Advertisement

Nestbau und Brutpflege bei Reptilien

  • W. Wunder

Zusammenfassung

Vergleichen wir die Eizahl bei Fischen und Amphibien mit der bei Reptilien, so fällt uns auf, wie wenige Eier im allgemeinen die Reptilien legen. Ein Fischweibchen ist bei vielen Arten imstande, mehrere Millionen Eier zu liefern [Wunder (1)], von Amphibienweibchen werden noch häufig Tausende von Eiern abgelaicht [Wunder (2)]. Für Reptilien dagegen dürften mehrere hundert Eier bei einem Weibchen nur ausnahmsweise vorkommen. Die größte Menge von 400 Stück jährlich wird nach Mell von Seeschildkröten abgesetzt. Abb. I führt die aus dem Körper einer großen Meeresschildkröte (Caretta caretta) entnommenen Eier nach Barbour (2) vor Augen. Die Eier werden nicht alle auf einmal abgelegt, sondern reifen in Etappen heran. Rechts große legreife Eier, links noch nicht fertig entwickelte Eier, die erst einige Wochen später wiederum in Abständen zur Ablage kommen. Man hat beobachtet, daß eine Seeschildkröte im Laufe eines Jahres 2–5mal in Abständen von 14 bis 15 Tagen zur Ablage einer Gruppe von Eiern schritt, bis der Vorrat erschöpft war. Wir finden die Angabe, daß im allgemeinen bei den einzelnen Reptilienarten die Eizahl zwischen 2 und 150 schwankt (Brehm).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ahl, E.: Amphibia an Reptilia. Oppenheim et Pincussen Tabula Biolog., 1930.Google Scholar
  2. Anderson: Zoology of Egypt. I. Rept. and Batrachia. London 1898.CrossRefGoogle Scholar
  3. (1).
    Barbour, Th.: Notes on Reptiles and Amphibians from Panama. Occ. Papers of the Mus. Zool. Michigan 1923.Google Scholar
  4. (2).
    Barbour, Th.: Reptiles and Amphibians their, habits and adaptations. Boston-New York 1926.Google Scholar
  5. Beebe: Galapagos, das Ende der Welt. Leipzig 1926.Google Scholar
  6. Brehms Tierleben, herausgeg. von O. zur Strassen: Lurche und Kriechtiere, Bd. 1 u. 2, bearb. von Fr. Werner. Leipzig-Wien 1912/13.Google Scholar
  7. Brongersma, L. D.: Über die Eiablage und die Eier von Varanus komo- doensis Ouwens. Der Zoologische Garten, Bd. 5. Leipzig 1932.Google Scholar
  8. Bronns Klassen und Ordnungen des Tierreichs. Reptilien. Bd. 6, 3. Abt. Leipzig 1890.Google Scholar
  9. Coe, W. R. and B. W. Kunkel: Femele urogenital organs of the limbless Lizard Amiella. Anat. Anz. 26 (1905).Google Scholar
  10. Cott, H. B.: Observations on the Life — Habits — of some Batrachians and Reptiles from the Lower Amazon: and a Note on some Mammals from Marajö Island. Proc. Zool. Soc. Lond. 1926.Google Scholar
  11. Curtis, S.: Notes on egg-laying of the Long-necked Tortoise Chelodina longicollis. Queensl. Nat. Brisbane 6 (1928).Google Scholar
  12. Denbourgh, von: The Reptiles of Western North-America. San Francisco 1922.Google Scholar
  13. Denburgh, van: Expedition of the California Academy of Sciences of the Galapagos Islands 1905 – 1906. The Geckos of the Galapagos Archipelago.Google Scholar
  14. Denburgh, J.: The Reptiles of Western North America. San Francisco 1922.Google Scholar
  15. Descourtilz: Histore naturelle du Crocodile de Saint-Dominique. Voyage d’un Naturaliste. Paris 1809.Google Scholar
  16. Emin Pascha u. F. Stuhlmann: Zur Biologie des afrikanischen Krokodils. Zool. Jb., Abt. System 1891. Google Scholar
  17. Engelhardt, G. P.: A Note on the Breeding of Spade-foot Toads in Southern Arizona, p. 149. Copeia Northampton U.S.A. 1925.Google Scholar
  18. Fischer, Joh. v.: Das Terrarium, seine Bepflanzung und Bevölkerung. Frankfurt a. M. 1884.Google Scholar
  19. Forber: Observations on the Incubation of the Indian Python (Python molurus) with special regard to the allege Increase of Temperature during that process. Proc. Zool. Soc. Lond. 1881. Google Scholar
  20. (1).
    Giacomini, E.: Sviluppo des Seps chalcides. Monit. zool. ital. 2 (1891).Google Scholar
  21. (2).
    Giacomini, E.: Sulla maniera di gestazione e sugli annessi embrionali del Gongylus ocellatus. Mem. Accad. Sci. 1st. Bologna, VI. S. 3 (1906).Google Scholar
  22. Giersberg, H.: Untersuchungen über Physiologie und Histologie des Eileiters der Reptilien und Vögel; nebst einem Beitrag zur Fasergenese. Z. Zool. 120 (1922).Google Scholar
  23. Goeldi: Die Eier von 13 brasilianischen Reptilien. Zool. Jb., Abt. System. 10 (1897).Google Scholar
  24. Goeldi u. Hagmann: Die Eier von Tropidurus torquatus und Ameiva surinamensis. Zool. Jb., Abt. System. 14 (1901).Google Scholar
  25. (1).
    Hagmann, G.: Die Eier von Caiman niger. Zool. Jb., Abt. System. 16 (1902).Google Scholar
  26. (2).
    Hagmann, G.: Die Eier von Gonatodes humeralis, Tupinambis nigropunetatus und Caiman sclerops. Zool Jb., Abt. System. 24 (1907).Google Scholar
  27. (3).
    Hagmann, G.: Die Reptilien der Insel Mexiana. Zool. Jb., Abt. System. 28 (1910). Handbuch der Biologischen Arbeitsmethoden: Abt. IX., H. I, 2. Hälfte.Google Scholar
  28. Klingelhöfer, W.: Einrichtung von Zimmer- und Freilandaquarien einschließlich der Technik, der Haltung und Zucht von Fischen, Reptilien und Amphibien. Berlin 1928.Google Scholar
  29. Hassler, W. G.: Digging for Lizard Nests. Natur. History, 30. April 1930. Google Scholar
  30. Hesse-Doflein: Tierbau und Tierleben. Leipzig-Berlin 1914.Google Scholar
  31. Hewitt, J.: Decritions of new and little-known Lizards and Batrachians from South Africa, Ann. S. Afric. Mus. Cape Town. 20 (1926).Google Scholar
  32. Hilzheimer, M. u. Haempel: Handbuch der Biologie der Wirbeltiere. Stuttgart 1913.Google Scholar
  33. Hochstetter, T.: Über die Art und Weise, wie die europäische Sumpfschildkröte ihre Eier ablegt, usw. Ber. nat. med. Ver. Innsbruck 30 (1906/06).Google Scholar
  34. Humboldt, A. v. u. A. Bonplaud: Reise in die Äquinoctialgegenden des neuen Kontinents, III. Teil. Stuttgart u. Tübingen 1820.Google Scholar
  35. Junghans: Aufzucht von Chrysemys ornata. Bl. Aquar.kde Kammerer, P.: , Nr 10/11.Google Scholar
  36. (1).
    Kammerer, P.: Das Terrarium und Insektarium. Leipzig: Theod. Thomas.Google Scholar
  37. (2).
    Kammerer, P.: Künstlicher Melanismus bei Eidechsen. Zbl. Physiol. 20 (1906).Google Scholar
  38. Kerbert, C.: Über die Haut der Reptilien und anderer Wirbeltiere. Arch. mikrosk. Anat. 13 (1877).Google Scholar
  39. Koch, Robert: Über meine Schlafkrankheitsexpedition. Berlin 1908.Google Scholar
  40. Kreeft, Paul: Das Terrarium, 2. Aufl. Berlin 1926.Google Scholar
  41. Kükenthal: Handbuch der Zoologie, herausgeg. von Krumbach, Bd. 7. Sauropsiden Allg. Wettstein Rhynchocephalen. Berlin-Leipzig 1931.Google Scholar
  42. Leydig, F.: Die in Deutschland lebenden Arten der Saurier. Tübingen 1872.Google Scholar
  43. Meisenheimer: Geschlecht und Geschlechter im Tierreich. I. Die natürlichen Beziehungen. Jena 1921.Google Scholar
  44. Mell, R.: Beiträge zur Fauna sinica, IV. Grundzüge einer Ökologie der chinesischen Reptilien und einer herpetologischen Tiergeographie Chinas. Berlin u. Leipzig 1929.Google Scholar
  45. (1).
    Hertens, R.: Amphibia, Reptilia. Die Tierwelt der Nord- und Ostsee. Grimpe, Wagler.Google Scholar
  46. (2).
    Hertens, R.: Bemerkungen über die von Herrn Dr. H. Rhode aus Brasilien mitgebrachten Froschlurche und Eidechsen, S. 37. Stuttgart 1926.Google Scholar
  47. (3).
    Hertens, R.: Die herpetologische Ausbeute der letzten Reise Dr. H. Rhodes nach Brasilien. Bl. Aquar.kde 39 (1928).Google Scholar
  48. Miram: Beiträge zur Naturgeschichte der Sumpfschildkröte. Bull, de Soc. imp. Moscou 1 (1857).Google Scholar
  49. Müller, Lorenz: Zweiter Beitrag zur Kenntnis der Rassen von Lacerta lilfordi (Gthr.). Zool. Anz. 78 (1928).Google Scholar
  50. Neumann, Carl, W.: Brutpflege und Elternfürsorge im Tierreich. Wege und Wissen, Bd. 74, S. 1–153. Berlin: Ullstein 1927.Google Scholar
  51. Noble, G. K.: Contributions to the Herpetology of the Belgian Congo. Bull. amer. Mus. natur. Hist. 49 (1924).Google Scholar
  52. Parker, G. H.: The crawling of young loggerhead turtles toward the sea. J. of exper. Zool. 36 (1922).Google Scholar
  53. Petit, G.: Sur la Chalarodon madagascariensis Peters. Bull Soc. zool. France 53 (1928).Google Scholar
  54. Pope, C. H.: Notes on Reptiles from Fukien and other Chinese Provinces. Bull. amer. Mus. natur. Hist. 58 (1929).Google Scholar
  55. Procter, Koan B.: Rept. and Batrachia. Zool. Rec. 1924, 61; 1925, 558 (1914).Google Scholar
  56. (1).
    Reese, A. M.: The Breeding habits of the Florida Alligator. Washington: Smiths. Miscell. Collect. Quart. Z XVIII. 1907.Google Scholar
  57. (2).
    Reese, A. M.: A note on the Breeding habits of the Tegu (Tupinambis nigro-punctatus), Nr. no. New York: Copeia 1922.Google Scholar
  58. Remane, A.: Reptilia. Kriechtiere. P. Schulzes Biologie der Tiere Deutschlands.Google Scholar
  59. Rollinat, R.: Observations sur la tendance vers l’ovoviviparité chez quelques Sauriens etc. Mém. Soc. Zool. France 17 (1904).Google Scholar
  60. Schurz, H. R.: Naturgeschichte und Abbildungen der Reptilien. Leipzig 1855.Google Scholar
  61. (1).
    Siebenrock: Die Schildkrötenfamilie Cinosternidae, m. Zur Systematik der Gattung Stemothaerus. Zool. Anz. 26 (1902).Google Scholar
  62. (2).
    Siebenrock: Zur Kenntnis der mediterranen Testudo-Arten. Zool. Anz. 30 (1906).Google Scholar
  63. Sluiter, E. P.: Über den Eizahn und die Eischwiele einiger Reptilien. Gegenbaurs Jb. 20 (1893).Google Scholar
  64. Svihla, A.: Description of an Alligator nest. Science (N. Y.) 1818, 70.Google Scholar
  65. Taylor, E. H.: Amphibians, Lizards and Snakes of the Philippines in Distribution of Life in the Philippines. Bureau of Science. Manila 1928,Google Scholar
  66. (1).
    Thilenius, G.: Herpotologische Notizen aus Süd-Tunis. Zool. Jb., Abt. System. 10 (1897).Google Scholar
  67. (2).
    Thilenius, G.: Vorläufiger Bericht über die Eiablage und erste Entwicklung von Hatteria punctata. Sitzgsber. Akad. Berlin 1899. Google Scholar
  68. Voeltzkow, A.: Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Reptilien. Abh. senckenberg. naturforsch. Ges. 26.Google Scholar
  69. Werner, F.: Studien über Konvergenzerscheinungen im Tierreich. Biol. Zbl. 13 (1893).Google Scholar
  70. (2).
    Werner, F.: Über sekundäre Geschlechtsunterschiede bei Reptilien. Biol. Zbl. 1895.Google Scholar
  71. Werner, F.: (3) Über westafrikanische Reptilien. Verh. zool. bot. Ges. Wien 1902. Google Scholar
  72. Werner, F.: (4) Reptilien und Amphibien. Slg Göschen 1908. Google Scholar
  73. Werner, F.: (5) Neue und seltene Reptilien des Musée Royal d’Histoire naturelle de Belgique in Brüssel. Zool. Jb., Abt. System. 28 (1910).Google Scholar
  74. Werner, F.: (6) Kriechtiere in Brehms Tierleben. Leipzig-Wien 1912 u. 1913.Google Scholar
  75. Willey, A.: Viviparity of Cophotis ceylanica, Spolia Zeylanica (Colombo Mus.), Vol. 3. 1906.Google Scholar
  76. Wunder, W.: (1) Brutpflege und Nestbau bei Fischen. Erg. Biol. 7 (1931).Google Scholar
  77. Wunder, W.: (2) Nestbau und Brutpflege bei Amphibien. Erg. Biol. 8 (1932).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1934

Authors and Affiliations

  • W. Wunder
    • 1
  1. 1.BreslauPolen

Personalised recommendations