Vektor- und Tensorrechnung, Riemannsche Geometrie

  • Th. Radakovic
  • J. Lense
Part of the Handbuch der Physik book series (HBUP, volume 3)

Zusammenfassung

Geometrische und physikalische Eigenschaften sind unabhängig von der Art der Beschreibung, geometrische Sätze und physikalische Gesetze müssen in einer Form dargestellt werden können, die invariant ist gegenüber Koordinatentransformationen. (Dabei kann es natürlich Inhalt einer naturwissenschaftlichen Theorie sein, zu entscheiden, was zur Beschreibung gehört.) Es sei gleich allgemein eine n-dimensionale Mannigfaltigkeit gegeben, in der jeder einzelne Punkt bestimmt werden kann durch die Angabe von n Zahlenwerten a 1, a 2, …, a n , die den innerhalb gewisser Grenzen stetig veränderlichen Koordinaten oder Urvariabeln x l, x2, …, x n beigelegt werden. Hier und im folgenden mögen die Indizes der Urvariabeln immer oben geschrieben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. M. Abraham U. A. Föppl, Die Theorie der Elektrizität und des Magnetismus. 4. Aufl. Leipzig u. Berlin: B. G. Teubner 1912;Google Scholar
  2. R. Gans, Einführung in die Vektoranalysis. 5. Aufl. Leipzig u. Berlin: B. G. Teubner 1924;Google Scholar
  3. W. V. Ignatowsky, Die Vektoranalysis und ihre Anwendung in der theoretischen Physik. 3. Aufl. Leipzig u. Berlin: B. G. Teubner 1926;Google Scholar
  4. R. Mehmke, Vorlesungen über Vektoren-und Punktrechnung. Leipzig u. Berlin: B. G. Teubner 1913;Google Scholar
  5. W. Pauli, Artikel über Relativitätstheorie, Enzyklopädie der mathematischen Wissenschaften, V 2; Rothe, Einführung in die Tensorrechnung. Wien: Seidel 1924;Google Scholar
  6. C. Runge, Vektoranalysis. Leipzig: S. Hirzel 1919;MATHGoogle Scholar
  7. J. A. Schouten, Grundlagen der Vektor-und Affinoranalysis. Leipzig u. Berlin: B. G. Teubner 1914;Google Scholar
  8. S. Valentiner, Vektoranalysis. Sammlung Göschen; A. S. Eddington, Relativitätstheorie in mathematischer Behandlung. Berlin: Julius Springer 1925;Google Scholar
  9. Levi-Civita, Absoluter Differentialkalkul. Berlin: Julius Springer 1928;Google Scholar
  10. J. A. Schouten, Der Ricci-Kalkül. Berlin: Julius Springer 1924;Google Scholar
  11. D. J. Struik, Grundzüge der mehrdimensionalen Differentialgeometrie. Berlin: Julius Springer 1922;Google Scholar
  12. H. Weyl, Raum, Zeit, Materie. 5. Aufl. Berlin: Julius Springer 1923.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • Th. Radakovic
    • 1
  • J. Lense
    • 2
  1. 1.WienÖsterreich
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations