Advertisement

Grundzüge der Orthodontie

  • Alfred Kantorowicz

Zusammenfassung

Die Orthodontie als Kunst, deformierte Kiefer wieder gerade zu richten, ist eine, fast möchte man sagen, uralte Disziplin der Zahnheilkunde, Orthodontie als Lehre von den Deformierungen der Kiefer und ihrer Heilung ist ihr jüngster Zweig. Denn sie ist soeben erst in den Kreis der Tochterdisziplinen medizinischer Wissenschaften getreten, wenn man unter Wissenschaften etwas anderes versteht als Wissensaggregate, wenn nicht die Frage nach dem Was und dem Wie, sondern die nach dem Warum mitbestimmend ist für die Erhebung eines Wissensstoffes zur Wissenschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Angle: Die Okklusionsanomalien der Zähne. 2. Aufl. Berlin 1913.Google Scholar
  2. Breitner: Experimentelle Veränderungen der mesio-distalen Beziehungen der oberen und unteren Zahnreihen. Z. Stomat. 1930, H. 2.Google Scholar
  3. Fleischmann: Klinik und Pädiatrik. Wien 1875.Google Scholar
  4. Kantorowicz: Klinische Zahnheilkunde. 1. Aufl. Berlin 1924.Google Scholar
  5. Kantorowicz-Korkhaus: Ätiologie der orthodontischen Anomalien. In Misch: Fort-schr. Zahnheilk. 1925 u. 1926. Google Scholar
  6. Kantorowicz-Korkhaus: Die Entstehung der Stellungsanomalien und die rachitischen Deformationen des Säuglingsgebisses. Z. zahnärztl. Orthop. 1926, H. 1 u. 2.Google Scholar
  7. Kantorowicz Planmäßige orthodontische Fürsorge. Z. zahnärztl. Orthop. 1928, H. 5.Google Scholar
  8. Korkhaus: Moderne orthodontische Therapie. Berlin 1928.Google Scholar
  9. Oppenheim: Die Veränderungen der Gewebe, insbesondere des Knochens usw. Verhandlungen der Europäischen Gesellschaft für Orthopädie 1911.Google Scholar
  10. Schwarz, Martin: Kopfhaltung und Kiefer. Z. Stomat. 1926, H. 8.Google Scholar
  11. Schwarz, Die Einstellung des Sechsjahrmolaren hinter dem Milchgebiß. Z. Stomat. 1927, H. 5.Google Scholar
  12. Simon: Grundzüge einer systematischen Diagnostik der Gebißanomalien. Berlin 1922.Google Scholar
  13. Van Loon: Neue Methode zur Feststellung normaler und anormaler Beziehungen der Zähne zu den Gesichtslinien. Z. zahnärztl. Orthop. 1916, H. 1–4.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1930

Authors and Affiliations

  • Alfred Kantorowicz
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations