Vorwort

  • Fritz Beinert
  • Hans Birett
Part of the Werkstattbücher book series (WERKSTATTBÜCHER, volume 84)

Zusammenfassung

Hohe Drehzahlen sind im Zeitalter der Feinstbearbeitung mit Hartmetall- und Diamantwerkzeugen und der Verwendung leicht zerspanbarer Werkstoffe eine dringende Notwendigkeit. Dem Betriebsmann sind gewöhnlich nur die rein mechanischen Mittel zur Erreichung hoher Drehzahlen bekannt. Allenfalls weiß er, daß Allstrom- und Gleichstrommotoren schneller laufen können als der übliche Drehstrommotor. In diesem Heft soll nun eine Antriebsart eingehend behandelt werden, die sich bisher hauptsächlich in der Holzindustrie bewährt hat und die die Erreichung höchster Drehzahlen gestattet.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1940

Authors and Affiliations

  • Fritz Beinert
    • 1
  • Hans Birett
    • 1
  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations