Advertisement

Dünne Schichten

  • Bernhard Gudden
Part of the Struktur der Materie in Einzeldarstellungen book series (SME, volume 8)

Zusammenfassung

Eine besondere Beachtung haben seit zwei Jahrzehnten die lichtelektrischen Beobachtungen an dünnen Schichten gefunden. „Dünne“ Schichten sollen solche sein, die weder das einfallende Licht noch die etwa in der Schichtmitte ausgelösten Elektronen vollständig absorbieren. Auf Grund unserer Kenntnis der optischen Konstanten wäre die obere Grenze für eine „dünne“ Schicht je nach Metall und Wellenlänge etwa 50 mμ bis 1μ; bezüglich der Elektronenabsorption kann nur der lichtelektrische Versuch selber entscheiden, da der Durchgang derartig langsamer Elektronen durch Metalle noch zu wenig aufgeklärt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • Bernhard Gudden
    • 1
  1. 1.Universität ErlangenDeutschland

Personalised recommendations