Advertisement

Zusammenfassung

Die Fortschritte der modernen Humoralpathologie und die Bedeutung der humoralen Veränderungen bei den verschiedenen Erkrankungen für den Krankheitsprozeß als solchen und die Entstehung der verschiedenen Krankheitszustände hat ganz neue Perspektiven für die Pathologie auf allen Gebieten der Medizin eröffnet. Doch auch dafür gilt der alte Spruch „nil novi sub sole“ — und die Geschichte der Medizin lehrt uns, daß schon von den ältesten Ärzten den Körpersäften eine maßgebende Bedeutung für die Entstehung der Krankheiten beigemessen wurde, und daß das ärztliche Denken während des Altertums und Mittelalters und in der Neuzeit noch bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts von derartigen Vorstellungen beherrscht wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • Max De Crinis

There are no affiliations available

Personalised recommendations