Advertisement

Athen

  • Edgar Salin
Chapter
Part of the Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft book series (ENZYKLOPÄDIE, volume 66a)

Zusammenfassung

Volkswirtschaftslehre als Wissenschaft ist eine Erscheinung, die ausschießlich der europäisch-amerikanischen Moderne angehört. Ihre Geschichte beginnt mit dem Erwachen des individualistischen Geistes, mit der Entstehung nationaler Territorien und Reiche und mit dem Sieg des rationalen Kapitalismus über das traditionale Wirtschaftshandeln des Mittelalters. Ihre geistige und politische Bedeutung wird enden an dem Tag, da diese schon ermattenden Kräfte den Kampf aufgeben gegenüber neu-aufkommenden oder alt-erstarkenden Bindungen religiös-universaler Herkunft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer · Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Edgar Salin
    • 1
  1. 1.Universität BaselSchweiz

Personalised recommendations