Advertisement

Gaswechselbestimmungen zur Untersuchung der klinischen Bedeutung der spezifisch — dynamischen Nahrungswirkung, mit besonderer Berücksichtigung der Fettsucht und der Hyperthyreosen

Untersuchungen über die Rolle des Grundumsatzes bei der Fettsucht
  • Robert Gantenberg
Chapter

Zusammenfassung

Seitdem im Laufe des letzten Jahrzehnts die Gaswechseluntersuchungen in steigendem Maße in Kliniken und Krankenhäusern Eingang gefunden haben, hat neben den Grundumsatzbestimmungen auch die Untersuchung der umsatzsteigernden Wirkung der Nahrungszufuhr das Interesse der klinischen Untersucher erweckt, für die Rubner den Begriff der spezifisch-dynamischen Nahrungswirkung prägte. Wenn auch die grundlegenden Arbeiten zu diesem Ernährungsproblem von den Physiologen geliefert wurden, so wurde doch auch von klinischer Seite ein beträchtliches Beobachtungsmaterial über die dynamische Nahrungswirkung bei den verschiedensten Krankheitszuständen zusammengetragen. Man erwartete, aus ihrem Verhalten Aufklärungen zur Pathogenese mancher Ernährungs- und Stoffwechselstörungen oder auch ein diagnostisches Hilfsmittel besonders bei Erkrankungen des endokrinen Systems zu gewinnen. Diese Erwartungen haben sich bisher nun in sehr beschränktem Maße erfüllt. Das große vorliegende klinische Beobachtungsmaterial ist zum Teil widersprechend, zum Teil besitzt es nur beschränkten Wert, weil wichtige Bedingungen, die die Größe des Ausschlags der spezifisch-dynamischen Wirkung bestimmǝn, nicht genügend berücksichtigt wurden. In einem großen Teil der untersuchten Krankheitsfälle wurde auch ein charakteristisches Verhalten gegenüber Gesunden vermißt. Wenn man dazu berücksichtigt, daß die Untersuchung der spezifisch-dynamischen Wirkung als eine Serienbestimmung im klinischen Betriebe zeitraubend und technisch mit mancherlei Fehlerquellen verknüpft ist, so leuchtet es ein, daß sie zur Zeit noch gegenüber der Grundumsatzbestimmung an praktisch-klinischer Bedeutung merklich zurücktritt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Literatur

  1. 1.
    Gräfe, E.: Die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungszufuhr. In Oppenheimer, Handbuch der Biochemie des Menschen und der Tiere, 2. Aufl. 1926. Bd. 6, S. 609. Jena: Gustav Fischer.Google Scholar
  2. 2.
    Gräfe, E.: Die pathologische Physiologie des Gesamtstoff- und Kraft wechseis bei der Ernährung des Menschen. München: J.F. Bergmann 1923.Google Scholar
  3. 3.
    Svenson: Stoffwechselversuche an Rekonvaleszenten. Z. klin. Med. 43, 86 (1901).Google Scholar
  4. 4.
    Le Blanc und Gmelin: Über das Verhalten des Stoffwechsels bei Typhus abdominalis. Z. exper. Med. 52, 14 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Rabe: Der Einfluß des Eiweißhungers auf den Gaswechsel. Dtsch. med. Wschr. 1919, Nr 40, 1098.Google Scholar
  6. 6.
    Kestner: Die Unterernährung unserer Großstadtbevölkerung. Dtsch. med. Wschr. 1919, Nr 9, 235.CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Rabe und Plaut: Zur Frage eiweißarmer Ernährung. Dtsch. Arch. klin. Med. 137, 187 (1921).Google Scholar
  8. 8.
    Helmreich: Die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrung im Kindesalter. I. Mitt. Z. exper. Med. 46, 40 (1925).Google Scholar
  9. 9.
    Becher, H.: Die spezifisch-dynamische Wirkung einer Nahrung und ihrer einzelnen Komponenten. Z. exper. Med. 47, 542 (1925).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Helmreich: Die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrung im Kindesalter. II. Mitt. Die Fettbildung aus Zucker. Z. exper. Med. 50, 587 (1926).Google Scholar
  11. 11.
    Seifert: Zur spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung bei Kindern. I. Mitt.: Physiologische Werte. Arch. Kinderheilk. 80, 116 (1927).Google Scholar
  12. 12.
    Pollitzer und Stolz: Untersuchungen zur Pathologie des respiratorischen Stoffwechsels. I. Mitt.: Basislinien für die klinische Verwertung der spezifisch-dynamischen Nahrungswirkungen. Wien. Arch. inn. Med. 9, 307 (1925).Google Scholar
  13. 13.
    Kestner: Gaswechsel bei Hypophysenerkrankungen. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 34. Kongr. 1922, 338.Google Scholar
  14. 14.
    Plaut: Gaswechseluntersuchungen bei Fettsucht und Hypophysiserkrankungen. Dtsch. Arch. klin. Med. 139, 285 (1922).Google Scholar
  15. Plaut: Gaswechseluntersuchungen bei Fettsucht. II. Mitt. Dtsch. Arch. klin. Med. 142, 266 (1923).Google Scholar
  16. Plaut: Über den respiratorischen Gaswechsel bei Erkrankungen der Hypophysis. Dtsch. med. Wschr. 1922, Nr 42, 1413.Google Scholar
  17. 15.
    Liebeschütz - Plaut und Schadow: Über den Aminosäuregehalt des Blutes bei der spezifisch-dynamischen Wirkung des Eiweiß. Dtsch. Arch. klin. Med. 148, 214 (1925).Google Scholar
  18. 16.
    Kestner, Liebeschütz - Plaut und Schadow: Spezifisch-dynamische Wirkung, Hypophysenvorderlappen und Fettsucht. Klin. Wschr. 1926, Nr 36, 1646.Google Scholar
  19. 17.
    Knipping, H. W.: Hypophyse und Fettsucht. Dtsch. med. Wschr. 1923, Nr 1, 12.Google Scholar
  20. 18.
    Kestner, O.: Die physiologischen Grundlagen der Variationen des Stoffwechsels Ber. 5. Tagg. Ges. Verdgskrkh. mit Einschluß d. Stoffwechselpathologie u. d. Diätetik 36, 122 (1926).Google Scholar
  21. Kestner, O.: Liebeschütz - Plaut: Über die Prüfung der spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung in der Klinik. Klin. Wschr. 1925, Nr 45, 2153.Google Scholar
  22. Kestner, O.: Schadow: Ein vereinfachter Respirationsapparat. Klin. Wschr. 1925, Nr 32, 1548.Google Scholar
  23. 19.
    Jaquet und Svenson: Zur Kenntnis des Stoffwechsels fettsüchtiger Individuen. Z. klin Med. 41, 37 (1900).Google Scholar
  24. 20.
    Knipping, H.W.: Der Grundumsatz und seine klinische Bedeutung. Erg. inn. Med. 31, 1 (insbesondere 31 ) (1927).Google Scholar
  25. 21.
    Liebesny: Die spezifisch-dynamische Eiweißwirkung. Biochem. Z. 144, 308 (1924).Google Scholar
  26. Liebesny: Untersuchungen über die Beziehungen zwischen Keimdrüsen und Hypophyse und therapeutisch-experimenteller Nachweis der zentralen Regulierung der Keimdrüsen beim Menschen. Klin. Wschr. 1927, Nr 2, 52.Google Scholar
  27. 22.
    Szenes und Stecher: Die Beeinflussung des Grundumsatzes durch Röntgen- und Diathermiebehandlung der Hypophysengegend. Z. exper. Med. 48, 126 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  28. 23.
    Göttche: Gasstoffwechseluntersuchungen im Kindesalter. Die Pubertätsreaktion. Mschr. Kinderheilk. 32, 22 (1926).Google Scholar
  29. 24.
    Lauter: Zur Genese der Fettsucht. Dtsch. Arch. klin. Med. 150, 315 (1926).Google Scholar
  30. 25.
    Lublin: Zur klinischen Bedeutung der Gas Wechselbestimmung. Klin. Wschr. 1926, Nr 28, 1263.Google Scholar
  31. 26.
