Die Fremdzündung des Fahrzeugmotors

Zusammenfassung

Die Zündtemperatur von Benzin-Luft-Gemisch liegt ungefähr bei 330° C. Nach Versuchen sind an der Zündvorrichtung im Motorenzylinder zur Einleitung der Zündung aber wesentlich höhere Temperaturen notwendig, bei luftgekühlten Zylindern etwa 850° an der Kerze oder an einem Glühstift und bei wassergekühlten Zylindern etwa 950° C. Die Zündtemperatur ist auch vom Verdichtungsverhältnis abhängig. Die Ermäßigung des Verhältnisses von 5:1 auf 4,5:1 machte z. B. eine Erhöhung dieser Zündtemperatur um 30° C notwendig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1936

Authors and Affiliations

  • W. Kamm
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations