Advertisement

Zusammenfassung

Die Frage nach dem Wesen der Ordnung und den Ordnungsprinzipien, die das Wirtschaftsleben beherrschen, steht im Mittelpunkte der Problematik der Wirtschaftswissenschaften. Das ergibt sich ohne weiteres aus der Natur des Gegenstandes dieser Wissenschaften: des Wirtschaftslebens. Dieses bildet einen Teil des menschlichen Kulturdaseins, genauer umschrieben: des menschlichen Gesellschaftsdaseins. Es umfaßt alle diejenigen Erscheinungen, die aus der vom Menschen betätigten, Unterhaltsfürsorge erwachsen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer · Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • Werner Sombart

There are no affiliations available

Personalised recommendations