    Jaguttis: Ein Beitrag zur endogenen Fettleibigkeit. Dtsch. Arch. klin. Med. 159, 204 (1928).Google Scholar
  32. 27.
    Eckstein und Gräfe: Weitere Beobachtungen über Luxuskonsumtion und ihre Entstehung. Zugleich ein Beitrag zur Kenntnis der Drüsen mit innerer Sekretion. Hoppe-Seyler’ s. Z. 107, 73 (1919).Google Scholar
  33. 28.
    Magnus - Levy: Über den respiratorischen Gaswechsel unter dem Einfluß der Thyreoidea, sowie unter verschiedenen pathologischen Zuständen. Kurze Mitteilung. Berl. klin. Wschr. 1895, Nr 30, 650.Google Scholar
  34. Magnus - Levy: Untersuchungen zur Schilddrüsenfrage. Gas- und Stoff Wechseluntersuchungen bei Schilddrüsenfütterung, Myxödem, Morbus Basedowii und Fettleibigkeit. Z. klin. Med. 33, 269 (1897).Google Scholar
  35. 29.
    Porges und Pribram: Über den Einfluß verschiedenartiger Diätformen auf den Grundumsatz bei Morbus Basedowii. Wien. klin. Wschr. 1908, 1584.Google Scholar
  36. 30.
    Undeutsch, W.: Experimentelle Gaswechseluntersuchungen bei Morbus Basedow. Inaug.-Diss. Leipzig 1913.Google Scholar
  37. 31.
    Du Bois: E. F. Arch. int. Med. 17, 915 (1916) (zit. nach E. Gräfe, Path. Phys. des Gesamtstoff- u. Kraftwechsels 1923 ).Google Scholar
  38. 32.
    Bernhardt: Zur Frage der spezifisch-dynamischen Wirkung der Nahrungszufuhr bei endokrinen Erkrankungen. Z. klin. Med. 99, 149 (1924).Google Scholar
  39. 33.
    Abelin: Beiträge zur Kenntnis der physiologischen Wirkung der proteinogenen Amine. VI. Mitt.: Vegetatives Nervensystem und spezifisch-dynamische Wirkung. Biochem. Z. 137, 273 (1923).Google Scholar
  40. 34.
    Niyazaki und Abelin: Über die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsstoffe. II. Mitt.: Die spezifisch-dynamische Wirkung der Kohlenhydrate und der Fette. (Zugleich ein Beitrag zur Frage der Wirkungsweise der Schilddrüsenstoffe.) Biochem. Z. 149, 10 (1924).Google Scholar
  41. 35.
    Feldberg und Schilf: Einfluß von Schilddrüsensubstanzen auf die Erregbarkeit autonomer Nerven und auf die Adrenalinwirkung. Arch. exper. Path. 124, 94 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  42. 36.
    Rothschild und Jacobsohn: Die Wirkung der Schilddrüsensubstanz auf die Blut-zusammensetzung. II. Mitt. Z. klin. Med. 105, 403 (1927).Google Scholar
  43. 37.
    Cramer: Brit. J. exper. Path. 7, 88 (1926).Google Scholar
  44. 38.
    Kray er und Sato: Schilddrüsenwirkung und autonomes Nervensystem. Arch. exper. Path. 128, 67 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  45. 39.
    Liebeschütz-Plaut und Schadow: Zur Ursache der spezifisch-dynamischen Wirkung des Eiweißes. II. Mitt. Die zeitliche Beziehung zwischen spezifisch-dynamischer Wirkung und Eiweißstoffwechsel. Pflügers Arch. 217, 717 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  46. 40.
    Abelin und Kobori: Über die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsstoffe. V. Mitt. Über den Einfluß des Natriumphosphates auf den Gaswechsel nach Fleisch-aufnahme. Biochem. Z. 180, 211 (1927).Google Scholar
  47. 41.
    Abelin: Über den Kohlenhydratphosphatstoffwechsel. Klin. Wschr. 1925, Nr 36, 1732.Google Scholar
  48. 42.
    Bahn: Zur Frage der spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung. Münch, med. Wschr. 1926, Nr 8, 315.Google Scholar
  49. 43.
    Haselhorst und Plaut: Über den Einfluß der Ernährung auf den Gasstoffwechsel in der Schwangerschaft. Klin. Wschr. 1924, Nr 38, 1708.Google Scholar
  50. 44.
    Jahn und Strössenreuther: Die Abhängigkeit der spezifisch-dynamischen Wirkung von der Ernährungsweise des Menschen. Dtsch. Arch. klin. Med. 159, 152 (1928).Google Scholar
  51. 45.
    Houda: Die Wirkung von Fleisch auf den respiratorischen Umsatz der mit Fett gefütterten Ratten. Ein Beitrag zur Physiologie der Leber (unter Leon Asher, Beiträge zur Physiologie der Drüsen). Biochem*. Z. 185, 173 (1927).Google Scholar
  52. 46.
    Abderhalden und Wertheimer: Ernährung und Zellfunktionen. V. Mitt. Das psychische Verhalten verschieden ernährter Ratten. Pflügers Arch. 216, 396 (1927).Google Scholar
  53. 47.
    Füll und Herbst: Über das Verhalten des Grundumsatzes bei verschiedener Kost. Z. exper. Med. 48, 640 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  54. 48.
    Gabbe: Über die Wirkung von Arzneimitteln auf den respiratorischen GaswechseL Z. exper. Med. 51, 391 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  55. 49.
    Zih: Die Wirkung des Thyreoideainkrets auf den Gaswechsel bei Mangel an B-Vitamin, mitgeteilt von F. Verzär. Pflügers Arch. 214, 449 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  56. 50.
    v. Arvay: Die Wirkung von Überfluß an A- und B-Vitamin in der Nahrung auf den Grundumsatz und die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsmittel, mitgeteilt von F. Verzär. Pflügers Arch. 214, 421 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  57. 51.
    Elek und Molnär: Klinische Stoff Wechseluntersuchungen mit besonderer Berücksichtigung der Leberkrankheiten. I. Mitt. Z. exper. Med. 51, 673 (1926).Google Scholar
  58. 52.
    Curschmann und Bachmann: Über den respiratorischen Stoffwechsel bei perniziöser Anämie. Dtsch. Arch. klin. Med. 152, 280 (1926).Google Scholar
  59. 53.
    Stolz: Untersuchungen zur Pathologie des respiratorischen Stoffwechsels. V. Mitt.: Der Einfluß der Milz auf den Grundumsatz und auf die spezifisch-dynamische Eiweißreaktion. Wien. Arch. inn. Med. 13, 179 (1927).Google Scholar
  60. 54.
    Pollitzer und Stolz: Untersuchungen zur Pathologie des respiratorischen Stoffwechsels. II. Mitt.: Über die Einwirkung von parenteral einverleibtem Eiweiß auf den Grundumsatz, ihr Verhältnis zu der enteral eingeführten (spezifisch-dynamische Eiweiß Wirkung) und die Beziehungen beider Reaktionen zum Grundumsatz. Wien. Arch. inn. Med. 10, 137 (1925).Google Scholar
  61. 55.
    Knipping, H. W.: Über die Kontrolle der Gasstoffwechseluntersuchung. Z. exper. Med. 50, 345 (1926).Google Scholar
  62. Knipping, H. W.: Über die kurzfristigen Gasstoffwechseluntersuchungen. Klin. Wschr. 1926, Nr 15, 677.Google Scholar
  63. Knipping, H. W.: Beitrag zur Technik der Gasstoffwechseluntersuchung. Z. physiol. Chem. 145, 154–176 (1925).CrossRefGoogle Scholar
  64. Knipping, H. W.: und Kowitz: Klinische Gasstoffwechseltechnik. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  65. 56.
    Dürr: Über die Prüfung der spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung in der Klinik. Klin. Wschr. 1925, Nr 31, 1496.Google Scholar
  66. 57.
    Bernstein, A. und H. Völker: Über die Schwankungen des Grundumsatzes. Z. exper. Med. 53, 439 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  67. 58.
    Helmreich: Die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrung im Kindesalter. I. Mitt. Z. exper. Med. 46, 40 (1925).Google Scholar
  68. 59.
    Loewy: Stickstoffwechsel des Menschen, in Abderhalden, Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden. Abt. IV, Teil 9, S. 195. Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1925.Google Scholar
  69. 60.
    Bergmann, G. v. und F. Stroebe: Die Fettsucht, in Oppenheimer, Handbuch der Biochemie des Menschen und der Tiere, 2. Aufl. Bd. 7, S. 562. Jena: Gustav Fischer 1924.Google Scholar
  70. 61.
    Falta: Die Erkrankungen der Blutdrüsen, in v. Bergmann und Staehelin, Handbuch der inneren Medizin Bd. 4, Teil II, S. 1035. Berlin: Julius Springer 1927.Google Scholar
  71. 62.
    Kisch: Arbeitsstoffwechsel bei Basedow. Klin. Wschr. 1926, Nr 16, 697.Google Scholar
  72. 63.
    Glose: Zur Kenntnis der Kurve des Sauerstoffverbrauchs bei Muskelarbeit. Z. klin. Med. 102, 1 (1926).Google Scholar
  73. 64.
    Oswald: Die Beziehung zwischen Schilddrüse und Nervensystem. Klin. Wschr. Nr 22, 1053.Google Scholar
  74. 65.
    Flatow: Über den Einfluß von Schilddrüsensubstanz auf die Adrenalinblutdruckwirkung der Katze. Arch. exper. Path. 127, 245 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  75. 66.
    Gantenberg: Beobachtung von Umkehr der Adrenalinwirkung bei Encephalitis, Untersuchungen über Adrenalinwirkung auf den Gaswechsel und über Atropinwirkung auf den Zuckerstoffwechsel. Arch. exper. Path. 123, 186 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  76. 67.
    Krause, P.: Die Röntgentherapie der Basedowschen Krankheit. Strahlenther. 27, 393 (1928).Google Scholar
  77. Krause, P.: Handbuch der Röntgentherapie, III. Teilbd. Leipzig: Georg Thieme 1928.Google Scholar
  78. 68.
    Kruchen: Zur Röntgentherapie des Hyperthyreoidismus und des Morbus Basedowii. Fortschr. Röntgenstr. 36, H. 1, 42 (1927).Google Scholar
  79. 69.
    Junkmann und Starkenstein: Grundlagen der Chinintherapie. Klin. Wschr. 1926, Nr 5, 169.Google Scholar
  80. 70.
    Rubner, Benedikt, Emmes.Google Scholar
  81. Rubner, M.: Die Gesetze des Energieverbrauchs bei der Ernährung. Wien 1902, 348.Google Scholar
  82. Zuntz und v. Mehring: Inwiefern beeinflußt Nahrungszufuhr die tierischen Oxydationsprozesse ? Pflügers Arch 32, 173 (1883).CrossRefGoogle Scholar
  83. Speck: Physiologie des menschlichen Atmens 1892, Kap. IV.Google Scholar
  84. Benedikt und Carpenter: Food Ingestion and Energy Transformations with special Reference to the Stimulating Effect of Nutrients. Publ. Carnegie Inst. 1918, Nr 261.Google Scholar
  85. Benedikt und Emmes: Amer. J. Physiol. 30, 197(1912). Zitiert nach E. Gräfe (1).Google Scholar
  86. 71.
    Lusk und GräfeGoogle Scholar
  87. Lusk, G.: The specif.-dynam. action of various food factors. Medicine 1, 311 (1922).CrossRefGoogle Scholar
  88. Gräfe, E.: Beitrag zur Kenntnis der Ursachen der spezifisch-dynamischen Wirkung des Eiweiß. Dtsch. Arch. klin. Med. 118, 1 (1915). Vgl. weiter E. Gräfe (1).Google Scholar
  89. 72.
    Meyerhof, Lohmann und Meyer: Über die Synthese des Kohlenhydrats im Muskel. Biofem. Z. 157, 459 (1925).Google Scholar
  90. 73.
