Advertisement

Die wichtigsten Eigenschaften des gießbaren Eisens und ihre Abhängigkeit von der chemischen Zusammensetzung

  • G. Hellenthal

Zusammenfassung

Über die Schmelztemperaturen der technisch verwerteten gießbaren Eisensorten geben uns die Schmelz- und Erstarrungsbilder der Zwei- und Dreistoff-Eisenlegierungen 1) weitgehenden Aufschluß. Da man annehmen kann, daß die einzelnen Fremdkörper auch in den Mehrstofflegierungen des technischen Eisens ihre typische Wirkungsweise beibehalten, können wir nach Kenntnis der genauen chemischen Zusammensetzung mit Hilfe jener Schaubilder brauchbare und für die Praxis hinreichende Unterlagen zur Beurteilung der Schmelzbarkeit gewinnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Einzelne Werke

  1. Ledebur, A.: Handbuch der Eisen- und Stahlgießerei. 3. Aufl. Leipzig 1901.Google Scholar
  2. Ledebur, A. Das Roheisen. 5. Aufl. Neubearbeitet von Fr. Zeyringer. Leipzig 1924.Google Scholar
  3. Ledebur, A. Lehrbuch der mechanisch-metallurgischen Technologie. 3. Aufl. Braunschweig 1905.Google Scholar
  4. Ledebur, A. Handbuch der Eisenhüttenkunde. 5. Aufl. Leipzig 1906.Google Scholar
  5. Heyn, E. und O. Bauer: Metallographie (Sammlung Göschen). 2. Aufl. Leipzig-Berlin 1920.Google Scholar
  6. Keep, W.: Cast Iron. London, Chapman and Hall 1906.Google Scholar
  7. Hütte: Taschenbuch für Eisenhüttenleute. 3. Aufl. Berlin 1923.Google Scholar
  8. Oberhoffer, P.: Das schmiedbare Eisen. Berlin 1920.Google Scholar
  9. Goerens, P.: Einführung in die Metallographie. 3. u. 4. Aufl. Halle 1922.Google Scholar
  10. Martens-Heyn: Handbuch der Materialienkunde für den Maschinenbau. Bd. II A. Berlin 1912.Google Scholar
  11. Osann, B.: Lehrbuch der Eisen- und Stahlgießerei. 5. Aufl. Leipzig 1922.Google Scholar
  12. Osann, B. Lehrbuch der Eisenhüttenkunde. Bd. 1 u. 2, 1915/21. Leipzig.Google Scholar
  13. Bauer, O. und E. Deiß: Probenahme und Analyse von Eisen und Stahl. 2. Aufl. Berlin 1922.Google Scholar

Abhandlungen. Schmelz- und Gießtemperatur. Dünnflüssigkeit

  1. Oberhoffer, P. und H. Stein: Einfluß der Gießtemperatur auf die Eigenschaften von grauem Gußeisen. Gieß. 1923, S. 423, 431Google Scholar
  2. Oberhoffer, P. und H. Stein: Einfluß der Gießtemperatur auf die Eigenschaften von grauem Gußeisen auszügl. Stahleisen 1923, S. 1502.Google Scholar
  3. Arpi, R.: Experimentelle Bestimmungen der Viskosität und Dichte einiger geschmolzener Metalle und Legierungen. Int. Z. Metallographie Bd. 5, 1914, S. 142.Google Scholar
  4. Plüß, M.: Zur Kenntnis der Viskosität und Dichte geschmolzener Metalle und Legierungen. Z. anorg. u. org. Chemie Bd. 93, 1915, S. 1.Google Scholar
  5. Oberhoffer, P. und A. Wimmer: Über den Einfluß der Temperatur und der chemischen Zusammensetzung auf die Viskosität des Eisens. Stahlwerksausschußbericht Nr. 85.Google Scholar

Abhandlungen. Seigerungserscheinungen

  1. Platz, B.: Über Seigerungserscheinungen beim weißen Roheisen. Stahleisen 1886, S. 244.Google Scholar
  2. Wüst, F.: Kuppelofen mit Vorherd oder ohne Vorherd. Stahleisen 1903, S. 1077.Google Scholar
  3. Leyde, O.: Angewandte Chemie im Gießereibetriebe. Stahleisen 1904, S. 801, 879.Google Scholar
  4. Messerschmitt, A.: Guß von oben, Guß von unten! Stahleisen 1905, S. 476.Google Scholar
  5. Leyde, O. Über die Schwefelverteilung in Gußstücken und deren Einfluß auf den Werkzeugmaschinenbau. Stahleisen 1905, S. 895.Google Scholar
  6. Adämmer, H.: Über Entmischungen von Gußeisen. Stahleisen 1910, S. 898.Google Scholar
  7. Heyn, E.: Einiges aus der metallographischen Praxis. Stahleisen 1906, S. 8.Google Scholar
  8. Heyn, E. Über die Nutzanwendung der Metallographie in der Eisenindustrie. Stahleisen 1906, S. 580.Google Scholar
  9. Heyn, E. Metallographische Untersuchungen für das Gießereiwesen. Stahleisen 1906, S. 1295, 1386.Google Scholar
  10. Heyn, E. und O. Bauer: Beitrag zur Frage der Seigerungen in Flußeisen. Stahleisen 1912, S. 402.Google Scholar
  11. Howe, M.: Lunkern und Seigern in Flußeisenstücken. Stahleisen 1906, S. 1373, 1484.Google Scholar
  12. Osann, B.: Metallurgie des Gußeisens. Nach dem gleichnamigen Lehrbuch von Thomas D. West bearbeitet. Stahleisen 1907, S. 596, 623, 650.Google Scholar
  13. Howe, M.: Einfluß des Gießens auf Lunkern und Seigern. Stahleisen 1908, S. 116.Google Scholar
  14. Howe, M. Zur Frage der Seigerungen in Stahlblöcken. Stahleisen 1908, S. 1256.Google Scholar
  15. Wüst, F. und H. L. Felser: Der Einfluß der Seigerungen auf die Festigkeit des Flußeisens. Metallurgie 1910, S. 362.Google Scholar
  16. Simmersbach, O.: Roheisenmischer und ihre Anwendung im Eisenhüttenbetriebe. Stahleisen 1911, S. 253, 337, 387.Google Scholar
  17. Canaris, C.: Über den Einfluß des Gießens auf die Qualität von Flußeisenbrammen. Stahleisen 1912, S. 1174; 1264.Google Scholar
  18. Röhl, G.: Beiträge zur Kenntnis sulfidischer Einschlüsse im Eisen und Stahl. Diss. Freiberg 1913. Auszugsw. Stahleisen 1913, S. 565.Google Scholar
  19. Heike, W.: Die Entschweflung des Eisens, ihre Gesetze und deren Anwendung. Stahleisen 1913, S. 765, 811.Google Scholar
  20. Oberhoffer, P.: Über neuere Ätzverfahren zur Ermittlung der Verteilung des Phosphors in Eisen und Stahl. Stahleisen 1916, S. 798.Google Scholar
  21. Durrer, R.: Die praktische Nutzanwendung der Metallographie in der Eisen- und Stahlgießerei. Stahleisen 1917, S. 869, 967, 1087.Google Scholar
  22. Osann, B.: Umgekehrter Hartguß. Gieß.-Zg. 1918, S. 33.Google Scholar
  23. Osann, B. Kriegsschwierigkeiten im Schmelz- und Gießereibetrieb. Gieß.-Zg. 1918, S. 230, 245, 261.Google Scholar
  24. Osann, B. Druckseigerungen und durch sie veranlaßte harte Stellen. Stahleisen 1920, S. 145.Google Scholar
  25. Osann, B. Seigerungserscheinungen in Gußstücken. Stahleisen 1912, S. 143, 346.Google Scholar
  26. Schultz, E.: Einfluß von Spiegel- bzw. Phosphorspiegeleisen auf das Gußeisen. Gieß.-Zg. 1921, S. 152, 197.Google Scholar
  27. Nielsen, P. W.: Umgekehrter Hartguß. Gieß.-Zg. 1918, S. 299.Google Scholar
  28. Bardenheuer, P.: Umgekehrter Hartguß. Stahleisen 1921, S. 569, 719, 1224.Google Scholar
  29. Heike, W.: Umgekehrter Hartguß und verwandte Erscheinungen. Stahleisen 1922, S. 325.Google Scholar
  30. Kühnel, R.: Entmischungserscheinungen an Gußstücken. Stahleisen 1923, S. 1503.Google Scholar
  31. Kühnel, R. Umgekehrte Seigerungen. Z. Metallkunde 1922, S. 462.Google Scholar
  32. Bauer, O. und H. Arndt: Über Seigerungserscheinungen in Metallegierungen. Stahleisen 1922, S. 1346.Google Scholar
  33. Schüz, E.: Wissenschaftliche Grundlagen zur Herstellung von Hartguß walzen. Stahleisen 1922. S. 1610, 1773, 1900.Google Scholar

Abhandlungen. Gasblasen im Eisen

  1. Heyn, E.: Eisen und Wasserstoff. Stahleisen 1900, S. 837Google Scholar
  2. Heyn, E.: Eisen und Wasserstoff 1901, S. 913.Google Scholar
  3. Brinell-Wahlberg, A.: Der Einfluß der chemischen Zusammensetzung auf die Blasenbildung in Flußeisenblöcken. Stahleisen 1903, S. 46.Google Scholar
  4. Münker, E.: Über Gase im Roheisen. Stahleisen 1904, S. 23.Google Scholar
  5. Friem, P.: Gußfehler in Stahlgußstücken. Stahleisen 1905, S. 34.Google Scholar
  6. Braune, H.: Über die Bedeutung des Stickstoffs im Eisen. Stahleisen 1906, S. 1357, 1431, 1496.Google Scholar
  7. Sieverts, A.: Über Lösungen von Gasen in Metallen. Z. Elektrochemie 1910, Nr. 17, S. 707.Google Scholar
  8. Sieverts, A. Die Löslichkeit von Wasserstoff in Kupfer, Eisen und Nickel. Z. phys. Chem. Bd. 57, 5, 1911, S. 591.Google Scholar
  9. Goerens, P.: Über die Gase aus technischen Eisensorten. Metallurgie 1910, S. 384. Auszügl. Stahleisen 1910, S. 1514.Google Scholar
  10. Goerens, P. und Paquet: Über eine neue Methode zur Bestimmung der Gase im Eisen. Ferrum 1915, S. 57 u. 73.Google Scholar
  11. Heike, W.: Welche Rolle spielt das Manganoxydul im gefrischten Eisen? Stahleisen 1914, S. 433.Google Scholar
  12. Oberhoffer, P. und K. d’Huart: Beiträge zur Kenntnis oxydischer Schlackeneinschlüsse sowie der Desoxydationsvorgänge im Flußeisen. Stahleisen 1919, S. 165, 196.Google Scholar
  13. Osann, B.: Stahlformguß aus dem Martinofen. Gieß.-Zg. 1918, S. 65, 81, 100.Google Scholar
  14. Osann, B. Berechnung der Zusätze beim Kleinkonverter. Gieß.-Zg. 1921, S. 69.Google Scholar
  15. Piwowarsky, E.: Über Gase aus technischen Eisensorten. Stahleisen 1920, S. 1365.Google Scholar
  16. Piwowarsky, E.: Der Zeitpunkt der Siliziumzugabe in seiner Wirkung auf die physikalischen Eigenschaften und den Gasgehalt im Martinflußeisen. Stahleisen 1920, S. 773.Google Scholar
  17. Oberhoffer, P. und O. v. Keil: Über ein neues Verfahren zur Bestimmung von Sauerstoff im Eisen. Stahleisen 1921, S. 1449.Google Scholar
  18. Keil, O. v.: Desoxydationsvorgänge im Thomasverfahren. Stahleisen 1921, S. 605.Google Scholar
  19. Oberhoffer, P. und E. Piwowarsky: Zur Bestimmung der Gase im Eisen. Stahleisen 1922, S. 801.Google Scholar
  20. Oberhoffer, P., E. Piwowarsky, A. Pfeifer-Schießl, H. Stein: Über Gas- und Sauerstoffbestimmungen im Eisen, insbesondere Gußeisen. Stahleisen 1924, S. 113.Google Scholar
  21. Janus, F. und M. Reppchen: Die Untersuchung der Metalle durch Röntgenstrahlen. Stahleisen 1918, S. 508, 533, 558.Google Scholar
  22. Schulz, E. H.: Feststellung von Fehlstellen im Stahl mittels Röntgenstrahlen. Stahleisen 1922, S. 492.Google Scholar
  23. Glocker, R.: Die praktische Durchführung von Röntgenstruktur-Untersuchungen. Stahleisen 1922, S. 542.Google Scholar

Abhandlungen. Schwindung und Lunkern

  1. Turner, Th.: Volumen- und Temperaturänderngen während der Abkühlung von Roheisen. Metallurgie 1906, S. 317.Google Scholar
  2. Osann, B.: Metallurgie des Gußeisens. Nach dem gleichnamigen Lehrbuch von Thomas D. West bearbeitet. Stahleisen 1907, S. 596, 623, 650.Google Scholar
  3. Osann, B. Keeps Schwindungskurven für Gußeisen. Stahleisen 1907, S. 1842.Google Scholar
  4. Howe, H. und R. Stoughton: Über den Einfluß des Gießens auf Lunkern und Seigern. Metallurgie 1907, S. 793Google Scholar
  5. Howe, H. und R. Stoughton: Über den Einfluß des Gießens auf Lunkern und Seigern. auszugsw. Stahleisen 1908, S. 116.Google Scholar
  6. Treuheit, J.: Die Gießerei der Firma Erhardt & Sehmer, G. m. b. H. in Schleifmühle-Saarbrücken. Stahleisen 1908, S. 1265, 1311.Google Scholar
  7. Wüst, F.: Über die Schwindung der Metalle und Legierungen. Metallurgie 1909, S. 769.Google Scholar
  8. Rosenberg, E.: Das Schwinden des Gußeisens. Stahleisen 1911, S. 1408.Google Scholar
  9. Diefenthäler, A.: Die Ursachen der Lunkerung und ihr Zusammenhang mit Schwindung und Gattierung. Stahleisen 1912, S. 1813.Google Scholar
  10. Sipp, K.: Schwinden und Lunkern des Eisens. Stahleisen 1913, S. 675.Google Scholar
  11. Sipp, K. Schwinden und Lunkern des Eisens. Stableisen 1921, S. 888.Google Scholar
  12. Hailstone, G.: Über die Ursachen des Lunkerns bei Gußeisen. Stahleisen 1914, S. 188.Google Scholar
  13. Krieger, R.: Stahlformguß als Konstruktionsmaterial. Stahleisen 1918, S. 349, 410, 440, 485.Google Scholar
  14. Brüninghaus, A. und Fr. Heinrich: Über Lunkerbildung und Seigerungserscheinungen in silizierten Stahlblöcken. Stahleisen 1921, S. 497.Google Scholar
  15. Pacher, F.: Über Fehlstellen in Blöcken von siliziertem Siemens-Martin-Stahl und deren Vermeidung. Stahleisen 1922, S. 485, 533, 573.Google Scholar
  16. Wüst, F. und G. Schitzkowski: Einfluß einiger Fremdkörper auf die Schwindung des Eisens. Mitt. Eisenforsch. Bd. 4, 1922, S. 105. Auszugsw. Stahleisen 1923, S. 713.Google Scholar
  17. Sauerwald, F.: Über die Gesetzmäßigkeiten der Volumengestaltung und Schwindung von Metallen und Legierungen. Gieß.-Zg. 1923, S. 391.Google Scholar
  18. Bauer, O. und K. Sipp: Versuche zur Klärung der Abhängigkeit der Schwindung und Lunkerung beim Gußeisen von der Gattierung. Stahleisen 1923, S. 1239.Google Scholar
  19. Smalley, O.: Über den Einfluß der Masse beim Eisen. Foundry 1923, S. 822Google Scholar
  20. Smalley, O.: Über den Einfluß der Masse beim Eisen. auszugsw. Stahleisen 1924, S. 226.Google Scholar

