Advertisement

Abhärtung der Kälteempfindlichen

  • Georg Sticker
Part of the Enzyklopaedie der Klinischen Medizin book series (EKM)

Zusammenfassung

276. Es ist ein begreiflicher Wunsch der Kälteempfindlichen und zu Erkältungen Geneigten, daß sie von ihrer Schwäche erlöst werden. Können Natur und Kunst dabei hilfreich eintreten? Im großen und ganzen sieht man, daß manche Erkältungsanfällige im Laufe der Zeit erstarken und sich später Einflüssen aussetzen dürfen, denen sie früher regelmäßig unterlagen. Junge Menschen, die in der ersten Kindheit eine örtliche oder allgemeine Schwäche gegen Zugwind, Luftkälte, Hautabkühlung beim Schwitzen, Entblößen derart zeigten, daß sie bei solchen Gelegenheiten jedesmal einen Schnupfen und schlimmere Übel bekamen, sind in der zweiten Kindheit oder nach der Geschlechtsentwicklung frei davon, auch ohne besondere Kuren durchgemacht zu haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1915

Authors and Affiliations

  • Georg Sticker
    • 1
  1. 1.Muenster I. W.Deutschland

Personalised recommendations