Messen und Regeln der Elektrowärme

  • O. Wundram
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 69)

Zusammenfassung

Überall, wo Wärme gebraucht wird, mißt man sie, und zwar hauptsächlich die Temperatur, während die Messung der Wärmemengen (vgl. Kap. I A) seltener angewendet wird. Es gibt eine ganze Reihe von physikalischen Möglichkeiten, um die Temperaturänderungen merkbar und damit meßbar zu machen. Wir betrachten nur die daraus für die Industrie sich ergebenden praktischen Verfahren. Die eine Gruppe beruht auf dem physikalischen Grundsatz, daß Wärme die Körper ausdehnt, die andere darauf, daß sie das elektrische Verhalten der Körper ändert. Genauigkeit und Meßbereich der einzelnen Verfahren sind verschieden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1939

Authors and Affiliations

  • O. Wundram

There are no affiliations available

Personalised recommendations