Advertisement

Das Problem der Verteilung der Zellteilungen in den späteren embryonalen Prozessen. (Das mitogene Feld.)

  • Alexander Gurwitsch
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der Tiere book series (MGPPT, volume 11)

Zusammenfassung

Obwohl das Material für alle vorangehenden Untersuchungen und Betrachtungen, die den Inhalt dieses Buches bilden, embryonalen Geweben entlehnt wurde, haben wir uns bisher mit dem Prozesse der Zellteilung ohne jede Rücksicht auf die Gesamtheit der Umstände befaßt, die das Auftreten zur nötigen Zeit und am nötigen Ort der nötigen Teilungsfaktoren veranlassen. Wir wissen aber andererseits, daß die Zellvermehrung in der Embryonalentwicklung eine maßgebende Rolle spielt, und daß dementsprechend die Verteilung der Mitosen innerhalb wachsender Gewebe gewissen Gesetzlichkeiten folgen muß, die jetzt zum Gegenstand unserer Analyse gemacht werden sollen. Wir werden dabei von einer Voraussetzung geleitet, die geradezu zu einem Postulat der Forschung erhoben werden muß: Die Gesetzlichkeiten müssen dermaßen übersichtlich gedacht werden, daß sie sich kurz formulieren ließen. Da in den gedachten Formeln die Bezugnahme auf bestimmte Achsen oder Orte der Teilungen von maßgebender Bedeutung sein dürften, soll der Inbegriff der gesuchten Gesetzlichkeiten als das oder die „mitogenen Felder“ bezeichnet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer 1926

Authors and Affiliations

  • Alexander Gurwitsch
    • 1
  1. 1.Ersten Universität in MoskauRussland

Personalised recommendations