesser u. Fürth: Über Milchsäurezerstörung durch Hefe und durch Blutzellen. Ebenda 128, 144 (1921).Google Scholar
  708. 627.
    Lesser u. Fürth: Weitere Untersuchungen über Milchsäurezerstörung durch Hefe. Ebenda 132, 165 (1922).Google Scholar
  709. 628.
    Lesser u. Ehrlich: Über das Verhalten von Aldol im Tierkörper und in frischen Organbreien. Ebenda 198, 317 (1928).Google Scholar
  710. 629.
    Lesser u. Ehrlich: Über den Abbau von Glukose und Fruktose durch Bacterium coli. Ebenda 216, 4 (1929).Google Scholar
  711. 630.
    Lesser: Mh. Chem. 22, 289 (1901).Google Scholar
  712. 631.
    Lesser: Beiträge zur Frage der Glykolyse. Ebenda 29, 316 (1910).Google Scholar
  713. 632.
    Lieske u. Hofmann: Untersuchungen über Hefegärungen bei hohen Gasdrucken. Biochem. Z. 210, 448 (1929).Google Scholar
  714. 633.
    Lindberg: Über Gärungsaktivatoren. Ebenda 132, 110 (1922).Google Scholar
  715. 634.
    Lindner: Z. Ver. dtsch. Zuckerind. 81, 25 (1931).Google Scholar
  716. 635.
    Lintner u. Liebig: Über die Einwirkung gärender Hefe auf Furfurol. II. Z. physiol. Chem. 88, 109 (1913).Google Scholar
  717. 636.
    Lintner u. Liebig: Über die Einwirkung gärender Hefe auf Furfurol. I. Ebenda 72, 449 (1911).Google Scholar
  718. 637.
    Lintner u. Lüers: Über die Reduktion des Chloralhydrats durch Hefe bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 88, 122 (1913).Google Scholar
  719. 638.
    Lipmann: Kann Milchsäure anaerob aus dem Muskel verschwinden? Biochem. Z. 191, 442 (1927).Google Scholar
  720. 639.
    Lipmann: Darstellung der Adenylpyrophosphorsäure aus Muskulatur. Ebenda 233, 460 (1931).Google Scholar
  721. 640.
    Lipmann: Untersuchungen über die Vergiftung von Froschmuskelextrakt mit Monojodazetat. Ebenda 236, 444 (1931).Google Scholar
  722. 641.
    Lipmann: Untersuchungen über die chemische Natur des Co-Ferments der Milchsäurebildung. Ebenda 237, 445 (1931).Google Scholar
  723. 642.
    Lipmann: Der Einfluß des Co-Ferments der Milchsäurebildung auf die Aufspaltung von kohlehydratphosphorsauren Estern im Muskelextrakt. Ebenda 241, 50 (1931).Google Scholar
  724. 643.
    Lipmann: Vergleichende Untersuchungen über das Co-Ferment der Milchsäurebildung und der alkoholischen Gärung. Ebenda 241, 67 (1931).Google Scholar
  725. 645.
    Lipmann: Über die oxydative Hemmbarkeit der Glykolyse und den Mechanismus der Pasteurschen Reaktion. Ebenda 265, 133 (1933).Google Scholar
  726. 646.
    Loeb, A: Über Verhalten der Essigsäure bei künstlicher Durchblutung der Leber. Ebenda 47, 118 (1912).Google Scholar
  727. 647.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. I. Ebenda 12, 78 (1908).Google Scholar
  728. 648.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. II. Ebenda 12, 466 (1908).Google Scholar
  729. 649.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. III. Ebenda 17, 230 (1909).Google Scholar
  730. 650.
    Löb, W., u. Pulvermacher: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. IV. Ebenda 17, 343 (1909).Google Scholar
  731. 651.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. V. Ebenda 20, 516 (1909).Google Scholar
  732. 652.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. VI. Ebenda 22, 103 (1909).Google Scholar
  733. 653.
    Löb, W.: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. VII. Ebenda 23, 10 (1909).Google Scholar
  734. 654.
    Löb, W.: Zur Geschichte der chemischen Gärungshypothesen. Ebenda 29, 311 (1910).Google Scholar
  735. 655.
    Löb, W.: Zur chemischen Theorie der alkoholischen Gärung. Z. Elektrotechn. 13, 511 (1907).Google Scholar
  736. 656.
    Löb, W., u. Pulvermacher: Zur Kenntnis der Zuckerspaltungen. Nachtrag. Über die Zuckersynthese aus Formaldehyd. Biochem. Z. 26, 231, (1910).Google Scholar
  737. 657.
    Loebel: Beitrag zur Atmung und Glykolyse tierischer Gewebe. Ebenda 161, 219 (1925).Google Scholar
  738. 658.
    Lohmann: Über das Vorkommen und den Umsatz von Pyrophosphat in Zellen. I. Nachweis und Isolierung des Pyrophosphats. Ebenda 202, 466 (1928).Google Scholar
  739. 659.
    Lohmann: Über das Vorkommen und den Umsatz von Pyrophosphat in Zellen. II. Die Menge der nichthydrolysierbaren Phosphorverbindungen in tierischen und pflanzlichen Zellen. Ebenda 203, 164 (1928).Google Scholar
  740. 660.
    Lohmann: Über das Vorkommen und den Umsatz von Pyrophosphat in Zellen. III. Das physiologische Verhalten des Pyrophosphats. Ebenda 203, 172 (1928).Google Scholar
  741. 660a.
    Lohmann: Untersuchungen über die chemische Natur des Co-Ferments der Milchsäurebildung. Ebenda 237, 445 (1931);Google Scholar
  742. 660b.
    Lohmann: Untersuchungen über die chemische Natur des Co-Ferments der Milchsäurebildung. Naturwiss. 19, 180 (1931).Google Scholar
  743. 661.
    Lohmann: Beitrag zur enzymatischen Umwandlung von synthetischem Methylglyoxal in Milchsäure. Biochem. Z. 254, 332 (1932).Google Scholar
  744. 661a.
    Lohmann: Untersuchungen über die Vergiftung von Froschmuskelextrakt. Ebenda 236, 444 (1931).Google Scholar
  745. 662.
    Lohmann: Über Phosphorylierung und Dephosphorylierung. Bildung der natürlichen Hexosemonophosphate aus den Komponenten. Ebenda 262, 137 (1933).Google Scholar
  746. 663.
    Lohmann: Über die Monojodessigsäurevergiftung des milchsäurebildenden Ferments und der Methylglyoxalase. Ebenda 262, 152 (1933).Google Scholar
  747. 664.
    Lohmann: Notiz über das Verhalten der Phosphatase in Gegenwart von Glutathion und Monojodessigsäure. Ebenda 262, 157 (1933).Google Scholar
  748. 664a.
    Lohmann: Darstellung der Adenylpyrophosphorsäure aus Muskulatur. Ebenda 233, 460 (1931).Google Scholar
  749. 664b.
    Lohmann: Über das Co-Ferment der Milchsäurebildung des Muskels. Naturwiss. 19, 180 (1931).Google Scholar
  750. 664c.
    Lohmann: Vergleichende Untersuchungen über das Co-Ferment der Milchsäurebildung und der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 241, 67 (1931).Google Scholar
  751. 665.
    Lüers: Chem. Zbl. 1914 I, 1101.Google Scholar
  752. 666.
    Lüers, Kühles u. Fink: Der Stoffwechsel der Hefe- und Myzelformen von Mucor Guilliermondi. Biochem. Z. 217, 253 (1930).Google Scholar
  753. 667.
    Lundin: Über den Einfluß des Sauerstoffs auf die assimilatorische und dissimilatorische Tätigkeit der Hefe. III. Verhalten zugesetzten Alkohols zu Hefesuspensionen. Ebenda 142, 454 (1923).Google Scholar
  754. 668.
    Lundin: Über den Einfluß des Sauerstoffs auf die assimilatorische und dissimilatorische Tätigkeit der Hefe. IV. Verhalten einiger organischer Säuren. Ebenda 142, 463 (1923).Google Scholar
  755. 669.
    Lunbsgaard: Untersuchungen über Muskelkontraktionen ohne Milchsäurebildung. Ebenda 217, 162 (1930).Google Scholar
  756. 670.
    Lunbsgaard: Die Monojodessigsäurewirkung auf die enzymatische Kohlehydratspaltung. Ebenda 220, 1 (1930).Google Scholar
  757. 671.
    Lunbsgaard: Über die Einwirkungen der Monojodessigsäure auf den Spaltungsund Oxydationsstoffwechsel. Ebenda 220, 8 (1930).Google Scholar
  758. 672.
    Lunbsgaard: Weitere Untersuchungen über Muskelkontraktionen ohne Milchsäurebildung. Ebenda 227, 51 (1930).Google Scholar
  759. 673.
    Lunbsgaard: Weitere Untersuchungen über die Einwirkungen der Halogenessigsäuren auf den Spaltungs- und Oxydationsstoffwechsel. Ebenda 250, 61 (1932).Google Scholar
  760. 674.
    Lunbsgaard: Die Glykolyse. Erg. Enzymforsch. 1933 II, 179. 674a. Lusk: Diss. Berlin 1921.Google Scholar
  761. 675.
    MacFarlane: Fermentation by yeast preparations. I. The effect of monoiodacetate on the fermentation of hexosediphosphate. II. The action of arsenate on the induction period of zymin. Biochemic. J. 25, 822 (1931).Google Scholar
  762. 676.
    Magistris u. Schäfer: zur Biochemie und Physiologie organischer Phosphorverbindungen in Pflanze und Tier. I. Über die Phosphatide und Lezithide aus der Ackerbohne (Vicia faba). Biochem. Z. 214, 401 (1929).Google Scholar
  763. 677.
    Mahlen: Untersuchungen über die Einwirkung der Benzoesäure und der drei isomeren Oxybenzoesäuren auf Succinodehydrogenase. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 53, 152 (1927/28).Google Scholar
  764. 678.
    Mandel u. Neuberg: Die Umwandlung aliphatischer und aromatischer Sulfosäuren in Aldehyde bzw. Phenole. Biochem. Z. 71, 180 (1915).Google Scholar
  765. 679.
    Mandel u. Neuberg: Über einen einfachen Nachweis von kleinen Mengen Glyzerin sowie von Alkoholen und Säuren der Kohlehydratreihe. Ebenda 71, 214 (1916).Google Scholar
  766. 680.
    Mandel and Lusk: Lactic Acid in Intermediary Metabolism. Amer. J. Physiol. 16, 129 (1906).Google Scholar
  767. 681.
    Mann: The reduction of glutathione by a liver system. Biochemic. J. 26, 785 (1932).Google Scholar
  768. 682.
    Marcuse: Über die Bildung von Milchsäure bei der Tätigkeit des Muskels und ihr weiteres Schicksal im Organismus. Pflügers Arch. 39, 225 (1886); Google Scholar
  769. 683.
    Marian: Über das Verhalten sauerstoffgeschüttelter Hefe zu Oxybuttersäure. Biochem. Z. 150, 281 (1924).Google Scholar
  770. 684.
    Marian: Die Assimilierung des Glyzerins durch Sauerstoffgeschüttelte Hefe. Ebenda 150, 290 (1924).Google Scholar
  771. 685.
    Mark: Zur Frage der biologischen Sauerstoffübertragung durch Sulfhydrylgruppen. Ebenda 154, 43 (1924).Google Scholar
  772. 685a.
    Martinand: Mém. publ. Soc. Agricult. France 15, 31. Paris 1911.Google Scholar
  773. 686.
    v. May: Über die Einwirkung von Metallsalzen auf den Verlauf der alkoholischen Gärung. Biochem. Z. 141, 447 (1923).Google Scholar
  774. 687.
    v. May: Zur Biochemie des Asymmetrieproblems. Ebenda 174, 420 (1926).Google Scholar
  775. 688.