    Abelin und Kobori: Über die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsstoffe. VI. Mitt. Spezifisch-dynamische Wirkung und Kohlenhydxatumsatz. Biochem. Z. 186, 3 (1927).Google Scholar
  91. 74.
    Liebeschütz - Plaut und Schadow: Zur Ursache der spezifisch-dynamischen Wirkung des Eiweiß. Pflügers Arch. 214, 537 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  92. 75.
    Krauß, E.: Untersuchungen über den minimalen Eiweißverbrauch des Menschen unter gesunden und krankhaften Bedingungen. Dtsch. Arch. klin. Med. 150, 13 (1926).Google Scholar
  93. 76.
    Lauter und Jenke: Über den Eiweißstoffwechsel bei verschiedenen Krankheiten. Dtsch. Arch. klin. Med. 146, 323 (1925).Google Scholar
  94. 77.
    Holfelder: Die Röntgentherapie bei chirurgischen Erkrankungen, in P. Krause, Handbuch der Röntgentherapie Bd. 2, Teil III, 2. Unterabt., S. 723. Leipzig: Werner Klinkhardt 1927.Google Scholar
  95. 78.
    Rother: Die Röntgenbehandlung der Basedowschen Krankheit, in Hans Meyer, Lehrbuch der Strahlentherapie Bd. 3, S. 323. Berlin-Wien: Urban und Schwarzenberg 1926.Google Scholar
  96. 79.
    Geelmuyden: Über die spezifisch-dynamische Wirkung der Nahrungsstoffe und ihre Beziehungen zum Grundumsatz beim Diabetes mellitus. Erg. Physiol. 24, 1 (1925).CrossRefGoogle Scholar
  97. 80.
    Szegö: Beeinflussung der Adrenalinempfindlichkeit durch Röntgenbestrahlung der Schilddrüse. Fortschr. Röntgenstr. 1923. Kongr.-Heft zit. nach Holfelder, Die Röntgentherapie auf dem Gebiet der Chirurgie in Meyer, Lehrbuch der Strahlentherapie Bd. 2. 1925.Google Scholar
  98. 81.
    Risse und Poos: Röntgenbestrahlung und vegetatives’Nervensystem. Strahlenther. 18, 556 (1924).Google Scholar
  99. Risse und Poos: Über die Möglichkeit röntgenexperimenteller Verschiebung des physiologischen Inkret- gleichgewichts zwischen Pankreas und Nebennieren und ihren Einfluß auf das vegetative Nervensystem. I. Mitteilung. Arch. f. exper. Path. 108, 121 (1925).CrossRefGoogle Scholar
  100. Risse und Poos: Über die Möglichkeit einer Beeinflussung der Pankreas- und Nebenniereninkretion durch Röntgenstrahlen und ihr Einfluß auf das vegetative Nervensystem. II. Mitteilung. Arch. f. exper. Path. 112, 176 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  101. 82.
    Bernstein, Falta, Labbe.Google Scholar
  102. Bernstein, Stoffwechselunter suchungen bei einem Fall von Hypophy sengangtumor. Z. exper. Med, 1, 105 (1914).Google Scholar
  103. Bernstein, Stoffwechselunter suchungen bei einem Fall von Hypophy sengangtumor. Z. exper. Path. u. Ther. 15 (1917).Google Scholar
  104. Bernstein, und Falta: Über die Einwirkung yon Adrenalin, Pituitrinum infundinulare und Pituitrjnum glanduläre auf den respirat. Stoffwechsel. Kongreßzbl. inn. Med. 1912.Google Scholar
  105. 83.
    Krummacher, O.: Das Gesetz der isodynamen Vertretung und die spezifisch-dynamische Wirkung. Erg. Physiol. 27, 188 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  106. 84.
    Bahn: Zur Frage der spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung. Münch, med. Wschr. 1926, Nr 8, 315.Google Scholar
  107. 85.
    Bahn: Zur Frage der spezifisch-dynamischen Eiweißwirkung und ihres Verhaltens bei Muskelarbeit. Dtsch. Arch. klin. Med. 156, 67 (1927).Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • Robert Gantenberg
    • 1
  1. 1.Münster i./W.Deutschland

Personalised recommendations