Advertisement

Beitrag zur Bestimmung von Eigenspannungen in geschweißten Stahlteilen

  • K. Klöppel
Part of the Forschungshefte aus dem Gebiete des Stahlbaues book series (STAHLBAU, volume 6)

Zusammenfassung

Eigenspannungen haben im Stahlbau erst seit Einführung der Schweißtechnik größere Beachtung gefunden, obwohl sie von allgemeinerer Bedeutung für das Verhalten unserer stählernen Tragwerke sind; denn jede Belastung, die einen Teil eines Querschnittes über die Fließgrenze hinaus beansprucht, hinterläßt bei der Entlastung einen Eigenspannungszu-stand. Also ergeben auch alle Kerbspannungen Eigenspannungszustände, sofern die unter der Nutzlast erzeugten Spannungsspitzen über der Fließgrenze liegen. Dies ist beim genieteten Tragwerk der Fall, weil die Spannungsspitzen an den Nietlochrändern fast den dreifachen Wert der Nennspannung erreichen. Auf Grund dieser Erkenntnis, daß unsere genieteten Stahlbauten unter ihren Nutzlasten Eigenspannungszustände aufweisen, lassen sich sowohl unsere günstigen Erfahrungen mit genieteten, vorwiegend ruhend belasteten Brücken als auch die Dauerversuchsergebnisse, wonach bei gekerbten Prüfstäben der Abfall von der Ursprungszugfestigkeit zur Wechselfestigkeit kleiner ist als bei ungekerbten, besser erklären, als es bisher üblich war. Schließlich wäre noch daran zu erinnern, daß der Eigenspannungs-zustand in der Plastizitätstheorie für Biegestäbe von grundlegender Bedeutung ist. Diese Hinweise lassen erkennen, daß die Vertiefung unserer Kenntnisse von den Eigenspannungen zur Klärung mancher Forschungsfrage des Stahlbaues beitragen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Stäblein: Krupp Mh. Bd. 12 (1931) S. 93.Google Scholar
  2. 1.
    Vgl. etwa Stahlbau-Kalender 1940 S. 384.Google Scholar
  3. 1.
    Klöppel: Elektroschweißg. 1941 Heft 12 Dezember 1941; Heft 1 Januar 1942 und Heft 2 Februar 1942.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG in Berlin 1943

Authors and Affiliations

  • K. Klöppel
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations