Staubgefeuerte Schmiedeöfen

  • Hermann Bleibtreu

Zusammenfassung

Gegenwärtig befinden sich in Amerika schätzungsweise etwa 690 kohlenstaubgefeuerte Schmiedeöfen verschiedenster Größe und Bauart in Betrieb1). Zu einer Umstellung größeren Umfanges ist u. a. die Baldwin-Lokomotivfabrik geschritten, die in ihrem Werk Eddystone neuerdings etwa 150 Schmiedeöfen mit Kohlenstaub befeuert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

  1. 1).
    Herington, Powdered Coal as a Fuel, New York 1920, S. 125.Google Scholar
  2. 2).
    Harvey, Pulv. Coal systems in America, London 1919, S. 31.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Hermann Bleibtreu
    • 1
  1. 1.des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute in SaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations