Advertisement

Erkrankungen der Respirationsorgane

  • Stefan Engel

Zusammenfassung

Zwei Gesichtspunkte sind für die Darstellung maßgebend gewesen. Ausführlich wird alles das behandelt, was für das Kindesalter charakteristisch ist und was praktische Bedeutung zu beanspruchen hat. Demgemäß sind die lobulären Pneumonien der Säuglinge und Kleinkinder wesentlich ausführlicher geschildert worden als die lobären. Auch die Entzündungen und Katarrhe der Luftwege, welche zu den so häufigen Hustenkrankheiten des Kindes Anlaß geben, sind eingehend gewürdigt worden. Seltene Erkrankungen sind nur kurz erwähnt.

Literatur

  1. Aeby, Der Bronchialbaum der Säugetiere und des Menschen. Leipzig 1880.Google Scholar
  2. Mehnert, Topographische Altersveränderungen des Atmungsapparates. Jena 1901.Google Scholar
  3. Engel, Anatomische und röntgenol. Grundlagen usw. Erg. d. inn. Med. u. Kinderheilk., Bd. 11.Google Scholar
  4. Tendeloo, Studien über die Ursachen der Lungenkrankheiten. Wiesbaden 1902.Google Scholar
  5. Edens, Lehrbuch der Perkussion und Auskultation. Berlin 1920.Google Scholar
  6. Aufrecht, Die Lungenentzündungen. Wien und Leipzig 1919.Google Scholar
  7. Bacmeister, Lehrbuch der Lungenkrankheiten. Leipzig 1921.Google Scholar
  8. Hofbauer, Atmungspathologie und -therapie. Berlin 1921.Google Scholar
  9. Feer, Krankheiten des Respirationssystems im Handbuch Pfaundler-Schloßmann, II. Aufl. Leipzig 1910.Google Scholar
  10. Rietschel, Die Krankheiten der Respirationsorgane im Lehrbuch der Kinderheilkunde (Feer), 9. Aufl. Jena 1926.Google Scholar
  11. Galatti, Erkrankungen des Kehlkopfes im Handbuch Pfaundler-Schloßmann, 2. Aufl. Leipzig 1910.Google Scholar
  12. Göppert, Die Nasen-, Rachen-und Ohrerkrankungen des Kindes. Berlin 1914.Google Scholar
  13. Finkelstein, Lehrbuch der Säuglingskrankheiten. Berlin 1924.Google Scholar
  14. Bossert, Anatomische Untersuchungen chronischer Lungenerkrankungen infolge Influenza. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 19.Google Scholar
  15. Begg, Beitr. zur Ätiologie des Stridor congenitus. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 45.Google Scholar
  16. Gralka, Über die Behandlung von Pneumokokkenempyemen im Kindesalter mit Optochin. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 23.Google Scholar
  17. Piltz, Beitrag zur Kenntnis der Bronchiektasie im Kindesalter. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 22.Google Scholar
  18. Langstein, Die Grippe im Kindesalter. Jahreskurse f. ärztl. Fortb. 1915.Google Scholar
  19. Feer, Zur Anwendung großer Kampferdosen, insbesondere bei der Grippepneumonie. Corresp.-Blatt f. Schweizer Ärzte 1918, Nr. 48.Google Scholar
  20. Vogt, Zur Prophylaxe und Ernährungstherapie der Lungenerkrankungen im Kindesalter. Therap. Monatsh., 26. Jahrg.Google Scholar
  21. Leichtentritt, Bakteriologische Befunde bei der Influenzaepidemie. Deutsche med. Wochenschr. 1918, Nr. 51.Google Scholar
  22. Bossert-Leichtentritt, Chronische Lungenerkrankungen bei Kindern infolge Influenza. Deutsche med. Wochenschr. 1919, Nr. 7.Google Scholar
  23. Feer, Die Bronchiolitis und die Bronchopneumonie der kleinen Kinder. Med. Klinik 1912, Nr. 16.Google Scholar
  24. Engel, Form, Lage und Lageveränderung des Bronchialbaumes im Kindesalter. Arch. f. Kinderheilk., Bd. 60/61.Google Scholar
  25. v. Recklinghausen, Über die Atmungsgröße des Neugeborenen, Arch. f. d. ges. Physiol., Bd. 62.Google Scholar
  26. Zeltner, Die Entwicklung des Thorax von der Geburt bis zur Vollendung des Wachstums und ihre Beziehungen zur Rachitis. Jahrb. f. Kinderheilk., Bd. 78.Google Scholar
  27. Gregor, Untersuchung über die Atembewegung des Kindes: Arch. f. Kinderheilk., Bd. 35; Die Entwicklung der Atemmechanik im Kindesalter. Anat. Anz., Bd. 22.Google Scholar
  28. Lederer und Vogt, Spirometrische Untersuchungen zur Pathologie und Pharmakologie der Atmung im Kindesalter. Jahrb. f. Kinderheilk., Bd. 75.Google Scholar
  29. Vogt, Höhlenbildung in der kindlichen Lunge. Fortschr. d. deutschen Klinik 1911, 2.Google Scholar
  30. Eckstein und Ro-minger, Beiträge zur Physiologie und Pathologie der Atmung. Zeitschr f Kinderheilk., Bd. 28; Arch. f. Kinderheilk., Bd. 70.Google Scholar
  31. Lederer, Chronische Bronchitis, Bronchialasthma und Bronchotetanie. Ergebn. d. inn. Med. u. Kinderheilk., Bd. 19; Die chronischen, nicht tuberkulösen Atmungserkrankungen des Kindesalters. Jahrb. f. Kinderheilk., Bd. 96.Google Scholar
  32. Lehndorff, Über die Entstehung des Garlandschen Dreiecks. Berl. klin. Wochenschr. 1921, Nr. 16.Google Scholar
  33. Franke, Über die Lymphgefäße der Lunge, zugleich ein Beitrag zur Erklärung der Baucherscheinungen bei Pneumonie. Deutsche Zeitschr. f. Chirurgie, Bd. 119.Google Scholar
  34. Reifferscheid, Über intrauterine im Rhythmus der Atmung erfolgende Muskelbewegungen des Fötus. Arch. f. d. ges. Physiol., Bd. 140. Ziemßen, Pleuritis und Pneumonie im Kindesalter, Berlin 1862.Google Scholar
  35. Engel, Die paravertebrale, dystelektatische Pneumonie der Säuglinge. Arch. f. Kinderheilk., Bd. 71.Google Scholar
  36. Thoenes. Über Mediastinalverlagerung bei infiltrativen Lungenerkrankungen im Säuglingsalter. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 23.Google Scholar
  37. Bartenstein und Tada, Beiträge zur Lungenpathologie des Säuglings. Wien 1907.Google Scholar
  38. Engel, Über paratuberkulöse Lungenerkrankungen. Berl. klin. Wochenschr. 1921, Nr. 31.Google Scholar
  39. Eliasberg und Neuland, Über epituberkulöse Lungeninfiltrationen. Jahrb. f. Kinderheilk., Bd. 93 und 94.Google Scholar
  40. Engel, Der Rachitistod. Fortschr. d. Med. 1922, Nr. 35/36; derselbe, Die okkulte Tuberkulose im Kindesalter. II . Aufl. Leipzig 1930.Google Scholar
  41. Mettenheimer, Anatomie des Neugeborenen ; Morphol. Arbeiten v. Schwalbe, Bd. III, 1894.Google Scholar
  42. Symington, The Anatomy of the child. London 1887.Google Scholar
  43. Lutz Schall, Die Interlobärspalten usw. Ergebnisse d. ges. Tuberkuloseforschung Bd. II.Google Scholar
  44. Fleischner, Das Röntgenbild der interlobären Pleuritis usw. Erg. d. med. Strahlenforschung Bd. II.-Schönfeld, Beiträge zur Röntgendiagnostik pleurit. Prozesse usw. Mon. f. Kinderheilk. Bd. 39.Google Scholar
  45. Hermann Schall, Klinik und Therapie der interlobären Pleurit. Kinderärztl. Prax. 1931, II. Jahrg.Google Scholar
  46. Wiese, Die Bronchiektasien im Kindesalter. Berlin 1927.Google Scholar
  47. Duken, Klin und exp. Studien zur Pathol. d. Bronchiektasien im Kindesalter. Zeitschr. f. Kinderheilk. Bd. 44.Google Scholar
  48. Loeschke, Die Pathologie der Kinderpneumonien; L. F. Meyer, Zur Systematik und Therapie der Säuglingspneumonie; Duken, Die Bedeutung der Röntgenuntersuchung für die Beurteilung der kindlichen Pneumonie; Engel, Die Pathogenese der kruppösen Pneumonie sämtl. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 41.Google Scholar
  49. Lauche, Die Entzündungen der Lunge und des Brustfells. Handb. d. spez. Pathol. Anatomie Bd. III, Henke-Lubarsch, Berlin 1928.Google Scholar
  50. Nassau, Die Klinik der Säuglingspneumonie. Zeitschr. f. Kinderheilk. Bd. 41.Google Scholar
  51. Heim und Erös, Beiträge zur Path. d. Pneumonie im Säuglingsalter. Arch. f. Kinderheilk. Bd. 87.Google Scholar
  52. Grosser, Beiträge zur Pathogenese der kruppösen Pneumonie. Zeitschr. f. Kinderheilk., Bd. 50.Google Scholar
  53. Heim, Dis Pathologie der Säuglingspneumonie. Monatsschr. f. Kinderheilk. Bd. 45.Google Scholar
  54. Duken und v. d. Steinen, Das Krankheitsbild der Bronchiatasie im Kindesalter. Erg. d. Inn. Med. u. Kinderheilk., Bd. 34.Google Scholar
  55. Neumann und Happe, Zur Bakteriologie und spezifischen Prophylaxe der Säuglingspneumonie. Monatsschr. f. Kinderheilk., Bd. 45.Google Scholar
  56. Ibrahim und Duken, Zur Behandlung der kindl. Pneumonie mit dem künstl. Pneumothorax. Arch. f. Kinderheilk., Bd. 84.Google Scholar

Copyright information

© F. C. W. Vogel in Berlin 1931

Authors and Affiliations

  • Stefan Engel
    • 1
  1. 1.DortmundDeutschland

Personalised recommendations