Advertisement

Elektroanalytische Bestimmungsmethoden

  • Wilhelm Moldenhauer

Zusammenfassung

Platin, Rhodium und Palladium lassen sich durch Elektrolyse sehr genau bestimmen, die Elektrolyse der übrigen Platinmetalle ist jedoch noch nicht ausgearbeitet. Auch die gegenseitige Trennung der genannten Metalle sowie ihre Bestimmung neben anderen Platinmetallen ist noch nicht untersucht, dagegen läßt sich Platin von Eisen, Nickel, Kobalt, Zink, Cadmium, Zinn, Kupfer, Quecksilber, Silber und Gold trennen, Palladium neben Zinn, Kupfer, Quecksilber und Gold bestimmen. Elektroanalytische Trennungen des Rhodiums von anderen Metallen sind nicht bekannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. E. Smith, Quantitative Elektroanalyze, deutsch bearbeitet von A. Stähler, Leizig 1908.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1922

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Moldenhauer
    • 1
  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations