Advertisement

Bedeutung, Zweck und hauptsächliche Verwendung der gesinterten Hartmetalle

  • F. W. Leier
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 62)

Zusammenfassung

Am meisten finden die gesinterten Hartmetalle heute Verwendung bei der spangebenden Formung in der gesamten Metallindustrie, vor allem beim Drehen, Hobeln, Fräsen, Bohren, Reiben, Senken usw., als Schneidmetall für alle Arten von Werkzeugen. Diese Art Schneidwerkzeuge bestehen meistens aus einem Grundkörper — Fräserkörper, Messerkopf oder, wie beispielsweise beim Drehmeißel, Schaft — als Träger des eigentlichen Hartmetallplättchens. Das ist am zweckmäßigsten und wirtschaftlichsten, da hierbei günstige Werkzeugformen erreicht werden können. Die Formen der einzelnen, am meisten benötigten Plättchen sind festgelegt und heute bereits listenmäßig von den Herstellerfirmen zu beziehen, teilweise sogar ab Lager (s. Kapitel IV, 1–16).

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1937

Authors and Affiliations

  • F. W. Leier

There are no affiliations available

Personalised recommendations