Advertisement

Das Rammbohren

  • Hans Bansen
Part of the Die Bergwerksmaschinen book series (BWM, volume 1)

Zusammenfassung

Das Rammbohren ist nur im milden Gebirge anwendbar, alsoz.B. beim Bohren auf Öl und manchmal auf Wasser. Zu letzterem Zwecke wurde es in ausgedehnterem Umfange zuerst von den Engländern im abessinischen Feldzuge (im Jahre 1868) angewendet, um die Truppen stets mit keimfreiem Trinkwasser versorgen zu können. Daher nennt man so hergestellte Trinkwasseranlagen jetzt allgemein Abessmierbrunnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1912

Authors and Affiliations

  • Hans Bansen

There are no affiliations available

Personalised recommendations