Zusammenfassung

Jedem Chemiker ist es wohlbekannt, daß sich verschiedene chemische Substanzen verschieden leicht reduzieren lassen; so steigt z. B. die Reduzierbarkeit der sauerstoffhaltigen Chlorsäuren mit sinkendem Sauerstoffgehalt von der Perchlorsäure bis zur unterchlorigen Säure; Metallionen sind um so leichter reduzierbar, je edler das betreffende Metall ist. Es ist weiterhin bekannt, daß eine gegen einen Elektrolyten negativ geladene Elektrode, eine Kathode, reduzierend wirkt, und zwar um so stärker, je negativer ihr Potential gegen die sie umgebende Lösung ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1937

Authors and Affiliations

  • Hans Hohn
    • 1
  1. 1.Duisburger Kupferhütte, abt. ForschungGermany

Personalised recommendations