Röntgenkymographische Untersuchungen des Herzens im Kindesalter

  • Hans Ulrich Köttgen

Zusammenfassung

Die Entdeckung des Röntgenverfahrens brachte wie auf vielen anderen Gebieten der Medizin aueh für die Kenntnis des gesunden und kranken Herzens wesentliche Fortschritte. War es doch hierdurch möglich geworden, sieh jederzeit ein Bild von der Größe und Form des Herzens zu verschaffen. Dennoch haftete der üblichen Röntgentechnik der große Nachteil an, daß die Aufnahmen jeweils nur ein Augenblicksbild boten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Assmann, H.: Klinische Röntgendiagnostik der inneren Erkrankungen, 5. Aufl. Berlin 1934.CrossRefGoogle Scholar
  2. Bickenbach, O.: Die Kymographie des Herzens und der Gefäße. Verh. dtsch. Röntgen-Ges. 1934.Google Scholar
  3. Böhme, W.: Zur Physiologie des Herzens mit besonderer Berüeksichtigung seiner Funktionals Saugpumpe während der Systole. Klin. Wschr. 1935 I.Google Scholar
  4. Böhme, W.: Stumpf-Weber-Weltz’ Röntgenkymographische Bewegungslehre innerer Organe. Leipzig 1936.Google Scholar
  5. Böhme, W.: Über Herzbewegungen bei Zwerchfellhochstand in Beziehung zum gastrokardialen Symptomenkomplex und der Theorie des Herzspitzenstoßes. Fortschr. Röntgenstr. 54, 476 (1936).Google Scholar
  6. Brattnbehrens, H. V.: Die Herzmuskelschwiele und das Herzwandaneurysma. Fortschr. Röntgenstr. 50, Kongreß-H. (1934).Google Scholar
  7. Braus, H.: Anatomie des Menschen. Berlin 1921.Google Scholar
  8. Brednow, W. u. B. Deppe: Kymographische und elektrokardiographische Untersuchungen bei Rhythmusstörungen des Herzens. Z. klin. Med. 128, H. 2, 223 (1935).Google Scholar
  9. Braus, H. u. N. Schaare: Kymographische Untersuchungen des normalen Herzens. Z. klin. Med. 125, H. 3, 480 (1933).Google Scholar
  10. Cignolini, P.: Nuovo metodo di chimografia. Riv. Radiol. 6, 561 (1931).Google Scholar
  11. Cignolini, P.: Die Röntgenkymographie mit unterbrochenem Schlitz. Fortschr. Röntgenstr. 49, 224 (1934).Google Scholar
  12. Cignolini, P.: Les résultats de ma méthode de roentgenkymographie dans le normal et le pathologique. 4. internat. Radiol.-Kongreß Zürich 1934.Google Scholar
  13. Cignolini, P.: Roentgenchimografia. Le fessure oblique nello studio del diaframma. Radiol. med. 22, 791 (1935).Google Scholar
  14. Cramer, H., Wilke u. Weber: Zur Röntgenkymographie der Thoraxorgane. Klin. Wschr. 1933 1, 179.CrossRefGoogle Scholar
  15. Delherm, Thoyer-Rozat, Codet et Fischgold: Nouvelle méthode pour enregister les batiments du coeur et des vaisseaux. Bull. Acad. Méd. Paris 96, 971 (1932).Google Scholar
  16. Delherm, Thoyer-Rozat, Codet et Fischgold: La kymographie et ses applications cliniques. Arch. Électr. med. 83 (1933).Google Scholar
  17. Delherm, Thoyer-Rozat, Codet et Fischgold: L’examen fonctionnel du coeur par la radiokymographie. 4. internat. Radiol.-Kongreß Zürich 1934.Google Scholar
  18. Dietlen, H.: Herz und Gefäße im Röntgenbild. Leipzig 1923.Google Scholar
  19. Dietlen, H. u. L. Schall: Engel-Schalls Handbuch der Röntgendiagnostik und Therapie im Kindesalter, S. 395. Leipzig 1933.Google Scholar
  20. Dragendorff, O.: Peter-Wetzel-Heiderichs Handbuch der Anatomie des Kindesalters, Bd. II, S. 266. München 1938.Google Scholar
  21. Duhem, D.: Bull. Soc. Pédiatr. Paris 293 (1921).Google Scholar
  22. Fetzer, H.: Die Lage des rechten Vorhofs und des rechten Ventrikels beim stehenden Menschen. Fortschr. Röntgenstr. 46, 29 (1932).Google Scholar
  23. Fetzer, H.: Über das Prinzip der Röntgenkymographie und ihre Anwendung in der Kreislaufdiagnostik. Klin. Wschr. 1932 II.Google Scholar
  24. Fetzer, H.: Die Anwendung der Röntgenkymographie in der Kreislaufdiagnostik. Fortschr. Röntgenstr. 46, H. 4 (1932).Google Scholar
  25. Fetzer, H.: Erg. inn. Med. 45, 485 (1933).Google Scholar
  26. GÖtt, Th. u. I. Rosenthal: Über ein Verfahren zur Darstellung der Herzbewegung mittels Röntgenstrahlen (Röntgenkymographie). Münch. med. Wschr. 1912 II, 2033.Google Scholar
  27. GÖtt, Th. u. I. Rosenthal: Studien über die Pulsation des Herzens mit Hilfe der Röntgenstrahlen. Habil. schr. 1913.Google Scholar
  28. Gräper: Peter-Wetzel-Heiderichs Handbuch der Anatomie des Kindesalters, Bd. I, S. 293. München 1938.Google Scholar
  29. Grävinghofe, W.: Peter-Wetzel-Heiderichs Handbuch der Anatomie des Kindesalters, Bd. I, S. 416. München 1938.Google Scholar
  30. Hecht: Die Verwertung der orthodiagraphischen Herzflächenmessung für die Beurteilung der Herzgröße im Kindesalter. Mit Beiträgen zur Konstitution kreislaufkranker Kinder. Jb. Kinderheilk. 133, 26 (1931).Google Scholar
  31. Heckmahn, K.: Über Herzkymographie. Münch. med. Wschr. 1935 II, 1079.Google Scholar
  32. Heckmahn, K.: Kymographische Untersuchungen normaler und pathologischer Aktionsformen der Ventrikel. Klin. Wschr. 1935 I, 700.CrossRefGoogle Scholar
  33. Heckmahn, K.: Über ein Pericardphänomen bei linksseitigem Pneumothorax und durch Flüssigkeitsbewegungen im Herzbeutel verursachte kymographische Befunde. Klin. Wschr. 1935 II, 1422.CrossRefGoogle Scholar
  34. Heckmahn, K.: Pharmakologische Beeinflussung der Herztätigkeit im Kymogramm. Klin. Wschr. 1935 II, 1709.CrossRefGoogle Scholar
  35. Heckmahn, K.: Ein Verfahren zur Untersuchung der Pulsationen des Herzens und anderer Organe mittels Röntgenstrahlen. Klin. Wschr. 1936 I, 13.CrossRefGoogle Scholar
  36. Heckmahn, K.: Zur Frage der Doppelgipfligkeit der Randzacken im Flächenkymogramm. Klin. Wschr. 1936 1, 644.CrossRefGoogle Scholar
  37. Heckmahn, K.: Die Symptome des Perikardergusses. Münch. med. Wschr. 1937 II.Google Scholar
  38. Heckmahn, K.: Die Lageänderung des Herzens während der Pulsation. Fortschr. Röntgenstr. 1937, Nr 4.Google Scholar
  39. Heckmann, K.: Moderne Methoden zur Untersuchung der Herzpulsation mittels Röntgenstrahlen. Erg. inn. Med. 52, 543 (1937).Google Scholar
  40. Holst, Klioner, Koppelmann u. Speransky: Die Flächenkymographie des Herzens. Fortschr. Röntgenstr. 51, 454 (1935).Google Scholar
  41. Holzknecht u. Hofbauer: Veränderungen des Herzstandes und der respiratorischen Lokornotion des Herzens bei Seitenlage. Mitt. Labor, röntgenol. Diagn. Jena 1907, H. 2.Google Scholar
  42. Kirch, E.: Pathogenese und Folgen der Dilatation und der Hypertrophie des Herzens. Klin. Wschr. 1930 I, 769, 817.CrossRefGoogle Scholar
  43. Klioner u. Ivanow: Die normale Herzkurve und die physiologischen Veränderungen derselben im Flächenkymogramm. Fortschr. Röntgenstr. 51, 469 (1935).Google Scholar
  44. Kudisch, B. M.: Über die funktionell-dynamische Methodik der Kardioröntgenologie. Fortschr. Röntgenstr. 46, 529 (1932).Google Scholar
  45. Lengsfeld, W.: Über die Umklammerung des Herzens mit Volhardsceher Einflußstauung im Kindesalter. Jb. Kinderheilk. 122, 95 (1929).Google Scholar
  46. Menzel, W.: Über die diagnostische Verwertbarkeit der Röntgenkymographie. Klin. Wschr. 1934 I, 245.CrossRefGoogle Scholar
  47. Nolte, F.: Über die Veränderung der Herzform und Größe unter Einwirkung intrapulmonaler Drucksteigerungen usw. Fortschr. Röntgenstr. 50 (1934).Google Scholar
  48. Read, J. M.: Complete heart block: Röntgenkymographie. Arch. int. Med. 1930.Google Scholar
  49. Sabat, B.: Zur Geschichte der Röntgenkymographie und Ausarbeitung der Modifikationen der Methode. Fortschr. Röntgenstr. 50, 309 (1934).Google Scholar
  50. Schere u. Zdansky: Röntgenkymographische Schreibung vom echten Herzalternans beim Menschen. Fortschr. Röntgenstr. 40, 60 (1929).Google Scholar
  51. Schilling, K.: Die Anwendung der Flächenkymographie in der Diagnostik der Herzerkrankungen. Fortschr. Röntgenstr. 47, 241 (1933).Google Scholar
  52. Stolte, K.: Die Erkrankungen des Herzens, der Blut- und Lymphgefäße. Pfaundler-Schlossmanns Handbuch der Kinderheilkunde, 4. Aufl., Bd. 3, S. 822. Berlin 1931.Google Scholar
  53. Stolte, K.: 46. Tagg dtsch. Ges. Kinderheilk. 1938.Google Scholar
  54. Straub, H.: Dynamik des Säugetierherzens. I. Mitt. Dtsch. Arch. klin. Med. 115, 531 (1914).Google Scholar
  55. Straub, H.: Dynamik des Säugetierherzens. II. Mitt. Dtsch. Arch. klin. Med. 116, 409 (1914).Google Scholar
  56. Straub, H.: 46. Tagg dtsch. Ges. Kinderheilk. 1938.Google Scholar
  57. Stumpf, PI.: Das röntgenographische Bewegungsbild und seine Anwendung. Leipzig 1931.Google Scholar
  58. Stumpf, PI.: Die pulsatorischen Bewegungen der großen Gefäße im Röntgenbild. Röntgenprax. 1933, H. 10, 721.Google Scholar
  59. Stumpf, PI.: Die Flächenkymographie in Forschung und Praxis. Ref. 4. internat. Radiol.-Kongreß Zürich, Juli 1934.Google Scholar
  60. Stumpf, PI.: Die kymographische Analyse der Bewegungen des Herzens. Fortschr. Röntgenstr. 49 (1934).Google Scholar
  61. Stumpf, PI.: Die modernen Untersuchungsmethoden des Herzens und ihr Wert für die praktische Diagnostik. Fortschr. Röntgenstr. 51 (1935).Google Scholar
  62. Stumpf, PI.: Stumpf-Weber-Weltz’ Röntgenkymographische Bewegungslehre innerer Organe. Leipzig: Georg Thieme 1936. (Hier umfassende Literaturübersicht.)Google Scholar
  63. Weth, G. von der: Die Diagnose von Pleuraverwachsungen mittels des röntgenkymogra phischen Verfahrens. Dtsch. med. Wschr. 1933 I, 839.CrossRefGoogle Scholar
  64. Weltz, G. A.: Die Bewegung des sagittalen Herz- und Aortenbildes bei der Atmung. Fortschr. Röntgenstr. 50 (1934).Google Scholar
  65. Weltz, G. A.: Die pulsatorische Bewegung der Brustaorta. Fortschr. Röntgenstr. 51 (1935).Google Scholar
  66. Weltz, G. A.: Stumpf-Weber-Weltz’ Röntgenkymographische Bewegungslehre innerer Organe. Leipzig: Georg Thieme 1936.Google Scholar
  67. Wilke, A.: Untersuchungen des Herzens mittels Röntgenkymographie. Fortschr. Röntgenstr. 46, 558 (1932).Google Scholar
  68. Zdansky, E.: Röntgenkymographische Untersuchungen am Herzen. Ref. 4. internat. Radiol.-Kongreß Zürich 1934.Google Scholar
  69. Zdansky, E. u. E. Ellinger: Was leistet die Röntgenuntersuchung für die Diagnose der schwieligen Pericarditis. Fortschr. Röntgenstr.47, 648 (1933).Google Scholar
  70. Zdansky, E. u. E. Ellinger: Röntgenkymographische Untersuchung am Herzen. Fortschr. Röntgenstr. 49, 240 (1934).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • Hans Ulrich Köttgen
    • 1
  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations