Advertisement

Die geschlossene Integration der Differentialgleichungen der drehsymmetrisch belasteten Kugelschale durch Zylinderfunktionen

  • F. Tölke
Part of the Forschungshefte aus dem Gebiete des Stahlbaues book series (STAHLBAU, volume 6)

Zusammenfassung

Wie vor einigen Jahren gezeigt wurde1, läßt sich die Meißner-Reißnersche Theorie der drehsymmetriseh belasteten Rotationssehaien beträchtlich vereinfachen, wenn die Lösung nicht auf zwei simultane Differentialgleichungen für Tangentenwinkeländerung und Querkraft, sondern auf eine einzige komplexe Differentialgleichung zweiter Ordnung zurückgeführt wird. Insbesondere läßt sich auf diesem Wege auch die Spaltung der Schalengleichungen für beliebig veränderliche Wandstärke durchführen, womit der Anwendungsbereich der Meißnerschen Theorie außerordentlich erweitert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 1.
    Tölke, F.: Zur Integration der Differentialgleichungen der drehsymmetrisch belasteten Rotationssehale bei beliebiger Wandstärke. Ing.-Arch. 1938, S. 282 bis 288.Google Scholar
  2. 2.
    Bolle, L.: Festigkeitsberechnung von Kugelschalen. Zürich: Orell Füssli 1916.Google Scholar
  3. 1.
    Geckeier, J.: Mitteilungen über Forschungsarbeiten auf dem Gebiete des Ingenieurwesens Heft 276. Berlin: VDI-Verlag 1926. Ferner: Handbuch der Physik von Geiger und Scheel. Bd. VI, Mechanik der elastischen Körper: Kap.Google Scholar
  4. 2.
    Dischinger, F.: Handbuch für Eisenbeton Bd. VI. Schalen und Rippenkuppeln. Berlin: W. Ernst & Sohn 1928.Google Scholar
  5. 3.
    Geckeier, J.: Zur Theorie der Elastizität flacher rotationssymmetrischer Schalen. Ing.-Arch. 1930 S. 255 bis 270.Google Scholar
  6. 4.
    Dubois, F.: Über die Festigkeit der Kegelschale. Zürich: Orell Füssli 1917.Google Scholar
  7. 1.
    Siehe Fußnote 1 S. 166.Google Scholar
  8. 1.
    Fünfstellige Funktionentafel der Kreis- und Hyperbelfunktionen. Berlin: Springer 1930.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG in Berlin 1943

Authors and Affiliations

  • F. Tölke
    • 1
  1. 1.CharlottenburgDeutschland

Personalised recommendations