Zusammenfassung

Meine Herren! Die Vorlesung, die ich heute beginne, soll die unmittelbare Fortsetzung und Ergänzung meines Kollegs vom letzten Winter1) bilden. Hier wie dort ist die Absicht, alles, was Sie in Ihren Studienjahren an Mathematik getrieben haben, soweit es für den künftigen Lehrer nur irgend von Interesse sein kann, zusammenzufassen und insbesondere auch in seiner Tragweite für den Betrieb des mathematischen Schulunterrichts zu erläutern. Im Winter habe ich dieses Programm der Reihe nach für die Arithmetik, Algebra, Analysis durchgeführt; im laufenden Semester soll die Geometrie zu Ehren kommen, die damals beiseite geblieben war. Dabei sollen unsere Betrachtungen natürlich auch unabhängig vom vorigen Kolleg verständlich sein, und ich will übrigens auch den Ton des Ganzen ein wenig anders nehmen : Im Vordergrunde soll das — ich will einmal sagen — enzyklopädische Moment stehen; Sie sollen einen Überblick über das Gesamtgebiet der Geometrie erhalten, in den Sie alle Einzelkenntnisse, die Sie im Laufe Ihres Studiums gewonnen haben, wie in einen festen Rahmen einordnen können, um sie so zu jeder Anwendung bereit zu halten. Erst hinterher wird ganz von selbst auch das Interesse am mathematischen Schulunterricht hervorkommen, von dem ich im Winter immer ausging.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    [Erschienen als Teil I dieser Vorlesungen über „Elementarmathematik vom höheren Standpunkte aus“. Berlin 1924, 3. Auflage. Die Zitate „Teil I“ beziehen sich auf die 3. Aufl.]Google Scholar
  2. 2).
    Vgl. das freie Referat von R. Schimmack: „Über die Gestaltung des mathematischen Unterrichts im Sinne der neueren Reformideen“ in der Zeitschrift für mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht Bd. 39, S. 513–527. 1908. (Auch separat: Leipzig 1908.)Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1925

Authors and Affiliations

  • Felix Klein

There are no affiliations available

Personalised recommendations