Die Einrichtung und der Betrieb maschinell arbeitender Baustellen

  • O. Walch

Zusammenfassung

In allen Industrien ist man in den letzten Jahrzehnten bestrebt gewesen, Handarbeit soweit als irgend möglich auszuschalten und an ihre Stelle Maschinenarbeit zu setzen. Man begnügte sich jedoch nicht mit der Anwendung von Maschinen allein, sondern versuchte durch ein sorgfältiges Studium der einzelnen Arbeitsvorgänge diese möglichst methodisch zu gestalten und zweckmäßig aneinanderzureihen, um so unnütze Handgriffe und Transporte bei und zwischen den einzelnen Bearbeitungsabschnitten soweit als möglich auszuschalten. Diese Bemühungen haben große Erfolge gezeitigt, besonders bei der Massenfabrikation, wo man zur Einführung der sogenannten Fließarbeit kam.

Literaturverzeichnis

Allgemeines

  1. Bonwetsch: Neuerungen im Baumaschinenwesen. Z. V. d. I. 1929, H. 36.Google Scholar
  2. Bramesfeld: Rationelle Betriebsführung und menschenwirtschaftliche Organisation. Zbl. Bauverw. 1925, H. 38.Google Scholar
  3. Buhl: Die Sorge der Baustelleneinrichtung. Concrete 25, H. 6 (1924).Google Scholar
  4. Busse: Beitrag zur zeichnerischen Darstellung von Bauprogrammen. Bautechnik 1926, H. 45.Google Scholar
  5. Garbotz: Widerstände und Schwierigkeiten für die Rationalisierung im Bauwesen. Schweiz. Bauz. 91, H. 4 (1928).Google Scholar
  6. — Die Bedeutung des Einsatzes von Maschinen für die Wirtschaftlichkeit des Baubetriebes. Zbl. Bauverw. 1925, H. 34.Google Scholar
  7. — Neuere Geräte und Maschinen im Beton- und Tiefbau. Bautechnik 1927, H. 16.Google Scholar
  8. — Neuere Geräte im Beton- und Tiefbau. 1, H. 39/40 (1927).Google Scholar
  9. — Ersatz der Handarbeit durch Maschinenarbeit im Baugewerbe. Z. V. d. I. 1928, H. 8.Google Scholar
  10. — Arbeitsvorbereitung als Grundlage für einen wirtschaftlichen Baubetrieb. Schweiz. Bauzg. 1928, H. 91.Google Scholar
  11. — Wirtschaftliche Bedeutung und Grenzen für die Anwendung von Baumaschinen. Schweiz. Bauzg. 91, H. 19 (1928).Google Scholar
  12. Haller: Das Problem der Winterarbeit im Baugewerbe. Tiefbau 1924, H. 97/98 u. 103/104.Google Scholar
  13. Horowitz: Die Organisation und Einteilung großer Baubetriebe. Eng. News Ree. 94, H. 11 (1925).Google Scholar
  14. Hotz: Rationalisierung im Bauhandwerk. Zement 1928, H. 4.Google Scholar
  15. Kittel: Einiges über die Einrichtung größerer Baustellen. Bautechnik 1926, H. 11.Google Scholar
  16. Maison: Maschinenarbeit und Zeitstudien im Baubetrieb. Bauwelt 1927, H. 4.Google Scholar
  17. Maryer: Uber den Wert und die zweckmäßigste Vornahme von Zeitstudien im Baubetrieb. Bauwelt 1927, H. 22.Google Scholar
  18. — Die Anwendbarkeit der Maschinen im Bauwesen. Bauwelt 1927, H. 22.Google Scholar
  19. — Fließarbeit auf der Baustelle. Bauwelt 1926, H. 34.Google Scholar
  20. — Baumaschinen und Baugeräte. Bauwelt 1928, H. 9.Google Scholar
  21. Müller: Statistische Angaben über die wirtschaftlichen Grundlagen des Baugewerbes. Dtsch. Bauzg. 1925, H. 20 u. 22.Google Scholar
  22. — Zur Frage der Preisteuerung im Baugewerbe. Bauing. 1926, H. 31/32.Google Scholar
  23. — Die kleinsten Kosten im Baubetrieb. Bauing. 1927, H. 23/24.Google Scholar
  24. Paulsen: Die wirtschaftlichen Grundlagen zur Rationalisierung im Bauwesen. Schweiz. Bauzg. 91, H. 20 u. 21 (1928).Google Scholar
  25. Peverelli: Mechanische Hilfsmittel zur Unterstützung und zum Ersatz der Handarbeit. Cem. arm. 1926, H. 12.Google Scholar
  26. Przygode: Mechanisierung der Baustellen. Dtsch. Bauzg. 1929, H. 54 (Beilage Konstruktion und Ausführung Nr. 7).Google Scholar
  27. Rathsmann: Maschinen und Maschineningenieure im neuzeitlichen Baubetrieb. Baumaschine 1928, H. 4.Google Scholar
  28. — Die Reparatur der Baumaschinen. Baumaschine 1928, H. 7.Google Scholar
  29. Rode: Baubeobachtung im Baubetrieb. Baumaschine 1928, H. 4.Google Scholar
  30. — Fördern im Hochbau. Bauwelt 1928, H. 42.Google Scholar
  31. Schäfer: Das Baugewerbe in der deutschen Wirtschaft. Bauing. 1925, H. 7.Google Scholar
  32. Schulte: Arbeitswissenschaftliche und psychotechnische Untersuchungen im Baubetriebe. Dtsch. Bauzg. 1926, H. 14.Google Scholar
  33. Walch: Die maschinellen Einrichtungen für das Herstellen und Fördern von Beton auf Großbaustellen. Baumaschine 1928, H. 5.Google Scholar
  34. — Die Bedeutung der Baustelleneinrichtung für die Wirtschaftlichkeit eines Baues und dessen Durchführung. Bautechnik 1929, H. 42.Google Scholar
  35. Waither: Einflüsse amerikanischer Betriebsführung auf unsere Industrie. Schweiz. Bauzg. 86, H. 15, 16, 17 (1925).Google Scholar
  36. Witkin: Wirtschaftliche Untersuchungen bei Baustelleneinrichtungen im Hochbau. Eng. News Ree. 96, H. 24 (1926).Google Scholar
  37. Zwygart: Gesichtspunkte zur Bauinstallation. Schweiz. Bauzg. 87, H. 7/9 (1924).Google Scholar
  38. — Baupreise in den Vereinigten Staaten. Beton Eisen 1924, H. 8.Google Scholar
  39. — Jährliche Statistik der Bauten und Bausummen, der Baustoffpreise und ihrer Zunahme von 1913 bis 1925. Eng. News Ree. 96, H. 2 (1926).Google Scholar
  40. — Die Entwicklung des Bauarbeiterlohnes in den letzten 25 Jahren. Bauing. 1926, H. 26.Google Scholar
  41. — Die Entwicklung der Tariflöhne in Deutschland seit Januar 1924. Bauing. 1926, H. 45.Google Scholar
  42. — Baumaschinen einst und jetzt. Eng. News Ree. 92, H. 17/19 (1924).Google Scholar
  43. — Wirtschaftlichkeit im Bauwesen. Baugewerbe 1925, H. 43.Google Scholar
  44. — Die wirtschaftliche Einrichtung großer Baustellen. Cem. arm. 1926, H. 3 u. ff.Google Scholar
  45. — Die Anlage und Einrichtung von Lagerplätzen und Reparaturwerkstätten bei Bauunternehmungen. Eng. News Ree. 99, H. 2 (1927).Google Scholar
  46. — Lagerplatz einer amerikanischen Baufirma. Bauing. 1927, H. 41.Google Scholar

Beispiele von Bauausführungen mit besonderer Berücksichtigung der Baustelleneinrichtung. A. Erd- und Felsarbeiten

  1. Behring: Vorbereitende Arbeiten für die Ausführung größerer Erdarbeiten. Bautechnik 1926, H. 26.Google Scholar
  2. — Bauzeit und Arbeitsplan für Kanalbauten. Z. V. d. I. 1927, H. 15.Google Scholar
  3. Eaton: Baustelleneinrichtung und Arbeitsplan für den San-Gabriel-Damm. Eng. News Ree. 102, H. 26 (1929).Google Scholar
  4. Enzweiler: Die Bauarbeiten beim Ausbau des Shannon in Irland. Siemens-Jahrbuch 1928, S. 61.Google Scholar
  5. Garbotz: Förder- und Energiewirtschaftsprobleme bei den Bauarbeiten für die Ausnutzung der Shannon-Wasserkräfte in Irland. Bauwelt 1927, H. 14.Google Scholar
  6. — Massengewinnung und Förderung bei Erdbewegungen. Bauing. 1924, H. 12/13.Google Scholar
  7. Goetzke: Neuere Erfahrungen bei Erdarbeiten. Zbl. Bauverw. 1925, H. 36/37; 1927, H. 24; 1928, H. 42 u. 44.Google Scholar
  8. — Über Erdarbeitsgroßbetriebe und dabei auftretende Erschwernisse. Tiefbau 1929, H. 35 u. ff.; Wasser- u. Wegebau 1928, H. 9 u. 10.Google Scholar
  9. Griff: Neuer amerikanische Erfahrungen im Bau von Talsperrendämmen nach dem Spülverfahren. Bautechnik 1927, H. 6.Google Scholar
  10. Gutberiet: Vergleich der Bodengewinnungskosten bei Anwendung von Handschacht und Maschinenarbeit. Bautechnik 1929, H. 29.Google Scholar
  11. Hamoir: Das Baugerät für moderne Erdarbeiten. Techn. Travaux 1926, Febr.-Heft.Google Scholar
  12. Jakob: Der maschinelle Kanalbau. Bauing. 1928, H. 48.Google Scholar
  13. Kurzmann: Die Erdarbeiten beim Ausbau der Mittleren Isar. Bautechnik 1924, H. 17 u. 19.Google Scholar
  14. Todt: Neuzeitliche Erdmassenförderung beim Ausbau der Mittleren Isar.Google Scholar
  15. — Der Wanaque-Staudamm in den Vereinigten Staaten. Techn. Travaux 1927, H. 7.Google Scholar

B. Betonarbeiten

  1. Agatz: Die modernen Methoden zur Verarbeitung des Betons. Baumaschine 1929, H. 5; Beton Eisen 1929, H. 7.Google Scholar
  2. Arndt: Der Talsperrenbau Muldenberg unter besonderer Berücksichtigung des Mörtelwerkes und der Transportfragen. Bautechnik 1925, H. 11.Google Scholar
  3. Arp u. Gaye: Das Gußbetonverfahren beim Bau der Doppelschleuse in Geestemünde. Zbl. Bauverw. 1924, H. 38.Google Scholar
  4. Becher u. Zucker: Neuzeitliche Förderweisen im Betonbau. Bauwelt 1925, H. 51.Google Scholar
  5. Benham: Betonaufbereitungsanlage in einem Staudamm in Oclahoma. Eng. News Ree. 98, H. 16. 1927.Google Scholar
  6. Beuteführ: Betonieren mittels Bandtransportanlage bei der Doppelschleuse Mannheim des Neckarkanales. Bautechnik 1927, H. 16.Google Scholar
  7. Charm: Der Bau der 3. Untergrundbahn von New York. Eng. News Ree. 97, H. 15(1926).Google Scholar
  8. Contessini: Der Bau der Cignana-Staumauer. Energ. Elett. 1928, H. 12; 1929, H. 1.Google Scholar
  9. Eggers: Die Betriebseinrichtungen beim Bau der Schleuse zu Flaesheim.Google Scholar
  10. Enzweiler: Die Bauarbeiten beim Ausbau des Shannon. Siemens-Jahrbuch 1928, S. 61.Google Scholar
  11. — Die Fördereinrichtungen beim Bau der Schwarzenbachtalsperre. Z. V. d. I. 1924, H. 27.Google Scholar
  12. Fabricius: Der Bau eines Schuppenspeichers für Stückgut im Seehafen Stettin.Google Scholar
  13. Gaßner: Betonförderungsfragen. Zement 1927, H. 11.Google Scholar
  14. Gaye u. Sturm: Der Gußbeton bei den Hafenbauten in Geestemünde und die Einrichtung von Gußbetonbaustellen. Bautechnik 1924, H. 19.Google Scholar
  15. Griesel: Die Betonzubereitung in den Vereinigten Staaten von Nordamerika. Zement 1929, H. 21.Google Scholar
  16. Halle: Eine wirtschaftlich aufgezogene Baustelle. Bauwelt 1927, H. 4.Google Scholar
  17. Hammond: Baustelleneinrichtung und Betonbereitungsanlage beim Bau dreier Warenhäuser. Eng. News Eec. 98, H. 18 (1927).Google Scholar
  18. Heintze: Aufbereitungsanlagen für Schotterbeton. Bautechnik 1927, H. 27.Google Scholar
  19. — Aus der Praxis der Bauausführung von Talsperren in Gußbeton.Google Scholar
  20. Hill: Bau und Baustelleneinrichtung im Winter. Eng. News Ree. 99, H. 9, 15 u. 17 (1927).Google Scholar
  21. Holzapfel: Neubau der Pleißen-Flutbrücke am Palmengarten in Leipzig. Baumaschine 1928, H. 5.Google Scholar
  22. Kaumanns: Fördereinrichtungen beim Bau der Zwillingsschachtschleusen Fürstenberg a. d. Oder.Google Scholar
  23. Kittel: Einiges über die Einrichtung größerer Baustellen. Bautechnik 1926, H. 11.Google Scholar
  24. Leaf green u. Lindon: Kostenersparnis durch eine 2. Mischanlage beim Bau eines Warenhauses. Eng. News Ree. 97, H. 11 (1926).Google Scholar
  25. Leclere du Sablon: Wirtschaftliche Einrichtung einer Betonbaustelle in großer Höhe. Die Staumauer von Artouste. Techn. Travaux 1929, H. 1.Google Scholar
  26. Mac Bean: Der Bau der 3. Untergrundbahn in New York. Eng. News Ree. 97, H. 2 (1926).Google Scholar
  27. Martin: Die Wasserkraftanlage im Arappuni, Neuseeland. Concrete London 1928, H. 8.Google Scholar
  28. Munsell: Herstellung des Betons für die Verankerung der Hängekabel der Hudson-River-Brücke. Concrete 1929, April-Heft.Google Scholar
  29. Nakonz: Die Betonierungseinrichtungen beim Bau der Schachtschleuse Anderten bei Hannover. Bautechnik 1926, H. 14.Google Scholar
  30. Quincke: Die Zerkleinerungsanlagen beim Bau des Staudammes Dnjeprostroi. Krupps M.-H. 1928, H. Juni/Juli.Google Scholar
  31. Skinner: Gründung und Baustelleneinrichtung des Barelay-Visey-Hochhauses in New York. Concrete 1924, H. 7.Google Scholar
  32. Walch: Die Wasserkraftanlage Dnjeprostroi mit besonderer Berücksichtigung der Zer-kleinerungs- und Mischanlagen. Bautechnik 1929, H. 27.Google Scholar
  33. Warren: Bauausführung und Baustelleneinrichtung am Martin-Damm in Alabama. Eng. News Ree. 97, H. 27 (1926).Google Scholar
  34. — Bau und Baustelleneinrichtung für das Kraftwerk an den Ohio-Fällen. Eng. News Ree. 98, H. 19 (1927).Google Scholar
  35. — Eine zweckmäßig eingerichtete Brückenbaustelle. Bautechnik 1927, H. 47.Google Scholar
  36. — Baustelleneinrichtung und Betrieb für den Bau einer Kläranlage in Akron, Ohio. Eng. News Ree. 99, H. 20 (1927).Google Scholar
  37. — Vom Rheinkraftwerk Ryburg-Schwörstadt. Schweiz. Bauzg. 92, H. 15 (1928).Google Scholar
  38. — Die Förderung von Beton bei modernen Bauausführungen. Concrete 1928, Okt.-Heft.Google Scholar
  39. — Betonförderung beim Ausbau des Kaskaden-Tunnels. Eng. News Ree. 100, H. 6 (1928).Google Scholar
  40. — Gurtförderer auf der Betonbaustelle. Concrete 32, H. 6 (1928).Google Scholar
  41. — Bandförderanlage für die Einbringung von Gu—beton. Eng. News Ree. 98, H. 6 (1927).Google Scholar
  42. — Zentrale Betonmischanlagen. Concrete 1925, März-Heft.Google Scholar
  43. — Eine zeitgemäße Betonförderanlage. Bautechnik 1925, H. 18.Google Scholar
  44. — Arbeiten in offener Baugrube und Baustelleneinrichtung auf Manhattan-Island. Eng. News Ree. 97, H. 21 (1926).Google Scholar
  45. — Gründung des Edison-Kraftwerkes in New York. Eng. News Ree. 97, H. 23 (1926).Google Scholar
  46. — Technisches vom Bau der Diablo-Staumauer. Eng. News Ree. 103, H. 9 (1929).Google Scholar
  47. — Bau eines Staudammes am Abdroscoggin während des Winters. Eng. News Ree. 97, H. 9 (1926).Google Scholar
  48. — Gründungsarbeiten und Bauplatzeinrichtung für ein amerikanisches Hochhaus. Bautechnik 1924, H. 43.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin. 1931

Authors and Affiliations

  • O. Walch
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations