Advertisement

Die Milchdrüse

  • H. von Eggeling
Part of the Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen book series (MIKROSKOPISCHEN, volume 3/1)

Zusammenfassung

Die Einrichtung, von welcher die Säugetiere ihren Namen haben und die sie vor allen anderen Wirbeltieren auszeichnet, dient der Nahrungsversorgung des Jungen in der ersten Zeit, nachdem es in noch sehr hilfsbedürftigem Zustande das Licht der Welt erblickt hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Altmann, Richard: Die Elementarorganismen und ihre Beziehungen zu den Zellen. 2. Aufl. Leipzig: Veit u. Co. 1894.Google Scholar
  2. Ancel, P. und Boitin, P.: Recherches sur les fonctions. du corps jaune, gestatif. II. Sur le déterminisme du développement de la glande mammaire au cours de la gestation. Journ. de physiol. et de pathol. gén. Bd. 13, S. 31–41. 1911. 1. Taf., 3 Abb_. — Dies.: Sur le déterminisme des phénomènes utérins préparatoires à la nidation de F œuf et du développement gravidique de la glande mammaire. Cpt rend. del’ass. anat. 19. Réun. Strasbourg, 1–12. 1924.Google Scholar
  3. Andreewa, Z. A.: Beobachtungen über den Prozeß der Differenzierung der Schweißdrüsen der Achselhöhle in „Milchdrüsen„ während der Schwangerschaft und der Lactationsperiode. Bull, de F inst. rech. biol. Perm Bd. 3, S. 273. 1925.Google Scholar
  4. Arnold, Julius: a) Die Morphologie der Milch- und Colostrum- sekretion. Zieglers Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. Bd. 38, S. 421–448. 1905. 1 Taf.Google Scholar
  5. b) Die Bedeutung der Fettsynthese, Fettphagocytose, Fettsekretion und Fett- degeneration für die Milch- und Colostrumbildung. Münch, med. Wochenschr. 1905.Google Scholar
  6. c) Über Plasmastrukturen und ihre funktionelle Bedeutung. Jena: G. Fischer 1914.Google Scholar
  7. Arnstein, C.: Zur Morphologie der sekretorischen Nervenendapparate. Anat. Anz. Bd. 10, S. 410–419. 1895. 12 Abb.Google Scholar
  8. Bab, Hans: Die Colostrumbildung als physiologisches Analogon zu EntzündungsVorgängen. Berlin: Hirschwald 1904.Google Scholar
  9. Barfttrth, Dietrich: Zur Entwicklung der Milchdrüse. Med. Inaug.-Diss. Bonn 1882.Google Scholar
  10. BÄSCH, KARL: a) Beiträge zur Kenntnis des menschlichen Milchapparates. Arch. f. Gynäkol. Bd. 44, S. 15–54. 1893. 10 Abb., 2 Taf.Google Scholar
  11. b) Über Ammenwahl und Ammenwechsel. Vom Standpunkte einer Physiologie und Pathologie des Milchapparates. Prakt. Ergebn. d. Geburtsh. U. Gynäkol. Bd. 4, S. 293–341.1911.18 Abb., 3 Taf.Google Scholar
  12. Bauer, Theodor: Zur normalen und pathologischen Anatomie und Histologie der menschlichen Brustwarze. Zieglers Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Pathol. Bd. 62, S. 233–264. 1916. 15 Abb. — v.Google Scholar
  13. Behring, E.: Phthisiogenese und Tuberkulosebekämpfung. Dtsch. med. Wochenschi. Bd. 30, S. 193–198. 1904.Google Scholar
  14. Beigel, H.: Uber die mikroskopische Zusammensetzung der Milch des Weibes. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 42, S. 442–444. 1868.Google Scholar
  15. Benda, C: Das Verhältnis der Milchdrüse zu den Hautdrüsen. Dermatol. Zeitschr. Bd. 1, S. 34–110. 1893. 16 Abb.Google Scholar
  16. Beneke, R.: Zur Histologie der fetalen Mamma und der gutartigen Mammatumoren. Pathol.-anat. Arb. Geheimr. JOH. ORTH z. Feier seines 25jähr. Prof.-Jubü. Berlin: A. Hirschwald 1903. S. 570–606. 1 Taf.Google Scholar
  17. Berk, Franz: a) Beitrag zur Kenntnis der ersten Anlage der menschlichen Brustdrüse. Med. Inaug.-Diss. Greifswald 1903. 30 S. 3 Taf.Google Scholar
  18. Berka, F.: Die Brustdrüse verschiedener Altersstufen und während der Schwangerschaft. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. Bd. 8, S. 203–256. 1911. 3 Abb.Google Scholar
  19. b) Untersuchungen über menschliches Colostrum. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 205, S. 59–70. 1911. 4 Abb.Google Scholar
  20. Bertkatj, F.: Ein Beitrag zur Anatomie und Physiologie der Milchdrüse. Anat. Anz. Bd. 30, S. 161–180. 1907. 7 Abb.Google Scholar
  21. Bizzozero, G.: Handbuch der klinischen Mikroskopie. Erlangen 1887.Google Scholar
  22. Bizzozero, G. U. Ottolenghi, Donato: Histologie der Milchdrüse. MERKEL-BONNETS Ergebn. d. Anat. u. Entwgesch. Bd. 9, S. 253–296. 871–872. 1900.Google Scholar
  23. Bizzozero, G. e Vassale, G.: a) Sulla produzione e sulla rigenerazione fisiologica degli elementi ghiandolari. Arch. per le scienze med. Bd. 11, S. 195–254. 1887.Google Scholar
  24. b) Über die Ergänzung und die physiologische Regeneration der Drüsenzellen bei den Säugetieren. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 111, S. 155–214. 1887.Google Scholar
  25. Boenheim, Felix: Ûbér das Vorkommen überzähliger Mamillen und Kombination derselben mit anderen Degenerationszeichen, Anat. Hefte, Abt. 1, Bd. 57, S. 583–609. 1918. 2 Abb.Google Scholar
  26. Bonnet, R.: a) Die Mammarorgane im Lichte der Ontogenie und Phylogenie. Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. 3: Ergebn. d. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 2, S. 603–658. 1893.Google Scholar
  27. b) Die Mammar-organe im Lichte der Ontogenie und Phylogenie. Ebenda Bd. 7, S. 937–976. 1898.Google Scholar
  28. Brack, E.: Über histologische Erscheinungen*an der Mamma, speziell an den Mamillen, in den verschiedenen Lebensaltern. Arch. f. Gynäkol. Bd. 122 (3), S. 711–717. 1924. 4 Abb.Google Scholar
  29. Bresslatj, Ernst: a) Die Entwicklung des Mammarapparates der Monotremen, Marsupialier und einiger Placentalier. I. Entwicklung und Ursprung des Mammarapparates von Echidna. SEMON, Zool. Forschungsr. Australien, Mal. Arch. Bd. 4. Jen. Denkschr. Bd. 7, S. 455–518. 1907. 3 Taf., 24 Abb.Google Scholar
  30. b) Der Mammarapparat (Entwicklung und Stammesgeschichte). Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. 3: Ergebn. d. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 19, S. 275–349. 1910. 11 Abb.Google Scholar
  31. c) Die Entwieklung usw. wie 1907. II. Der Mammarapparat des erwachsenen Weibchens. SEMON USW. Bd. 4, Jen. Denkschr.Google Scholar
  32. Bd. 6, S. 627–646. 1912. 1 Taf., 8 Abb.–d) Die Entwicklung usw. III. Entwicklung des Mammarapparates der Marsupialier, Insectivoren, Nagetiere, Garnivoren und Wiederhäuer. SEMON USW. Bd. 4, Jen. Denkschr. Bd. 6, S. 647–874. 1912. lOTaf., 122 Fig. —Themammary apparatus of the Mammalia. London: Methuen and Co. 1920.Google Scholar
  33. Broman, Ivar: a) Normale und abnorme Entwicklung des Menschen. Wiesbaden: J. F. Bergmann 1911.Google Scholar
  34. b) Über rudimentäre Hautorgane beim menschlichen Embryo und über die Phylogenese von Milchdrüsen und Tasthaaren. Verhandl. d. anat. Ges., 29. Vers. Jena 1920. S. 27–38. 10 Abb.Google Scholar
  35. c) Weitere Argumente für die Abstammung der Milchleiste aus der Seitenlinie. Verhandl. d. anat. Ges., 30. Vers. Marburg 1921. S. 40–46. 3 Abb.Google Scholar
  36. d) Über die Phylogenese der Milchdrüsen und der Tasthaare. Anat. Anz. Bd. 59, S. 132–138. 1925a.Google Scholar
  37. e) Über ein rätselhaftes Inguinalorgan beim menschlichen Embryo. Zeitschr. f. d. ges. Anat., Abt. 1: Zeitschr. f. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 76, S. 106–112.1925. 6 Abb.Google Scholar
  38. Brouha: a) Sui’ la signification morphologique de la mamelle. Anat. Anz. Bd. 27, S. 311 bis 317. 1905.Google Scholar
  39. b) Sur la bande et la crête mammaires et sur les prétendues ébauches hyperthéliales chez Yhomme et le murin. Ebenda Bd. 27, S. 462–464. 1905.Google Scholar
  40. c) Les phénomènes histologiques de la sécrétion lactée. Ebenda Bd. 27, S. 464–467. 1905.Google Scholar
  41. d) Re-cherches sur les diverses phases du développement et de l’activité de la mamelle. Arch. de biol. Bd. 21, S. 459–605. 1905. 3 Taf.Google Scholar
  42. Brugnatelli, Ernesto: a) Cellule lipoidifere e Mastzellen nella mammella. Boll. d. soc. med.-chirurg. di Pavia, Anno 25, S. 357–361. 1913.Google Scholar
  43. b) Ulteriori osservazioni sul tessuto interstiziale della mammella. Ebenda Anno 26, S. 87–91. 1913.–e) Cellules interstitielles et sécrétion interne de la mammelle. Aroli. ital. de biol. Bd. 61, S. 337–354. 1914. 1 Taf.Google Scholar
  44. Brun, Arturo: Die Nerven der Milchdrüsen während der Lactationsperiode. Sitzungsber. d. Akad. d. Wiss. Wien, Mathem.-naturw. Kl. III, Bd. 109, 99–102. 1900.Google Scholar
  45. Brunn: Über eine den interstitiellen Zellenmassen des Hodens ähnliche Substanz in der Milchdrüse und Unterkieferdrüse. Nachr. v. d. Kgl. Ges. d. Wiss., Göttingen, Math.-physik. Kl. Nr. 19. 1874.Google Scholar
  46. BRUNN, A.: Haut (Integu- mentum commune). In: K. v. BARDELEBEN, Handb. d. Anat. Bd. 5,1. Jena: Gustav Fischer 1897.Google Scholar
  47. Bttrckhard, Georg: Über embryonale Hypermastie und Hyperthelie. Anat. Hefte Ab. 1, H. 26 (Bd. 8, H. 3). 1897. 2 Taf.Google Scholar
  48. Coen, E.: Beiträge zur normalen und pathologischen Histologie der Milchdrüse. JZieglers Beitr. z. pathol. Anat. u. z. allg. Physiol. Bd. 2, S. 83–100. 1888.Google Scholar
  49. Corsy, F.: Sur les cellules interstitielles et leur argent- affinité dans les néoplasies mammaires chez la chienne. Cpt. rend, des séances de la soc. de biol. Bd. 92 (2), S. 86–88. 1925. 1 Abb.Google Scholar
  50. Czerny, A.: a) Über die Brustdrüsensekretion beim Neugeborenen und über das Verhältnis der sogenannten Colostrumkörperöhen zur Milchsekretion. In: Pädiatr. Arbeiten. Festschr. f. Eduard Henoch. Berlin: Hirschwald 1890. S. 194–226.Google Scholar
  51. b) Über das Colostrum. Prager med. Wochenschr. Bd. 15, S. 401–402, 416–418. 1890.Google Scholar
  52. Dieckmann, K.: Über die Histologie der Brustdrüse bei gestörtem und ungestörtem Menstruationsablauf. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. S. 256, 321–356. 1925.Google Scholar
  53. Donne, Alex.: a) Du lait et en particulier de celui des nourrices. Paris 1837. — b) Die Milch und insbesondere die Milch der Ammen. Weimar: Landes-Industrie-Komptoir 1838.Google Scholar
  54. Doubrow, S.: Rapports entre les caractères des tumeurs mammaires et les phases sécrétoires de la glande normale. Bull, histol. appl. Bd. 2 (2), S. 51–64. 1925. 7 Abb.Google Scholar
  55. Duclert: Etude histologique de la sécrétion lactée. Thèse Montpellier 1893.Google Scholar
  56. Ebner Y., Victor: A. Köllikers Handb. d. Gewebelehre d. Menschen Bd. 3. Leipzig: W. Engelmann 1902.Google Scholar
  57. Eckhardt, C.: Die Nerven der weiblichen Brustdrüse und ihr Einfluß auf die Milchsekretion. In: ECKHARDT, C., Beitr. z. Anat. u. Physiol. Bd. 1, S. 1–22. 1858. 3 Taf.Google Scholar
  58. Eggeling, H.: a) Über die Hautdrüsen der Monotremen. Verhandl. d. anat. Ges., 14. Vers. Pavia 1900. S. 29–42. 6 Abb.Google Scholar
  59. b) Über die Stellung der Milchdrüsen zu den übrigen Hautdrüsen. I. Die ausgebildeten Mammar- drüsen der Monotremen und die Milchdrüsen der Edentaten nebst Beobachtungen über die Speicheldrüsen der letzteren. SEMON, Zool. Forschungsr. Australien, Mal. Arch. 4. Jen. Denkschr. Bd. 7, S. 77–104. 1899. 1 Taf.Google Scholar
  60. c) Über die Stellung usw. II. Die Ent-wicklung der Mammardrüsen, Entwicklung und Bau der übrigen Hautdrüsen der Mono-tremen. SEMON USW. S. 173–204. 1901. 1 Taf., 3 Abb.Google Scholar
  61. d) Über die Drüsen des Warzen-hofes beim Menschen. Jenaische Zeitschr. f. Na tur wiss. Bd. 39, S. 423–444. 1904a. 2 Abb.Google Scholar
  62. e) Über ein wichtiges Stadium in der Entwicklung der menschlichen Milchdrüse. Anat. Anz. Bd. 24, S. 595–605. 1904b. 1 Abb.Google Scholar
  63. f) Über die Stellung usw. III. Die Milchdrüsen und Hautdrüsen der Marswpialier. SEMON USW. S. 299–332. 1905. 1 Taf., 1 Abb.Google Scholar
  64. g) Über die Stellung usw. Naehtr. z. II. Mitteilung. Neue Beobachtungen über die Mam- mardrüsenentwicklung bei Echidna. SEMON USW. S. 335–340. 1906.Google Scholar
  65. EGGELING, H.: Über die Form des Milchdrüsenkörpers beim menschlichen Weibe. Anat. Anz. Bd. 45, S. 33–38, 4 Abb. 1913.Google Scholar
  66. Ehrlich, P.: Beiträge zur Kenntnis der Anilinfärbungen und ihrer Verwendung in der mikroskopischen Technik. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 13, S. 263–277. 1877. ITaf.Google Scholar
  67. Ernst, Max: Die physiologischen Rückbildungserscheinungen in der weiblichen Brustdrüse nach Gravidität und Menstruation. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. Bd. 31, S. 500–506. 1925.Google Scholar
  68. Forster, A.: Ein Fall überzähliger rudimentärer Mammabildung an der Innenseite des Oberschenkels eines Mannes. Anat. Anz. Bd. 49, S. 529 bis 535.1917. 1 Abb.Google Scholar
  69. Frank, Robert T.: Zur Frage der experimentellen Milchauslösung. Arch. f. Gynäkol. Bd. 97, S. 183–184. 1912.Google Scholar
  70. Frank, Robert,T. and Ünger, A.: An experimental study of the causes which produce the growth of the mammary gland. Arch of internal med. Bd. 7, S. 812–838. 1911. 27 Abb.Google Scholar
  71. FROMMEL: Zur Histologie und Physiologie der Milchdrüse. Verhandl. d. dtsch. Ges. f. Gynäkol., Bonn 1891. S. 391–393. 1892.Google Scholar
  72. Fuchs, A. und Gross, S.: Incontinentia vesicae und Enuresis nocturna. Wiener klin. Wochenschr. Bd. 29, S. 1483–1487. 1916. 2 Abb.Google Scholar
  73. Fürstenberg, M. H. F.: Die Milchdrüsen der Kuh. Leipzig 1868. 2Í5 S.Google Scholar
  74. Gärdlund, W.: Über das Vorkommen von Colostrum in weiblichen Brustdrüsen und dessen Bedeutung als diagnostisches Hilfsmittel. Arch. f. Gynäkol. Bd. 106, S. 289–307. 1917.Google Scholar
  75. Gegenbatjr, Carl: a) Bemerkungen über die Milchdrüsenpapillen der Säugetiere. Jenaische Zeitschr. f. Natur wiss. Bd. 7, S. 204–217. 1873.Google Scholar
  76. b) Zur genauen Kenntnis der Zitzen der Säugetiere. Gegenbaurs morphol. Jahrb. Bd. 1, S. 266–281.1 Taf. 1876.Google Scholar
  77. Y. Genser, TH.: Untersuchungen des Sekrets der Brustdrüse (Galaetostase) eines neugeborenen Kindes. Jahrb. f. Kinderheilk. 1875.Google Scholar
  78. Gerlach, Joseph: Handbuch der speziellen Anatomie des Menschen in topographischer Behandlung. München u. Leipzig: E. Oldenbourg 1891.Google Scholar
  79. Grtibe, Georg B.: a) Über die Milchdrüsenschwellung bei Neugeborenen. (Zugleich über extramedulläre Blutbildung.) Zeitschr f. Kinderheilk. Bd. 30, S. 336–362. 1921. 14 Abb.Google Scholar
  80. b) Beitr. z. Histologie u. Pathologie der Mamma. Virehows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 248, S. 397–426. 1924.9 Abb.Google Scholar
  81. Guillebeau, Alfred: Die Neubildung von Drüsenzellen in der Milchdrüse ist ein wichtiger Vorgang bei der Sekretionstätigkeit dieses Organs. Ebenda Bd. 221 (1), 8. 1–14. 1916. 9 Abb.Google Scholar
  82. Halban, JOsef: a) Schwangerschaftsreaktionen der fetalen Organe und ihre puerperale Involution. Zeitschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 53, S. 191–231. 1904.Google Scholar
  83. b) Die innere Sekretion am Ovarium und Placenta und ihre Bedeutung für die Funktion der Milchdrüse. Arch. f. Gynäkol. Bd. 75, S. 353–441. 1905.Google Scholar
  84. Hayashi, Sakaye: Über die Colostrumkörperchen. II. Ein Beitrag zur Kenntnis über ihr Wesen. Japan. J. med. Sc. Abstr. 2 Nr. 34. 1925.Google Scholar
  85. Heidenhain, R.: Die Milchabsonderung. HERMANNS Handb. d. Physiol. Bd. 5, Teil 1, S. 374–406. Leipzig. 1880.Google Scholar
  86. Hehle, J.: Allgem. Anatomie. In: Sömmering, Vom Baue d. menschl. Körpers. 2. Aufl. Leipzig: L. Voss 1841.Google Scholar
  87. Hennig, C.: Ein Beitrag zur Morphologie der weiblichen Milchdrüse. Arch. f. Gynäkol. Bd. 2, S. 331–352. 1871.Google Scholar
  88. Hirschland,, Leo: Beiträge zur ersten Entwicklung der Mammarorgane beim Menschen. Anat. Hefte Bd. 11, S. 221–242. 1899. 1 Taf.Google Scholar
  89. Hohlfeld, Martin: Über die Bedeutung des Colostrums. Arch. f. Kinderheilk. Bd. 46, S. 161–227. 1907. 1 Tf.Google Scholar
  90. Holmgren, Emil: Lärobota i Histologi. Stockholm: P. A. Nordstedt & Söners 1920.Google Scholar
  91. Hoven, Henri: a) Du rôle du chondriome dans l’élaboration des produits de sécrétion de la glande mammaire. Anat. Anz. Bd. 39, S. 321 bis 326. 1911. 4 Abb.Google Scholar
  92. b) Contribution à l’étude du fonctionnement des cellules glandulaires. Du rôle du chondriome dans la sécrétion. Arch. f. Zellforsch. Bd. 8, S. 555–611. 1912. 2 Taf., 13 Abb.Google Scholar
  93. Huss, Max: Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Milchdrüsen beim Menschen und bei Wiederhäuern. Jenaische Zeitschr. f. Naturwiss. Bd. 7, S. 176 bis 203. 1873. 2 Taf.Google Scholar
  94. Jakowski, S. M.: Über die Milchdrüse der Menschen und der Tiere. Abh. u. Sitzungsber. d. naturw.-math. Kl. d. Akad. d. Wiss. Krakau Bd. 7, S. 158–190. 1880; Arb. a. d. Laborat. d. med. Pak. d. Univ. Warschau Bd. 6, S. 159–184. 1880.Google Scholar
  95. John, Carl: Über accessorische Milchdrüsen und Warzen, insbesondere über milchdrüsenähnliche Büdungen in der Achselhöhle. Arch. f. Gynäkol. Bd. 126 (2/3), S. 691–708. 1925.Google Scholar
  96. Kadkin, P. K.: Beiträge zur mikroskopischen Anatomie der Milchdrüse und ihrer aktiven Periode. Inaug.-Diss. St. Petersburg 1890.Google Scholar
  97. Kajava, Yrjö: Über das Vorkommen von Haaren an überzähligen Brustwarzen. Anat. Anz. Bd. 55, 323–333. 1921. 2 Abb.Google Scholar
  98. Kajava, Yrjö, Schroderus, Mauni, Wallenius, Matti U. Wichmann, S. E.: Das Vorkommen überzähliger Milchdrüsen bei der Bevölkerung in Pinnland. Acta soc. med. Fenn. „Duodecim„ T. 2, 163 S. 1921. 3 Taf.Google Scholar
  99. Kallius, E.: Ein Fall von Milchleiste bei einem menschlichen Embryo. Anat. Hefte Bd. 8, S. 153–164.1897. 2 Taf.Google Scholar
  100. Kehrer, F. A.: Zur Morphologie des Milchkaseins. Arch. f. Gynäkol. Bd. 2, S. 1–28. 1871.Google Scholar
  101. Klaatsch, Hermann: Zur Morphologie der Säugetierzitzen. Gegenbaurs morphol. Jahrb. Bd. 9. 1883.Google Scholar
  102. Kölliker, A.: a) Mikroskopische Anatomie oder Gewebelehre des Menschen. Leipzig: Engelmann 1852, Bd. 2, 1.Google Scholar
  103. b) Handbuch der Gewebelehre des Menschen. 1. Band: Die allgemeine Gewebelehre und die Systeme der Haut, Knochen und Muskeln. Ebenda 1889, 409 S. 329 Abb.Google Scholar
  104. Kölliker, Theodor: Beiträge zur Kenntnis der Brustdrüse. Verhandl. d. phys.-med. Ges., Würzburg. N. F. Bd. 14, S. 141–158. 1880. 3 Taf.Google Scholar
  105. Kolbmann, Fanny: Lappenbildung des Corpus mammae und ihre Bedeutung. Zeitschr. f. angew. Anat. u. Konstitutionslehre Bd. 7, S. 166–185. 1920. 8 Abb.Google Scholar
  106. Kolessnikow, N.: Die Histologie der Milchdrüse der Kuh und die pathologisch-anatomischen Veränderungen derselben bei der Perlsucht. Virehows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 70, S. 531–546. 1877.Google Scholar
  107. Krause, W.: Nachträge zum Bandl des Handb. d. menschl. Anat. von C. F. TH. Krause, Hannover 1881.Google Scholar
  108. Kuru, H.: Beiträge zur Geschwulstlehre. IV. Beiträge zur Pathologie der Mammageschwülste, mit besonderer Berücksichtigung der carcinomatösen Umwandlung des Fibroadenoms. Dtsch. Zeitschr. f. Chirurg. Bd. 98, S. 415–463. 1909. 20 Abb.Google Scholar
  109. Lacroix, E.: De l’existence de „cellules en panier„ dans l’aeinus et les conduits excréteurs de la glande mammaire. Cpt. rend, hebdom. des séances de l’acad. des sciences Bd. 119, S. 748–751. 1894.Google Scholar
  110. Langer, C.: Die Milchdrüse. In: S. STRICKER, Handb. d. Lehre von den Geweben. Leipzig: Engelmann 1871, S. 627–634. 1871.6 Abb. — Ders.: Über den Bau und die Entwicklung der Milchdrüse bei beiden Geschlechtern. Denkschr. K. Akad. Wiss. Wien, Math.-naturw. KL, Bd. 3, Abt. II, S.25–38. 1851. 3 Taf.Google Scholar
  111. Langhans, Theodor: a) Zur pathologischen Histologie der weiblichen Brustdrüse. Virehows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 58, S. 132 bis 160. 1873. 1 Taf.Google Scholar
  112. b) Die Lymphgefäße der Brustdrüse und ihre Beziehungen zum Krebse. Arch. f. Gynäkol. Bd. 8, S. 181–193. 1875. 2 Taf.Google Scholar
  113. Levy, Gaston: Cytopro- nostic de la lactation. Thèse Lyon 1903. — LIMON, M.: Phénomènes histologiques de la sécrétion lactée. Journ. de l’anat. et de la physiol. Bd. 38, S. 14–34. 1902. 1 Taf.Google Scholar
  114. Lindig, Paul: Die Brustdrüsensekretion beim Neugeborenen. Monatsschr. f. Geburtsh. u. Gynäkol. Bd. 47, S. 534–543. 1918.Google Scholar
  115. Litten, Ludwig: Die histologischen Grundlagen der Sekretion nicht gravider Mammae. Virehows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 259 (1), S. 126–146. 1926.Google Scholar
  116. Loeschke, H.: Über cyklische Vorgänge in den Drüsen des Achselhöhlenorgans und ihre Abhängigkeit vom Sexualeyklus des Weibes. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 255. S. 283–294. 1925.Google Scholar
  117. Lourié, Rachel-Rosa: Contribution à l’étude des éléments figurés du Colostrum et du lait. Thèse Paris 1901.Google Scholar
  118. Lustig, H.: Zur Entwicklungsgeschichte der Mamma beim Menschen. Sitzungsber. d. Ges. dtsch. Naturforsch, u. Arzte, Wien 85. Vers. 2. Teü. 2. Hälfte. B. Gr. III, S. 973–974. 1913.Google Scholar
  119. Lustig, Hilda: Zur Entwicklungsgeschichte der menschlichen Brustdrüse. Arçh. f. mikroskop. Anat. Bd. 87, Abt. 1, S. 38–59. 1915. 3 Taf.Google Scholar
  120. Maeder, Leroy, M. A.: Changes in the mammary gland of the albino rat (Mus norvégiens albinus) during lactation and involution. Amerio, journ. of anat. Bd. 31, S. 1–26. 1922. 10 Abb.Google Scholar
  121. Maurer, Friedrich: Säugetiere und Tastflecke. Anat. Anz. Bd. 56, S. 71–82. 1922.Google Scholar
  122. Maximow, Alexander: Über krebsähnliche Verwandlung der Milchdrüse in Gewebskulturen. Yirchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 256. S. 813–845. 1925. 27 Abb.Google Scholar
  123. Ma. Ziarski, Stanislaus: Über den Bau und die Einteilung der Drüsen. Anat. Hefte Bd. IS, S. 171–237. 1902. 4 Taf.Google Scholar
  124. Michaelis, L.: Beiträge zur Kenntnis der Milchsekretion. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 51, S. 711–747. 1898. 2 Taf.Google Scholar
  125. Moraller, Franz, Hoehl, Erwin und Meyer, Robert: Atlas der normalen Histologie der weiblichen Geschlechtsorgane. Leipzig: J. A. Barth 1912.Google Scholar
  126. Mori, A.: Sulle variazioni di struttura della ghiandola mammaria durante la sua attività. Sperimentale Bd. 46, S. 444–456. 1892. 1 Taf.Google Scholar
  127. Murakami, Kiyoshi: Über die vitale Färbung der Milchdrüse, insbesondere über das Wesen sowie die Funktion der Colostrumkörperchen s. Japan J. med. Sc. Abstr. 2 Nr. 69. 1925.Google Scholar
  128. Myers, J. A.: Studies on the mammary gland. II. The fetal development of the mammary gland in the iemale albino rat. Americ. journ. of anat. Bd. 22, S. 195–223. 1917. 12 Abb.Google Scholar
  129. Nicola, Beniamino: Sulla muscolatura liscia del capezzolo e dell’ areola mammaria nelT Uomo ed in altri Mammiferi. Axch. ital. di anat. et di embriol. Bd. 3, S. 341–369. 1904. 2 Taf.Google Scholar
  130. Nissen, F.: Über das Verhalten der Kerne in den Milchdrüsenzellen bei der Absonderung. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 26, S. 337–342. 1886. 1 Taf.Google Scholar
  131. Ottolenghi, S.: I corpuscoli del colostro ed 1 globuli lattei in rapporto alla medicina legale. Giorn. d. accad. med. di Torino 1889. Nr. 8, S. 1–7. 1890.Google Scholar
  132. Ottolenghi, Donato: a) Contribution à l’histologie de la glande mammaire fonctionnante. Arch. ital. de biol. Bd. 32, S. 270–273. 1899.Google Scholar
  133. b) Contributo all’ istologia della ghiandola mammaria. Mem. d. R. accad. d. scienze di Torino, Ser. 2, Bd. 50, S. 179. 1900a.Google Scholar
  134. c) Zur Histologie der tätigen Milchdrüse. Yerhandl. d. anat. Ges., 14. Vers., Pavia 1900b, S. 148–149. 1900b.Google Scholar
  135. d) Beitrag zur Histologie der funk-tionierenden Milchdrüse. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 58, S. 580–608. 1901. 2 Taf.Google Scholar
  136. Palazzi, G.: a) Sopra alcune differenze microscopiche fra la secrezione mammaria durante la gravidanza e quella finito l’allattamento. Ann. di ostetr. e di ginecol. 1897. 31 S.Google Scholar
  137. b) Sui leucociti nel latte umano. Rif. med. I, S. 800. 1897.Google Scholar
  138. Plate, L.: Über die phylogenetische Entstehung der Milchdrüsen und Haare. Anat. Anz. Bd. 56, S. 65–71. 1922. 2 Abb.Google Scholar
  139. Popper, Rudolf: Über die Formelemente des Colostrum, ihre Entstehung und ihre Bedeutung. Pflügers Arch. f. d. ges. Physiol. Bd. 105, S. 573–613. 1904.Google Scholar
  140. Prenant, A., Bouin, P. and Maillard, L.: Traité d’histologie. Tome II: Histologie et anatomie microscopique par Prenant, A. et Bouin, P. Paris: Masson & Cie. 1911. 1199 S., 572 Abb.Google Scholar
  141. Rauber, A.: a) Über die Absonderung der Milch. Sitzungsber. d. naturforsch. Ges., Leipzig Jg. 5, S. 30–34. 1878. — b) Bemerkung über den feineren Bau der Milchdrüsen. Schmidts Jahrb Bd. 182, S. 7–8. 1879.Google Scholar
  142. Rauber-Kopsch: Lehrbuch und Atlas der Anatomie des Menschen. 12. Aufl. 1923. Abt. 1, S. 222–231,Google Scholar
  143. Raubitschek, Hugo: Über die Brustdrüse menschlicher Neugeborener. Zeitschr. f. Heilk., Abt. f. pathol. Anat. Bd. 25, S. 16–24. 1904. 3 Taf.Google Scholar
  144. Regaud, CL.: Etude histologique sur les vaisseaux lymphatiques de la glande mammaire. Journ. de l’anat. et de physiol. Année 30, Nr. 6, S. 716–730. 1894. 1 Taf.Google Scholar
  145. b) Origine des vaisseaux lymphatiques de la glande mammaire. Relation entre la richesse des radicules lymphatiques et la facilité plus ou moins grande du drainage de la lymphe dans le tissu conjonctif. Bibliogr. anat. Fase. 4, S. 261–265. 1900.Google Scholar
  146. Rein, G.: Untersuchungen über die embryonale Entwicklungsgeschichte der Milchdrüse. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 20, S. 431–501. 1882. 2 Taf.; Bd. 21, S. 678–694. 1882. 1 Taf. 2 Abb.Google Scholar
  147. Reinhardt, B.: Über die Entstehung der Körnchenzellen. Yirchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 1, S. 52–64. 1847.Google Scholar
  148. Riedel, Gustav: Die Entwicklung und Entartung des elastischen Gewebes in der senilen Mamma. Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 256. S. 243–267. 1925.Google Scholar
  149. Rosenburg, Albert: Über menstruelle, durch das Corpus luteum bedingte Mamma- veränderungen. Frankfurt. Zeitschr. f. Pathol. Bd. 27, S. 466–506. 1922. 3 Abb.Google Scholar
  150. Saefftigen, A.: Anatomie des glandes lactifères pendant la période de lactation. Bull, de l’acad. imp. des sciences de St. Pétersbourg Bd. 27, S. 78–97. 1881. 2 Taf.Google Scholar
  151. Savini, Emil and Savini-Cäst Ano, Therese: Über das elastische Gewebe der Mamilla im normalen und pathologischen Zustande. Vichows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 198, S. 459–472. 1909. 1 Taf.Google Scholar
  152. Schaffe, Joseph: Lehrbuch der Histologie und Histogenese. 2. Aufl. 1922. S. 459–462.Google Scholar
  153. Schickele, Gustav: Beiträge zur Morphologie und Entwicklung der normalen und überzähligen Milchdrüsen. Zeitsehr. f. Morphol. u. Anthropol. Bd. 1, S. 507–546. 1899. 19 Abb. (auch Med. Inaug.-Diss. Straßburg i. E. 1900 ).Google Scholar
  154. Schiefferdecker, Paul: a) Die Hautdrüsen des Menschen und der Säugetiere. Biol. Zentralbl. Bd. 37, S. 534–562. 1917.Google Scholar
  155. b) Über morphologische Sekretionserscheinungen in den ekkrinen Hautdrüsen des Menschen. Arch. f. Dermatol. u. Syphilis Bd. 112, S. 130 bis 132. 1921.Google Scholar
  156. c) Die Hautdrüsen des Menschen und der Säugetiere, ihre biologische und rassenanatomische Bedeutung, sowie die Muscularis sexualis. Zoologica Bd. 27, H. 72, S. 1–154. 1922. 8 Taf., 1 Abb.Google Scholar
  157. Schil, L.: Reeherehes sur la glande mammaire. Nancy: Gerber & Petitcolas 1912.Google Scholar
  158. Schlachta, Julius: Beiträge zur mikroskopischen Anatomie der Prostata und Mamma des Neugeborenen. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 64, S. 405 bis 483. 1904.Google Scholar
  159. Schmid, Heinrich: Zur Lehre von der Milchsekretion. Med. Inaug.- Diss. Würzburg 1877.Google Scholar
  160. Schmidt, Heinrich: Über die Entwicklung der Milchdrüse und die Hyperthelie menschlicher Embryonen. Schwalbes morphol. Arb. Bd. 8, S. 236–303.Google Scholar
  161. Schmidt, Hugo: Über normale Hyperthelie menschlicher Embryonen und über die erste Anlage der menschlichen Milchdrüsen überhaupt. Ebenda Bd. 7, S. 157–199. 1897. 2 Taf.Google Scholar
  162. Schultze, O.: Über die erste Anlage des Milchdrüsenapparates. Anat. Anz. Bd. 7, S. 265–270. 1892.Google Scholar
  163. Schumacher, Paul: Über den Mechanismus der Erigierbarkeit der weiblichen Mammille. Zentralbl. f. Gynäkol. Bd. 47, S. 465 bis 468. 1923.Google Scholar
  164. Seitz, A.: Über die Beziehungen zwischen Bau und Punktion der Mamma mit besonderer Berücksichtigung des Entleerungsmechanismus. Arch. f. Gynäkol. Bd. 123, S. 46–56. 1924.Google Scholar
  165. Desinéty, M.: Reeherehes sur la mamelle des enfants nouveaux-nés. Arch. de physiol. norm, et pathol. Bd. 2, S. 291–302. 1875.Google Scholar
  166. Spampani, G.: Sopra la gianduia mammaria nella segregazione del latte. Monit. zool. ital. Bd. 10, S. 228–236.Google Scholar
  167. Steinhaus, Julius: Die Morphologie der Milchabsonderung. Arch. f. Anat. u. Physiol., Suppl. physiol. Abt. 1892. S. 54–68. 3 Taf.Google Scholar
  168. Sticker, Anton: Zur Histologie der Milchdrüse. Arch. f. mikroskop. Anat. Bd. 54, S. 1–23. 1899. 2 Taf.Google Scholar
  169. Stöhr, PH.: Lehrbuch der Histologie, herausg. v. MÖLLENDORFF. 20. Aufl. 1924. S. 405 bis 408.Google Scholar
  170. Stricker, S.: Über contractile Körper in der Milch der Wöchnerin. Sitzungs- ber. d. Akad. Wien, Mathem.-naturw. Kl. II, Bd. 53, S. 184. 1866.Google Scholar
  171. Szabó, Jozef: Die Milchdrüse im Ruhezustande und an Hand ihrer Tätigkeit. Arch. f. Anat. u. Physiol., anat. Abt. 1896. S. 352–359. 1 Taf.Google Scholar
  172. Szymonowicz, Ladislaus and Krause, Rudolf: Lehrbuch der Histologie. 5. Aufl. Leipzig: Kabitzsch 1924.Google Scholar
  173. Thomas, Erwin: Zur Biologie der Colostrumkörperchen. Zeitsehr. f. Kinderheilk. Bd. 8, S. 291–297. 1913.Google Scholar
  174. Tricomi-Allegra, Giuseppe: a) Studio sulla mammella. Atti d. R. accad. pelorit. di Messina Bd. 17, 57 S. 1901. 3 Taf.Google Scholar
  175. b) Studio sulla mammella. Anat. Anz. Bd. 23, S. 220 bis 223. 1903.Google Scholar
  176. c) Terminazione nervose nella glandola mammaria. Anat. Anz. Bd. 23, S. 315–317. 1903.Google Scholar
  177. d) Come terminano i nervi nella glandola mammaria. Ric. d. labor. anat. norm. d. R. univ. di Roma ed in altri laborat. biol. Bd. 10 (2), S. 109–135. 1904. 2 Taf.Google Scholar
  178. Van Tussenbroeck, A. PH. C.: Over normale en abnormale Melkafscheiding. Proefschrift Utrecht 1887. 72 S., 1 Taf.Google Scholar
  179. Unger, Ernst: a) Beiträge zur Anatomie und Physiologie der Milchdrüse. Anat. Hefte Bd. 10, S. 151–224. 1898. 2 Taf.Google Scholar
  180. b) Das Colostrum. Virchows Arch. f. pathol. Anat. u. Physiol. Bd. 151, S. 159–175. 1898. 1 Taf. (auch med. Inaug.-Diss. Berlin ).Google Scholar
  181. Wallich, V.: Les leucocytes dans le lait. Ann. gynécol. obstétr. Bd. 31, S. 240–248. 1904.Google Scholar
  182. Walter, H. E.: On transitory epithelial struetures associated with the mammary apparatus in Man. Anat. Anz. Bd. 22, S. 97–III. 1902. 14 Abb.Google Scholar
  183. Weill, E. and Thévenet, V.: Les éléments figurés du Colostrum et du lait chez la femme. Arch. de méd. des enfants 1904. S. 470–486.Google Scholar
  184. Winkler, F. N.: Beitrag zur Histologie und Nervenverteilung in der Mamma. Arch. f. Gynäkol. Bd. 11, S. 294 bis 303. 1877.Google Scholar
  185. Zocher, F. A. L.: Ein Beitrag zur Anatomie und Pathologie der weiblichen Brust. Inaug.-Diss. Leipzig 1869. 24 S.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • H. von Eggeling
    • 1
  1. 1.BreslauPoland

Personalised recommendations