Advertisement

Vergiftungen durch ätherische Öle, Harze und lokal reizende Pflanzengifte

  • F. Flury

Zusammenfassung

Die Kampfer stehen in nahen chemischen Beziehungen zu den Terpenen. Sie sind Alkohol- oder Ketonderivate von ringförmig gebauten hydrierten Kohlenwasserstoffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Gottlieb, B.: In Heffters Handb. d. exper. Pharmakol. 1, 1147 (1923).Google Scholar
  2. 2.
    Rübsamen: Zbl. Gynäk. 36, 1009 (1912).Google Scholar
  3. 1.
    Lewin, L.: Die Frachtabtreibung durch Gifte. Berlin 1922. 3. Aufl.Google Scholar
  4. 2.
    Preuschoff, A.: Über Vergiftungsfälle mit amerikanischem Wurmsamenöl. Z. exper. Path. u. Ther. 21, 425 (1920) (Kasuistik).CrossRefGoogle Scholar
  5. 1.
    Spinner, J. R.: Zur Toxikologie des Eukalyptusöls. Dtsch. med. Wsehr. 46, 389 (1920).CrossRefGoogle Scholar
  6. 1a.
    Witthauer, W.: Vergiftung mit Eukalyptusöl. Klin. Wschr. 1, 1461(Juli 1922).CrossRefGoogle Scholar
  7. 2.
    Graevenitz, F. v.: Über die verfettende Wirkung einiger ätherischer Öle. Arch. f. exper. Path, 104, 289 (1924).CrossRefGoogle Scholar
  8. 1.
    Nestler, A.: Hautreizende Primeln. Berlin 1904.Google Scholar
  9. 2.
    Rost, E.: Zur Kenntnis der hautreizenden Wirkung der Becherprimel. Arb. ksl. Gesdh.amt 47, H. 1, 133 (1914).Google Scholar
  10. 2a.
    Derselbe: Über die Giftwirkungen von Rhus Toxicodendron (Giftsumach) und der Primula obconica. Med. Klin. Nr 3–5, Sonderabdruck (1924).Google Scholar
  11. 2b.
    Rost, E. und Gilg: Der Giftsumach. Ber. d. pharmaz. Ges. 22, S. 296 (1912); viele Abbildungen!Google Scholar
  12. 1.
    Hoffmann, H.: Teakholz-Dermatitis. Klin. Wschr. 5, Nr 13, 578 (1926). Ein Gutachten des Reichsgesundheitsamtes vom 13. April 1911 enthält die ausführliche Zusammenstellung der hautreizenden Hölzer.Google Scholar
  13. 1.
    Kobert, R.: Saponinsubstanzen. Stuttgart 1904.Google Scholar
  14. 1a.
    Derselbe: Die Saponingruppe in Heffters Handb. d. exper. Pharm. 2 II, Berlin 1924.Google Scholar
  15. 1b.
    Kofler: Saponine. Wien 1927.Google Scholar
  16. 1c.
    Lehmann, K. B.: Arch. f. Hyg. 19, 102 (1893).Google Scholar
  17. 1d.
    Rost, E.: Artikel „Kornrade“ usw. in Realenzykl. d. ges. Heilk. 4. Aufl. 1910.Google Scholar
  18. 2.
    Literatur bei Fröhner: Toxikologie. 5. Aufl. Stuttgart 1928.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer, Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • F. Flury
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations