Die Tuberkulose der verschiedenen Lebensalter

  • K. E. Ranke
Part of the Die Tuberkulose und Ihre Grenzgebiete in Einzeldarstellungen book series (TBC, volume 6)

Zusammenfassung

Die klinischen Bilder, unter denen die Tuberkulose unserer europäischen Kulturnationen verläuft, verteilen sich ungleich auf die verschiedenen Lebensalter. Die beim Kinde häufigsten Verlaufsformen sind bei dem Erwachsenen selten, umgekehrt kommt die beim Erwachsenen häufigste Form beim Kinde selten, beim Säugling gar nicht vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 2.
    Die Erkenntnis, daß die chronische Tuberkulose des Menschen in Stadien verläuft, die denen der Lues nahe analog sind, ist an mehreren voneinander unabhängigen Stellen aufgetreten. Die Priorität hierfür gebührt unbedingt Petruschky (1897). Auf sie folgen Behrings und Kömers bekannte Darstellungen. Davon unabhängig und von etwas verschiedenem Ausgangspunkt sind Hamburger und Ranke zur gleichen Auffassung gekommen. Die erste eingehende Darstellung der Einwirkung dieser Tatsachen auf die Altersverteilung der tuberkulösen Formen findet sich meines Wissens bei K. E. Ranke: Arch. Kinderheilk. 1913.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • K. E. Ranke
    • 1
  1. 1.Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations