Geschichtliches

  • Hans Braun
Part of the Monographien zum Pflanzenschutz book series (MOPFL, volume 5)

Zusammenfassung

Die erste eingehende Beschreibung der Krankheit und ihres Erregers stammt aus dem Jahre 1858. In seinem damals erschienenen Werk „Die Krankheiten der Kulturgewächse, ihre Ursachen und ihre Verhütung“ behandelt Julius Kühn auch den Schorf oder Grind der Kartoffel und bezeichnet als wahrscheinliche Ursache dieser Krankheit einen parasitischen Pilz, der, wie er glaubt, ein noch nicht beschriebenes Gebilde ist und von ihm den Namen Rhizoctonia solani Kühn erhält. Ob kühn diesen Parasiten wirklich zum erstenmal beobachtet hat, läßt sich heute nicht mehr mit Sicherheit entscheiden. Möglicherweise ist er schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts erstmalig gefunden worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Hans Braun
    • 1
  1. 1.Biologische Reichsanstalt für Land- und ForstwirtschaftDahlemDeutschland

Personalised recommendations