    Maurer: Nachweis und Bestimmung von Formaldehyd bei Gärungen. Ebenda 173, 201 (1926).Google Scholar
  776. 689.
    Maurer: Beobachtungen über die Zuckerspaltung durch das Bacterium propionicum. Ebenda 191, 83 (1927).Google Scholar
  777. 689a.
    Mayer, A.: Untersuchungen über die alkoholische Gärung usw. Heidelberg 1869.Google Scholar
  778. 690.
    Mayer, P.: Untersuchungen über das Verhalten der Oxalessigsäure zu tierischen Organen. Biochem. Z. 156, 300 (1925).Google Scholar
  779. 691.
    Mayer, P.: Zur Frage der Vergärbarkeit von Methylglyoxal. Ebenda 2, 435 (1906).Google Scholar
  780. 691a.
    Mayer, P.: Experimentelle Beiträge zur Frage des intermediären Stoffwechsels der Kohlehydrate. I. Über Äthylenglykol und Glykolaldehyd. Z. physiol. Chem. 38, 135 (1903).Google Scholar
  781. 692.
    Mayer, P.: Über Brenztraubensäure-Glukosurie und über das Verhalten der Brenztraubensäure im Tierkörper. Biochem. Z. 40, 441 (1912).Google Scholar
  782. 693.
    Mayer, P.: Weitere Untersuchungen über die Brenztraubensäure-Glukosurie. II. Zur Frage der Zuckerbildung aus Brenztraubensäure. Ebenda 49, 486 (1913).Google Scholar
  783. 694.
    Mayer, P.: Zuckerfreie Gärung bei Stereoisomeren. Ebenda 50, 283 (1913).Google Scholar
  784. 695.
    Mayer, P.: Fortgesetzte Untersuchungen über das Verhalten der Brenztraubensäure im Tierkörper. III. Zur Frage der Bildung von Zucker und Milchsäure aus Brenztraubensäure. Ebenda 55, 1 (1913).Google Scholar
  785. 696.
    Mayer, P.: Bildung von Saligenin aus Salizylaldehyd durch Hefe. Ebenda 62, 459 (1914).Google Scholar
  786. 697.
    Mayer, P., u. Neuberg: Phytochemische Reduktionen. XII. Die Umwandlung von Zitronellal in Zitronellol. Ebenda 71, 174 (1915).Google Scholar
  787. 698.
    Mayer, P.: Vergleichende Untersuchungen über die Wirkung von Arsenat und von organischen Arsensäureabkömmlingen auf die alkoholische Zuckerspaltung. Ein Beitrag zur Analyse der Arsenwirkung. Ebenda 193, 176 (1928).Google Scholar
  788. 698b.
    Mayer, P.: Zur Biochemie des Asymmetrieproblems. Ebenda 174, 420 (1926).Google Scholar
  789. 699.
    Mayer, P.: Bildung von Oxyglutarsäure durch das Enzym gekeimter Erbsen und Verwandlung von Methylglyoxalessigsäure in Ketoglutarsäure. Ebenda 233, 361 (1931).Google Scholar
  790. 700.
    Mazé: Recherches sur l’assimilation du gaz carbonique par les plantes vertes. C. r. Acad. Sci. Paris 171, 1391 (1920).Google Scholar
  791. 701.
    Mazé et Ruot: C. r. Soc. Biol. Paris 79, 706 (1916).Google Scholar
  792. 702.
    Medwedew: Über die oxydativen Leistungen der tierischen Gewebe. II. Pflügers Arch. 81, 540 (1900).Google Scholar
  793. 703.
    Meerwein u. Schmidt: Ein neues Verfahren zur Reduktion von Aldehyden. Liebigs Ann. 440, 221 (1925).Google Scholar
  794. 704.
    Meerwein: Über die Vergrößerung der Ionisationsfähigkeit schwacher Elektrolyte durch Komplexbildung und ihre Bedeutung für katalytische Prozesse. Ebenda 455, 227 (1927).Google Scholar
  795. 705.
    Meldrum: The behaviour of glutathione in yeast. Biochemic. J. 24, 1410 (1930).Google Scholar
  796. 706.
    Meldrum: The properties of pure glutathione. Ebenda 24, 472 (1930).Google Scholar
  797. 707.
    Meldrum: The reduction of glutathione in mammalian erythrocytes. Ebenda 26, 817 (1932).Google Scholar
  798. 708.
    Mendel: Krebszelle und Glyzerinaldehyd. Klin. Wschr. 8, 169 (1929).Google Scholar
  799. 709.
    Mendel: Über die Atmung der Krebszelle. Ebenda 9, 118 (1930).Google Scholar
  800. 710.
    Mendel: Brenztraubensäure im Stoffwechsel tierischer Zellen. Ebenda 10, 118 (1931).Google Scholar
  801. 711.
    Mendel: Mitt. Tagg K. W. I. med. Forsch. Heidelberg, März 1932.Google Scholar
  802. 712.
    Meyer, K.: Über einige chemische Eigenschaften des milchsäurebildenden Ferments im Muskel. Biochem. Z. 183, 216 (1927).Google Scholar
  803. 713.
    Meyer, K.: Über die Reinigung des milchsäurebildenden Ferments. Ebenda 193, 139 (1928).Google Scholar
  804. 715.
    Meyer, K.: Über den Einfluß der Monojodessigsäure auf die bakterielle Milchsäurebildung. Ebenda 256, 105 (1932/33).Google Scholar
  805. 716.
    Meyerhof: Über Hemmung von Fermentreaktionen durch indifferente Narkotika. Pflügers Arch. 157, 251 (1914).Google Scholar
  806. 717.
    Meyerhof: Über das Vorkommen des Co-Ferments der alkoholischen Hefegärung im Muskelgewebe und seine mutmaßliche Bedeutung im Atmungsmechanismus. Z. physiol. Chem. 101, 165 (1918).Google Scholar
  807. 718.
    Meyerhof: Untersuchungen zur Atmung getöteter Zellen. I. Die Wirkung des Methylenblaus auf die Atmung lebender und getöteter Staphylokokken nebst Bemerkungen über den Einfluß des Milieus, der Blausäure und Narkotika. Pflügers Arch. 169, 87 (1917).Google Scholar
  808. 719.
    Meyerhof: Arch. Physiol. 170, 379 (1918).Google Scholar
  809. 720.
    Meyerhof: Untersuchungen zur Atmung getöteter Zellen. II. Das Schicksal der Milchsäure in der Erholungsperiode des Muskels. Pflügers Arch. 182, 284 (1919).Google Scholar
  810. 721.
    Meyerhof: Untersuchungen zur Atmung getöteter Zellen. III. Kohlehydrat- und Milchsäureumsatz im Froschmuskel. Ebenda 185, 11 (1920).Google Scholar
  811. 722.
    Meyerhof: Untersuchungen zur Atmung getöteter Zellen. IV. Über die Milchsäurebildung in der zerschnittenen Muskulatur. Ebenda 188, 114 (1921).Google Scholar
  812. 723.
    Meyerhof: Die Verbrennungswärme der Milchsäure. Biochem. Z. 129, 594 (1922).Google Scholar
  813. 724.
    Meyerhof: Über ein neues autoxydables System der Zelle. Die Rolle der Sulfhydrylgruppe als Sauerstoffüberträger. Pflügers Arch. 199, 531 (1923).Google Scholar
  814. 725.
    Meyerhof: Über die Vorgänge bei der Muskelkontraktion. Die chemischen und energetischen Verhältnisse bei der Muskelarbeit. Erg. Physiol. 22, 328 (1923).Google Scholar
  815. 726.
    Meyerhof u. R. Meier: Über den Milchsäurestoffwechsel im lebenden Tier. Pflügers Arch. 204, 448 (1924).Google Scholar
  816. 727.
    Meyerhof u. R. Meier: Die Verbrennungswärme des Glykogens. Biochem. Z. 150, 233 (1924).Google Scholar
  817. 728.
    Meyerhof: Über die Synthese des Kohlehydrates im Muskel. Klin. Wschr. 4, Nr 8, 341 (1925).Google Scholar
  818. 729.
    Meyerhof, Lohmann u. R. Meier: Über die Synthese des Kohlehydrats im Muskel. Biochem. Z. 157, 459 (1925).Google Scholar
  819. 730.
    Meyerhof: Beobachtungen über die Methylglyoxalase. Ebenda 159, 432 (1925).Google Scholar
  820. 731.
    Meyerhof: Über den Zusammenhang der Spaltungsvorgänge mit der Atmung in der Zelle. Ber. dtsch. chem. Ges. 58, 6, 991 (1925).Google Scholar
  821. 732.
    Meyerhof: Über den Einfluß des Sauerstoffs auf die alkoholische Gärung der Hefe. Biochem. Z. 162, 43 (1925).Google Scholar
  822. 733.
    Meyerhof: Über den Einfluß des Sauerstoffs auf die alkoholische Gärung der Hefe. Naturwiss. 13, 980 (1925).Google Scholar
  823. 734.
    Meyerhof u. Lohmann: Über den zeitlichen Zusammenhang von Kontraktion und Milchsäurebildung im Muskel. Pflügers Arch. 210, 790 (1925).Google Scholar
  824. 735.
    Meyerhof u. Lohmann: Über die Vorgänge bei der Muskelermüdung. Biochem. Z. 168, 128 (1926).Google Scholar
  825. 736.
    Meyerhof: Über die Abtrennung des milchsäurebildenden Ferments von Muskel und einige seiner Eigenschaften. Naturwiss. 14, 197 (1926).Google Scholar
  826. 737.
    Meyerhof u. Lohmann: Ober Atmung und Kohlehydratumsatz tierischer Gewebe. III. Über den Unterschied von d- und 1-Milchsäure- und Kohlehydratsynthese im Organismus. Biochem. Z. 171, 421 (1926).Google Scholar
  827. 739.
    Meyerhof: Über die enzymatische Spaltung des Traubenzuckers und anderer Hexosen im Muskelextrakt. I. Naturwiss. 14, 756 (1926).Google Scholar
  828. 740.
    Meyerhof: Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. Biochem. Z. 178, 395 (1926).Google Scholar
  829. 741.
    Meyerhof: Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. II. Die Spaltung der Polysaccharide und der Hexosediphosphorsäure. Ebenda 178, 462 (1926).Google Scholar
  830. 742.
    Meyerhof: Über die Isolierung des glykolytischen Ferments aus dem Muskel und den Mechanismus der Milchsäurebildung in Lösung. Naturwiss. 14, 1175 (1926).Google Scholar
  831. 743.
    Meyerhof: Recent investigations on the aerobic and anaerobic metabolism of carbohydrates. J. gen. Physiol. 8, 531 (1927).PubMedGoogle Scholar
  832. 744.
    Meyerhof u. Schulz: Über das Verhältnis von Milchsäurebildung und Sauerstoffverbrauch bei Muskelkontraktion. Pflügers Arch. 217, 547 (1927).Google Scholar
  833. 745.
    Meyerhof and K. Meyer: The purification of the lactic acid forming enzyme of muscle. J. of Physiol. 63 (1927).Google Scholar
  834. 746.
    Meyerhof: Über den zeitlichen Verlauf der Milchsäurebildung bei der Muskelkontraktion. Z. physiol. Chem. 178, 306 (1928).Google Scholar
  835. 747.
    Meyerhof: Sur la fermentation de la dioxyacetone. Communication présentée au Congrès internation. de la Vigne et du Pin Maritime. Bordeaux 1928.Google Scholar
  836. 748.
    Meyerhof u. Lohmann: Notiz über die Extraktion von eisenhaltigem Pyrophosphat aus der Muskulatur. Biochem. Z. 203, 208 (1928).Google Scholar
  837. 749.
    Meyerhof, McCullach u. Schulz: Neue Versuche über den kalorischen Quotienten der Milchsäure. Pflügers Arch. 224 (1930).Google Scholar
  838. 750.
    Meyerhof: Die Verbrennungswärme der Milchsäure. Biochem. Z. 129, 594 (1922).Google Scholar
  839. 751.
    Meyerhof u. Matsuoka: Über den Mechanismus der Fruktoseoxydation in Phosphatlösungen. Ebenda 150, 1 (1924).Google Scholar
  840. 752.
    Meyerhof: Beobachtungen über die Methylglyoxalase. Ebenda 159, 432 (1925).Google Scholar
  841. 753.
    Meyerhof: Über den Einfluß des Sauerstoffs auf die alkoholische Gärung der Hefe. Ebenda 162, 43 (1925).Google Scholar
  842. 754.
    Meyerhof: Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. I. Ebenda 178, 395 (1926).Google Scholar
  843. 755.
    Meyerhof: Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. II. Die Spaltung der Polysaccharide und der Hexosediphosphorsäure. Ebenda 178, 462 (1926).Google Scholar
  844. 756.
    Meyerhof u. Lohmann: Über Atmung und Kohlehydratumsatz tierischer Gewebe. I. Milchsäurebildung und Milchsäureschwund in tierischen Geweben. Ebenda 171, 381 (1926).Google Scholar
  845. 758.
    Meyerhof u. Lohmann u. Meier: Über die Synthese des Kohlehydrats im Muskel. Ebenda 157, 459 (1925).Google Scholar
  846. 759.
    Meyerhof:Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. III. Die Milchsäurebildung aus den gärfähigen Hexosen. Ebenda 183, 176 (1927).Google Scholar
  847. 760.
    Meyerhof u. Lohmann: Über die enzymatische Milchsäurebildung im Muskelextrakt. IV. Ebenda 185, 106 (1927).Google Scholar
  848. 761.
    Meyerhof u. Suranyi: Über die Wärmetönungen der chemischen Reaktionsphase im Muskel. Ebenda 191, 106 (1927).Google Scholar
  849. 762.
    Meyerhof: Über die Abtrennung des milchsäurebildenden Ferments aus Erythrozyten. Ebenda 246, 249 (1931).Google Scholar
  850. 763.
    Meyerhof u. Boyland: Über den Atmungsvorgang jodessigsäurevergifteter Muskeln. Ebenda 237, 406 (1931).Google Scholar
  851. 764.
    Meyerhof u. Iwasaki: Über Beeinflussung der Gärungsgröße und des Oxydationsquotienten der Hefe. Ebenda 226, 16 (1930).Google Scholar
  852. 765.
    Meyerhof Lohmann u. Meyer: Über das Co-Ferment der Milchsäurebildung im Muskel. Ebenda 237, 437 (1931).Google Scholar
  853. 766.
    Meyerhof Lundsgaard u. Blaschko: Über die Energetik der Muskelkontraktion bei aufgehobener Milchsäurebildung. Ebenda 236, 326 (1931).Google Scholar
  854. 767.
    Meyerhof u. Schulz: Über das Verhältnis von Milchsäurebildung und Kreatinphosphorsäurespaltung bei der anaeroben Tätigkeit des Muskels. Ebenda 236, 54 (1931).Google Scholar
  855. 768.
    Meyerhof Gemmill u. Benetato: Über den isometrischen Koeffizienten des Sauerstoffs normaler und jodessigsäurevergifteter Muskeln. Ebenda 258, 371 (1933).Google Scholar
  856. 768a.
    Meyerhof: Die chemischen Vorgänge im Muskel. Berlin: Julius Springer 1930.Google Scholar
  857. 768b.
    Meyerhofu, Lohmann: Über energetische Wechselbeziehungen zwischen dem Umsatz der Isophosphorsäureester im Muskelextrakt. Biochem. Z.253, 431 (1932).Google Scholar
  858. 769.
    Meyerhof u.McEachern: Über anaerobe Bildung und Schwund von Brenztraubensäure in der Muskulatur. Ebenda 260, 427 (1933).Google Scholar
  859. 769a.
    Meyerhof u. Kiessling: Über das Auftreten und den Umsatz der α-Glyzerin-phosphorsäure bei der enzymatischen Kohlehydratspaltung. Ebenda 262, 40 (1933).Google Scholar
  860. 769b.
    Meyerhof u. Kiessling: Über die phosphorylierten Zwischenprodukte und die letzten Phasen bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 267, 313 (1933).Google Scholar
  861. 770.
    Michaelis: Oxydations-Reduktionspotentiale mit besonderer Berücksichtigung ihrer physiologischen Bedeutung. Berlin: Julius Springer 1929.Google Scholar
  862. 770a.
    Michaelis u. Menten: Die Kintetik der Invertinwirkung. Biochem. Z. 49, 333 (1913).Google Scholar
  863. 771.
    Michlin u. Severin: Zur Kenntnis der pflanzlichen Oxydoredukase. III. Über die Nichtidentität der pflanzlichen Aldehydrase und Mutase. Biochem. Z. 237, 339 (1931).Google Scholar
  864. 772.
    Michlin: Über die Darstellung und die Eigenschaften pflanzlicher Perhydridase. Ebenda 185, 216 (1927).Google Scholar
  865. 773.
    Michlin: Weiteres über pflanzliche Oxydoredukase. Ebenda 202, 329 (1928).Google Scholar
  866. 774.
    Moeller: Über Pflanzenatmung. Ber. dtsch. bot. Ges. 2, 306 (1884).Google Scholar
  867. 775.
    Molinari: Über die biochemische Dismutation nebst Untersuchungen über die Essiggärung. Biochem. Z. 216, 187 (1929).Google Scholar
  868. 776.
    Molliard: Sur une nouvelle fermentation acide produite par le Sterigmatocystis nigra. C. r. Acad. Sci. Paris 174, 881 (1922)Google Scholar
  869. 776a.
    Molliard: Nouvelles recherches sur la formation d’acides organiques par le Sterigmatocystis nigra en milieux déséquilibrés. Ebenda 178, 41 (1924).Google Scholar
  870. 777.
    Molliard: Mannière dont se comporte le Sterigmatocystis nigra vis-a-vis de diverses substances sucrées dans des milieux faiblement minéralisés. Ebenda 178, 161 (1924).Google Scholar
  871. 778.
    Moureu et Delange: Sur quelques acetones acétyleniques et sur une nouvelle méthode de synthèse de dicétones β. Bull. Soc. Chim biol. Paris [3] 25, 302 (1901).Google Scholar
  872. 779.
    Moyle: A quantitative study of succinic acid in muscle. Biochemic. J. 18, 351 (1924).Google Scholar
  873. 780.
    Muenk: Beiträge zur Kenntnis der Bestandteile und Wirkungen der Lupinensamen. Landw. Versuchsstat. 85, 396 (1914).Google Scholar
  874. 781.
    Müller, E.: Die Dehydroxydation der Aldehyde. Liebigs Ann. 240, 241 (1920).Google Scholar
  875. 782.
    Müller F.: Beiträge zur bakteriellen Gärung. Biochem. Z. 131, 485 (1922).Google Scholar
  876. 783.
    Müller-Thurgau u. Osterwalder: Einfluß der schwefligen Säure auf die durch Hefen und Bakterien verursachten Gärungsvorgänge im Wein und Obstwein. Landw. Jb. Schweiz. 1914, 477.Google Scholar
  877. 783b.
    Müller-Thurgau u. Osterwalder: Aldehydbildung im Wein während und nach der Gärung. Ebenda 1915, 405.Google Scholar
  878. 783c.
    Müller-Thurgau u. Osterwalder: Verhinderung der alkoholischen Gärung in Obst- und Traubensäften durch schweflige Säure. Ebenda 1915, 418.Google Scholar
  879. 784.
    Müller-Thurgau D.: Studien über ein neues Enzym. Glukoseoxydase. I. Biochem. Z. 199, 136 (1928).Google Scholar
  880. 785.
    Müller-Thurgau D.: Studien über ein neues Enzym. Glukoseoxydase. II. Ebenda 205, 11 (1929).Google Scholar
  881. 786.
    Müller-Thurgau D.: Das Verhalten der Glykoseoxydase gegenüber Dialyse. Blausäure, Kohlenoxyd und Methylenblau. Ebenda 213, 211 (1929).Google Scholar
  882. 787.
    Müller-Thurgau D.: Glykoseoxydase. IV. Glykoseoxydase aus Aspergillus niger, Verhalten gegen Disaccharide (Maltoseoxydase), Glukuronsäure und Äthylalkohol, Versuche mit Methylenblau und Monojodessigsäure. Ebenda 232, 423 (1931).Google Scholar
  883. 788.
    Müller-Thurgau D.: Untersuchungen über Oxydasen in getöteten Essigsäurebakterien. I. Ebenda 238, 253 (1931).Google Scholar
  884. 789.
    Müller-Thurgau D.: Abbau von Methylalkohol, Formaldehyd und Ameisensäure durch lebende und getötete Essigbakterien. Ebenda 254, 97 (1932).Google Scholar
  885. 790.
    Müller-Thurgau D.: Das Verhalten getöteter Essigbakterien gegenüber Sauerstoff und Chinon als Wasserstoffakzeptoren. Untersuchungen über Oxydasen in getöteten Essigbakterien. III. Ebenda 254, 102 (1932).Google Scholar
  886. 791.
    Müller-Thurgau D.: Alkoholdehydrase aus Hefe losgelöst. Ebenda 262, 231 (1933).Google Scholar
  887. 792.
    Myrbäck u. Jacoby: Zur Kenntnis der enzymatischen Umwandlungen der Aldehyde. II. Z. physiol. Chem. 161, 245 (1926).Google Scholar
  888. 793.
    Myrbäck u. Everitt: Über die Einwirkung von lebender Hefe auf Milchsäure. Ebenda 139, 372 (1924).Google Scholar
  889. 794.
    Myrbäck u. Euler: Über die chemische Natur der Co-Zymase. Ebenda 203, 143 (1931).Google Scholar
  890. 795.
    Myrbäck u. Euler: u. Hellström: Weitere Untersuchungen über die Hefen-Co-Zymase. Ebenda 212, 7 (1932).Google Scholar
  891. 796.
    Myrbäck u. Euler: u. Hellström: Nachtrag zu einer Mitteilung. Weitere Untersuchungen über die Hefen-Co-Zymase. Ebenda 214, 184 (1932/33).Google Scholar
  892. 797.
    Myrbäck: Co-Zymase und Phosphatase. Ebenda 217, 249 (1933).Google Scholar
  893. 798.
    Nabokich: Über die intramolekulare Atmung der höheren Pflanzen Ber. dtsch. bot. Ges. 21, 467 (1903).Google Scholar
  894. 799.
    Nagai: Über die Bildung von Azetaldehyd bei der Vergärung von Fruktose, Galaktose, Saccharose, Maltose und Laktose durch Bact. coli und Bact. lactis aerogenes. Biochem. Z. 141, 261 (1923).Google Scholar
  895. 800.
    Nagai: Über die Bildung von Azetaldehyd beim bakteriellen Abbau von Säuren der Kohlehydratreihe und verwandten Säuren. Ebenda 141, 266 (1926).Google Scholar
  896. 800a.
    Nagelschmidt: Gestufte phytochemische Reduktion. Ebenda 186, 317 (1927).Google Scholar
  897. 801.
    Nakamura: Über das Verhalten der Lipase und über das Vorkommen von Phosphatase, Sulfatase und Carboxylase in der Haut. Biochem. Z. 175, 216 (1926).Google Scholar
  898. 802.
    Needham: A quantitive study of succinic acid in muscle. II. Biochemic. J. 21, 739 (1927).Google Scholar
  899. 803.
    Nef: Über das Verhalten der Zuckerarten gegen die Fehlingsche Lösung, sowie gegen andere Oxydationsmittel. Liebigs Ann. 357, 214 (1907).Google Scholar
  900. 804.
    Nef: Dissoziationsvorgänge in der Zuckergruppe. III. Ebenda 403, 204 (1914).Google Scholar
  901. 805.
    Negelein: Versuche über Glykolyse. Biochem. Z. 158, 121 (1925).Google Scholar
  902. 806.
    Negelein: Über glykolytische Wirkung embryonalen Gewebes. Ebenda 165, 122 (1925).Google Scholar
  903. 807.
    Negelein: Über die Wirkung des Schwefelwasserstoffs auf chemische Vorgänge in Zellen. Ebenda 165, 203 (1925).Google Scholar
  904. 808.
    Nemec u. Duchou: Versuche über Vorkommen und Wirkung der Saccharophosphase im Pflanzenorganismus. Ebenda 119, 73 (1921).Google Scholar
  905. 809.
    Neubauer u. Warburg: Über eine Synthese mit Essigsäure in der künstlich durchbluteten Leber. II. Z. physiol. Chem. 70, 1 (1910/11).Google Scholar
  906. 809a.
    Neubauer u. Frommherz: Über den Abbau der Aminosäuren bei der Hefegärung. Ebenda 70, 326 (1910/11).Google Scholar
  907. 810.
    Neuberg u. Reinfurth: Ber. dtsch. chem. Ges. 53, 1050 (1920).Google Scholar
  908. 811.
    Neuberg u. Hildesheimer: Über zuckerfreie Hefegärungen. I. Biochem. Z. 31, 170 (1911).Google Scholar
  909. 812.
    Neuberg u. Tir: Über zuckerfreie Hefegärungen. II. Ebenda 32, 323 (1911).Google Scholar
  910. 813.
    Neuberg u. Karczag: Über zuckerfreie Hefegärungen. III. Ebenda 36, 60(1911).Google Scholar
  911. 814.
    Neuberg u. Karczag: Über zuckerfreie Hefegärungen. IV. Carboxylase, ein neues Ferment der Hefe. Ebenda 36, 68 (1911).Google Scholar
  912. 815.
    Neuberg u. Karczag: Über zuckerfreie Hefegärungen. V. Zur Kenntnis der Carboxylase. Ebenda 36, 76 (1911).Google Scholar
  913. 816.
    Neuberg: Über zuckerfreie Hefegärungen. VI. Ebenda 37, 170 (1911).Google Scholar
  914. 817.
    Neuberg: Über die Beständigkeit der Carboxylase. Ebenda 56, 595 (1913).Google Scholar
  915. 818.
    Neuberg u. Kerb: Über zuckerfreie Hefegärungen. VIII. Entstehung von Azetaldehyd bei der sog. Selbstgärung. Ebenda 43, 494 (1912).Google Scholar
  916. 819.
    Neuberg u. Kerb: Über zuckerfreie Hefegärungen. IX. Vergärung von Ketosäuren durch Weinhefen. Ebenda 47, 405 (1912).Google Scholar
  917. 820.
    Neuberg u. Kerb: Über zuckerfreie Hefegärungen. X. Die Gärung der α-Keto-buttersäure. Ebenda 47, 413 (1912).Google Scholar
  918. 821.
    Neuberg u. Kerb: Über zuckerfreie Hefegärungen. XII. Über die Vorgänge bei der Hefegärung. Ebenda 53, 406 (1903).Google Scholar
  919. 822.
    Neuberg: Die Gärungsvorgänge und der Zuckerumsatz der Zelle. Jena: Gustav Fischer 1913.Google Scholar
  920. 823.
    Neuberg u. Kerb: Über zuckerfreie Hefegärungen. XIII. Zur Frage der Aldehydbildung bei der Gärung von Hexosen, sowie bei der sog. Selbstgärung. Ebenda 58, 158 (1914).Google Scholar
  921. 824.
    Neuberg u. Kerb: Ber. dtsch. chem. Ges. 46, 2225 (1913);Google Scholar
  922. 824a.
    Neuberg u. Kerb: Ber. dtsch. chem. Ges. 45, 1289 (1912).Google Scholar
  923. 825.
    Neuberg u. Kerb: Z. Gärungsphysiol. 1, 114 (1912).Google Scholar
  924. 826.
    Neuberg u. Rosenthal: Über zuckerfreie Hefegärungen. XI. Weiteres zur Kenntnis der Carboxylase. Biochem. Z. 51, 128 (1913).Google Scholar
  925. 826a.
    Neuberg: Über die Zerstörung von Milchsäurealdehyd und Methylglyoxal durch tierische Organe. Ebenda 49, 502 (1913).Google Scholar
  926. 826b.
    Neuberg: Weitere Untersuchungen über die biochemische Umwandlung von Methylglyoxal in Milchsäure nebst Bemerkungen über die Entstehung der verschiedenen Milchsäuren in der Natur. Ebenda 51, 484 (1913).Google Scholar
  927. 826c.
    Neuberg: Umwandlung von Methylglyoxal in Milchsäure durch Muskelextrakte. Ebenda 51, 503 (1913).Google Scholar
  928. 827.
    Neuberg u. Steenbock: Über die Bildung höherer Alkohole aus Aldehyden durch Hefe. I. Übergang von Valeraldehyd in Amylalkohol. Ebenda 52, 494 (1913).Google Scholar
  929. 828.
    Neuberg u. Steenbock: Über die Bildung höherer Alkohole aus Aldehyden durch Hefe. II. Weiteres über die Entstehung von Amylalkohol aus Valeraldehyd, insbesondere über die enzymatische Natur dieser Reaktion. Ebenda 59, 188 (1914).Google Scholar
  930. 829.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. I. Umwandlung der Nitrogruppe in die Aminogruppe. Ebenda 60, 472 (1914).Google Scholar
  931. 830.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. II. Umwandlung aliphatischer Aminokörper in Aminogruppen. Ebenda 62, 470 (1914).Google Scholar
  932. 831.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. III. Umwandlung aromatischer und fettaromatischer Aldehyde in Alkohole. Ebenda 62, 477 (1914).Google Scholar
  933. 832.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. V. Zwischenstufen bei der Umwandlung der Nitrogruppe in die Aminogruppe. Ebenda 67, 18 (1914).Google Scholar
  934. 833.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. VIII. Überführung des Formaldehyds in Methylalkohol. Ebenda 67, 104 (1914).Google Scholar
  935. 834.
    Neuberg u. Welde: Phytochemische Reduktionen. IX. Die Umwandlung von Thiosulfat in Schwefelwasserstoff und Sulfit durch Hefen. Ebenda 67, 11 (1914).Google Scholar
  936. 835.
    Neuberg u. Schwenk: Phytochemische Reduktionen. X. Reduktion von Glykolaldehyd zu Äthylenglykol. Ebenda 71, 114 (1915).Google Scholar
  937. 836.
    Neuberg u. Schwenk: Phytochemische Reduktionen. XI. Die Umwandlung von Äthyldisulfid in Äthylmerkaptan. Ebenda 71, 118 (1915).Google Scholar
  938. 837.
    Neuberg u. Schwenk: Co-Ferment-artige Wirkung von Salzen der α-Ketosäuren. Ebenda 71, 135 (1915).Google Scholar
  939. 838.
    Neuberg u. Schwenk: Die Gärung der Dioxymaleinsäure. Ebenda 71, 104 (1915).Google Scholar
  940. 839.
    Neuberg u. Rubin: Umwandlung von Fumarsäure, Maleinsäure/Glyzerinsäure und Weinsäure in Azetaldehyd. Ebenda 67, 77 (1914).Google Scholar
  941. 840.
    Neuberg: Über den Abbau der Bernsteinsäure und der Krotonsäure zu Azetaldehyd. Ebenda 67, 71 (1914).Google Scholar
  942. 841.
    Neuberg: Das Verhalten der Ketonsäuren zu Mikroorganismen. I. Die Fäulnis von Brenztraubensäure und Oxalessigsäure. Ebenda 67, 90 (1914).Google Scholar
  943. 842.
    Neuberg: Das Verhalten der Ketonsäuren zu Mikroorganismen. II. Die Fäulnis von Ketobuttersäure. Ebenda 67, 122 (1914).Google Scholar
  944. 843.
    Neuberg: Fortgesetzte Untersuchungen über Carboxylase und andere Hefenfermente. Ebenda 71, 1 (1915).Google Scholar
  945. 844.
    Neuberg: Zur Frage der Beziehung von Carboxylase zu Zymase. Ebenda 71, 133 (1915).Google Scholar
  946. 845.
    Neuberg: Über eine allgemeine Beziehung der Aldehyde zur alkoholischen Gärung nebst Bemerkungen über das Co-Fermeht der Hefe. Ebenda 88, 145 (1918).Google Scholar
  947. 846.
    Neuberg u. Czapski: Über Carboxylase im Saft aus obergäriger Hefe. Ebenda 67, 9 (1914).Google Scholar
  948. 847.
    Neuberg u. Czapski:Über den: Einfluß einiger biologisch wichtiger Säuren auf die Vergärung des Traubenzuckers. Ebenda 67, 51 (1914).Google Scholar
  949. 848.
    Neuberg u. Färber: Über den Verlauf der alkoholischen Gärung bei alkalischer Reaktion. I. Zellfreie Gärung in alkalischen Lösungen. Ebenda 78, 238 (1916).Google Scholar
  950. 849.
    Neuberg u. Färber: Über die Wirkungsweise der Carboxylase. Ebenda 79, 376 (1917).Google Scholar
  951. 850.
    Neuberg u. Färber Levite u. Schwenk: Über die Hexosediphosphorsäure, ihre Zusammensetzung und die Frage ihrer Rolle bei der alkoholischen Gärung sowie über das Verhalten der Dreikohlenstoffzucker zu Hefen. Ebenda 83, 244 (1917).Google Scholar
  952. 851.
    Neuberg u. Iwanoff: Über das ungleiche Verhalten von Carboxylase und Zymase zu antiseptischen Mitteln. Ebenda 67, 1 (1914).Google Scholar
  953. 852.
    Neuberg u. Nord: Phytochemische Reduktionen. IV. a) Über die Bildung von n-Amylalkohol durch Hefe, b) Beobachtung über natürliches Vorkommen von n-Amylalkohol. Ebenda 62, 482 (1914).Google Scholar
  954. 853.
    Neuberg u. Nord: Phytochemische Reduktionen. VI. Bildung von n-Hexylalkohol durch Hefe. Ebenda 67, 24 (1914).Google Scholar
  955. 854.
    Neuberg u. Nord: Phytochemische Reduktionen. VII. Die enzymatische Umwandlung des Thio-azetaldehyds in Äthylmerkaptan. Ebenda 67, 46 (1914).Google Scholar
  956. 856.
    Neuberg u. Nord: Über die Gärwirkung frischer Hefen bei Gegenwart von Anti-septizis. Biochem Z. 67, 12 (1914).Google Scholar
  957. 857.
    Neuberg u. Rewald: Das Verhalten der Ketosäuren zu Mikroorganismen. III. Die Fäulnis der Methyläthylbrenztraubensäure. Ebenda 71, 122 (1915).Google Scholar
  958. 858.
    Neuberg u. Rewald: Studien über Methylglyoxalbildung. II. Ebenda 71, 144 (1915).Google Scholar
  959. 859.
    Neuberg u. Ringer: Über das Wesen der natürlichen Bernsteinsäurebildung. I. Die Bernsteinsäuregärung der Ketoglutarsäure. Ebenda 71, 226 (1915).Google Scholar
  960. 860.
    Neuberg u. Ringer:Über das Wesen der natürlichen Bernsteinsäurebildung. II. Die Entstehung von Bernsteinsäure bei der Fäulnis von Ketoglutarsäure. Ebenda 71, 237 (1915).Google Scholar
  961. 861.
    Neuberg u. Ringer:Phytochemische Reduktionen. XIII. Der asymmetrische Verlauf der phytochemischen Hydrierung. Die Überführung von razemischem Valeraldehyd in linksdrehenden Amylalkohol. Ebenda 90, 388 (1918).Google Scholar
  962. 862.
    Neuberg u. Kerb: Zuckerfreie Hefegärungen. XV. Über die Bildung von n-Prophylalkohol bei der Vergärung von α-Ketobuttersäure. Ebenda 61, 184 (1914).Google Scholar
  963. 863.
    Neuberg u. Kerb: Zuckerfreie Hefegärungen. XVI. Zur Frage der Bildung von Milchsäure bei der Vergärung von Brenztraubensäure durch lebende Hefen nebst Bemerkungen über die Gärungsvorgänge. Ebenda 62, 489 (1914).Google Scholar
  964. 864.
    Neuberg u. Kerb: Über die Rolle des Azetaldehyds bei der Alkoholgärung. Ebenda 64, 251 (1914).Google Scholar
  965. 865.
    Neuberg u. Kerb: Über die Vorgänge der natürlichen Milchsäurebildung. Ebenda 71, 245 (1915).Google Scholar
  966. 866.
    Neuberg u. Peterson: Die Valeraldehyd- und Amylalkoholgärung der Methyläthylbrenztraubensäure. Ebenda 67, 32 (1914).Google Scholar
  967. 867.
    Neuberg u. Reinfurth: Die Festlegung der Aldehydstufe bei der alkoholischen Gärung. Ein experimenteller Beweis der Azetaldehyd-Brenztraubensäuretheorie. Ebenda 89, 365 (1918).Google Scholar
  968. 868.
    Neuberg u. Arinstein: Vom Wesen der Buttersäure- und Butylalkoholgärung. Ebenda 117, 269 (1921).Google Scholar
  969. 869.
    Neuberg u. Hirsch: Über den Verlauf der alkoholischen Gärung bei alkalischer Reaktion. II. Ebenda 96, 175 (1919).Google Scholar
  970. 870.
    Neuberg u. Hirsch: Wirkungsweise der Abfangmethode bei der Azetaldehyd-Glyzerinspaltung des Zuckers. Die Korrelation von Azetaldehyd und Glyzerin innerhalb der gesamten Gärführung, der zeitliche Verlauf dieser Vergärungsform und ihre gewöhnlichen Beziehungen zur alkoholischen Gärung. Ebenda 98, 141 (1919).Google Scholar
  971. 871.
    Neuberg u. Hirsch: Die 3. Vergärungsform des Zuckers. Ebenda 100, 304 (1919).Google Scholar
  972. 872.
    Neuberg u. Hirsch: Über ein kohlenstoffkettenknüpfendes Ferment (Carboligase). Ebenda 115, 282 (1921).Google Scholar
  973. 873.
    Neuberg u. Hirsch u. Reinfurth: Die drei Vergärungsformen des Zuckers, ihre Zusammenhänge und Bilanz. Ebenda 105, 307 (1920).Google Scholar
  974. 874.
    Neuberg u. Kerb: Phytochemische Reduktionen. XV. Die Überführung von Azetaldol in aktives Butylenglykol durch Hefe. Ebenda 92, 96 (1918).Google Scholar
  975. 875.
    Neuberg u. Kerb: Phytochemische Reduktionen. XVI. Die Umwandlung von Citral in Geraniol durch Hefe. Ebenda 92, 111 (1918).Google Scholar
  976. 876.
    Neuberg u. Lewite: Phytochemische Reduktionen. XIV. Hydrierung eines Ketons durch Hefe. Ebenda 91, 257 (1919).Google Scholar
  977. 877.
    Neuberg u. Nord: Anwendung der Abfangmethode auf die Bakteriengärungen, I. Azetaldehyd als Zwischenstufe bei der Vergärung von Zucker, Mannit und Glyzerin durch Bacterium coli, durch Erreger der Ruhr und des Gasbrandes. Ebenda 96, 133 (1919).Google Scholar
  978. 878.
    Neuberg u. Nord: Anwendung der Abfangmethode auf die Bakteriengärungen. II. Festlegung der Aldehydstufe bei der Essiggärung. Ebenda 96, 158 (1991).Google Scholar
  979. 879.
    Neuberg u. Nord u. Wolf: Azetaldehyd bei der Vergärung von Zucker durch Bacterium lactis aerogenes. Ebenda 112, 144 (1920).Google Scholar
  980. 880.
    Neuberg u. Reinfurth: Natürliche und erzwungene Glyzerinbildung bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 92, 234 (1918).Google Scholar
  981. 880a.
    Neuberg u. Reinfurth: Weitere Untersuchungen über die korrelative Bildung von Azetaldehyd und Glyzerin bei der Zuckerspaltung und neue Beiträge zur Theorie der alkoholischen Gärung. Ber. dtsch. chem. Ges. 52, 1677 (1919).Google Scholar
  982. 881.
    Neuberg u. Reinfurth: Ein neues Abfangverfahren und seine Anwendung auf die alko holische Gärung. Biochem. Z. 106, 281 (1920).Google Scholar
  983. 881a.
    Neuberg u. Reinfurth: Über die Vergärbarkeit der Brenztraubensäure unter den Bedingungen des Abfangverfahrens. Ebenda 53, 1039 (1920).Google Scholar
  984. 882.
    Neuberg u. Kinger: Über das Wesen der natürlichen Bernsteinsäurebildung. III. Die Überführung von Aldehydopropionsäure in Bernsteinsäure mittels Hefe. Biochem. Z. 91, 131 (1919).Google Scholar
  985. 883.
    Neuberg u. Ursum: Die 3. Vergärungsform des Zuckers als allgemeine Folge der Dismutationswirkung anorganischer und organischer Katalysatoren. Ebenda 110, 193 (1920).Google Scholar
  986. 884.
    Neuberg u. Cohen: Über die Bildung von Azetaldehyd und die Verwirklichung der 2. Vergärungsform bei verschiedenen Pilzen. Ebenda 122, 204 (1921).Google Scholar
  987. 885.
    Neuberg u. Ohle: Zur Kenntnis der Carboligase. III. Der Bau der biosynthetisch verknüpften mehrgliedrigen Kohlenstoffketten. Ebenda 127, 327 (1922).Google Scholar
  988. 886.
    Neuberg u. Hirsch: Zur Klassifizierung der Carboligase. Ebenda 128, 608 (1922).Google Scholar
  989. 887.
    Neuberg u. Ohle: Zur Kenntnis der Carboligase. IV. Weitere Feststellungen über die biosynthetische Kohlenstoffkettenverknüpfung beim Gärungsvorgang. Ebenda 128, 610 (1922).Google Scholar
  990. 888.
    Neuberg u. Ohle u. Reinfurth: Weitere Mitteilungen über die äquivalente Bildung von Azetaldehyd und Glyzerin bei der 2. Vergärungsform. Ebenda 132, 589 (1922).Google Scholar
  991. 889.
    Neuberg u. Ohle: Phytochemische Reduktionen XVII. Partielle Reduktion von Dinitrokörpern. Ebenda 138, 561 (1923).Google Scholar
  992. 890.
    Neuberg u. May: Die Bilanz der Brenztraubensäuregärung. Ebenda 140, 299 (1923).Google Scholar
  993. 891.
    Neuberg u. Reinfurth: Eine neue Form der Umwandlung des Azetaldehyds durch gärende Hefe. VI. Mitteilung über Carboligase. Ebenda 143, 553 (1923).Google Scholar
  994. 892.
    Neuberg u. Gottschalk: Quantitative Untersuchungen über die Bildung und Herkunft des Azetaldehyds im intermediären Zellstoffwechsel der Warmblüter. Ebenda 146, 164 (1924).Google Scholar
  995. 893.
    Neuberg u. Gottschalk: Abtrennung und Identifizierung des im intermediären Stoffwechsel überlebender Warmblüterzellen gebildeten Azetaldehyds. Ebenda 146, 185 (1924).Google Scholar
  996. 894.
    Neuberg: Einige Beobachtungen über Hefefermente. Ebenda 152, 203 (1924).Google Scholar
  997. 895.
    Neuberg: Über die Vergärungsgeschwindigkeit der Brenztraubensäure und damit zusammenhängende Fragen. Ebenda 180, 471 (1927).Google Scholar
  998. 896.
    Neuberg u. Gorr: Neue Untersuchungen über die Vergärung der Oxalessigsäure. Ebenda 154, 495 (1925).Google Scholar
  999. 897.
    Neuberg u. Gorr: Über die gekreuzte Dismutation zwischen Aldehyd und Keton. Ebenda 166, 444 (1925).Google Scholar
  1000. 898a.
    Neuberg u. Gorr: Über den Mechanismus der Milchsäurebildung bei Bakterien. Ebenda 162, 490 (1925).Google Scholar
  1001. 898b.
    Neuberg u. Gorr: Über den Mechanismus der Milchsäurebildung bei Bakterien. IL Ebenda 166, 482 (1925).Google Scholar
  1002. 899.
    Neuberg u. Gorr: Über den Mechanismus der Milchsäurebildung bei Phanerogamen. Ebenda 171, 475 (1926).Google Scholar
  1003. 900.
    Neuberg u. Gorr: Untersuchungen über den Mechanismus der Milchsäurebildung bei Phanerogamen. II. Ebenda 173, 358 (1926).Google Scholar
  1004. 901.
    Neuberg u. Gorr: Über die saccharogene Bildung von Milchsäure durch verschiedene Bakterien, die Methylglyoxal dismutieren, und über eine einfache Art der Isolierung von Laktat. Ebenda 173, 476 (1926).Google Scholar
  1005. 902.
    Neuberg u. Gorr: Die Bilanz der Oxalessigsäuregärung. Erg. Physiol. 24, 191 (1925).Google Scholar
  1006. 903.
    Neuberg u. Gottschalk: Beobachtungen über den Verlauf der anaeroben Pflanzenatmung. Biochem, Z. 151, 167 (1924).Google Scholar
  1007. 904.
    Neuberg u. Gottschalk: Weitere Untersuchungen über die Entstehung von Azetaldehyd in tierischen Organen. Ebenda 151, 169 (1924).Google Scholar
  1008. 905.
    Neuberg u. Gottschalk: Erfahrungen über die Vergärung des Dioxyazetons. Ebenda 154, 487 (1924).Google Scholar
  1009. 906.
    Neuberg u. Gottschalk: Über die Bedeutung der Azetaldehydbildung im Froschmuskel und ihre zahlenmäßige Beziehung zur Atmung. Ebenda 158, 253 (1925).Google Scholar
  1010. 907.
    Neuberg u. Gottschalk: Über den Nachweis von Azetaldehyd als Zwischenstufe bei der anaeroben Atmung höherer Pflanzen. Ebenda 160, 256 (1925).Google Scholar
  1011. 908.
    Neuberg u. Gottschalk: Über das physiologische Verhalten des Azetoins II. Über das Verhalten des Azetoins im Tierkörper. Ebenda 162, 484 (1925).Google Scholar
  1012. 909.
    Neuberg u. Kobel: Über das physiologische Verhalten des Azetoins. I. Über das Verhalten des Azetoins zu Hefe. Ebenda 160, 250 (1925).Google Scholar
  1013. 910.
    Neuberg u. Kobel: Weiteres über. die Reaktion einzelner Zuckerarten mit verschiedenen Aminosäuren nebst Bemerkungen über die Vergärung von Aminosäure-Zuckergemischen. Ebenda 174, 464 (1926).Google Scholar
  1014. 911.
    Neuberg u. Oppenheimer: Zur Nomenklatur der Gärungsfermente und Oxydasen. Ebenda 166, 450 (1925).Google Scholar
  1015. 912.
    Neuberg u. Perlmann: Verlauf der alkoholischen Zuckerspaltung in Gegenwart von Schwefelwasserstoff und Zyanwasserstoff. Ebenda 165, 238 (1925).Google Scholar
  1016. 913.
    Neuberg u. Simon: Zur Kenntnis der biochemischen Acyloinsynthese. VIII. Über Carboligase. Ebenda 156, 374 (1925).Google Scholar
  1017. 914.
    Neuberg u. Simon: Über die Dismutation des Methyl-äthyl-azetaldehyds. Ebenda 174, 452 (1926).Google Scholar
  1018. 915.
    Neuberg u. Kobel: Beiträge zur Biochemie des Asymmetrieproblems. Ebenda 179, 443 (1926).Google Scholar
  1019. 916.
    Neuberg u. Windisch: Über die Essiggärung und die chemische Leistung der Essigbakterien. Ebenda 166, 454 (1925).Google Scholar
  1020. 917.
    Neuberg u. Kobel: Über die Bildung von reiner d (—)-Milchsäure durch frische Hefen und Trockenhefe, sowie von d,l-Milchsäure durch Hefenmazerationssaft. Ebenda 182, 470 (1927).Google Scholar
  1021. 918.
    Neuberg u. Kobel: Über den Abbau von Aminosäuren und Aminopurinen durch Methylglyoxal und verwandte Substanzen. Ebenda 185, 477 (1927).Google Scholar
  1022. 919.
    Neuberg u. Kobel: Quantitative Untersuchungen über den Abbau von Aminosäuren und Aminopurinen durch Methylglyoxal und verwandte Substanzen. Ebenda 188, 197 (1927).Google Scholar
  1023. 920.
    Neuberg u. Kobel: Weiteres über Abfangverfahren. Ebenda 188, 211 (1927).Google Scholar
  1024. 921.
    Neuberg u. Kobel: Vermeintliche Abfangung von Methylglyoxal bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 191, 472 (1927).Google Scholar
  1025. 922.
    Neuberg u. Kobel: Zur Frage des Nachweises von Methylglyoxal als Zwischen-produkt der Glykolyse. Ebenda 193, 464 (1928).Google Scholar
  1026. 923.
    Neuberg u. Kobel: Mitteilung über vermeintliche Abfangung von Methylglyoxal bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 199, 230 (1928).Google Scholar
  1027. 924.
    Neuberg u. Kobel: Carboligase. Oppenheimer u. Pincussen: Methodik der Fermente, Bd. 3, S. 1329. 1929.Google Scholar
  1028. 925.
    Neuberg u. Simon: Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden. Abt. IV, Teil 1, S. 593. 1927.Google Scholar
  1029. 926.
    Neuberg u. Windisch: Naturwiss. 13, 933 (1925).Google Scholar
  1030. 927.
    Neuberg u. Molinari: Ebenda 14, 758 (1926).Google Scholar
  1031. 928.
    Neuberg u. Kobel: Über die Erscheinungen beim Zusammentreffen von Dipeptid bzw. Pepton mit Zucker, Hexosediphosphat, sowie Methylglyoxal. Biochem. Z. 200, 459 (1928).Google Scholar
  1032. 929.
    Neuberg u. Kobel: Über die biochemische Umwandlung von Dioxyazeton in Hexosen auf dem Gärungswege über und die Vergärungsgeschwindigkeit des Dioxyazetons in Zusammenhang mit der Verbrennungswärme dieser Triose. I. Ebenda 203, 452 (1928).Google Scholar
  1033. 930.
    Neuberg u. Kobel: Die desmolytische Bildung von Methylglyoxal durch Hefenenzym. Ebenda 203, 463 (1928).Google Scholar
  1034. 931.
    Neuberg u. Kobel: Die Isolierung von Methylglyoxal bei der Milchsäüregärung. Ebenda 207, 232 (1929).Google Scholar
  1035. 932.
    Neuberg u. Kobel: Weiteres über die Vorgänge bei der desmolytischen Bildung von Methylglyoxal durch Hefe. Ebenda 210, 466 (1929).Google Scholar
  1036. 933.
    Neuberg u. Komarewski: Über die Umwandlung des Methylbenzoylkarbinols durch gärende Hefe. Ebenda 182, 285 (1927).Google Scholar
  1037. 934.
    Neuberg u. Svend: Age Schou: Die Struktur der Hexosephosphorsäureester und des Methylglyoxals nach ihrem spektrographischen Verhalten. Ebenda 191, 466 (1927).Google Scholar
  1038. 935.
    Neuberg u. Simon: Über die quantitative Dismutation des Methylglyoxals zu Milchsäure durch den Bacillus Delbrücki sowie durch das Bacterium lactis aerogenes nebst Versuchen über das abweichende stereöchemische Verhalten des Phenylglyoxals bei dieser Reaktion. Ebenda 186, 331 (1927).Google Scholar
  1039. 936.
    Neuberg u. Simon: Vom Wesen der Brenztraubensäurevergärung. Ebenda 187, 220 (1927).Google Scholar
  1040. 937.
    Neuberg u. Simon: Die Verwirklichung der phytochemischen Reduktionen durch Bakterien. Ebenda 190, 226 (1927).Google Scholar
  1041. 938.
    Neuberg u. Simon: Alkoholische Zuckerspaltung durch Essigbakterien. Ebenda 197, 259 (1928).Google Scholar
  1042. 939.
    Neuberg u. Simon: Über Verschiedenheit der Vorgänge bei der alkoholischen Zuckerspaltung und der Azetaldehyddismutation. Ebenda 199, 232 (1928).Google Scholar
  1043. 940.
    Neuberg u. Simon: Weitere Untersuchungen über die stereochemische Spezifität der Ketonaldehydmutase. Ebenda 200, 468 (1928).Google Scholar
  1044. 941.
    Neuberg u. Simon u. Vogt: Synthese von Glyzerinsäuremonophosphorsäure. Ebenda 199, 248 (1928).Google Scholar
  1045. 942.
    Neuberg u. Weinmann: Strukturchemische Spezifität der Carboxylase. Ebenda 200, 473 (1928).Google Scholar
  1046. 943.
    Neuberg: Über das Verhalten des glukoseschwefligsauren Natriums zu Hefe und damit zusammenhängende Fragen. Ebenda 212, 477 (1929).Google Scholar
  1047. 944.
    Neuberg: Photochemische und phytochemische Acyloinbildung (carboligatische Wirkung). Ebenda 225, 238 (1930).Google Scholar
  1048. 945.
    Neuberg: Versuche zur biochemischen Darstellung von optisch aktivem Glyzerinaldehyd. Ebenda 228, 259 (1930).Google Scholar
  1049. 946.
    Neuberg u. Collatz: Wirkung des Sulfits bei der 2. Vergärungsform. Ebenda 216,233 (1929).Google Scholar
  1050. 947.
    Neuberg u. Collatz: Über die individuelle Existenz und Beständigkeit von Dioxyazeton und Glyzerinaldehyd in wässriger Lösung. Ebenda 223, 494 (1930).Google Scholar
  1051. 948.
    Neuberg u. Collatz: Über die Dismutation der Methylglyoxalylessigsäure zu α-Oxy-glutarsäure. Ebenda 225, 242 (1930).Google Scholar
  1052. 949.
    Neuberg u. v. Euler; Zur Nomenklatur der an der alkoholischen Gärung beteiligten Katalysatoren. Ebenda 240, 245 (1931).Google Scholar
  1053. 950.
    Neuberg u. Hofmann: Über eine einfache Darstellung von Methylgryoxallösung. Ebenda 224, 491 (1930).Google Scholar
  1054. 951.
    Neuberg u. Hofmann u. Kobel: Über die Verbrennungswärme des d,1-Glyzerinaldehyds. Ebenda 234, 341 (1931).Google Scholar
  1055. 952.
    Neuberg u. Kobel: Die Bildung von Brenztraubensäure als Durchgangsglied bei der alkoholischen Zuckerspaltung. Ihre Isolierung als Hauptprodukt der Gärung. Ebenda 216, 493 (1929).Google Scholar
  1056. 953.
    Neuberg u. Kobel: Über den Verlauf der Brenztraubensäurebildung bei der Hefegärung. Ebenda 219, 490 (1930).Google Scholar
  1057. 954.
    Neuberg u. Kobel: Weiteres über die Bildung von Methylglyoxal sowie Brenztraubensäure unter der Wirkung verschiedener plasmolytischer Stoffe. Ebenda 229, 255 (1930).Google Scholar
  1058. 955.
    Neuberg u. Kobel: Über den Kohlehydratstoffwechsel der höheren Pflanzen. Die Bildung von Methylglyoxal durch Enzyme der gekeimten Samen. Ebenda 229, 433 (1930).Google Scholar
  1059. 956.
    Neuberg u. Kobel: Die Zerlegung von nichtphosphoryliertem Zucker durch Hefe unter Bildung von Glyzerin und Brenztraubensäure. Ebenda 229, 446 (1930).Google Scholar
  1060. 957.
    Neuberg u. Kobel: Über den Mechanismus des Abbaues von Zucker durch das Termobacterium mobile Lindner. Ebenda 243, 451 (1931).Google Scholar
  1061. 958.
    Neuberg u. Kobel: Weiteres über biochemische Leistungen des Termobacterium mobile Lindner. Ebenda 247, 246 (1932).Google Scholar
  1062. 959.
    Neuberg u. Kobel: Über die Frage nach der Identität von Mutase und Ketonaldehydmutase. Kinetische Untersuchungen. Z. physik. Chem. 139, 631 (1930).Google Scholar
  1063. 960.
    Neuberg u. Kobel: Oxydation des Glyoxalbisulfits durch molekularen Sauerstoff zu Glyoxylsäure. Biochem. Z. 256, 475 (1932/33).Google Scholar
  1064. 961.
    Neuberg u. Simon: Dismutation des Glyoxals. Ebenda 256, 485 (1932/33).Google Scholar
  1065. 962.
    Neuberg u. Simon: Über isoliertes Vorkommen von Carboxylase und über enzymatische Wirkung des Essigbakteriums Bordeaux. Ebenda 253, 225 (1933).Google Scholar
  1066. 963.
    Neuberg u. Burkard: Beobachtungen über die momentane Reaktion des Methylglyoxals mit stickstofffreien Verbindungen. Ebenda 253, 222 (1933).Google Scholar
  1067. 964.
    Neuberg u. Hofmann: Über die Verbrennungswärme des Methylglyoxals und damit zusammenhängende Fragen. Ebenda 252, 440 (1933).Google Scholar
  1068. 965.
    Neuberg u. Kobel: Über die Oxydation des Methylglyoxals zu Brenztraubensäure. Ebenda 252, 215 (1933).Google Scholar
  1069. 966.
    Neuberg u. Kobel: Über Vergärung von Methylglyoxal. Ebenda 258, 365 (1933).Google Scholar
  1070. 967.
    Neuberg u. Kobel: Überführung der synthetischen Glyzerinmonophosphorsäure in Brenztraubensäure mittels Hefe und Milchsäurebakterien. Ebenda 260, 241 (1933).Google Scholar
  1071. 968.
    Neuberg u. Kobel: Betrachtungen zum Fermentproblem. Z. physiol. Chem. 157, 299 (1926).Google Scholar
  1072. 969.
    Neuberg u. Simon: Zur Brenztraubensäurefrage. Ebenda 171, 1 (1927).Google Scholar
  1073. 970.
    Neuberg Irene, Stephanie: Zur Frage nach der Enolstruktur der Brenztraubensäure und ihrer aliphatischen Abkömmlinge. Biochem. Z. 219, 165 (1930).Google Scholar
  1074. 971.
    Neuberg: Über eine neue Darstellung von Glyzerinaldehyd und Glyzerin. Ebenda 221, 492 (1930).Google Scholar
  1075. 972a.
    Neuberg, C. u. Kobel: Über das Verhalten der Glyzerinsäuremonophosphorsäure gegen Hefe. II. Ebenda 263, 219 (1933).Google Scholar
  1076. 972.
    Neuberg, C. u. Kobel: Über Glyzerinsäuremonophosphorsäure. III. Ebenda 264, 456 (1933).Google Scholar
  1077. 973.
    Neuberg, C.: Kleins Handbuch der Pflanzenanalyse. Bd. IV, S. 1310. 1933.Google Scholar
  1078. 974.
    Neustädter: Über ein Aldol aus Methyläthylazetaldehyd und Formaldehyd und sein Verhalten gegen Ätzkali. Liebigs Ann. 351, 294 (1907).Google Scholar
  1079. 975.
    Nicolai: Über den Fermentstoffwechsel der Bakterien. III. Biochem. Z. 179, 86 (1926).Google Scholar
  1080. 976.
    Niel: The propionic acid bacteria. Diss. Harlem 1928.Google Scholar
  1081. 977.
    Nilsson u. Sandberg: Zur Kenntnis der Gärungsspaltung in Milchsäurebakterien und Hefen. Biochem. Z. 174, 106 (1926).Google Scholar
  1082. 978.
    Nilsson Zeile u. Euler: Monojod- und Monobromessigsäurevergiftung beim Kohlehydratabbau. Z. physiol. Chem. 194, 53 (1930).Google Scholar
  1083. 979.
    Nilsson: Einige Betrachtungen über den glykolytischen Kohlehydratabbau Biochem. Z. 258, 198 (1933).Google Scholar
  1084. 979a.
    Nilsson: Sv. Vet. Akad. Ark. Kemi och Mineral. 10 (1930).Google Scholar
  1085. 980.
    Nilsson u. Euler: Co-Zymase und Adenosintriphosphat. Z. physiol. Chem. 204, 204 (1931/32).Google Scholar
  1086. 981.
    Nord: Phytochemische Reduktion von o-Nitrobenzaldehyd. Biochem. Z. 103, 315 (1920).Google Scholar
  1087. 982.
    Nord: Influence of heat and hydrogen ion concentration on biological transportation systems containing sulfur. J. physic. Chem. 31, 867 (1927).Google Scholar
  1088. 983.
    Nord: Gemischte Dismutation der Aldehyde. Biochem. Z. 106, 275 (1920).Google Scholar
  1089. 984.
    Nord: Physikalisch-chemische Vorgänge bei Enzymreaktionen. Erg. Enzymforsch. 1932 I, 77.Google Scholar
  1090. 985.
    Nord: Zur Kenntnis der gemischten Cannizzaro-Reaktion. Beitr. Physiol. 2, 311 (1924).Google Scholar
  1091. 986.
    Northrop, Ashe and Senior: Biochemistry of Bac. acetoethylicum, with reference to the formation of acetone. J. of biol. Chem. 39, 1 (1919).Google Scholar
  1092. 987.
    Ohle: Erg. Physiol. 1931. Google Scholar
  1093. 988.
    Ohta: Über das Verhalten der Äpfelsäure im Tierkörper. Biochem. Z. 44, 481 (1912).Google Scholar
  1094. 989.
    Ohta: Über Azetessigsäurebildung aus einigen Dicarbonsäuren mit 4 C-Atomen. Ebenda 45, 167 (1912).Google Scholar
  1095. 990.
    Ohta: Zur Kenntnis der biochemischen Reduktionsvorgänge in Hefezellen. Die Umwandlung von Isobutylaldehyd und Isobutylalkohol und von Önanthol in n-Heptylalkohol. Ebenda 59, 183 (1914).Google Scholar
  1096. 991.
    Onslow u. Robinson: Oxydising enzymes. On the mechanism of plant oxydases. Biochemic. J. 20, 1138 (1926).Google Scholar
  1097. 992.
    Oppenheimer, M.: Über die Bildung von Milchsäure bei der alkoholischen Gärung. Z. physiol. Chem. 89, 45 (1914).Google Scholar
  1098. 993.
    Oppenheimer, M.: Über die Bildung von Milchsäure bei der alkoholischen Gärung. II. Ebenda 93, 262 (1914).Google Scholar
  1099. 994.
    Oppenheimer, M.: Über die Bildung von Glyzerin bei der alkoholischen Gärung. Ebenda 89, 63 (1914).Google Scholar
  1100. 995.
    Oppenheimer, M.: Berichtigung hierzu. Ebenda 94, 78 (1915).Google Scholar
  1101. 996.
    Oppenheimer, S.: Über Milchsäurebildung in der künstlich durchbluteten Leber. II. Biochem. Z. 45, 30 (1912).Google Scholar
  1102. 997.
    Oppenheimer, C.: Die Azidodehydrasen. Die Fermente und ihre Wirkungen, S. 1707. 1929.Google Scholar
  1103. 998.
    Ostern: Methode zur Bestimmung von Oxalessigsäure. Z. physiol. Chem. 218, 60 (1933).Google Scholar
  1104. 999.
    Otani: Über das Verhalten der Brenztraubensäure im Tierkörper und in der überlebenden Leber. Ebenda 143, 229 (1925).Google Scholar
  1105. 1000.
    Pakes and Jollymann: The bacterial oxydation of formates by nitrates. Proc. chem. Soc., Lond. 17, 39 (1901).Google Scholar
  1106. 1001.
    Palladin: Über normale und intramolekulare Atmung der einzelligen Alge Chlorothecium saccharophilum. Zbl. Bakter. II 11, 146 (1904).Google Scholar
  1107. 1002.
    PalladinA u. Kostytschew: Anaerobe Atmung, Alkoholgärung und Azetonbildung bei den Samenpflanzen. Z. physiol. Chem. 48, 214 (1906).Google Scholar
  1108. 1003.
    Palladin u. Kostytschew: Anaerobe Atmung, Alkoholgärung und Azetonbildung bei den Samenpflanzen. Ber. dtsch. bot, Ges. 24, 273 (1906).Google Scholar
  1109. 1004.
    Palladin: Über das Wesen der Pflanzenatmung. Biochem. Z. 18, 151 (1909).Google Scholar
  1110. 1005.
    Palladin: Synergin, das Prochromogen des Atmungspigments der Weizenkeime. Ebenda 27, 442 (1910).Google Scholar
  1111. 1006.
    Palladin: Über die Bedeutung des Wassers bei den Prozessen der alkoholischen Gärung und der Atmung der Pflanzen. Ebenda 60, 171 (1914).Google Scholar
  1112. 1007.
    Palladin Gromoff u. Monteverde: Zur Kenntnis der Carboxylase. Ebenda 62, 137 (1914).Google Scholar
  1113. 1008.
    Palladin u. Lowtschinowskaja: Durch abgetötete Hefen hervorgerufene Oxydationen und Reduktionen auf Kosten des Wassers. Ebenda 65, 129 (1914).Google Scholar
  1114. 1009.
    Palladin Sabinin u. Lowtschinowskaja: Mitt. russ. Akad. Wiss. 1915, 701.Google Scholar
  1115. 1010.
    Palladin Sabinin: Ebenda 1916, 187;Google Scholar
  1116. 1010.
    Palladin Sabinin: Biochemic. J. 10, 185 (1916).Google Scholar
  1117. 1011.
    Parnas: Über fermentative Beschleunigung der Cannizzaroschen Aldehydumlagerung durch Gewebesäfte. I. Biochem. Z. 28, 274 (1910).Google Scholar
  1118. 1012.
    Parnas: Über das Schicksal der stereoisomeren Milchsäure im Organismus des normalen Kaninchens. Ebenda 38, 53 (1912).Google Scholar
  1119. 1013.
    Parnas u. Baer: Über den Zuckerabbau und Zuckeraufbau im tierischen Organismus. Ebenda 41, 386 (1912).Google Scholar
  1120. 1014.
    Parnas u. Wagner: Über den Kohlehydratumsatz isolierter Amphibienmuskeln und über die Beziehungen zwischen Kohlehydratschwund und Milchsäurebildung im Muskel. Ebenda 61, 387 (1917).Google Scholar
  1121. 1014a.
    Parnas u. Mitarbeiter: Über den Ammoniakgehalt und die Ammoniakbildung im Froschmuskel VII. Ebenda 228, 366 (1930).Google Scholar
  1122. 1015.
    Pasteur: Faits nouveaux pour servir à la connaissance de la théorie des fermentations proprement dites. C. r. Acad. Sci. Paris 75, 784 (1872).Google Scholar
  1123. 1016.
    Patterson: The effect of cyanide and some other salts on fermentation by yeast. Biochemic. J. 25, 1593 (1931).Google Scholar
  1124. 1017.
    Penrose and Quastel: Cell structure and cell activity. Proc. roy. Soc. Lond. B 107, 168 (1930).Google Scholar
  1125. 1018.
    Petersen and Fred: Fermentation of fructose by Lactobacillus pentoaceticus, n. sp. J. of biol. Chem. 41, 431 (1920).Google Scholar
  1126. 1019.
    Petersen and Fred: The fermentation of glucose, galactose and mannose by Lactobacillus pentoaceticus, n. sp. Ebenda 42, 273 (1920).Google Scholar
  1127. 1020.
    Petersen and Fred: The production of acetaldehyde by certain pentose fermenting bacteria. Ebenda 44, 29, 41 (1920).Google Scholar
  1128. 1022.
    Petersen and Anderson: The fermentation of hexose and related compounds by certain pentose fermenting bacteria. Ebenda 53, 111 (1922).Google Scholar
  1129. 1026.
    Petersen and Verhulst: J. Ind. Chem. 13, 757 (1921).Google Scholar
  1130. 1027.
    Pirschle: Azetaldehyd als Zwischenprodukt bei der Keimung fetthaltiger Samen. Biochem. Z. 169, 482 (1926).Google Scholar
  1131. 1028.
    Pi-Suner Bayo: Gewinnung von Methylglyoxal bei der Spaltung von. Zucker durch Hefenmazerationssaft. Ebenda 213, 489 (1929);Google Scholar
  1132. 1029.
    Pi-Suner Bayo: Studien über die Dismutation von Methylglyoxal und Phenylglyoxal durch das Enzym grüner Blätter. Versuche mit Lindenblättern. Ebenda 213, 495 (1927).Google Scholar
  1133. 1030.
    Pi-Suner Bayo u. Folch-Pi: Die Glykogensynthese aus Milchsäure in der Leber in vitro. Ebenda 242, 309 (1931).Google Scholar
  1134. 1031.
    Plagge: Vergleichende Untersuchungen über die gärungshemmende Wirkung einiger Chlorderivate des Methans, Äthans und Äthylens. Ebenda 118, 129 (1921).Google Scholar
  1135. 1032.
    Polak: Über Sulfitgärung. Ebenda 212, 363 (1929).Google Scholar
  1136. 1032a.
    Polak: Über die Sulfitgärung des Rohrzuckers. Ebenda 216, 179 (1929).Google Scholar
  1137. 1033.
    Pottevin: Ann. Inst. Pasteur 19, 426 (1905).Google Scholar
  1138. 1033a.
    Pollak: Abspaltung von Azeton aus azetessigsauren Salzen durch Organauszüge und Eiweißkörper. Beitr. chem. Physiol. u. Path. 10, 232 (1907).Google Scholar
  1139. 1033b.
    Pollak: Ebenda 10, 235 (1907).Google Scholar
  1140. 1034.
    Pringsheim, Borchard u. Kupfer: Über Glutathion als Aktivator der fermentativen Stärkeverzuckerung. Biochem. Z. 238, 476 (1931).Google Scholar
  1141. 1035.
    Pringsheim, Borchard u. Kupfer: Über Glutathion als Komplement der Amylasen. Ebenda 250, 109 (1932).Google Scholar
  1142. 1035a.
    Prins: Bijdrage tot de kennis der Katalyse. Delft 1912.Google Scholar
  1143. 1036.
    Quastel: On the fermentation of the unsaturated dicarboxylic acids. I. Fumaric acid. Biochemic J. 18, 365 (1924).Google Scholar
  1144. 1037.
    Quastel and Whetham: The equilibrium existing between succinic, fumaric and malic acids in the presence of resting bacteria. Ebenda 18, 519 (1924).Google Scholar
  1145. 1038.
    Quastel and Whetham: Ber. Physiol. 28, 468 (1924).Google Scholar
  1146. 1039.
    Quastel and Whetham: Dehydrogenations produced by resting bacteria. I. Biochemic. J. 19, 520 (1925);Google Scholar
  1147. 1039.
    Quastel and Whetham: Dehydrogenations produced by resting bacteria. I. II. Ebenda 19, 645 (1925);Google Scholar
  1148. 1039.
    Quastel and Whetham: Dehydrogenations produced by resting bacteria. I. III. Ebenda 19, 652 (1925).Google Scholar
  1149. 1040.
    Quastel, Stephenson u. Whetham: Some reactions of resting bacteria in relation to anaerobic growth. Ebenda 19, 304 (1925).Google Scholar
  1150. 1041.
    Quastel: On a possible rôle of pyruvic acid in bacterial growth. Ebenda 19, 641 (1925).Google Scholar
  1151. 1042.
    Quastel and Stephenson: Experiments on strict anaerobes. I. The relationship of B. sporogenes to oxygen. Ebenda 20, 1125 (1926).Google Scholar
  1152. 1043.
    Quastel and Whetham: Dehydrogenations produced by resting bacteria. IV. A theory of oxydation and reduction in vivo. Ebenda 20, 166 (1926).Google Scholar
  1153. 1044.
    Quastel and Woolridge: Experiments on bacteria in relation to the mechanism of enzyme action. Ebenda 21, 1224 (1927).Google Scholar
  1154. 1045.
    Quastel and Woolridge: The effect of chemical and physical changes in environment of resting bacteria. Ebenda 21, 148 (1927).Google Scholar
  1155. 1046.
    Quastel and Woolridge: Some properties of the dehydrogenating enzymes of bacteria. Ebenda 22, 689 (1928).Google Scholar
  1156. 1047.
    Quastel, Ruhende, Bakterien (Resting Bacteria). Oppenheimer-Pincussen: Methodik der Fermente, S. 1155. 1929.Google Scholar
  1157. 1048.
    Quastel and Wheatley: The action of dyestuffs on enzymes. I. Dyestuffs and oxydations. Biochemic. J. 25, 629 (1931).Google Scholar
  1158. 1049.
    Quastel and Wheatley: The action of dyestuffs on enzymes. II. Fumarase. Ebenda 25, 898 (1931).Google Scholar
  1159. 1050.
    Quastel and Wheatley: Biological oxydations in the succinic acid series. Ebenda 25, 117 (1931).Google Scholar
  1160. 1051.
    Quastel and Wheatley: The relation of thiol compounds to glucose fermentation. Ebenda 26, 2169 (1932).Google Scholar
  1161. 1051a.
    Quastel and Wheatley: Oxidations by the brain. Ebenda 26, 725 (1932).Google Scholar
  1162. 1052.
    Quastel: Nature (Lond.) 131, 206 (1933).Google Scholar
  1163. 1052a.
    Quastel: Erg. Enzymforsch. 1, 209 (1932).Google Scholar
  1164. 1053.
    Raciborski: Über die Assimilation der Stickstoffverbindungen durch Pilze. Bull. Acad. Sci. Cracovie, Cl. Sci. math. et nat. 1906, 733.Google Scholar
  1165. 1053a.
    Raschig: Gedanken über Katalyse. Z. angew. Chem. 19, 1748 (1906).Google Scholar
  1166. 1054.
    Raistrick and Clark: Biochemic. J. 13, 329 (1919);Google Scholar
  1167. 1054.
    Raistrick and Clark: Zbl. Bakter. I 1920, 686.Google Scholar
  1168. 1055.
    Reid: Manometrische Messung der Sauerstofflosen Atmung. Biochem. Z. 242, 159 (1931).Google Scholar
  1169. 1056.
    Reilly, Hickinbottom, Henley and Thaysen. Biochemic. J. 14, 227 (1920).Google Scholar
  1170. 1057.
    Reeves and Renbom: Note on dihydroxyacetone. Ebenda 25, 412, (1931).Google Scholar
  1171. 1058.
    Richet: Über die Wirkung schwacher Dosen auf physiologische Vorgänge und auf die Gärung im besonderen. Biochem. Z. 11, 273, (1908).Google Scholar
  1172. 1059.
    Riesenfeld: Beiträge zur Technik der Milchsäurebestimmung und die Ermittlung des maximalen Milchsäurebildungsvermögens von Muskeln. Ebenda 109, 249 (1920).Google Scholar
  1173. 1059a.
    Ringer: The chemistry of gluconeogenesis. II. J. of biol. Chem. 14, 43 (1913).Google Scholar
  1174. 1060.
    Ringer u. Lusk: Über die Entstehung von Dextrose aus Aminosäuren bei Phlorrhidzinglykosurie. Z. physiol. Chem. 66, 106 (1910).Google Scholar
  1175. 1060a.
    Ringer Frankl and Jonas: The chemistry of gluconeogenesis. J. of biol. Chem. 14, 526 (1913).Google Scholar
  1176. 1060b.
    Ringer Frankl and Jonas: The chemistry of gluconeogenesis. III. Ebenda 14, 539 (1913).Google Scholar
  1177. 1061.
    Ritchie: The Comparative Physiology of Muscular Tissue. Cambridge Univ. Press 1928.Google Scholar
  1178. 1062.
    Robinson: A study of the acetone and butyl alcohol fermentation of various carbohydrates. J. of biol. Chem. 53, 125 (1922).Google Scholar
  1179. 1063.
    Rona u. Nicolai: Über den Fermentstoffwechsel der Bakterien. I. Atmung und Glykolyse bei Bact. coli. Biochem. Z. 172, 82 (1926).Google Scholar
  1180. 1064.
    Rona: Über die Reduktion des Zimtaldehyds durch Hefen. II. Vergärung von Benzylbrenztraubensäure. Ebenda 67, 137 (1914).Google Scholar
  1181. 1065.
    Ronzoni: A comparison of glycolysis in muscle and blood in vitro. J. of biol. Chem. 74, 43 (1927).Google Scholar
  1182. 1066.
    Ronzoni: Glaser and Barr: Studies of the inhibitory action of an extract of pancreas upon glycolysis. Ebenda 80, 309, 331 (1928).Google Scholar
  1183. 1067.
    Rosenow: Über die Wirkung von Thyreoidin, Cerebrin und Cordin auf die anaerobe Atmung der Hefe. Biochem. Z. 159, 235 (1925).Google Scholar
  1184. 1068.
    Rosenow: Neue Beiträge zur Frage über den Einfluß des Thyreoidins auf die alkoholische Gärung. Ebenda 160, 269 (1925).Google Scholar
  1185. 1069.
    Rosenthal, F.: Versuche über den Abbau der Oxybuttersäure am Gesamtorganismus im Zusammenhang mit dem Kohlehydratstoffwechsel. Ebenda 227, 472 (1930).Google Scholar
  1186. 1070.
    Rosenthal, O.: Untersuchungen über Milchsäuregärung von Warmblütergeweben. I. Die Bedingungen zum Zustandekommen der Extra-gärung des Lebergewebes. Ebenda 207, 263 (1929).Google Scholar
  1187. 1071.
    Rosenthal, O.: Untersuchungen über Milchsäuregärung von Warmblütergeweben. Ebenda 211, 295 (1929).Google Scholar
  1188. 1072.
    Rosenthal, O.: Die Beziehungen zwischen spontaner Extragärung und Zuckergärung bei der Leber. Ebenda 233, 62 (1931).Google Scholar
  1189. 1073.
    Rosenthal, O.: Die Vergärung verschiedener Zuckerarten durch Rattenleber. Ihre Abhängigkeit vom Ernährungszustand des Versuchstieres und von jahreszeitlichen Einflüssen. Ebenda 227, 354 (1930).Google Scholar
  1190. 1074.
    Rosenthal, O.: Versuche über die Aktivierung der anaeroben Gärung im Lebergewebe durch Brenztraubensäure, Azetaldehyd und Methylenblau. Ebenda 244, 133 (1932).Google Scholar
  1191. 1075.
    Roth u. Kobel: Über die Verbrennungs- und Lösungswärme des Dioxyazetons. Ebenda 203, 159 (1928).Google Scholar
  1192. 1076.
    Roth: Eine thermometrisch verfolgte monomolekulare Reaktion in wässriger Lösung. Z. Elektrochiem. 35, 186 (1929);Google Scholar
  1193. 1076.
    Roth: Eine thermometrisch verfolgte monomolekulare Reaktion in wässriger Lösung. Naturwiss. 17, 960 (1929).Google Scholar
  1194. 1077.
    Ruhland u. Wetzel: Zur Physiologie der organischen Säuren in grünen Pflanzen. I. Wechselbeziehungen im Stickstoff- und Säurestoffwechsel von Begonia semperflorens. Planta (Berl.) 1, 558 (1926).Google Scholar
  1195. 1077a.
    Ruhland u. Wetzel: Zur Physiologie der organischen Säuren in grünen Pflanzen. III. Rheum hybridum Hort. Ebenda 3, 765 (1927).Google Scholar
  1196. 1077b.
    Ruhland u. Wetzel: Zur Physiologie der organischen Säuren in grünen Pflanzen. V. Weitere Untersuchungen an Rheum hybridum Hort. Ebenda 7, 503 (1929).Google Scholar
  1197. 1078.
    Sabalitschka: Über die Ernährung von Pflanzen mit Aldehyden. II. Biochem. Z. 144, 545 (1924).Google Scholar
  1198. 1079.
    Sabalitschka: Über die Ernährung von Pflanzen mit Aldehyden. III. Ebenda 144, 551 (1924).Google Scholar
  1199. 1080.
    Sabalitschka: Über die Ernährung von Pflanzen mit Aldehyden. IV. Ebenda 145, 373 (1924).Google Scholar
  1200. 1081.
    Sabalitschka: Über die Ernährung von Pflanzen mit Aldehyden. VIII. Ebenda 197, 193 (1928).Google Scholar
  1201. 1082.
    Sabalitschka u. Weidlich: Erhöhung des Kohlehydratgehaltes von Elodea canadensis durch Azetaldehyd. Ebenda 176, 210 (1926).Google Scholar
  1202. 1083.
    Saito: Bot. Mag. Tokyo 21, 7 (1907).Google Scholar
  1203. 1083a.
    Sahlin: Untersuchungen über die Wirkung einiger Kaliumsalze auf die Succinodehydrogenase. Skand. Arch. Physiol. (Berl. u. Lpz.) 46, 68 (1924).Google Scholar
  1204. 1083b.
    Sansum and Woodyatt: J. of biol. Chem. 21, 1 (1915).Google Scholar
  1205. 1083c.
    Salkowski: Kleinere Mitteilungen. Z. physiol. Chem. 69, 466 (1910).Google Scholar
  1206. 1084.
    Sbarski u. Michlin: Zur Frage über die Isolierung der Perhydridase (Schardinger-Enzym) der Milch. Biochem. Z. 164, 442 (1925).Google Scholar
  1207. 1085.
    Sbarski u. Michlin: Zur Frage über die Isolierung der Perhydridase (Schardinger-Enzym) der Milch. Ebenda 155, 485 (1925).Google Scholar
  1208. 1086.
    Sbarski u. Michlin: Weitere Versuche über die Reinigung der Oxydoredukase (Schardinger-Enzym, Perhydridase). Ebenda 174, 116 (1926).Google Scholar
  1209. 1087.
    Schade: Über die Vorgänge der Gärung vom Standpunkt der Katalyse. Ebenda 7, 299 (1907).Google Scholar
  1210. 1088.