Abhandlungen. Gußspannungen

  1. Osann, B.: Stahlformguß und Stahlformgußtechnik. Stahleisen 1904, S. 650, 717, 776, 836, 892.Google Scholar
  2. West, Th. D.: Schwindungserscheinungen und Nacbgießmethoden. Stallen en 1905, S. 602.Google Scholar
  3. Treuheit, L.: Über die Erzielung dichter und spannungsfreier Stallformgußstücke. Stahleisen 1905, S. 715.Google Scholar
  4. Sulzer, C.: Wärmespannungen und Rißbildungen. Z. V. d. I. 1907, S. 1165.Google Scholar
  5. Heyn, E.: Über bleibende Spannungen in Werkstücken infolge Abkühlung. Stahleisen 1907, S. 1309 und 1347.Google Scholar
  6. Neufang, E.: Die Gießereianlagen der Gasmotorenfabrik Deutz. Stableisen 1908, S. 513.Google Scholar
  7. Treuheit, L.: Aus der Eisen- und Stahlgießereipraxis. Stahleisen 1909, S. 1023, 1192.Google Scholar
  8. Drawe, R.: Konstruktive Einzelheiten an doppeltwirkenden Viertaktgasmaschinen. Stahleisen 1910, S. 246, 290.Google Scholar
  9. Vetter, H.: Über das Schwinden des Gußeisens. Stahleisen 1910, S. 915.Google Scholar
  10. Banse, O.: Beiträge zur Kenntnis der Spannungen im Grauguß unter Zugrundelegung verschiedener Gattierungen. Stahleisen 1919, S. 313, 436, 596.Google Scholar
  11. Heyn, E.: Der technologische Unterricht als Vorstufe für die Ausbildung des Konstrukteurs. Z. V. d. I. 1911, S. 201, 305.Google Scholar
  12. Oberhoffer, P.: Die Bedeutung des Glühens von Stahlformguß. Stahleisen 1912, S. 889Google Scholar
  13. Oberhoffer, P.: Die Bedeutung des Glühens von Stahlformguß. Stahleisen 1913, S. 891Google Scholar
  14. Oberhoffer, P.: Die Bedeutung des Glühens von Stahlformguß. Stahleisen 1915, S. 93 u. 212Google Scholar
  15. Oberhoffer, P.: Die Bedeutung des Glühens von Stahlformguß. Stahleisen 1920, S. 1433.Google Scholar
  16. Oberhoffer, P. Einfluß der Wärmebehandlung auf Stahlformguß. Stableisen 1912, S. 1623.Google Scholar
  17. Steiger, R. v.: Über Gußspannungen. Diss. Zürich 1913Google Scholar
  18. Steiger, R. v.: Über Gußspannungen. auszügl. Stahleisen 1913, S. 1442.Google Scholar
  19. Skamel, E.: Glühen und Glühöfen in Eisen- und Stahlgießereien. Gieß.-Zg. 1913, S. 729 u. 752.Google Scholar
  20. Osann, B.: Äußere und innere Spannungen im Stahlguß. Stahleisen 1913, S. 2136.Google Scholar
  21. Heyn, E. und O. Bauer: Einiges über Kerbschlagversuche und über das Ausglühen von Stablformguß usw. Stahleisen 1914, S. 231, 276.Google Scholar
  22. Heyn, E.: Über Spannungen in kalt bearbeiteten Metallen. Stahleisen 1914, S. 1744Google Scholar
  23. Heyn, E.: Über Spannungen in kalt bearbeiteten Metallen. Stahleisen 1915, S. 445.Google Scholar
  24. Heyn, E.: Einige weitere Mitteilungen über Eigenspannungen und damit zusammenhängende Fragen. Stahleisen 1917, S. 442, 474, 497.Google Scholar
  25. Kloß, H.: Ausschuß und Arbeitsverfahren beim Drehbank- und Hobelmaschinenguß. Gieß.-Zg. 1915, S. 225, 244.Google Scholar
  26. Arend, J. P.: Metallographische Forschungen im Gießereiwesen. Stahleisen 1917, S. 393.Google Scholar
  27. Irresber ger, C.: Entwicklung und gegenwärtiger Stand des Stahlformgusses und seiner Herstellungsverfahren. Stahleisen 1918, S. 356, 479.Google Scholar
  28. Irresber ger, C.: Die Vergütung von Stahlformguß. Gieß.-Zg. 1921, S. 60.Google Scholar
  29. Krieger, R.: Stahlformguß als Konstruktionßmaterial. Stahleisen 1918, S. 349, 410, 440, 485.Google Scholar
  30. Werner, S.: Dünnwandiger Stahlguß. Jahrb. Schiffsbaut. Ges. 1919, S. 803.Google Scholar
  31. Piwowarsky, E.: Über das Weichglühen von Grauguß. Stahleisen 1922, S. 1481.Google Scholar
  32. Schüz, E.: Über Versuche zur Bestimmung der kritischen Temperatur beim Glühen von Grauguß. Stahleisen 1922, S. 1484.Google Scholar
  33. Schäfer, R.: Der Stahlguß als Werkstoff. Gieß.-Zg. 1922, S. 463, 475.Google Scholar
  34. Oeking, d. Ält., H.: Konstruktion von Stahlformgußstücken. Stahleisen 1923, S. 841.Google Scholar
  35. Oberhoffer, P.: Die Eigenschaften von Stahlformguß. Z. V. d. I. 1923, S. 1129.Google Scholar
  36. Schüz, E.: Über das Weichglühen von Grauguß. Stahleisen 1924, S. 116.Google Scholar
  37. Bauer, O.: Das Perlitgußeisen, seine Herstellung, Festigkeitseigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten. Stahleisen 1923, S. 553.Google Scholar
  38. Sipp, K.: Perlitgußeisen, Eigenschaften und Verwendung. Gieß. 1923, S. 491, auszugsw. Stahleisen 1923, S. 1592.Google Scholar

Abhandlungen. Wachsen des Gußeisens

  1. Rugan, H. F. und H. C. Carpenter: Über das Wachsen des Gußeisens nach wiederholten Erhitzungen. Metallurgie 1909, S. 706. Auszugsw. Stahleisen 1909, S. 1748.Google Scholar
  2. Kikuta, Tario: Wachstum von grauem Gußeisen während mehrfachem Erhitzen und Abkühlen. Sc. Rep. Tohoku Imp. University Bd. 11, 1921, Nr. 3, S. 139Google Scholar
  3. Kikuta, Tario: Wachstum von grauem Gußeisen während mehrfachem Erhitzen und Abkühlen. auszugsw. Stahleisen 1922, S. 1530.Google Scholar
  4. Durand, J.: Volumenveränderung im Gußeisen bei wiederholter Erhitzung. Comptes Rendus 1922, S. 522/524Google Scholar
  5. Durand, J.: Volumenveränderung im Gußeisen bei wiederholter Erhitzung. auszugsw. Stahleisen 1922, S. 1910.Google Scholar
  6. Andrew, J. H. und Hyman: Das Wachsen von Spezialgußeisen bei hohen Temperaturen. Stahleisen 1924, S. 1050.Google Scholar

Abhandlungen. Elektrische und magnetische Eigenschaften des Eisens

  1. Matthiessen und Holzmann: Pogg. Ann. Bd. 110, 1860, S. 190 u. 222.Google Scholar
  2. Holborn, L.: Über das Härten von Stahlmagneten. Z. Instrumentenk. 1891, S. 113.Google Scholar
  3. Ebeling und Schmidt: Über magnetische Ungleichmäßigkeit und das Ausglühen von Eisen und Stahl. ETZ. 1897, S. 276.Google Scholar
  4. Schmidt, E.: Die magnetische Untersuchung des Eisens und verwandter Metalle. Halle 1900.Google Scholar
  5. Reusch, P.: Magnetische Induktion des Gußeisens. Stahleisen 1902, S. 1196.Google Scholar
  6. Nathusius, P.: Die magnetischen Eigenschaften des Gußeisens. Stahleisen 1905, S. 99, 164, 290.Google Scholar
  7. Benedicks, C.: Recherches physico-chimiques sur l’acier au carbone. Diss. Upsala 1904Google Scholar
  8. Benedicks, C.: Recherches physico-chimiques sur l’acier au carbone. auszugsw. Stahleisen 1905, S. 801.Google Scholar
  9. Campbell, A.: Über den Gebrauch von Hartguß für permanente Magnete. Phil. Mag. 1906, S. 468/472.Google Scholar
  10. Guertler, W.: Über die elektrische Leitfähigkeit der Legierungen. Z. anorg. Chem. Bd. 51, 1906, S. 397Google Scholar
  11. Guertler, W.: Über die elektrische Leitfähigkeit der Legierungen. Z. anorg. Chem. Bd. 54, 1907, S. 58.Google Scholar
  12. Heusler und Richarz: Übersicht über die Literatur betr. Heuslersche Legierungen. Z. anorg. Chem. Bd. 61, 1909, S. 265.Google Scholar
  13. Mars, G.: Magnetstahl und permanenter Magnetismus. Stahleisen 1909, S. 1673 u. 1769.Google Scholar
  14. Holtz, A.: Über den Einfluß von Fremdstoffen auf Elektrolyteisen und seine magnetischen Eigenschaften. Diss. Berlin 1911Google Scholar
  15. Holtz, A.: Über den Einfluß von Fremdstoffen auf Elektrolyteisen und seine magnetischen Eigenschaften. auszugsw. Stahleisen 1912, S. 319.Google Scholar
  16. Gumlich, E.: Magnetische Eigenschaften der Fe-C- und Fe-Si-Legierungen. Ferrum 1912. S. 33/44.Google Scholar
  17. Goltze, Fr.: Die magnetischen Eigenschaften des Gußeisens, betrachtet vom Standpunkte des Elektro-Maschinenbauers. Gieß. Zg. 1913, S. 1, 39, 71.Google Scholar
  18. Goltze, Fr.: Gußeisen und Stahlformguß im Elektromaschinenbau. Gieß.-Zg. 1913, S. 461, 495.Google Scholar
  19. Gumlich, E.: Die magnetischen Eigenschaften des Gußeisens. Stahleisen 1913, S. 2133.Google Scholar
  20. Rümelin und Maire: Über die magnetische Umwandlung der Eisen-Kohlenstofflegierungen. Ferrum 1915, S. 141/154.Google Scholar
  21. Gumlich, E.: Über die Abhängigkeit der magnetischen Eigenschaften des spezifischen Widerstandes und der Dichte der Eisenlegierungen von der chemischen Zusammensetzung und der thermischen Behandlung. Stahleisen 1919, S. 765, 800, 841, 901, 966.Google Scholar
  22. Gumlich, E.: Die magnetischen Eigenschaften von ungleichmäßigem Werkstoff. Stahleisen 1920, S. 1097.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • G. Hellenthal

There are no affiliations available

Personalised recommendations