Advertisement

Die volkswirtschaftliche Bedeutung

  • Wilhelm Hasenack
Part of the Bank- und finanzwirtschaftliche Abhandlungen book series (BFA, volume 5)

Zusammenfassung

Es würden keine Leistungen unter den Kosten abgegeben. Das ist volkswirtschaftlich gut. Denn die Verluste aus einer Preisbildung unter Kosten für gewisse Bankleistungen (Giro-, Inkasso-, Depotdienste usw.) müssen durch Preissteigerung anderer Leistungen wettgemacht werden, die mit den Gratisleistungen gar nicht im Zusammenhang stehen (Zinsspannung!). Dies ist vor allem gegenwärtig bedeutsam, wo die deutsche Wirtschaft, kapitalarm durch die Mißwirtschaft der Inflationsjahre, durch hohe Habenzinsen eine Reizprämie zum Sparen schaffen muß. Voraussetzung für die Gewährung hoher Habenzinsen ist für die Banken kalkulatorisch, daß die Zinsspanne von allen Kosten, die nicht das Kreditgeschäft betreffen, entlastet wird.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1925

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Hasenack
    • 1
  1. 1.SchwelmDeutschland

Personalised recommendations