Aus Kernen und Elektronen läßt sich das ganze periodische System der Elemente aufbauen

  • P. Theodor Wulf
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 25)

Zusammenfassung

Wir haben bisher ausgehend von den wirklich bestehenden Körpern versucht, uns einen Einblick zu verschaffen in die kleinen und kleinsten Bestandteile, aus denen sie zusammengesetzt sind. Wir sind dabei zuerst zu den Atomen und dann weiter zu den Kernen und Elektronen gekommen. Die Arbeit war in der Hauptsache auflösender Art, indem wir die bestehenden Dinge in ihre kleinsten Teilchen zerlegt haben. Es bleibt jetzt noch der Beweis zu liefern, daß wir bei der Arbeit nicht noch andere wesentliche Bestandteile übersehen, vergessen oder verloren haben. Das können wir dadurch beweisen, daß wir zeigen, wie man aus diesen beiden Bestandteilen wirklich das ganze System der Elemente mit ihren Kräften und Eigentümlichkeiten wieder aufbauen kann. Der Gegenstand unserer weiteren Untersuchung sind also die Atome des ganzen Systems. Man wolle sich vor Augen halten, was im Abschnitt 4 über das periodische System gesagt wurde. Jetzt soll sich zeigen, ob sich aus unsern beiden Bausteinen, den Kernen und Elektronen, das Ganze aufbauen läßt. Namentlich werden wir uns fragen müssen, ob die damals schon gefundenen Eigentümlichkeiten des Systems sich aus unseren Bestandteilen und ihrer gegenseitigen Anordnung herleiten lassen. Bohr hat auch diese Aufgabe zuerst in Angriff genommen, wobei er sich des ganzen reichen Rüstzeuges, das damals die Wissenschaft schon geschaffen hatte, bedienen konnte. Wir werden ihm und den späteren Forschern nur in weitem Abstand folgen können, da wir von dem ungeheuer großen Wissensstoff nur weniges auseinandersetzen konnten. Aber auch wenn wir alle Ergebnisse der Wissenschaft benutzen dürften, so soll nicht gesagt werden, daß wir dann schon restlos die Geheimnisse der Atomwelt aufdecken könnten. Vieles bleibt noch ganz unerklärt und manches läßt sich nur vorsichtig als Vermutung aussagen. Immerhin ist die Menge des bisher Erreichten doch schon so groß, daß es sich lohnt, davon Kenntnis zu nehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1935

Authors and Affiliations

  • P. Theodor Wulf
    • 1
  1. 1.Ignatiuskolleg zu ValkenburgDeutschland

Personalised recommendations