Advertisement

Zusammenfassung

Die Atmung isolierter Organe ist eine charakteristische Größe, vorausgesetzt, daß sie unter scharf definierten Bedingungen gemessen wird. Hierzu gehört an erster Stelle die Temperatur, das Milieu und zureichende Sauerstoffversorgung. Ferner kommen der Funktionszustand des Organs und der allgemeine Ernährungszustand zur Zeit der Entnahme des Organs in Betracht. Von den physikalischen Bedingungen erörtere ich vor allem das Zureichen der Sauerstoffversorgung, weil dieser Umstand häufig außer acht gelassen wird, wodurch irrtümliche Deutungen von Versuchsresultaten hervorgerufen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Otto Meyerhof
    • 1
    • 2
  1. 1.Instituts für PhysiologieHeidelbergDeutschland
  2. 2.Kaiser Wilhelm-Institut für Medizin. ForschungHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations