Die statistische Reihe

  • Wilhelm Winkler
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 12)

Zusammenfassung

Statistische Reihen konnen in doppelter Weise zustande kommen: a) indem statistische Größen, Grundzahlen oder daraus abgeleitete Werte wie Verhältniszahlen, Durchschnitte, in der zeitlichen Aufeinanderfolge, z. B. nach Kalendermonaten, -jahren, -jahrzehnten aneinander gereiht werden, oder b) indem statistische Größen nach den Abstufungen eines zahlenmäßigen Merkmals aneinander gereiht werden. Die ersteren Reihen nennen wir die zeitlichen Reihen, die zweiten die sachlichen Reihen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1931

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Winkler
    • 1
  1. 1.Universität WienÖsterreich

Personalised recommendations